Welche Wiederherstellungspartition löschen?

Diskutiere Welche Wiederherstellungspartition löschen? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo in die Runde, ich habe Windows 10 Pro 64 auf meiner Samsung 850 EVO installiert . Es handelt sich zuletzt um ein Clean Install. In der...
X

XxJooO

Hallo in die Runde,

ich habe Windows 10 Pro 64 auf meiner Samsung 850 EVO installiert . Es handelt sich zuletzt um ein Clean Install. In der kostenlosen Phase hatte ich mehrere Versuche einer Installation auf der SSD gemacht, unter anderem zunächst eine Installation über ein vorhandenes Windows 7 und später eben mehrere neue Clean Installs. Erst jetzt habe ich gesehen, dass sich auf der SSD eine Wiederherstellungspartition mit 100 MB und zwei mit 450 MB befinden. Die 100 MB habe ich mit diskpart gelöscht. Von den beiden 450 MB großen will ich aber die behalten, die im Moment mit der aktuellen Installation des Win 10 verknüpft ist. Habe ich eine Chance herauszufinden, welche von beiden ich löschen kann?

Vielen Dank für Tips

Jo
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.490
Mach mal bitte einen Screenshot deiner Datenträgerverwaltung und stelle den hier ein; vielleicht kriegen wir dann was raus.(Fotos kannst du allerdings nur hier hochladen, wenn du dich anmeldest!)
 
X

XxJooO

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2016
Beiträge
12
Version
Pro 64
System
i7/920@3,8GHz, Asus Rampage III, 8GB RAM, GTX 295, 2x1TB HD, 500GB HD, 500GB SSD, 120GB SSD
Hallo Max, da das ein sehr interessantes Forum ist habe ich mich angemeldet!

Unbenannt.JPG

Hier der gewünschte Snapshot. Datenträger 3 ist 500 GB SSD und Datenträger 4 120 GB SSD. Nach meinen Versuchen sind auf beiden jeweils zwei Wiederherstellungspartitionen. Datenträger 4 wird gekillt. Auf 3 habe ich die alte Wiederherstellungspartition von Win 7 101 MB groß schon gelöscht. Ich möchte von den hinteren auch die unwichtige löschen und den Datenträger so umpartitionieren, dass nur noch die aktive Wiederherstellungspartition übrig bleibt und Win 10.

Vielen Dank für Deine Hilfe
Jo
 
G

Gast

100 MB ist doch die Systempartition die kann man nicht löschen.Und die links 450 MB geht ebso wenig. die rechte vom Datenträger ist von Windows zusätzlich angelegt. Die kann weg
 
G

Gast

Ah warst schneller mit deinem Bild ja links nicht zu geordnet hast du doch nun schon doch gelöscht. die muss nun Formatiert werden die bleibt jetzt
 
X

XxJooO

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2016
Beiträge
12
Version
Pro 64
System
i7/920@3,8GHz, Asus Rampage III, 8GB RAM, GTX 295, 2x1TB HD, 500GB HD, 500GB SSD, 120GB SSD
Also, Ihr seht, dass die 100 MB schwarz, also gelöscht sind. Wenn das die Systempartition wäre, dann dürfte der Rechner ja nicht mehr booten. Macht er aber problemlos. Nochmal: es geht um 3 und nicht um 4. Welche 450er kann ich löschen???
 
G

Gast

Systempartition lassen sich so nicht löschen! Wenn must du recht außen anfangen
 
X

XxJooO

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2016
Beiträge
12
Version
Pro 64
System
i7/920@3,8GHz, Asus Rampage III, 8GB RAM, GTX 295, 2x1TB HD, 500GB HD, 500GB SSD, 120GB SSD
Sorry, das verstehe ich jetzt leider nicht. Ich habe mit diskpart die 100 MB Partition gelöscht und das war doch eine Systempartition, sie ist schwarz und ich kann über die Datenträgerverwaltung ein neues Laufwerk dort anlegen und darauf zugreifen...

- - - Aktualisiert - - -

Ich habe jetzt doch noch was gefunden:

Microsoft Windows [Version 10.0.14393]
(c) 2016 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\WINDOWS\system32>Reagentc /info
Konfigurationsinformationen zur Windows-Wiederherstellungsumgebung (WinRE) und
zur Systemwiederherstellung:

WinRE-Status: Enabled
WinRE-Ort: \\?\GLOBALROOT\device\harddisk3\partition2\Recovery\WindowsRE
Startkonfigurationsdaten-ID: 5a9e620d-6d10-11e6-b396-92636537fdc8
Ort des Wiederherstellungsimages:
Index des Wiederherstellungsimages: 0
Ort des benutzerdefinierten Images:
Index des benutzerdefinierten Images: 0

REAGENTC.EXE: Vorgang erfolgreich.

Demnach ist also die partition 2 auf Datenträger 3 die WinRE und ich kann die ganz rechts löschen...

