WD Mycloud nicht mehr erreichbar

Diskutiere WD Mycloud nicht mehr erreichbar im Windows 10 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seit einiger Zeit kann ich das NAS nicht mehr erreichen. Es erscheint zwar noch im Explorer, jedoch wenn ich darauf klicke, kommt eine...
U

u.kirchgraber

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
63
Seit einiger Zeit kann ich das NAS nicht mehr erreichen. Es erscheint zwar noch im Explorer, jedoch wenn ich darauf klicke, kommt eine Fehlermeldung. Wenn ich mich über die Webseite anmelde, dann sucht es das Gerät, findet es aber nicht. Es ist korrekt angeschlossen an der Fritzbox (LAN Kabel). Wenn es am Strom angeschlossen wird, blinkt das blaue Licht sehr schnell und verlöscht dann.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.344
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Und wo meldest Du Dich an ?
Bei My Cloud oder lokal im Netzwerk beim Gerät ?
Was ist dem Ereignis vorangegangen ?
Kommst Du im Browser über die IP Adresse noch auf die Benutzeroberfläche ?
Welches WD Gerät ist das genau ?

Grüsse von Ulrich
 
U

u.kirchgraber

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
63
Ich melde mich bei MyCloud an (im Browser) und nein ich komme nicht mehr auf die Benutzeroberfläche. Das Gerät ist das einfache MyCloud (sieht Bild). Bei der Fehlermeldung im Explorer wird einfach das Gerät mit einem roten Kreuz durchgestrichen.
1632387775891.jpeg
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.539
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hat das Ding eine IP-Adresse?

In Windows vielleicht SMB1.0-Unterstützung ausgeschaltet?
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.344
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Wenn Du per IP nicht mehr auf diie Benutzeroberfläche kommst und die Front LED ausgeht, ist vermutlich das System zerschossen.
Das heißt die My Cloud resetten ( hierbei gehen die Daten nicht verloren ).
Bei meiner Ex2Ultra ist auf der Rückseite ein sehr kleiner, versenkter Knopf den man mit einer Büroklammer herunterdrücken muss, halten und anschließend die Stromversorgung herstellen ( Netzkabel einstecken ), 5 Sekunden halten, dann Büroklammer entfernen.
Du solltest per Bedienungsanleitung den genauen Ablauf in Erfahrung bringen.
Was sagt denn die hintere LED vom Netzwerkkabel ? Leuchtet sie und wenn ja, welche Farbe? Blinkt sie ?
Hattest Du einen Stromausfall oder ist sonst was passiert, weshalb das Gerät auf einmal nicht mehr funktioniert ?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.379
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.282
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
- oder einfach mal die Netzverbindung in Win zum Gerät trennen und neu verbinden. Das mit dem roten Kreuz kenne ich von meinem Fritzbox-Media-Server oder meinem Fritz-NAS. Da habe ich auch getrennt und neu verbunden. Es kann ja sein, wenn das Gerät über DHCP eine neue IP bekommen hat, dass sich Win daran verschluckt hat. Du könntest für das Gerät vielleicht eine feste IP vergeben/einrichten. SMB 1.0 od. SMB 2.0 eingestellt ist auch ein weiterer guter Hinweis.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.344
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
@runit: Der TE schreibt aber, daß die Front LED am Gerät selbst - nachdem es ans Stromnetz angeschlossen wurde - kurz anfängt zu blinken, was normal ist, aber anschließend wieder ausgeht. Beim Hochfahren müsste die LED zwar blinken, aber nach dem Hochfahren konstant leuchten.

Grüsse von Ulrich
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.379
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.282
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ok. Mit der Spezifität des Gerätes kennst Du Dich aus, ich nicht. Dann liegt das Problem vielleicht beim Gerät. Gib dem TE vielleicht einen Tipp, wie er die Funktionalität des Gerätes prüfen kann. Erst wenn man sicher ist, dass die Gerätekonfiguration einwandfrei ist, kann man dann ggfs. ein Verbindungsproblem prüfen.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.344
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Das Problem ist, daß er nicht mehr auf die Benutzeroberfläche kommt.
Er müsste vielleicht probieren, die IP Adresse in die Adresszeile des Browsers einzugeben und dann schauen, ob im Browser das Login für das Gerät erscheint.
Bei mir funktioniert das - ich habe aber auch ein etwas anderes Gerät.
@u.kirchgraber: Wenn das Netzkabel eingesteckt wird - läuft die Festplatte dann an ? Es fehlt noch die Fehlermeldung !
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.379
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.282
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Im Zweifel würde ich den Kontakt zum Support des Herstellers empfehlen.
Contact Support

