Warum soll ich mein windows nochmal aktivieren?

Diskutiere Warum soll ich mein windows nochmal aktivieren? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe momentan Windows 10 und vor ca. einem halben jahr von win7 upgegradet. Auf meinem pc steht ein key den ich bereits eingelöt habe...
N

nxtchris

Hallo,
ich habe momentan Windows 10 und vor ca. einem halben jahr von win7 upgegradet. Auf meinem pc steht ein key den ich bereits eingelöt habe zum aktivieren. Nun wird mir angezeigt (wasserzeichen) dass ich windows aktivieren soll... warum muss ich das denn wieder? gab es änderungen oder habe ich was nicht richtig gemacht? Wie behebe ich das?

BTW: Screenshot by Lightshot Hat das was damit zu tun?! Bitte schnellstmöglich hilfe...
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.927
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
4.927
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Auf meinem pc steht ein key den ich bereits eingelöt habe zum aktivieren.

... eingelöst für Windows 10? Dann wird dieser Win-7-Key nicht Upgradefähig sein.

So sollte es aussehen wenn Windows 10 aktiviert ist:

screenshot.1.jpeg
 
N

nxtchris

ja ich hab den key halt für upgrade auf win 10 mit meinem pc bekommen. Den hab ich gestartet und direkt dann eingelöst und so win 10 gekriegt. dann hatte ich halt damit von win7 auf 10 geüpgraded und eigentlich ist das ja dabei gewesen. Falls es wichtig ist ich hab den pc bei one.de bestellt und dann war da ne aktion mit gratis win10 update :/
 

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.184
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.630) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hast Du Hardware getauscht, was als letztes gemacht bevor die Registrierung "verschwand".
TunigTools, Virenscanner, Booster oder ähnliches installiert?
 

Terrier

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
287
Ort
Bielefeld
ich sehe bei dir auch nichts von nicht aktiviert in deinem Screen von Post 4
Winver sieht bei mir genau so aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jogi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.09.2014
Beiträge
534
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
ja ich hab den key halt für upgrade auf win 10 mit meinem pc bekommen. Den hab ich gestartet und direkt dann eingelöst und so win 10 gekriegt. dann hatte ich halt damit von win7 auf 10 geüpgraded und eigentlich ist das ja dabei gewesen. Falls es wichtig ist ich hab den pc bei one.de bestellt und dann war da ne aktion mit gratis win10 update :/

Verstehe ich irgendwie nicht so richtig.
Wenn W7 original und ordentlich aktiviert auf Deinem PC war hättest Du für das Update doch überhaupt nichts weiter gebraucht.
Was für einen Key hast Du wie bekommen?
Key per E-Mail, auf einem Zettel notiert oder ein original Aufkleber auf dem Gehäuse?
Was verstehst Du unter "direkt dann eingelöst und so dann W10 gekriegt"?
Überprüfe mal den Key mit pidchecker und/ oder poste ihn mal hier, mach aber den letzten Block unkenntlich.
 
H

Heinz

Hallo
Versuch doch auch mal die beiden Host Scripts die du siehst in meinem Screen. Sollte eigentlich so aussehen wie bei mir.
 

Anhänge

  • comand.JPG
    comand.JPG
    93,8 KB · Aufrufe: 180
Zuletzt bearbeitet:

nxtchris

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.07.2016
Beiträge
1
Version
Windows 10
System
8GB RAM, Nvidia GeForce, Intel core i7
Lieber Jogi,
ich habe den key auf meinem gehäuse. Ich habe als ich den pc bekommen habe win7 drauf gehabt. Dann konnte ich von one.de auf win10 upgraden. Mein key ist ein 25 stelliger code, wie immer :) weisst du vlt wieso ich wenn ich auf aktivieren klicke es nichts macht? :D LG

Hallo nochmal.
Ist das eigentlich eine wichtige information? Hier: http://prntscr.com/bx6hmv

Warum ist das da? und ist das normal oder nur ein Einzelfall?



Das hier ist nicht 1 zu 1 wie bei dir :/ Guck doch bitte mal drüber :)
Mein Windows ist by the way im Benachrichtigungsmodus :)
WARUM IST DER KEY denn jetzt bei win7 valid aber funktioniert nicht bei win 10? :( GRR
 
Zuletzt bearbeitet:

Michael

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2014
Beiträge
3.103
Entferne mal deinen letzten Link, du hast gerade deinen Key komplett ins Netz gestellt.

PS: Hab ich jetzt gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
3.808
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
WARUM IST DER KEY denn jetzt bei win7 valid aber funktioniert nicht bei win 10? :( GRR

Ich sehe da:

VOLUME_KMSCLIENT (KMS = Key Management Service)

Produkt-Key-Kanal: VolumeGVLK (= Volume Generic Volume License Key)

Das ist ein Volumen-Key, und ein Volumen-Key kann dann wohl nicht für ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 eingesetzt werden. Frage mal Deinen Händler, was für eine Win 7-Lizenz er Dir mit dem PC verkauft hat.

Liebe Grüße

Sabine
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.484
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@nxtchris
Bitte mach genaue Angaben zum Gerät! Was für einen Produkt Key verwendest Du für Deine Aktivierungsversuche? Einen ausgelesenen oder den, der auf dem Rechner klebt?

