Wahlsonntag

Diskutiere Wahlsonntag im Smalltalk Forum im Bereich Community; Hast Recht, da bekommen wir Belgische Verhältnisse. Da war es je über Jahre nicht möglich eine Regierung zu bilden. Nachtrag zu oben: ich...
crumb1

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
702
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 20.2
Hast Recht, da bekommen wir Belgische Verhältnisse. Da war es je über Jahre nicht möglich eine Regierung zu bilden.

Nachtrag zu oben: ich kritisiere aber auch FDP und Grüne überhaupt ein solches Gesprächsangebot anzunehmen. Alles verwunderlich und passt so recht nicht in mein Weltbild.

Endlich eine Position
Nach der Bundestagswahl - Göring-Eckardt gegen Jamaika Die Parteispitze spricht erst einmal mit der FDP. Da wendet sich mit Fraktionschefin Göring-Eckardt eine gewichtige Stimme innerhalb der Grünen gegen ein Jamaika-Bündnis mit CDU und CSU.
Nach der Bundestagswahl - Göring-Eckardt gegen Jamaika
:up :repect
 
Zuletzt bearbeitet:
#
schau mal hier: Wahlsonntag. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.315
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1387)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Dann schon eher eine Deutschland-Koalition mit Scholz als Kanzler. Damit wäre dann wenigstens das drohende Tempolimit vom Tisch.
 
JochenPankow

JochenPankow

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.04.2017
Beiträge
509
Ort
Berlin-Pankow
Version
Windows 11 Home & Ubuntu GNOME - stets aktuell
System
Intel Core i7-8700K & Intel UHD Graphics 630/G Skill F4-3000C16-8GISB; 2 x 8 GB/ASUS PRIME Z370-A
Zu den Selfies in #68 😊:

selfie.jpg
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.315
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1387)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Ich find's überflüssig. Wenn man sich mal ansieht, wie 'schnell' die meisten E-Autos sowieso nur fahren können und noch langsamer fahren werden, um anzukommen, erübrigt sich ein Limit. Alle anderen fahren ohne Limit ganz entspannt links vorbei.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.315
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1387)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Ok, ich erweitere auf 'die meisten bezahlbaren E-Autos'. Damit schließe ich mal die Upperclass á la Porsche, Tesla u.Ä. Preisklassen aus. Aber auch die werden nicht ständig schnell fahren, allein um nicht ständig an die Säule zu müssen.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.681
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Im Moment sind das noch die Luxusfahrzeuge, aber es wird nicht lange dauern, bis auch ein Mittelklassewagen 200 Km/h fährt.
Btw.: was hat das mit der Wahl zu tun? Wegen der geplanten Höchstgeschwindigkeit?
Die gibt es doch längst auf den meisten Autobahnen. Dort herrscht meistens 130 Km/h.
Wer auf unbeschränkten Autobahnen schneller fährt, haftet bei einem Unfall außerdem mit, auch, wenn er unverschuldet war.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.315
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1387)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Im Moment sind das noch die Luxusfahrzeuge, aber es wird nicht lange dauern, bis auch ein Mittelklassewagen 200 Km/h fährt.
Möglich, aber es kostet die sowieso schon knappe Reichweite. Um da was zu ändern, müsste sich ganz gewaltig was in der Batterietechnik ändern. Da sehe ich noch ziemlich lange kein Licht am Ende des Tunnels.
Btw.: was hat das mit der Wahl zu tun? Wegen der geplanten Höchstgeschwindigkeit?
Das hat insofern was damit zu tun, dass weder mit CDU, noch mit FDP ein Limit zu machen ist. Und wenn die Grünen mit in so einer Koalition wären, sind sie unterlegen und würden selbst mit Hilfe der SPD ein Limit nicht durchkriegen. Außerdem vermute ich, würde sowas auch in einem Koalitionsvertrag stehen, sodass die Grünen sich allenfalls enthalten könnten, wenn die Koalition nicht platzen soll. Aber ich weiss, das ist nur eine Träumerei von mir und vielen anderen Autofahrern. So eine koalition wird es wahrscheinlich nicht geben.
Die gibt es doch längst auf den meisten Autobahnen. Dort herrscht meistens 130 Km/h.
Wozu dann noch ein generelles Limit? Das ist dann doch umso überflüssiger und würde auch bei völlig freier Strecke gelten und auch nachts. Und es würde auch für emissionsfreie E-Autos gelten, obwohl gerade die Emissionen als Agument angeführt werden. Die Unfallzahlen können es jedenfalls nicht sein, denn die sind auf die gefahrenen kilometer gesehen, wesentlich geringer, denn die meisten Unfälle (auch schwere) passieren bei niedrigen Geschwindigkeiten.
Wer auf unbeschränkten Autobahnen schneller fährt, haftet bei einem Unfall außerdem mit, auch, wenn er unverschuldet war.
Ist bekannt. Da darf die Versicherung den Geschädigten an den Regulierungskosten beteiligen. Und wenn es ein Limit gibt, wird man die Höhe dieser Beteiligung noch steigern. Ein Ticket und evtl auch Punkte gibt es dann obendrein, selbst wenn nur ein paar km/h nachgewiesen werden.
 
