Was passiert nach 30 Tagen Probezeit ?

Diskutiere Was passiert nach 30 Tagen Probezeit ? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Grüßt Euch ! Ich bin neu bei Win 10 und hier im Forum . Zum probieren habe ich Win 7 auf Partition 1 gelassen und auf Partition 2 Win 10...
A

Alfred-Willi

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.10.2015
Beiträge
37
Ort
Allgäu
Version
Win 10 Pro 1511
System
Toshiba , ansonsten ???
Grüßt Euch !
Ich bin neu bei Win 10 und hier im Forum .
Zum probieren habe ich Win 7 auf Partition 1 gelassen und auf Partition 2 Win 10 installiert .
Im Computer wird angezeigt : Windows 10 Pro ist installiert , also ist Win 7 überschrieben .
In der Starterleiste werden alle Win 7 UND Win 10 Programme angezeigt -- ein absolutes CHAOS .
Noch bin ich unsicher was ich behalten will .
Daher die Frage :
Was passiert nach der Probezeit von 30 Tagen ?
Bin ich dann mit der Lebenszeit meines Computers an Win 10 gebunden ?
Und ist dann Win 7 Ultimate weg ?

WER EINEN COMPUTER HAT,BRAUCHT KEINE FEINDE MEHR
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
H

Heinz

Wenn du nur einen Key hast für Win 7 so musst du dich entscheiden,für welchen du den verwenden willst.Wenn Windows 10 aktiviert werden soll,verliert Windows 7 die Lizenz
Und ein Upgrade geschieht normalerweise über die alte Version,nicht neben der alten Version !
Nach dreissig Tagen verlierst du die Chance von Win 10 ein "Rollback"auf Windows 7 zu machen.
Nach dreissig Tagen beginnt Win 7 nach einem Key zu fragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BerndLie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
318
Hallo,
ich habe nach ca 2 Monaten win10 - upgrade ein Recovery-win7 und nach nochmal einem Monat (mit gründlicher Vorbereitung) ein zweites mal Anlauf auf win10 gemacht und alles war problemlos. Ich glaube, beide Keys sind bei MS hinterlegt und man kann hin und her springen - ist ja auch sinnvoll, wenn der erste Umstieg nicht gleich auf Anhieb klappt. Und 30 Tage sind für einen Normaluser nicht genügend Zeit.
vG
 
H

Heinz

Hallo BerndLie
Falls du keine Windows 10 mit Key gekauft hast, gibt es keine zwei Keys. Das heisst, der von Windows 10 ist einfach ein generisch produzierter Key um zu installieren,aber aktivieren kannst du damit nicht. Wenn dein Windows 10 aktiviert sein sollte,so wäre einfach die Lizenz bei Windows 7 nicht mehr gültig.Ganz krass gesagt,würdest du Win 7 dann sogar illegal benutzen .
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BerndLie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
318
Hallo Heinz,
Du meinst, ich habe zwischendurch win7 einen Monat lang illegal benutzt, weil wieder von Null aufgebaut und MS hat mich mit allen Updates und Servicepack dabei unterstützt? Da wären die aber schön dumm. Und schon bei XP gab es eine Sperre für Servicepacks, wenn der Key "nicht ganz sauber" war.
vG
 
H

Heinz

Hallo BerndLie
Nein,ich will natürlich gar nichts behaupten.Ich weiss,dass man windows 7 einfach mal installieren kann und man muss den Key erst spätestens nach dreissig Tagen eingeben.In dieser Zeit bekommt man natürlich auch alle Updates. nach dreissig Tagen kömmen dann Einschübe von Microsoft,die daran erinnern,dass man aktivieren muss.Irgendwann in näherer Zukunft wird dann einfach der Bildschirm schwarz.
Wie die Sache nun in deinem Fall genau liegt,kann ich nicht nachvollziehen. Fakt ist einfach,mit nur einem gültigen,gekauften Key,kannst (und darfst) du nicht beide Systeme gleichzeitig haben.
mehr möchte ich dazu nun nicht mehr sagen. Gruss
Heinz
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
783
Version
Win 10 Pro x64 , 2x Mint 18, 1x Ubuntu
System
Asus G74
Also ich habe das so verstanden das 2 Monate nur Win10 installiert war , dann einen Monat nur Win7 und dann wieder auf Win10 upgeradet wurde , und da spricht ja nichts dagegen.