Hier eine allgemeine Hilfe-Seite mit Link zum WD-Cloud-Forum - vielleicht auch besser aufgehoben als hier im Win 10 Forum, wenn es mehr ein Geräte-Problem ist.
My Cloud™
 
Zuletzt bearbeitet:
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.185
Wenn es am Strom angeschlossen wird, blinkt das blaue Licht sehr schnell und verlöscht dann.
Ich würde daraus schließen, dass das Gerät defekt ist. Denn, laut Handbuch, sollte die Front-LED in bestromten Zustand nie ganz aus sein. Evtl. ist das Betriebssystem zerschossen.

1632394077953.png
 
U

u.kirchgraber

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
63
Danke für die vielen Tipps. Beim WD Cloud Forum konnte man mir nicht helfen.

Diese Info scheint mir wichtig "Gib dem TE vielleicht einen Tipp, wie er die Funktionalität des Gerätes prüfen kann. Erst wenn man sicher ist, dass die Gerätekonfiguration einwandfrei ist, kann man dann ggfs. ein Verbindungsproblem prüfen" Wer gibt mir diesen Tipp? Die IP-Adresse des Geräts kenne ich nicht, da sie ja nirgends erscheint.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.344
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Den Tip habe ich Dir in #10 gegeben.
Wenn Du erst auf der Benutzeroberfläche bist, hast Du alle Möglichkeiten.
Die IP Adresse findest Du im Geräteeintrag im Explorer unter "Netzwerk" oder , falls das nicht funktioniert dann in Deinem Router.
Probiere das aus.

Grüsse von Ulrich
 
U

u.kirchgraber

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
63
Ich komme leider nicht weiter, denn ich finde keine IP-Adresse, da das Gerät ja nirgends erscheint (im Explorer ist es ja durchgestrichen und lässt sich nicht anklicken). Im Router ist es auch nicht ersichtlich.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.344
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
U

u.kirchgraber

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.08.2015
Beiträge
63
Gehen beim Resetten die Inhalte auf der Platte verloren?
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.185
Bau die Platte zunächst aus und schließe sie mal direkt an den PC an. Am besten natürlich intern an einem SATA-Anschluss. Zur Not tut es auch ein SATA-zu-USB-Adapter. Da hier aber 3,5"-Platten verwendet werden, muss es auf jeden Fall ein aktiver mit separater Stromversorgung sein.

So kannst Du auf jeden Fall schon mal feststellen, ob evtl. auch die Platte kaputt ist.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.344
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
@u.kirchgraber : Wenn Du Dir die Bedienungsanleitung durchgelesen hättest, würdest Du wissen, daß es zwei verschiedene Resets gibt. Einmal ein System Reset, wo die gespeicherten Daten erhalten bleiben und einen kompletten Reset, wo alles gelöscht wird. Lesen musst Du schon mal !
 
Thema:

WD Mycloud nicht mehr erreichbar

WD Mycloud nicht mehr erreichbar - Ähnliche Themen

Fritz NAS seit Betriebssystembuild 18362.592 nicht mehr erreichbar: Hallo, vermutlich seit dem letzten Windows10 Update, ist das vorher funktionieren Fritz NAS des Fritzbox Speichers nicht mehr erreichbar. An...
Netzwerkgeräte aus zwei miteinander verbundenen Netzwerken im Explorer anzeigen: Hallo Community, leider bin ich als absoluter Netzwerk-Laie hier vollkommen über meine Grenzen hinaus im Sumpf stecken geblieben... Zuhause...
Netzwerklaufwerke verbinden sich nicht neu (pro 2004): Hallo, habe seit langem mal wieder ein Problem und versuche es mal zu beschreiben. Habe eine Synology-NAS am windows 10 pro System hängen...
Devolo Dlan geht nicht ... HILFE!: Hallo zusammen. Ich bin an diesem Problem mitlerweile wirklich verzweifelt und probiere es jetzt hier im Forum ... Also, ich habe einen Devolo im...
WD My Cloud wird nicht mehr gefunden: Hallo zusammen, ich habe schon längere zeit eine WD My Cloud 2TB und nutze sie Hauptsächlich um Videos, Musik und Bilder zu speichern und dann...
Oben