Warnung Ereignisanzeige

Diskutiere Warnung Ereignisanzeige im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, erstmal danke für die vergangende Hilfe, hatte es vergessen mich zu bedanken. Habe mir heute die Ereignisanzeige angeschaut und...
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
212
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Hallo,

erstmal danke für die vergangende Hilfe, hatte es vergessen mich zu bedanken.

Habe mir heute die Ereignisanzeige angeschaut und merkwürdige Sachen entdeckt.
Mehrere Warnungen (Siehe Screenhot #1) vor allem DNS Client (Siehe Screenshot #2)

Was stimmt da nicht und muss ich mir Sorgen machen?

Danke, Moof

warnung.png


DNS.png
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.860
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was ist denn an der Vokabel "Warnung" so missverständlich, dass man sie gleich als "Fehler" deuten muss? Ausserdem zeigt doch der Text der Meldung, dass hier ganz offenbar die Suche nach "wpad" als Internetadresse gedeutet wurde. Mit anderen Worten, Du nutzt wohl irgendwo in einem Browser die Suche in der Adressleiste und Deine Suchbegriffe werden immer wieder als Adresseingabe missinterpretiert.
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
212
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Ok und danke an euch zwei. Habe auch Fehler Meldungen
Fehler Meldung.png


- - - Aktualisiert () - - -

Habe gestern meinen Computer mit Trendmicro Housecall gescannt. Auf einmal bekam ich einen schwarzen Bildschirm. Durch drücken des an/aus Schalters konnte ich mich wieder anmelden und Trendmicro lief noch weiter. Als der Scan vorbei war wurde kein Threat gefunden. Deswegen wurde mir von Runit geraten mal in der Ereignisanzeige nachzuschaun.

Danke Moof
- - - Aktualisiert () - - -

===push===
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.860
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Dann zeig uns doch auch die Meldungen und nicht immer bloss statistische Übersichten. Ausserdem schau ins Protokoll "Windows-Protokolle\System"!
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
212
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Hier sind sie:
System.png1.png2.png3.png4.png5.png6.png7.png
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.949
Ort
Indonesia
Version
Insider
System
Toshiba NB
Mir fällt nur dies auf.Hast du die Fremd AV Software Eset installiert?
Bitte schau auch mal in den "Zuverlässigkeitsverlauf".
eset.jpg
 
MaxMeier666

MaxMeier666

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.10.2015
Beiträge
2.792
Eset NOD32 Antivirus war bereits zu den Beta-Versionen voll kompatibel mit Win10! Ich kenne keinen Fall, dass Eset-Antivirus jemals Probleme bereitet hätte.
Was da vom "Eset-Smartinstaller" verbrochen wurde, kann man allerdings so nicht erkennen...
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.860
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Steht doch da! Es tritt ein Konflikt beim Ersetzen einer Manifestdatei auf, weil das zu ersetzende Manifest noch aktiv ist. Die Manifestdatei ist einfach noch in Benutzung, weil das zugehörige Programm läuft.

Bei den Meldungen von DCom hab ich schon gefühlte hunderttausendmal gesagt, dass die ignoriert werden können - weil genau so beabsichtigt.

Appmodel Runtime kann genauso völlig ignoriert werden, weil der Status 0x0 eine fehlerfreie Ausführung bedeutet, der erwartete Status 0x20 bedeutet, dass die aktualisierten Apps schlicht und einfach nicht ausgeführt wurden und deshalb keine Rückmeldung geben konnten.

Beim Circular Kontext Logger wird ein überlaufendes Protokoll angemeckert.

Eapihdrv.sys gehört zu Eset.

Der Fehler mit RtcPalVideoEtwSession kommt wohl von einer Diagnosesitzung, die nicht sauber beendet werden konnte.

