Wenn Standby, dann wird der Rechner nicht im Netzwerk gefunden

Diskutiere Wenn Standby, dann wird der Rechner nicht im Netzwerk gefunden im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe hoffentlich ein leicht zu lösendes Problem. ;-) Ich habe mir für mein Wohnzimmer einen kleinen Mini Desktop-PC (Asus VivoMini...

deggit

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.10.2016
Beiträge
5
Version
Windows 10 Pro
System
i7-3520M, 16GB, OnBoard
Hallo,
ich habe hoffentlich ein leicht zu lösendes Problem. ;-)

Ich habe mir für mein Wohnzimmer einen kleinen Mini Desktop-PC (Asus VivoMini VM65N-G009M) gekauft. Dieser steht in meinem Wohnzimmer und ist ständig eingeschaltet. Er geht natürlich, wenn er nicht in betrieb ist in Standby und genau hier ist das Problem. Natürlich soll er, um Strom zu sparen, in Standby gehen aber dadurch finde ich ihn nicht permanent in meinem Netzwerk. Dies Nervt mich sehr, da ich Daten auf diesen Rechner liegen habe, auf die ich über einen anderen Rechner zugreifen möchte. Im Moment gehe ich jetzt jedesmal in mein Wohnzimmer drück eine Taste auf der Tastatur und dann wird er im Netzwerk angezeigt. Ich möchte ihn aber ständig im Netzwerk sehen können. Trotzdem soll er aber auch in standby gehen können. Widerspricht sich dies?

Gibt es hierfür eine Lösung? Beide Rechner haben Windows 10 und sind in einem Heimnetzwerk.

viele liebe Grüße,
Thomas
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.072
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Für solche Fälle wurde die Funktion "Wake on Lan" erfunden, mit der sich ein Rechner über das Nerzwerk reaktivieren lässt, wenn ein anderer Rechner darauf zugreifen möchte.
 

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
2.914
Damit das funktioniert müssen Bios/Treiber deines uns völlig unbekannten PC möglichst gut passen und das unterstützen...
 

deggit

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.10.2016
Beiträge
5
Version
Windows 10 Pro
System
i7-3520M, 16GB, OnBoard
Hallo,

danke für eure Antworten.

Ok, ich habe folgenden Rechnern

https://www.amazon.de/gp/product/B01CP2QHO8/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&psc=1

Wie erfahre ich, ob dieser diese Funktion unterstützt und wie aktiviere ich sie?

Danke für eure Hilfe

viele liebe Grüße,
Thomas

- - - Aktualisiert - - -

ich hab gerade noch ein wenig gegoogelt und folgendes über mein BIOS rausgefunden. Unbenannt.PNG
leider sagt mir das nicht wirklich viel
 

Anhänge

  • bios.JPG
    bios.JPG
    103,1 KB · Aufrufe: 118

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2015
Beiträge
2.914
Wie ist der PC zu Win10 gekommen?
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.988
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.804)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
[...]

Wie erfahre ich, ob dieser diese Funktion unterstützt und wie aktiviere ich sie?
[...]
Ob Dein Rechner WoL unterstützt, sagt Dir ein Blick ins Handbuch.
ich hab gerade noch ein wenig gegoogelt und folgendes über mein BIOS rausgefunden.
leider sagt mir das nicht wirklich viel
Kein Wunder. Das ist eine Funktion des Netzwerkadapters und hier müssen beide Adapter WoL unterstützen. Der aufzuweckende Adapter wertet die ankommenden Pakete aus und sollte aufwachen, wenn er explizit angesprochen wird und nicht bei jeder Art von Netzwerkverkehr.

Nicht in jedem BIOS wird WoL mitverwaltet. Das Einfachste wäre ein Blick ins BIOS. Wenn es da einen Punkt zur Verwaltung von WoL gibt, einfach einschalten. Die restliche Konfiguration kann dann über die Konfiguration des Netzwerkadapters erfolgen.
 

deggit

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.10.2016
Beiträge
5
Version
Windows 10 Pro
System
i7-3520M, 16GB, OnBoard
@MaxMeier666: Ist eine Studenten Win 10 Pro. Version.

Danke für euer Antworten.
Also mein Lenovo X230 hat Wake on Lan ist auch im Bios aktiv gesetzt.
Der Asus Vivo Mini VM65N scheint es nicht zu haben, zumindest habe ich im Bios nichts gefunden. Im Handbuch steht, dass man ihn aus dem Standby per Maus oder Tastatur holt. Außerdem hat er Energy Star, womit man wohl weitere Funktionen zur Aktivierung bekommt.

Heißt das jetzt für mich, dass ich immer wenn ich per Netzwerk auf den PC zugreifen möchte, mal schön doof ins andere Zimmer gehen muss? Oder bringt mir dieses Energy Star irgend etwas?

viele liebe Grüße und Danke für die Hilfe
Thomas
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.988
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.804)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
[...]
Heißt das jetzt für mich, dass ich immer wenn ich per Netzwerk auf den PC zugreifen möchte, mal schön doof ins andere Zimmer gehen muss? [...]
Genau das heißt es, wenn der Vivo Mini kein WoL kann.
 

deggit

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.10.2016
Beiträge
5
Version
Windows 10 Pro
System
i7-3520M, 16GB, OnBoard
na toll, hätte ich wohl vorher mal schauen sollen. Hab da aber so gar nicht mit gerechnet besonders nicht mit so einem kleinen PC, der ja eig. genau für so eine Aktion als kleiner Wohnzimmerrechner prädestiniert ist
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.988
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.804)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Hast Du denn hier
Zwischenablage01.jpg

mal nachgesehen, ob es den Konfigurationspunkt bei Deinem Modell gibt und so eingestellt ist?
 

deggit

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
13.10.2016
Beiträge
5
Version
Windows 10 Pro
System
i7-3520M, 16GB, OnBoard
Hallo
danke noch einmal für deine neue Antwort. Ich stecke gerade in einem Umzug und komme daher nicht jeden Tag dazu ins Forum zu schauen. Trotzdem würde ich das Problem gerne lösen, wenn es denn geht.

Also ich hoffe ich habe richtig nachgeschaut. Siehe Bild 1 bis 3. Dort ist die Funktion (Wake on Magic Packet) bei Client für Microsoft-Netzwerke und der Datei- und Druckfreigabe jeweils aktiv gesetzt.

Hab ich richtig geschaut? Besteht noch eine Hoffnung? ;-)

viele liebe Grüße und Danke
Thomas Bild1.JPGBild2.JPGBild3.JPG
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
2.988
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.804)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Thema:

Wenn Standby, dann wird der Rechner nicht im Netzwerk gefunden

Sucheingaben

wake on lan uefi asus

,

ASUS VivoMini wol

,

windows 10 netzwerk mit standby

,
wrnn pc im heimnetzwerk auf standby
, windows 10 homenetzwerk standby
Oben