Wahlsonntag

Diskutiere Wahlsonntag im Smalltalk Forum im Bereich Community; Hallo, heute ist ja Wahl. Ich habe bereits vor kurzem per Briefwahl gewählt. Der Laschet ist sogar zu blöd zum Wählen: :rofl1 Laschet wählt – und...
jsigi

jsigi

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.637
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Hallo,

heute ist ja Wahl.
Ich habe bereits vor kurzem per Briefwahl gewählt.
Der Laschet ist sogar zu blöd zum Wählen: :rofl1
Laschet wählt – und zeigt seine Kreuze
 
#
schau mal hier: Wahlsonntag. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Frank9

Frank9

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.09.2021
Beiträge
23
Ich war am überlegen ob ich gehen soll weil es geregnet hat. Aber jetzt war schönes Wetter und ich bin gerade gegangen.
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
839
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Das ist schon traurig, den Gang zur Wahlurne vom Wetter abhängig zu machen.
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.331
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
In der Tat, sehr richtig
Ich wähle schon seit 20 Jahren nicht mehr - oder besser gesagt ich habe schon lange gewählt. :rofl1
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.287
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1288)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Wozu gibt es die Briefwahl. Wir haben sofort Briefwahl beantragt, die Unterlagen bekommen, gewählt und alles wieder zurückgeschickt. Geht ja hier aus Ungarn auch nicht anders. Und wir haben selbstverständlich eine der demokratischen Parteien gewählt. Damit ist klar, dass wir selbstverständlich nicht die Nazis gewählt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
839
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Wir haben auch per Brief gewählt, aber schon vor mehreren Tagen.
Aber das bedeutet ja auch, dass man in Vorfeld Initiative zeigen muss.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.435
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1288) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Ich meine immer noch,
wer nicht wählt, wählt RECHTS ( bzw. Extreme...).
Wir bevorzugen auch die Briefwahl,
allerdings dieses Mal erst kurz vor Schluss ( vor Drei Tagen) abgeschickt.

Bei beiden Jungs war leider Überzeugungsarbeit nötig,
dass sie wählen gehen ( leider!).

Auch wenn kein Kandidat unseren Zuspruch fand,
freies Wahlrecht ist immer noch etwas,
das trotz häufig unglaubwürdiger Politiker wahrgenommen werden sollte.

Den Beitrag von Frank hatte ich als Spaß verbucht....?
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.506
Version
Verschiedene WIN 10
Auch wenn kein Kandidat unseren Zuspruch fand,
Das dürfte für viele das größte Problem gewesen sein.
Also bliebt nur der Weg, das kleinste Übel zu wählen.
Persönlich freue ich mich, dass die Rechten Federn lassen mussten, bin aber gleichzeitig traurig, dass die immer noch, nach Stand der Hochrechnungen, über 10 Prozent kommen.
Und wenn man die aktuellen Diskussionen verfolgt, werden wir ja bald zwei Kanzler haben....
 
Frank9

Frank9

Neuer Benutzer
Dabei seit
10.09.2021
Beiträge
23
Ich war in meinem Leben bei jeder Bundestagswahl seit ich 18 bin, bis auf einmal da war ich im Krankenhaus, aber das Wetter hat mir schon zu denken gegeben.

Aber viel interessanter ist doch das Ergebnis der Wahl. FDP und Grüne in der Regierung aber mit wem steht noch nicht fest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Netlogger

Netlogger

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.03.2015
Beiträge
535
Ort
Nürnberg
Version
Windows 10 Home 64bit 20H1 (Build : 19043,1151
System
AMD A4-3420 APU 8GB RAM , R7 270 Serie
Leiste seit gut 20 Jahren meinen Beitrag zur Wahl . Mache aber deshalb stehts Briefwahl ;)

Unbenannt.jpg
 
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.06.2016
Beiträge
1.232
Ort
Berlin
Version
W11 (aktuellste Version als NICHT-Insider)
System
HP 84D0 , AMD A4-9125 R3, Crucial CT8G48SFS8266 (8GB), AMD Radeon R3 600 MHz, Crucial CT1000M (SSD),
Hier ein Witz-Zitat (Quelle am Ende des Beitrages):