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.681
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Möglich, aber es kostet die sowieso schon knappe Reichweite. Um da was zu ändern, müsste sich ganz gewaltig was in der Batterietechnik ändern.
Da sind die Entwickler schon dabei, sogar mit höherer Reichweite, als bei den Benzin/Dieselautos:
Neue Batterietechnik: Super-Akkus vor dem Durchbruch

Ein generelles Limit halte ich auch für überflüssig, nur, dass wir uns da richtig verstehen.
Im Moment gilt auf unbeschränkten Autobahnen eh die Richtgeschwindigkeit von 130 Km/h.
Da darf die Versicherung den Geschädigten an den Regulierungskosten beteiligen. Und wenn es ein Limit gibt, wird man die Höhe dieser Beteiligung noch steigern.
Ist das nicht jetzt auch schon so?
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.315
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H2 (Build 19044.1387)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Da sind die Entwickler schon dabei, sogar mit höherer Reichweite, als bei den Benzin/Dieselautos:
Neue Batterietechnik: Super-Akkus vor dem Durchbruch
Da bin ich mal gespannt.
Ein generelles Limit halte ich auch für überflüssig, nur, dass wir uns da richtig verstehen.
:up
Im Moment gilt auf unbeschränkten Autobahnen eh die Richtgeschwindigkeit von 130 Km/h.

Ist das nicht jetzt auch schon so?
Ja, gilt schon lange.
 
M

melisabernts

Gesperrt
Dabei seit
08.10.2021
Beiträge
2
Es ist interessant, den Thread zu lesen, wenn die Wahlen schon vorbei sind. Ich habe auch per Mail abgestimmt, obwohl ich geimpft war. Ich denke, es ist heutzutage sicherer, zu Hause zu bleiben, als an überfüllten Orten zu sein. Obwohl ich dachte, dass es genau solche Wahlergebnisse geben würde.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.441
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Leider erst jetzt gehört...


Ps.: Ich war ja - unverständlicherweise - noch eine Antwort schuldig, weshalb ich nicht wähle.
Das ist einer der Gründe - wenn auch nicht der einzige. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
crumb1

crumb1

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2020
Beiträge
702
Ort
Elsteraue
Version
Win10 Home 20H2 aktuell;-)
System
I5-SSD250, 16GB, Win10 Upgrade von Win7, DellServer Linux Mint 19.3, AspireOne Linux Mint 20.2
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.441
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
Wer sagt das ?....
Es ist mein Recht zu entscheiden, was ich tue und lasse und es liegt in meiner Eigenverantwortlichkeit. Es ist meine Freiheit.
Und wenn ich Parteien zu einer Auswahl bekomme, die ich alle nicht akzeptieren kann, u.a. weil ich das gesamte deutsche Wahlrecht nicht akzeptieren kann, dann ist es für mich eine konsequente Entscheidung, mir nicht eine Wahl aufdrängen zu lassen, nur um irgendwo ein Kreuz zu machen.
Denn darauf läuft es doch hinaus, oder ?
Nur ja keine Stimme verfallen lassen. Eben nicht, das Gegenteil ist der Fall.....
Ich denke, daß ich mit solchen Gedanken nicht alleine bin.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.558
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.348
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Na ja @Ulrich, vordergründig schon. Hintergründig "wählst" und stärkst Du vor allem mit Deiner Nichtwahlteilnahme kleine Parteien einschließlich der extremen Ränder.
 
kallemann

kallemann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.01.2015
Beiträge
389
Version
immer die neuste
System
i7-6700, 16GB RAM, Intel HD Graphics 530, SSDs, HDDs
Ich denke, daß ich mit solchen Gedanken nicht alleine bin.
das bist Du ganz sicher nicht, aber ich habe auch bei dieser Wahl wieder das, aus meiner Sicht, kleinere Übel gewählt.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.441
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H2
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
@kallemann: Man kann das so tun, keine Frage. Ich habe das auch jahrelang so gemacht. Irgendwann jedoch habe ich keinen Sinn mehr darin gesehen.

@runit: Vordergründig ? Hintergründig ? Schon wieder eine Wahl ?
Nein, diese Relativität sehe ich für mich nicht.
Stark werden Parteien durch Akzeptanz in der Bevölkerung.
 
Thema:

Wahlsonntag

Wahlsonntag - Ähnliche Themen

Windows 11 Slide to Shutdown aktivieren und mit Touchscreen oder Maus nutzen - So klappt es!: Man kann es nicht oft genug sagen, aber viele Dinge die unter Windows 10 genutzt werden konnten, lassen sich auch unter Windows 11 weiter nutzen...
Windows 11 Sprache in Text umwandeln nutzen - So einfach erstellt man einen Text aus Sprache: Auch in Windows 11 gibt es so manche Funktionen, die vielleicht nicht für jeden im gleichen Maße interessant erscheint, aber so manchen doch...
explorer: hallo, seit ein paar tagen kann ich meine im explorer gespeicherten bilder nicht mehr öffnen, auch nicht in den EINSTELLUNGEN-KONTEN-IHR BILD...
Einstellung für Mail-Anhänge: Hallo Forum, ein Senior (über 70 Jahre) nutzt die Windows Mail-App unter Windows 10, weil es für ihn einfach zu handhaben ist. Wenn er eine Mail...
deutscher Tenant - 'default language' Deutsch oder Englisch wählen?: Hallo liebe Community Ich bräuchte Tipps/eure Meinung. Wenn ich im SharePoint Online eine neue Site erstelle, muss ich die Standardsprache...
Oben