Ich hab schon gefühlte zehntausendmal dazu geraten, die Finger von der Ereignisanzeige zu lassen, sondern zuallererst den Zuverlässigkeitsverlauf zu Rate zu ziehen. Denn jeder glaubt, bloss weil irgendwo ein roter Marker dran ist, neigt sein System zu Abstürzen. Es ist aber so, dass die Ereignisanzeige sprichwörtlich jeden Furz protokolliert, den das System lässt. Ein Dienst reagiert innerhalb einer festgelegten Zeitspanne nicht - Protokolleintrag, trotzdem dass der Dienst eine hundertstel Sekunde später ansprechbar ist und auf die Anforderung reagiert. Oder es gibt beabsichtigte Fehlermeldungen, die den Nutzer nicht interessieren müssen. Nix passiert, aber der auf Fehlermeldungen scharfe Ereignisprotokolldurchsucher schiebt direkt Panik.
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
212
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Danke für die Mühe an euch das alles zu checken. Esetsmartinstaller ist ein online scan AV Program von Eset, wird auch von Runit benutzt.
Moof
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.448
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Moin @Moof, den Smartinstaller habe ich gar nicht mehr. Das Programm, welches für den Online Scan benötigt wird und wohl mit dem Smartinstaller installiert wurde, ist ESET Online Scanner V3 ( bei mir aus Mai d.J., da zuletzt benutzt). Das müsste in Deiner Programmliste enthalten sein. Der Installer kann ja gelöscht werden, wenn er die Installation getätigt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
212
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Danke für die Info runit. Ich habe ein paar Probleme die mit einem Virus zu tun haben könnten, wo soll ich das posten?
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
2.354
Version
Verschiedene WIN 10
Denn jeder glaubt, bloss weil irgendwo ein roter Marker dran ist, neigt sein System zu Abstürzen. Es ist aber so, dass die Ereignisanzeige sprichwörtlich jeden Furz protokolliert, den das System lässt.
Und genau das machen sich die meist indischen angebliche Mitarbeiter von Microsoft zu Nutze, um unbedarfte User zu verunsichern, denn wenn die diese Unmenge an "Fehlern" sehen,
glauben die erst mal alles.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.448
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
.... kommt drauf an, was es für ein Problem ist.^^
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.860
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
So ist es! Deshalb auch mein Rat, nicht jede Meldung in der Ereignisanzeige die das Prädikat "Fehler" besitzt, auch als Fehler zu deuten. Denn eigentlich sind die drei Meldungsebenen nur mit unterschiedlichen Prioritäten versehen und sagen für sich noch gar nichts aus. Wenigstens sind die DCom Einträge ab der 1903 nur als Warnungen gekennzeichnet, was für sich schon einen Fortschritt darstellt. Ich werde das noch durch eine Möglichkeit ergänzen, das Logging dieser Meldungen ganz zu deaktivieren.
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
212
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Bin gestern aus Skype ausgeloggt worden (Google sagte mein Account wurde gehackt) und mein Computer ist sehr langsam geworden und hat kaum reagiert. Habe Computer neu gestartet, dann mein Skype/MSN Passwort geändert und mit MWB Premium und Win Defender gescant, MWB hat keine Bedrohung gefunden, Win Defender hatte in der Hälfte des Scans keine Rückmeldung mehr und hat sich dann geschlossen. Wenn ich nun neue Webseiten (Lesezeichen) öffne dauert es bis zu 5 min bis sie geladen sind. Wenn ich tippe dauert es manchmal bis zu 15 sec bis der Buchstabe zu sehn ist. Was tun?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.860
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Einen Offlinescan durchführen - also mit einem Virenscanner, der nicht unter Windows ausgeführt wird. Der Defender bietet diese Möglichkeit im Security Center unter "Viren- und Bedrohungsschutz" bei "Scanoptionen".
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
212
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Danke, werde ich testen und mich dann wieder melden.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.448
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
was ich gerade nicht verstehe ist, warum Dir Google das gemeldet hat. Die haben doch mit Skype gar nichts zu tun. Die können doch schwerlich festgestellt haben, dass ein MS-Acc gehackt wurde.
 
Moof

Moof

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
06.12.2018
Beiträge
212
Version
WIN 10 Home 64 Bit
System
NVIDIA Gforce GTX 950M,
Habe Defender Offline scan getestet, wurde nichts gefunden (Würde unter Viren und Bedrohungsschutz angezeigt oder?) Und jetzt?

@runit hatte "warum wurde ich aus skype ausgeloggt" gegoogelt
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Warnung Ereignisanzeige

Sucheingaben

ereignisanzeige warnung user profile service 1534

,

warnung 1534 beseitigen

,

hilfe warnung user profile service 1534 windows 10 1903

Warnung Ereignisanzeige - Ähnliche Themen

  • Ereignisanzeige: Warnung WHEA-Logger ID 17

    Ereignisanzeige: Warnung WHEA-Logger ID 17: Hallo Community, ich habe durch zufälliges Gucken in der Ereignisanzeige festgestellt, dass sehr viele Warnungen (in den letzten 24 Stunden über...
  • Oktober Update Win 10 Prof. - Ereignisanzeige Warnung Ereignis-ID 1534

    Oktober Update Win 10 Prof. - Ereignisanzeige Warnung Ereignis-ID 1534: Seit dem Update auf 1809 habe ich zu Hunderten im Ereignis-Protokoll Anwendung Warnungen mit der ID 1534. Hat jemand eine Ahnung und sogar noch...
  • Ereignisanzeige zeigt massig Fehler und Warnungen

    Ereignisanzeige zeigt massig Fehler und Warnungen: Hallo, mein PC läuft seit Wochen sehr langsam und der PC stürzt öfters ab. Ich habe die Ereignisnummern nun gespeichert. Kann ich das an...
  • Ereignisanzeige zeigt massig Fehler und Warnungen

    Ereignisanzeige zeigt massig Fehler und Warnungen: Hallo, mein PC läuft seit Wochen sehr langsam und der PC stürzt öfters ab. Ich habe die Ereignisnummern nun gespeichert. Kann ich das an Microsoft...
  • Zahlreiche Fehler, Warnungen in der Ereignisanzeige unter Anwendung und System - kann die weder inte

    Zahlreiche Fehler, Warnungen in der Ereignisanzeige unter Anwendung und System - kann die weder inte: Zahlreiche Fehler, Warnungen in der Ereignisanzeige unter Anwendung und System - kann die weder interpretieren noch beseitigen. Kann...
  • Ähnliche Themen

    Oben