Wer hat denn 20H2 inzwischen bekommen?

Diskutiere Wer hat denn 20H2 inzwischen bekommen? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Mir wird gerade das Update auf die 20H2 installiert, wer hat es denn noch schon bekommen? Wie schon bei der 1909 ändert sich die Buildangabe in...
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.640
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Mir wird gerade das Update auf die 20H2 installiert, wer hat es denn noch schon bekommen?

Wie schon bei der 1909 ändert sich die Buildangabe in der kompletten Versionsinfo nicht und bleibt hier auf der 19041.1.amd64fre.vb_release.191206-1406, während die Update Build die 19042.572 ausweisen wird.
Upgrade - 20H2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.214
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 19042.1083) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
auf allen Geräten wird es angeboten.
Allerdings jeweils manuell anzustoßen.
Kamen die bei Dir automatisch?

10 20H2.png
 
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
530
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Damit kann ich noch nicht dienen. Hatte seit dem 14.10.2020 keine Updates mehr

Update.jpg


Allerdings wird laut winver die Version 2004 (Build 19041.572) ausgegeben

Die Laptops muss ich noch checken. Wobei der eine noch auf die 2004 wartet
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.640
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@IT-SK
Nö, ich musste den Download und die Installation ebenfalls manuell anstossen. Aber das sollte inzwischen Usus sein, solange die aktuelle Version von Windows 10 nicht zu alt ist.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Threadstarter
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.640
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Upgrader
Veraltete Treiber können definitiv immer ein Updatehindernis sein. Auf einer konsequent und sauber durchgepatchten 2004 sollte das aber kein Updatehindernis sein, weil der Sprung von 2004 auf 2009 wieder nur ein kleines Feature Enabler Update ist.
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.12.2017
Beiträge
519
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
@areiland:

Mein System wurde mit V. 2004 neu installiert und seitdem immer mit allen neuen Updates versorgt - seitens MS genauso wie direkt von Lenovo.

Dann muss ich mich wohl noch etwas in Geduld üben; es eilt ja nicht.
 
G

Gast10191

Hallo Upgrader
Der Conexant Audio Treiber wird auch offiziell von Microsoft als Updateblocker genannt !
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.12.2017
Beiträge
519
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Danke, @Heinz. Ich hatte vorhin nur kurz die in #5 verlinkte englischsprachige MS-Seite überflogen, ohne den Text zu übersetzen. Ich erfasste nur mit einem Blick den Conexant-Audio-Treiber als potenzielle Problemquelle.

Gute Nacht an dich und den Rest der noch aktiven User :)
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.189
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1110)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Sieht bei mir so aus:


Übersicht über die Windowsbuilds und den Upgradeverlauf seit der Installation von Windows:

Der Computername lautet: MSI
Der Computertyp: Micro-Star International Co., Ltd. GL72 6QF
Das heutige Datum: Mittwoch, 21.10.2020
Die aktuelle Uhrzeit: 02:04:44 Uhr
Der letzte Systemneustart erfolgte: 18.10.2020 02:21:46
Windows läuft seit dem letzten Neustart: 2 Tage 23 Stunden 42 Minuten 58 Sekunden
Die aktuelle Windows Edition: Microsoft Windows 10 Pro 64-Bit
Das aktuelle Windows Release: 2004
Die komplette Versionsinfo: 19041.1.amd64fre.vb_release.191206-1406
Die aktuelle Update-Build: 19041.572
Das letzte Funktionsupdate wurde installiert am: 28.05.2020 23:32:26

Der Upgradeverlauf von der Neuinstallation bis das Funktionsupdate 2004 kam:

UpdateTime ReleaseID Branch Build ProductName
---------- --------- ------ ----- -----------
28.05.2020 22:34:07 1909 19h1_release 18363 Windows 10 Pro
 
G

Gast10191

Ich hab mal kurz das MCT runtergeladen um mir die Eigenschaften anzusehen.Es steht zwar 20H2 aber ich denke erst wird die 19041.572 installiert,die dann gleich upgedated wird auf die 2020. Sind ja eh nur ein paar Megabyte.
tool.png
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.055
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ich habe eben manuell gesucht, wird mir aber nicht angeboten.
 
W

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
472
Zuletzt bearbeitet:
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
744
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Die 20H2 wurde als optionales Update angeboten.
Ich habe gerade das Herunterladen gestartet.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Und schon fertig.

1603267970223.png
 
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
sind in dem manuellen update irgendwelche Boni versteckt?

Weil so viele nicht abwarten können bis es automatisch angeboten wird.

Oder laufen die Rechner morgen nicht mehr , wenn man heute nicht updated.

Ich versuche den Sinn dahinter zu verstehn.

Update kommt doch so oder so.
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
744
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Da ist nichts versteckt.
Das Installationspaket ist ja auch sehr klein.
Ich habe das Update an dem Laptop gemacht, dem gerne die Treiber für die Grafikkarten überschrieben werden.
Nicht mal das war diesmal der Fall.
Automatisch installiert wird das wohl auf lange Zeit nicht werden, erst wenn die 2004 aus dem Support ist.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Weil so viele nicht abwarten können bis es automatisch angeboten wird.

Oder laufen die Rechner morgen nicht mehr , wenn man heute nicht updated.
Mein eigentliches Arbeitspferd (der im Profil) ist noch auf der 1909.
Da werde ich jetzt auch mal mit Updates anfangen.
 
Thema:

Wer hat denn 20H2 inzwischen bekommen?

Wer hat denn 20H2 inzwischen bekommen? - Ähnliche Themen

Windows 10 Upgrade von Windows 1909 auf Windows 20H2: Hallo , ich habe mir im letzten Jahr zwei neue und sehr gute Windows10 PCs gekauft. Zuerst habe ich Bedenken gehabt, aber da Win7 ausgelaufen ist...
Problem mit Funktionsupdate Windows 10 20H2: Hallo Habe einen neuen gebrauchten Rechner bekommen. Dieser hat sich nun die letzten Tage immer wieder Updates geholt und erfolgreich Installiert...
Kann nicht von 1909 auf 20H2 updaten ...: Hallo Leute! Ich habe mich nie groß um die Updates auf meinem PC gekümmert, weil ohnehin die automatischen Updates eingeschalten sind, und ich...
Update KB 4571765 funktioniert nicht: 0x80070005: @areiland … und an alle … Hallo, bei mir (WIN10 Home Premium, 64-Bit - 2004 - Build 19041.450 - Release 191206-1406) will sich das...
Win10 20h2, im Exploren unter Netzwerk werden keine Computer angezeigt: Hallo, ich habe einen neuen Rechner zusammen gebaut und Win10 20h2 neu installiert, kein Update. Jetzt habe ich das altbekannte Problem, dass im...
Oben