Was ist mit dem Product Key?

Diskutiere Was ist mit dem Product Key? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo an alle. Nach dem Upgrade von Win 7 auf Win 10 (hat bei mir übrigens problemlos geklappt) möchte ich nun wissen, wo ich meinen Product Key...
A

alterKnochen

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
31
Hallo an alle.
Nach dem Upgrade von Win 7 auf Win 10 (hat bei mir übrigens problemlos geklappt) möchte ich nun wissen, wo ich meinen Product Key her bekomme. Ich habe ja keine Ahnung was abgeht, falls meine Kiste mal neu aufgesetzt werden müsste.

Danke für jeden Hinweis.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.038
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Bei einer Neuinstallation kannst Du seit TH2 mit dem Windows 7 oder 8.1 Key der Vorversion aktivieren. Für Windows 10 gibt es nur dann einen eigenen Produkt Key, wenn Du eine Kaufversion erworben hast.
 
blende8

blende8

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15.10.2015
Beiträge
152
Version
Pro 64 bit
System
i5, 16 GB, SSD (Lenovo P300)
Ich dachte, den braucht man gar nicht mehr, da Windows erkennt (an der Hardware), dass "es schon mal da war".
 
A

alterKnochen

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2015
Beiträge
31
Das ist mal 'ne Sache.
Ich werde deshalb aber nicht nach Redmond fliegen, um mich für die in den letzten Jahren laut oder in Gedanken hervorgebrachten Verwünschungen zu entschuldigen.

Danke areiland.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.038
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Blende8
Gerade weil es imer wieder zu Irritationen kam und die Nutzer nicht wussten wie zu verfahren ist, hat man das mit TH2 so geregelt. Das mit dem Hardwarehash ist nicht geändert worden, es wurde nur eine zusätzliche Sicherheit eingebaut. Man kann jetzt auch direkt Clean installieren und mit dem Produkt Key der Vorversion aktivieren. Es muss also nicht mehr unbedingt das Upgrade durchgeführt werden. Dann ist aber der Nachweis der Upgradeberechtigung per Produkt Key einer Windows 7, 8.1 oder (das aber unter Vorbehalt!) eines Media Center Keys für Windows 8/8.1 Voraussetzung. Das mit dem Media Center Key werde ich dieser Tage testen, denn ich hab noch einen meiner Rechner umzustellen und auf dem probiere ich das, bevor ich den letzten Windows 7 Key verbrate.
 
Jogi

Jogi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2014
Beiträge
527
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
Da bin ich mal auf das Ergebnis gespannt, einen Media Center Key habe ich auch noch. (Version?)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.038
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es wäre bei den Media Center Keys natürlich die Version zu nehmen, die bei Windows 8 zur Installation benötigt wurde. Von denen hab ich auch noch zwei - wäre schön wenn das klappte.
 
G

gerd.schmidt

Benutzer
Mitglied seit
24.01.2015
Beiträge
68
Das funktioniert. Ich habe 2 virtuelle Maschinen mit Windows 10 x64 und Windows 10 x86 im VMWarePlayer mit jeweils unterschiedlichen Media Center Keys aktivieren können.

Gerd
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.038
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das ist ja mal eine direkte Information - beschert mir doch glatt zwei derzeit ungenutzte Lizenz Keys. Danke!
 
Thema:

Was ist mit dem Product Key?

Oben