Was passiert bei DLNA zum TV auf dem PC

Diskutiere Was passiert bei DLNA zum TV auf dem PC im Windows 10 Multimedia Forum im Bereich Windows 10 Foren; Eigentlich bedeutet die Frage, was passiert auf dem PC mit aktiviertem DLNA, wenn z.B. Filme im MP4-Format in meinem Fall zu einem BluRay-Player...
  • Was passiert bei DLNA zum TV auf dem PC Beitrag #1
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.396
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Eigentlich bedeutet die Frage, was passiert auf dem PC mit aktiviertem DLNA, wenn z.B. Filme im MP4-Format in meinem Fall zu einem BluRay-Player (LG BP620) übertragen werden sollen und dieser den Film per HDMI zum TV überträgt.
Ich habe oft nur auf einer meiner mehreren Festplatten ein paar Ordner, in denen ich die neu erstellten MP4-Dateien sammle, ehe diese auf ihren endgültigen Platz auf einer meiner vielen externen großen USB-HDDs, die nicht immer zugeschaltet sind, übertrage.
Mit etwa 10 bis 20 Dateien klappt DLNA ganz gut. Mit dem BD-Player kann ich zu diesem Laufwerk navigieren und auf diesem zu den Ordnern, wo die Dateien stehen.
Nach einigen Sekunden "Nachdenkzeit" sehe ich die Dateinamen, kann sie auswählen und abspielen.
Wähle ich eine zugeschaltete USB-HDD mit tausenden von Dateien aus, dann sehe ich die Ordner, sie sind alle leer. Offenbar geht nun irgendwo etwas DLNA-mäßiges los. Diese Dateien werden "verabeitet" (vom PC nehme ich an) und erst, wenn sie für "GUT BEFUNDEN" (oder was auch immer) wurden, können sie per DLNA zum BD-Player übertragen und abgespielt werden. Das würde aber einige Stunden dauern, ehe es soweit ist. Ich kann diesen DLNA-Player (BP620) deshalb nicht zum Abspielen meiner Video/Audio/Foto-Sammlung benutzen.

Ich habe aber noch ein anderes Gerät, mit dem ich MP4 und andere Mediendateien abspielen kann, einen HiMedia Q10 Pro. Der besitzt ein Android-Betriebssystem und greift ganz normal per Netzwerk ohne DLAN auf die Dateien zu, das geht blitzschnell, genau so, als wenn ich von einem anderen PC darauf zugreife.

Meine Frage: Was passiert eigentlich, wenn es per DLNA geht, warum werden die Dateien nicht einfach übertragen so, wie sie sind und von dort, wo sie gespeichert sind ?
Leider gibt es nur wenige Geräte, die ohne DLNA das Abspielen von Mediendateien von Netzlaufwerken ermöglichen.
Ich würde ja sofort einen solchen BluRay-Player kaufen, der ohne DLNA arbeitet.
Ich habe noch einen älteren (LG BD570), der kann das, er hat aber Probleme mit den neueren Dateien, den habe ich 2011 gekauft. Den BP620 2014.

Ich habe auch noch einen ASUS O!Play Air HDP-R3 Media Player (auch 2011 gekauft), der ganz normal im Netzwerk surft ohne DLNA, der kann aber keine DVD oder BDs abspielen.
 
  • Was passiert bei DLNA zum TV auf dem PC Beitrag #2
M

Mastervoice

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.08.2020
Beiträge
10
Was da passiert ist, dass dein PC die Dateien indexiert, damit sie dem Abspielgerät zur Verfügung stehen.
Und dies tut er jedes mal aufs neue wenn du den PC startest.
Was du brauchst ist ein Mediaserver, der auf dem PC läuft. Dieser speichert im Gegensatz zu deinem PC den Dateiindex.
 
  • Was passiert bei DLNA zum TV auf dem PC Beitrag #3
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.396
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Zuletzt bearbeitet:
  • Was passiert bei DLNA zum TV auf dem PC Beitrag #4
M

Mastervoice

Neuer Benutzer
Dabei seit
29.08.2020
Beiträge
10
Die Indexierung dauert nunmal. Das ist leider so.
Je nach Umfang der Mediensammlung kann das auch schon mal Wochen lang dauern bis alles Indexiert ist.

Normalerweise ist die Vorgehensweise so, dass man zuerst einen Medienserver installiert und diesen dann nach und nach befüllt.
Dann geht das indexieren relativ flott.

Wenn man aber wie du, den Medienserver mit sehr vielen Verzeichnisssen und Dateien fütterst, dann dauert das nunmal seine Zeit bis alles indexiert ist.
Gerade bei Videos kann das sehr viel Zeit in Anspruch nehmen, da ja auch Katergorien, Vorschauen etc. erstellt werden und die Dateien entsprechend einsortiert werden.

Wenn die Indexierung allerdings einmal komplett durchgelaufen ist, dann sollte alles ziemlich fix gehen.

Was "das beste" ist, das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Eine Universallösung die für jeden Zweck passt gibts da nicht wirklich.

Also einfach Medienserver starten und die Indexierung laufen lassen bis sie fertig ist.
 
  • Was passiert bei DLNA zum TV auf dem PC Beitrag #5
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.396
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit & Windows 11 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Und dies tut er jedes mal aufs neue wenn du den PC startest.
Danke für Deine Hinweise.
Wer macht denn nun diese Indexierung bleibend - d.h. nicht jedes mal auf das neue, wenn der PC gestartet wird.
Bei Windows 10 habe ich das eingerichtet und für wenige Dateien funktioniert das auch.
Kategorien und Vorschauen - so etwas brauche ich nicht, weil meine Media-Dateien bereits danach eingerichtet sind.

z.B. dieser Ordner sagt mir alles, was ich wissen muss. Y:\MP3\Oper\R-T\TOSCA-1956-Tebaldi-1

Ich nutze bei DLNA auch nur die Navigation über die Ordner, obwohl da einiges andere angeboten wird.

Ist dieser Win10-eigene DLNA-Server nicht geeignet ?
1643796126776.png
 
Thema:

Was passiert bei DLNA zum TV auf dem PC

Was passiert bei DLNA zum TV auf dem PC - Ähnliche Themen

[Gelöst] DLNA klappt nicht bei Win10: Ich besitze den BD-Player LG BP620 schon einige Jahre und DLNA hat immer funktioniert. Seit einiger Zeit leider nicht mehr. Ich kann mit dem BP620...
Nach Update auf 22H2 deaktiviert sich Medienstreaming nach jedem Neustart von Windows 10: Mein Blueray-Player kann leider nur mit dem völlig unsinnigen DLNA auf die abzuspielenden Dateien in meinem Heimnetzwerk zugreifen. Deshalb habe...
Seit Creator Update funktioniert UPnP /DLNA bei mir nicht mehr: Hallo, mein TV oder mein BluRay-Player sind mit meinem PC vernetzt und hat bis jetzt immer gut funktioniert. Möglicherweise seit Creator-Update...
UPnP / DLNA funktioniert seit Creature Update nicht mehr richtig: Hallo, anscheinend ist es seit das große Update von CREATURE der Fall, dass UPnP / DLNA bei mir nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Ich...
mp4 wird nicht immer vom PC erkannt und kann nicht abgespielt werden: Ich speichere meine mp4 Handy Videos auf dem PC und kann diese meistens auch auf dem PC (egal welches Programm) abspielen. Aber bei manchen Videos...
Oben