Für eine Parallele Installation wären natürlich 2 Lizenzen erforderlich , also entweder 2 Win7 (eines davon dann auf 10 upgegradet , oder eine Win7 und eine Win10.

Oder zum testen halt die Insider von Win10 installieren , dann kann Win7 erstmal bleiben wie es ist.
 
A

Alfred-Willi

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.10.2015
Beiträge
37
Ort
Allgäu
Version
Win 10 Pro 1511
System
Toshiba , ansonsten ???
Grüß Dich Hans ,
genau Deine Version möchte ich haben : Win 7 auf Partition 1 - mit dem vorhandenen Win 7 Key und win 10 auf Partition 2 - dafür will ich einen OEM Schlüssel kaufen ( kostet so etwa 50 bis 60 € )
NUR : Wie das geht weiß ich nicht so recht .
Mit dem chaotischen Mix gleichzeitig Win 7 UND win 10 auf dem Desktop will ich mich nicht abfinden , dafür ist mir das Geld wert .
Vieleicht hast Du einen Vorschlag - eine Lösung ? Das wäre schön .
 
O

old_herbi

Benutzer
Mitglied seit
04.09.2014
Beiträge
84
Ort
Wien
Version
Windows 10 Pro 64 Bit (RTM) Version-Aktuell!
System
ASUS-ROG-MAXIMUS-XI-HERO-WIFI,i9-9900K,16GB DDR4 RAM, Samsung SSD 960 PRO 512GB-M.2, GeForce GTX1060
Hallo Alfred-Willi
Du brauchst dir nur Windows 10 Pro. Kaufen und dein Problem ist gelöst.
 
H

Heinz

So wie ich das ja in #4 im ersten Satz schon angetönt hatte ! Dies ist die einfachste Lösung,falls man Windows 7 unbedingt auch noch behalten will. Viel Glück und Gruss
Heinz
 
A

Alfred-Willi

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.10.2015
Beiträge
37
Ort
Allgäu
Version
Win 10 Pro 1511
System
Toshiba , ansonsten ???
Hallo Herbie,
das dachte ich auch ,
ALSO : Win 10 Schlüssel gekauft + Win 10 Pro ISO geladen .
DANN : das Win 10 auf der zweiten Partition gelöscht um Win 10 ISO zu installieren .
DANACH : Rollback auf Win 7 ---
DANN DIESE MELDUNG : Die Dateien sind gelöscht worden , ein Rollback ist nicht mehr möglich - oder so änlich .
Somit bin ich jetzt in Win 10 fixiert , da mein Win 7 Schlüssel weg ist .
So viel zum Text : Nur einen Win 10 Schlüssel und das Problem ist gelöst . :-(
Grüsse mit Wut im Bauch
Alfred-Willi
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
783
Version
Win 10 Pro x64 , 2x Mint 18, 1x Ubuntu
System
Asus G74
Hallo Herbie,
Somit bin ich jetzt in Win 10 fixiert , da mein Win 7 Schlüssel weg ist .
So viel zum Text : Nur einen Win 10 Schlüssel und das Problem ist gelöst . :-(
Grüsse mit Wut im Bauch
Alfred-Willi
Kann ja niemand ahnen das du deinen Win7 Key verlegt hast.
 
A

Alfred-Willi

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.10.2015
Beiträge
37
Ort
Allgäu
Version
Win 10 Pro 1511
System
Toshiba , ansonsten ???
Grüß Dich Hans 73 ,
wer sagt da -ich hätte den Win 7 Schlüssel verlegt ? Richtig lesen ist angesagt .
Durch Unwissenheit habe ich den Fehler begangen das Win 10-upgrade ,das in der 2.Partition war , zu löschen .
Ich wollte das viel gelobte " FRISCHE " Win 10 -ISO in der 2. Partition installieren .
Danach wieder zurück auf Partition 1- Win 7 - Rollback . Ging aber nicht , da das Win 10 - Upgrade gelöscht war .
Somit hat Win 10-Upgrade den Win 7 Schlüssel übernommen und dieser Schlüssel ist jetzt für mich in Win 7 nicht mehr nutzbar .
Ich habe jetzt 2 Schlüssel : den win 7 übernommen von Win 10 - und einen neuen gekauften Win 10 Pro Schlüssel .
UND JETZT ???? Oder ist der Schlüssel Win 7 doch noch in Win 7 nutzbar ?
Hast Du eine Lösung ? Wäre schön . Ich bin trotzdem sauer .
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
783
Version
Win 10 Pro x64 , 2x Mint 18, 1x Ubuntu
System
Asus G74
Der Win7 Key behält seine Gültigkeit , er darf nur so lange nicht verwendet werden wie ein darauf Upgegradetes Win10 verwendet wird ,
da dieses Win10 ja nun bei dir wieder entfernt ist kannst du dein Win7 mit deinem alten Win7 Key neu installieren.
 
