Wer hat denn 20H2 inzwischen bekommen?

Diskutiere Wer hat denn 20H2 inzwischen bekommen? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; So ist es eben, wenn ein Betriebssystem mit unzähligen verschiedenen Hardware-Kombinationen umgehen muss. Da hat man es bei Apple schon wesentlich...

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
506
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
So ist es eben, wenn ein Betriebssystem mit unzähligen verschiedenen Hardware-Kombinationen umgehen muss. Da hat man es bei Apple schon wesentlich leichter, weshalb da (meines Wissens) noch nie ein vergleichbares Update zurückgezogen wurde. Auf jeden Fall ist es nicht fair, hier immer die Schuld bei Microsoft zu suchen. Es wird nie passieren, dass ein Funktionsupdate von Windows auf sämtlichen Rechnern problemlos abläuft, weil jeder anders ausgestattet ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.037
Version
Verschiedene WIN 10
Und hast Du das Update schon?
Hast Du den verlinkten Clickbait-Artikel auch gelesen?
Hier sind 3 von 5 Rechner umgestellt, ohne Probleme, allerdings ist da auch keine Hardware verbaut, für die der Hersteller nicht in der Lage ist, kompatible Treiber zur Verfügung zu stellen.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.037
Version
Verschiedene WIN 10
Das älteste hatte es zuerst. Ist von 2011 / 12.
Läuft super.
 

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
506
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
OffTopic: Wann wurde eigentlich WinFuture das letzte mal optisch überarbeitet? Das sieht ja immer noch so aus wie vor 15 Jahren.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.037
Version
Verschiedene WIN 10
Dafür steht ja das Future.
Das ist eines der vielen "Fachmagazine", die ich schon lange nicht mehr ernst nehmen kann.
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.579
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
OT
Ich habe WinFuture auch bereits vor längerer Zeit aus meinem Gebrauch als Infoquelle rausgekippt.
Ist leider im Standard auf ComputerBild oder Chips abgestürzt !
 

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.579
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Ist abber auch schwierig,ein vernünftiges Blatt zu finden.
Zur Zeit nutze ich "ON MSFT.com" und "PC World" und ab und zu "Windows Central" auf English.
Ein bisschen "Heise", liegt gelegentlich auch noch drin.
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.779
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.610)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 250GB int. SSD + ca. 20TB extern an diversen USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Heise ist auch nicht mehr das, was es mal war. Früher, als die c't noch eine Monatatszeitschrift war, konnte man in jedem Heft viele interessante und lehrreiche Artikel finden. Heute verkommt das Magazin immer mehr zu einem Blättchen für Gamer. Sowas interessiert mich nicht die Bohne. Ok, daneben gibt es ja noch die iX, aber die ist mehr für Programmierer geeignet. Bin ich aber nicht.
 

der Bergler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
100
Ort
Im schönen Allgäu
früher hatte ich mir immer die hardwareluxx printed gekauft, das beste blatt am markt.
seit die eingestellt wurde, die pcgames hardwarezeitschrift.
die kostet jetzt aber schon 5,50€, die normale ausgabe, ist mirs nicht mehr wert.
 

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
506
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
Gestern mal wieder den Fehler gemacht, auf Computerbild zu gehen. Da wird mal wieder für "Tuning"-Suites geworben. Wissen die Redakteure es nicht besser? Wahrscheinlich fließt Geld von den Herstellern. Verlierer sind die Nutzer, die sich das Zeug dann installieren.
 

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.417
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 20H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 840 Evo 250GB
Hallo,

auch bei mir wurde die 20H2 heute morgen angeboten. Ich habe sie dann installiert. Build 19042.572
War in einer Minute erledigt. Das Startmenü gefällt mir gut - ist übersichtlicher als das alte.
Es scheint soweit auch alles zu funktionieren.

Grüsse von Ulrich
 

glb

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
106
Ort
Baden-Württemberg
Version
Windows 10 "Pro"
System
Intel Core 2 Duo CPU; 3MB RAM; ATI Mobility Radeon HD2600 // PC INTEL (R) Core (TM) 2 Quad CPU Q8200
Hallo Alex,
auch bei mir ist es jetzt installiert. Dauer ca. 15Min.
Ich kann noch keinen wesentlichen Unterschied zur vorherigen Version feststellen.
Alles (bis jetzt!) im grünen Bereich.
Bleibt alle gesund u. haltet Abstand
LG
Günter
 

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.476
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der augenfälligste Unterschied ist halt das leicht veränderte Aussehen der Kacheln im Startmenü.
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.712
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
ja die einfarbigkeit
1603893793259.png
 

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.476
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Also ich finde es besser, dass im Startmenü jetzt nicht mehr jede Kachel ihre eigene Farbe nutzt, sondern der Hintergrund auf die Akzentfarbe beschränkt wird.
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.712
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
ich könnte mir vorstellen anhand der Farbe zu gruppieren .

z.b. Rot = wichtige Systemtools

du verstehst den Sinn ? Bestimmt.
 

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.476
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dafür gibts den Feedback Hub, über den man mögliche Vorschläge machen kann.

Abgesehen davon, kann man in der "Kachel-Sektion" des Startmenüs jedes Icon auf ein anderes ziehen und bekommt einen Ordner. Ausserdem kann man die Icons auch in eine freie Stelle ziehen und bekommt eine neue Gruppe, die man sogar benennen kann. Brauchs da wirklich noch eine farbliche Abtrennung?
 
Thema:

Wer hat denn 20H2 inzwischen bekommen?

Wer hat denn 20H2 inzwischen bekommen? - Ähnliche Themen

Windows 10 - saubere Neuinstallation auf 2. SSD, aktives BS parallel weiter verwenden: Hallo liebe Wissende, bevor es mir ähnlich ergeht, wie einst Jim Phelbs in "Mission Impossible": "Dieses Betriebssystem wird sich in 5 Sekunden...
Massive Probleme: Bluescreens und Freezes: Hallo, ich habe seit gut Zwei Wochen massive Probleme unter Windows. Es wurde nichts verändert, keine neue Software oder Ähnliches. Ich...
Windows 10 Update Error 0x800f0922 (KB4574727): Guten Tag, ich bekomme beim Updaten von Windows 10 1909 immer den Error 0x800f0922 und habe schon einiges probiert um diesen zu verhindern. Dieser...
Fehlerhafte Autokorrektur innerhalb ganzer Wörter: Guten Tag Seit heute korrigiert Word automatisch vermutete "Schreibfehler" innerhalb ganzer Wörter. So korrigier Word das Wort "Ihre" während...
Microsoft 365 - Outlook hat bei einem Postfach Probleme beim Emailabruf: Liebe Microsoft Community, ich hab bei einem Kunden folgendes Problem: Im Outlook sind 4 Emailpostfächer eingerichtet. 3 davon funktionieren...
Oben