Was gibt es neues?

Diskutiere Was gibt es neues? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin zusammen, mal ne blöde Frage... gibt es jetzt eigentlich neues bei Windows 10? Also aufgefallen ist mit bisher das neue Startmenü, das...

Legrand

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2015
Beiträge
5
Moin zusammen,

mal ne blöde Frage... gibt es jetzt eigentlich neues bei Windows 10? Also aufgefallen ist mit bisher das neue Startmenü, das Windows 8 Menü mochte ich nie, ich hab jeden Rechner gleich mit Start8 ausgerüstet um den alten Desktop wieder zu bekommen.
Auch gibt es wohl diese ganzen Funktionen nicht mehr mit Maus oben recht/links, unten rechts links und sowas... hat mich auch eher genervt. So wie das jetzt gelöst ist, gefällt es mir gut, auf Wunsch kann ich die Kacheln ja erweitern, muss ich aber nicht. Ganz gruselig finde ich jedoch die Art und Weise der Darstellung einzelner Objekte. Wozu hat meine Grafikkarte 16 Millionen Farben, wenn die Symbole jetzt nur noch schwarz auf weiß dargestellt werden????
Vielleicht hat ja der ein oder andere ähnliche Gedanken, also wenn nicht hier, dann wüsste ich nicht wo sonst :-)
Gruß Thorsten
 
#
schau mal hier: Was gibt es neues?. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.114
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Eine ganz einfache Antwort: Microsoft reduziert das GUI auf das wesentliche, um Ressourcen zu sparen und das System so auch auf schwächeren Rechnern zuverlässig und schnell zu machen. Du willst Dir die ja Fenster-Inhalte mit möglichst 16,7 Mio. Farben darstellen lassen und das System soll möglichst mit wenigen Ressourcen auskommen. Oder betrachtest Du Dir den ganzen Tag die PC Settings und die Fensterdekorationen?
 

Legrand

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
28.01.2015
Beiträge
5
Hi areiland, da wirst du Recht haben, allerdings bezweifle ich, das Microsoft so unbedingt uralt-Rechner mit Windows 10 ausrüsten möchte... und ein paar bunte Fenster konnten schon meine 486er Notebook darstellen... das allein kann es meiner Meinung nach nicht sein. Ich persönlich finde halt diese bunten Icons chick. Nicht so richtig bunte aber eben sowas wie bei Apple (detaillierte Festplattensymbole, Drucker die so aussehen wie der Drucker "in Echt" und all sowas. Vermutlich wird das früher oder später durch irgendwelche Skins zu ändern sein aber komisch finde ich es schon. Was gibt es denn sonst noch, das zu einen dauerhaften Wechsel auf Windows 10 anregen könnte? Ich hab mir z.B gerade ein schönes Windows Tablet zugelegt (Toshiba Encore) Das läuft recht gut mit Windows 8.1 (inzwischen 8.1 Pro)
 

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.000
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
20H2 (Build 19042.804)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
[...] Drucker die so aussehen wie der Drucker "in Echt" [...]

Das kannst Du Dir selbst basteln. Einfach den Drucker fotografieren, das Bild passend verkleinern und als .ico speichern. Danach kannst Du das Icon als Bild für Deinen Drucker verwenden.
 

Tomascjek

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.02.2015
Beiträge
11
Schau dir doch bei youtube die Präsentation an dann hast du alles wesentliche über Windows 10.... Microsoft legt momentan nur bzw größtenteils Wert auf Nutzerfreundlichkeit im Bezug auf Design Startmenü und auf die Verlinkungen zwischen den einzelnen Microsoft Produkten Smartphone Xbox etc.
so wirklich Neues gibt es nichts was Windows 8 nicht schon hat außer eventuell optimierter Kernel(betriebssystem, prozessabläufe) zwecks Gaming mit directx12 usw

Und Microsoft wird dir auch nur das nötigste Preis gegeben da sie den Quellcode nie offen legen werden
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Friesenbomber

Benutzer
Dabei seit
23.09.2014
Beiträge
99
System
Asus R505C, Intel Core i5 3317, 6GB DDR3RAM, 500GB , Geforce GT 740M 2 GB , Windows 10 Home 64 Bit
Ich bin schon gespannt auf Cortana und Spartan
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.114
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Cortana hab ich auf meinem Lumia, ganz nett.
 

Tomascjek

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.02.2015
Beiträge
11
Geht schon aber braucht man es? Schaut euch mal Siri bei iOS an. I hab seit 4 Jahren iPhone und hab in der ganzen siri Zeit glaube jetzt 3-4 Gibs die schon wenn es hoch kommt 10 mal genutzt... Finde ich persönlich gesagt blödsinn
 

Tomascjek

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.02.2015
Beiträge
11
Wenn ich eine Assistentin brauch hole ich mir eine aus Fleisch und Blut [emoji28]
 
C

CharlesEd

Hallo Legrand
Drucker der so aussieht wie ein Drucker? Gut ich hab Keinen, aber die Icons für die anderen Devices sind System Icons. Ich find,die sehen gut aus.
 
Thema:

Was gibt es neues?

Was gibt es neues? - Ähnliche Themen

Daten geklaut, Einbruch in meinen Rechner: Ein freundliches Hallo an alle hier…. besonders an alle Hacker und Nerds, ich habe einen Rechner mit folgenden Angaben: Medion PC Modell PC MT14...
Covid19 - Gedanken dazu: Ich vermute ja,es gibt hier schon ein paar Leute,die sich ernsthaft mit diesem Thema auseinandersetzen möchten,ohne nur zu scherzen,lachen und...
Dev Channel Insider Preview 20161.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit: Eine neue Build ist heute spät abends eingetrudelt. Es darf nun wieder getestet werden. :D Zusätzlich ist die neueste...
Windows 10 20H1 Insider Preview Version 18963: Da kam gestern doch noch was zum spielen für das Wochenende Was ist neu in Build 18963? Die GPU-Temperatur kommt zum Task Manager. Eine der...
Windows 10: Programm-Symbole auf Kacheln im Startmenü individuell anpassen - so gehts: Mit den Kacheln im Startmenü hat Microsoft seit Zeiten von Windows-8 eine Ansicht eingeführt, die zwar einerseits praktisch ist, andererseits aber...
Oben