Ich würde jetzt noch gerne von Max hören, ob er mir zustimmt...
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Ich würde mit einem Installationsmedium arbeiten und verünftig Windows das Partitionieren überlassen Das sieht ein wenig komisch aus
 
X

XxJooO

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2016
Beiträge
12
Version
Pro 64
System
i7/920@3,8GHz, Asus Rampage III, 8GB RAM, GTX 295, 2x1TB HD, 500GB HD, 500GB SSD, 120GB SSD
Da stimm ich Dir ja zu... bleibt alleine die Frage, ob ich hinterher ein Backup auf ein neu partitioniertes Laufwerk problemlos aufspielen kann. Denn ich werde es nicht ganz neu aufsetzen. Dafür war mir das zu viel Arbeit...
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.490
Demnach ist also die partition 2 auf Datenträger 3 die WinRE und ich kann die ganz rechts löschen...Ich würde jetzt noch gerne von Max hören, ob er mir zustimmt...
Ich stimme dir zu. (Ich meine mich auch zu erinnern, irgendwo hier gelesen zu haben, dass "diese Streifen" auf der zweiten Partition anzeigen, dass das die aktive Wiederherstellungs-Partition ist.)

@gast: Ich finde nicht, dass etwas komisch aussieht.
 
X

XxJooO

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2016
Beiträge
12
Version
Pro 64
System
i7/920@3,8GHz, Asus Rampage III, 8GB RAM, GTX 295, 2x1TB HD, 500GB HD, 500GB SSD, 120GB SSD
Schnell noch mal nachgeschaut, das scheint mir logisch.

Jetzt bleibt noch die Frage, wie ich das ganze neu verteile. Die gestreifte 450 belasse ich, die 100 vorne und die 450 hinten lösche ich. Dann kann ich aber die 100 vorne und die 450 hinten nicht dem Laufwerk C: zuschlagen. Also neu partitionieren mit einem Boot-Medium oder mit EaseUSPartitionMaster verschieben?
 
G

Gast

die 100 vorne bekommt er doch nicht mehr weg Und das ist für mich komisch bez. auch nicht schön
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.490
@Gast: die ist doch schon weg=gelöscht

@XxJooO: Ich würde den Partitionmaster nehmen. Allerdings weiß ich nicht wirklich, warum du diesen Aufwand treibst. Du gewinnst jetzt max. 550 MB und das lohnt doch eigentlich den Aufwand nicht. Bloß damit es gut aussieht?
Was ist denn eigentlich auf den Datenträgern 0-2?
 
X

XxJooO

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.09.2016
Beiträge
12
Version
Pro 64
System
i7/920@3,8GHz, Asus Rampage III, 8GB RAM, GTX 295, 2x1TB HD, 500GB HD, 500GB SSD, 120GB SSD
Da gebe ich Dir definitiv Recht - es ist eher der sportliche Ehrgeiz um zu sehen, ob es geht... :-)

aber für heute mach ich Schluß, wenns schief geht muss ich das Backup zurück spielen und das dauert mir zu lange...

Vielen Dank, gebe später nochmal Rückmeldung

@Max: auf 0-2 sind Datenpartitionen, Filme, Bilder, Dokumente. War zu faul den Rechner auf zu machen um nach dem Einbau der SSDs die Reihenfolge im Sinne der SSDs zu ändern und kann im BIOS wählen, von wo gebootet wird
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Welche Wiederherstellungspartition löschen?

Sucheingaben

warum 2 wiederherstellungspartitionen

Welche Wiederherstellungspartition löschen? - Ähnliche Themen

  • Eine namenlose Wiederherstellungspartition

    Eine namenlose Wiederherstellungspartition: Hallo! Ich wollte vor dem nächsten Win 10-Upgrade ein Windows-Sicherung mit Macrium Reflect machen und da fiel mir eine Partition auf (siehe...
  • Wiederherstellungspartition nachträglich erstellen?

    Wiederherstellungspartition nachträglich erstellen?: Hallo miteinander! Ich hab ja, wie bestimmt einige, vor einiger Zeit mal meine Windows 10 Installation auf eine frühere Windows 7 Installation...
  • Wiederherstellungspartition zu voll ?

    Wiederherstellungspartition zu voll ?: Hallo, Alex schrieb bei gerd99: "Vielleicht meckert Windows Update ja gar nicht wegen des Systemlaufwerks, sondern weil vielleicht die...
  • Leere, unformatierte Wiederherstellungspartition im System C:\

    Leere, unformatierte Wiederherstellungspartition im System C:\: Hallo zusammen Ich habe wieder einmal ein (kleines) Problem. Seit Windows 1703, das war ein "clean Install mit dem MTC, bis zum 1803, waren immer...
  • Wiederherstellungspartition auf 2. Festplatte löschen

    Wiederherstellungspartition auf 2. Festplatte löschen: Hallo zusammen, habe hier neuen (gebrauchten) Laptop (Acer 17x GX-792-76DL) der wie folgt konfiguriert ist: Windows 10 Home 64bit Erste...
  • Ähnliche Themen

    Oben