Webcam macht sich selbstständig ...

Diskutiere Webcam macht sich selbstständig ... im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin! Nach einem Firmware-Update meiner Logitech Brio Webcam fängt jetzt regelmäßig kurze Zeit nach dem Start meines PCs (Windows 10 Prof. (20H2)...

AVoelp

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.09.2016
Beiträge
42
Moin!

Nach einem Firmware-Update meiner Logitech Brio Webcam fängt jetzt regelmäßig kurze Zeit nach dem Start meines PCs (Windows 10 Prof. (20H2) 64-bit) die Aktivitöäts-LED der Kamera zu leuchten an. Wenn ixch dann z. B. die Windows Kamera-App öffne, sagt mir diese, dass die Kamera bereits von einem anderen Programm benutzt wird. Schad-Software halte ich als Grund für wenig wahrscheinlich und auch BitDefender findet da keine "Schädlinge". Wenn ich dann unter Einstellungen -> Datenschutz alle Zugriffe auf die Kamera sperre, erlischt die LED. Aktiviere ich die Zugriffe wieder, kann ich zunächst ganz normal auf die Kamera zugreifen - bis zum nächsten Neustart.

Wie kann ich denn feststellen, welches Programm gerade die Kamera benutzt?

Gruß, Andreas
 

AVoelp

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.09.2016
Beiträge
42

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.929
Version
Verschiedene WIN 10
Kennst Du den Process-Explorer aus den Sysinternals?
Damit kann man den Zugriff ermitteln. Link live.sysinternals.com - /
Dort gibt es zwei Versionen, procexp.exe und procexp64.exe (die ist für 64-bit-Systeme)

Vorher musst Du aber die Geräte-ID der Web-Cam herausfinden, das geht mit dem Gerätemanager.
Die Kamera suchen und Eigenschaften öffnen. Unter Details wie in meinem Screenshot die Info Objektname... auswählen.
1618995641719.png


Wenn Du dann den Process-Explorer startest, kannst Du mit Strg+F eine Suchmaske öffnen und dort den gefundenen Device-Namen eingeben.
Wenn die Cam aktiv ist, sollte dann nach etwas Wartezeit das zugreifende Programm angezeigt werden,
 
Zuletzt bearbeitet:

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.661
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.964
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
In den Datenschutzeinstellungen sind doch alle Apps aufgeführt, welche die Kamera nutzen. Da kannst Du doch leicht feststellen, welche App zur Zeit läuft und solltest das auch ohnehin wissen, was da bei Dir warum startet. Ein Blick in den Autostart sagt Dir, welche der betreffenden Apps gestartet wurden und im Task-Manager kannst Du außerdem sehen, welche Anwendungen aktiv sind.

Skype ist ein typisches Programm, welches automatisch startet und die Kamera aktiv setzt. In die Richtung musst mal denken und schauen, je nachdem, was Du so für Anwendungen hast, welche eine Kamera nutzen können.
 

AVoelp

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.09.2016
Beiträge
42
In den Datenschutzeinstellungen sind doch alle Apps aufgeführt, welche die Kamera nutzen. ...
... wie gesagt: Schon klar. Inzwischen habe ich heraus gefunden, dass die Software, die die Kamera aktiv setzt, auf den schönen Namen "Logitech VC ServiceLayer" hört (die steht auch in der Liste der Desktop-Apps). Ich habe aber in letzter Zeit gar keine Software neu installiert, zumindest nicht "aktiv" - es laufen halt die "üblichen" Windows Updates.
Was besagte Software tatsächlich macht und wozu man sie braucht, habe ich bisher noch nicht heraus gefunden. Das Problem ist mir zum ersten Mal aufgefallen, nachdem ich die Firmware der Kamera aktualisiert habe.
 

AVoelp

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.09.2016
Beiträge
42
... nein, nie gehabt. servicelayer.exe befindet sich im Verzeichnis c:\Program Files\Logitech\Collaboration\Services\Video. Mir scheint, dass das Programm von der Software "Logitech Camera Settings" benötigt wird, die seit dem Firmware Upgrade auch nicht mehr richtig funktioniert.
Ich habe inzwischen schon diese Software komplett deinstalliert und neu installiert sowie die Kamera samt Treibern per Gerätemanager entfernt und neu angeschlossen, aber das alles hat nichts geändert.
 

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
2.843
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 20H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair V.,MSI GTX1080,.960 Evo,M2, 850Evo1TB, 860 Evo 2TB
Hast Du das Firmware Update von der Hertsellerseite der Cam ?
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.661
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.964
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
..."Logitech VC ServiceLayer" hört (die steht auch in der Liste der Desktop-Apps).
- und wenn Du da jetzt einfach die Berechtigung auf "aus" stellst? Vielleicht musst Du in den Kamera-Einstellungen auch was einstellen, damit das nicht unnötig startet, wenn es gar nicht benötigt wird.
 

AVoelp

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.09.2016
Beiträge
42
Die Kamera-Einstellungen werden über die Software "Logitech Camera Settings" vorgenommen - und genau die kann nicht mehr auf die Kamera zugreifern, wenn ich servicelayer.exe sperre. Als Konsequenz läuft die Kamera dann in allen anderen Programmen mit den Standard-Seinstellungen. Klingt nach einem Dilemma ... :-\
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.661
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.964
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ach so. Aber warum startet denn die servicelayer.exe von sich aus? Logisch wäre doch, wenn die erst mit dem Programmstart der Kamera (nachgeordnet, erst die Kamera exe, dann die layer exe) zusammen starten würde.

Die Berechtigung musst Du ja dann lassen, nur deren eigenständigen Start unterbinden. Denn es müsste doch genügen, wenn die startet, wenn Du gewollt die Kamera startest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Webcam macht sich selbstständig ...

Webcam macht sich selbstständig ... - Ähnliche Themen

Problem Logitech Brio Webcam + Windows Kamera App: Moinsen! Ich verwende einen Eizo EV2785 Monitor an einem PC unter Windows 10 Prof (20H2) 64-bit. Der Monitor ist per Displayport-Kabel mit dem PC...
Windows Funktionsupdate macht Partition platt: Am Mittwochabend benachrichtigte mich Windows darüber, dass er ein Funktionsupdate durchführen wolle, dass etwas länger als gewöhnliche Updates...
Oben