J

johndo6

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
15
Ich hatte Windows 10 von Anfang an auf meinem PC .Da ich aber nur Probleme mit den Kumulatives Updates hatte, habe ich heute wieder WIN 7 installiert.
Ich habe meinen alten WIN 7 Key verwendet. WIN 7 ließ sich damit telefonisch problemlos aktivieren.
 
A

Alfred-Willi

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
22.10.2015
Beiträge
37
Ort
Allgäu
Version
Win 10 Pro 1511
System
Toshiba , ansonsten ???
Danke für die Antworten , doch nochmal zum mitdenken :
Die 30 Tagesfrist ist am 11 .11 ( 11 Uhr 11 ?:o ) abgelaufen .
Mache ich meine Partition 1 auf ( hier war - oder - ist ? Win 7 drauf ) dann steht bei Computerverwaltung : Windows 10 Pro ist installiert .
Partition 2 ist formatiert und absolut leer .
Ich sehe das aus Euren Antworten so :
Ich müßte jetzt also Win 7 Ultimat komplett neu aufsetzen , mit dem Win 7 Schlüssel .
Und dann könnte ich in Partition 2 , diesmal wirklich getrennt , Win 10 Pro ISO mit dem 10 Schlüssel installieren .
Ich hab Bammel wieder einen Fehler zu machen .
Was sagt Ihr dazu ?
Nochmal : Danke
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
783
Version
Win 10 Pro x64 , 2x Mint 18, 1x Ubuntu
System
Asus G74
Jepp , genau so.
 
Thema:

Was passiert nach 30 Tagen Probezeit ?

Sucheingaben

windows 10 probezeit

,

zurück zu windows 7 nach 30 tagen

,

win 10 nur 30 tage

,
zarfund was passiert nach 30 tage
, probeperiode nach installation von windows 7, win10 30 tage abgelaufen was passiert, windows 7 probezeit abgelaufen welche folgen

Was passiert nach 30 Tagen Probezeit ? - Ähnliche Themen

  • Was passiert wenn durch Benutzerkontensteuerung (UAC) der zugriff verweigert wird?

    Was passiert wenn durch Benutzerkontensteuerung (UAC) der zugriff verweigert wird?: Hallo, ich habe ein Programm, dass nach dem ausführen eine weitere Datei (die Updater.exe der Anwendung) starten möchte doch dann kommt die...
  • MS Teams - Was passiert mit dem Chatverlauf von deaktivierten Benutzerkonten?

    MS Teams - Was passiert mit dem Chatverlauf von deaktivierten Benutzerkonten?: Wird der Chat von Usern*innen mit denen ich einen Teams-Chats (1:1 oder 1: viele Chats) hatte auch noch angezeigt wenn das Benutzerkonto in der...
  • Was passiert mit dem alten Product-Key?

    Was passiert mit dem alten Product-Key?: Moin alle zusammen, ich hätte zwei Fragen bezüglich eines Upgrades von Windows 10 Home auf Windows 10 Pro und einem Computer-Wechsel. 1...
  • Altes Office 2011 durch neues von 2019 ersetzen. Was passiert mit den Dokumenten?

    Altes Office 2011 durch neues von 2019 ersetzen. Was passiert mit den Dokumenten?: Hi, ich habe mit einem neuen iMac ein neues Paket Microsoft Office gekauft und auch schon erfolgreich installiert. Nun möchte ich das alte Office...
  • was passiert mit den daten von win 10 onedrive wenn ich windows neu instaliere?

    was passiert mit den daten von win 10 onedrive wenn ich windows neu instaliere?: was passiert mit den daten von win 10 onedrive wenn ich windows neu instaliere?besteht eine möglichkeit diese zu behalten?mfg
  • Ähnliche Themen

    Oben