Ausserdem hänge Deine Bilder bitte im Forum an und leite uns nicht auf Filehoster um!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gast

Das aktuelle Windows wurde über KMS aktiviert und die 180 Tage sind jetzt rum.
Platt machen und mit einem Original key neu installieren und die Finger von KMS lassen.
 

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.238
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Hast Du denn, wie in der von Dir geposteten Anzeige gesagt, das folgende Kommando mal in einem CMD-Fenster ausgeführt ?

SLMGR.vbs /ato

Noch ein paar Anmerkungen dazu.

Ein NORMALER User (kein Experte oder Spezialist) kauft im PC-Geschäft einen PC mit vorinstalliertem Windows 7, bei dem ein Schild dafür wirbt, dass man damit auf Windows 10 upgraden kann. PC incl. Windows 7 wird gekauft, die Windows 7 Updates von Microsoft sorgen dafür, dass mehr oder weniger freiwillig der PC auf Windows 10 geändert wird. Windows 10 ist nun installiert und funktioniert auch, so wie erwartet und versprochen. Plötzlich kommt die Meldung, die Lizenz sei nicht ganz koscher. Nun müsste man schon ein Spezialist der Lizenz-Polizei sein, um die weiteren Spielchen überhaupt zu verstehen. Der Kunde wird verunsichert und wird u.U. genötigt noch einmal Geld für eine Win10-Lizenz auszugeben.

Meine Empfehlung: den PC sofort zurückbringen und GELD ZURÜCK fordern. Es soll der Händler sich mit MS auseinandersetzen, dieser Kunde hat mit solchen Problemen nichts zu tun. Für das Geld bei einem anderen zuverlässigem Händler einen PC mit vorinstalliertem Windows 10 kaufen oder noch besser einen PC ohne Windows lediglich mit den Treibern für Windows 7 bis 10 kaufen und einen Windows 10 Produktkey separat kaufen und dann selbst alles ordentlich installieren. Dieses separat gekaufte Windows 10 kann man dann ggf. auch auf einem anderen PC installieren, wenn dieser z.B. durch eine Überspannung o.ä. den Geist aufgibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

castello06

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.06.2015
Beiträge
29
Ort
Berlin
Version
Letzte Win 10 Pro
System
i5-3570 , 8GB
"Ich habe den key auf meinem gehäuse. Ich habe als ich den pc bekommen habe win7 drauf gehabt"
Wenn der Key auf einem richtigen Aufkleber vom MS ist, dann muss er auch funktionieren. Es geht nur nicht, wenn es ein VL-Key ist, der mit Toolkit für 180 Tage aktiviert ist. Vielleicht hat der Händler zur Vereinfachung nur die VL genommen und nicht den eigentlichen Key installiert.
Wenn es ein "richtiger" Key ist, würde ich ihn noch mal installieren in cmd als Admin mit slmgr -ipk XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX
Vorher aber den installierten Key mit slmgr -upk deinstallieren.
 

hkdd

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
22.11.2014
Beiträge
1.238
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Es ist doch sicherlich nicht legal, wenn der Händler einen PC mit vorinstalliertem Windows verkauft und dabei einen VL-Key verwendet.
 
Thema:

Warum soll ich mein windows nochmal aktivieren?

Warum soll ich mein windows nochmal aktivieren? - Ähnliche Themen

Windows 10 Aktivierung nach wechseln des Mainboards: Hallo meine Damen und Herren, wie im Betreff bereits beschrieben habe ich gerade das Mainboard (sowie CPU und RAM) ausgewechselt. Nun wird mir...
Windows 10 nach Mainboard wechsel erneut aktivieren fehlgeschlagen.: Ich habe ein Problem mit der Aktiverung von Windows 10. Ich hatte Windows 7 und als man dann kostenlos upgraden auf 10 konnte habe ich das gemacht...
Office 2013 Home & Business lässt sich nicht mehr aktivieren: Hallo, eine Beschreibung der Situation: Ich habe vor ca. einem Monat den PC meines Vaters mit Windows 10 neu aufgesetzt. Davor war Windows 7...
Wie aktiviere ich Windows für meine neue Installation (neues Mainboard) ?: Ich habe zwei Windows 10-Lizenzen, eine auf meinem Laptop und eine auf meinen PC. Letztere stammt noch von einem Win 7-Key, den ich schon vor...
Problem mit Win10 Aktivierung nach zweimaligem Hardwaretausch: Hi miteinander! Ich habe schon vor längerer Zeit meine Windows 7 Ultimate Lizenz auf Windows 10 Pro upgegradet. Mein PC lief jetzt schon lange...

Sucheingaben

windows befindet sich im benachrichtigungsmodus

,

Win 10 befindet sich im benachrichtigungsmodus

,

windows 10 will nochmal aktiviert werden

,
windows 10 muss nochmal aktiviert werden
, windows benachrichtigungsmodus 0xc004f200, was heißt windows befindet sich im benachrichtigungsmodus, mein win10 für soll ich neu machen warum, was ist bei windows der benachrichtigungsmodus?, windows10 befindet sich im benachrichtigungsmodus
Oben