Angela Merkel wurde bei einem Verkehrsunfall überfahren und kommt direkt in den Himmel.
Dort trifft sie auf den Engel Gabriel.
Der Engel spricht Angela Merkel an:
„Wir werden Dir die Wahl geben:
Einen Tag wirst Du in der Hölle sein und einen Tag im Himmel. Danach kannst Du auswählen, wohin Du willst.
Gabriel bringt Angela Merkel in den Fahrstuhl und sie fahren bis zur Hölle.
Merkel geht rein und sieht all ihre Freunde. Sie begrüßen sie, spielen Golf, sitzen am Schwimmbad, im Restaurant, die Leute essen, trinken, hören Musik, spielen Karten und auch der Satan sitzt und lacht mit Ihnen. Abends Tanzerei, man amüsiert sich
Am nächsten Tag kommt Gabriel und sie gehen ins Paradies.
Dort sieht Merkel Menschen, wie sie auf weißen Wolken sitzen, Musik hören, alles ist ruhig und gemütlich.
Einen Tag später kommt Gabriel und fragt: „Hast Du Dich entschlossen?“
Angela Merkel sagt: „Ja, obwohl es im Paradies angenehm ist, will ich in die Hölle. Dort tut sich was.
Gabriel nimmt sie wieder mit nach unten, klopft an die Tür und in einer Sekunde ziehen zwei Hände Angela Merkel rein.
Sie steht mitten in der Wüste, es ist quälend heiß, ihre Freunde tragen zerrissene Kleidung und sammeln Mist.
Angela Merkel fragt völlig verwirrt: „Was ist mit dem Golfplatz, mit dem Schwimmbad, mit der Musik passiert?“
Antwortet der Satan: „Gestern war vor der Wahl – heute ist nach der Wahl.“

(Quelle: Himmel oder Hölle?)
 
H

halloaberauch

Benutzer
Dabei seit
24.01.2015
Beiträge
76
Version
Win10 Pro 64 bit
System
Intel(R) Core(TM) i7-7470 CPU @ 3.40 GHz, Intel(R) HD Graphics, 32GB RAM, Office 2019 Prof
Briefe von Franz Josef Wagner an…
die Nichtwähler vom 24.09.2009
„22,3% wollen nicht wählen – jeder Fünfte. Stellen wir uns Deutschland als Restaurant vor. Jeder 5. Gast sagt dem Kellner nicht, was er essen will – und hinterher beschwert er sich über den Fraß.“
 
Ulrich

Ulrich

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
3.331
Ort
Ascheberg
Version
Professional x64 Version 21H1
System
MSI Z270Pro Carb.,i7 7700K,32GB Corsair Venegance,MSI GTX1080,Samsung 960 Evo-250GB, 860 Evo 2TB
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.12.2017
Beiträge
522
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
In den Weiten Ostdeutschlands, insbesondere in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, scheinen die Wähler immer rechtsextremer zu werden: Viele Direktmandate für die AfD und in etlichen Orten Simmenanteile für diese Partei von über 40 %. Die AfD ist in Thüringen und Sachsen mittlerweile stärkste politische Kraft. Ein Armutszeugnis für Deutschland.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.287
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1288)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
In den Weiten Ostdeutschlands, insbesondere in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, scheinen die Wähler immer rechtsextremer zu werden: Viele Direktmandate für die AfD und in etlichen Orten Simmenanteile für diese Partei von über 40 %. Die AfD ist in Thüringen und Sachsen mittlerweile stärkste politische Kraft. Ein Armutszeugnis für Deutschland.
Ja, erschreckend. Zur Wendezeit konnte es den Thüringern nicht schnell genug gehen, sich der Bundesrepublik anzuschließen, um dem 'DDR' Unrechtsstaat den Rücken zu kehren. Und heute kann es ihnen nicht schnell genug gehen, genau so einen Unrechtsstaat wieder herzustellen, nur mut umgekehrten Vorzeichen. Aber letztlich ist es ja auch egal, ob die Diktatur rot oder blaubraun ist, es ist und bleibt eine Diktatur. Beide Formen haben Menschen getötet. Die Einen ein paar Tausend, die Anderen sind für ~80 Millionen Tote verantwortlich. Die Einen haben wohl nicht genug Tote auf dem Gewissen, falls vorhanden, da eifert man den Anderen nach und freut sich schonmal, wenn hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer ertrinken. Man sollte sich beeilen, solche Bundesländer ganz schnell wieder aus der bundesdeutschen Förderation zu entlassen. Ich möchte jedenfalls nicht dazu beitragen, dass sowas noch gefördert wird. Das steckt nämlich in dem Begriff Förderation. Und wenn sie dann raus sind, sollten sie die gesamten Fördergelder, die ihnen zugute kamen, auf Heller und Pfennig zurück zahlen müssen. Wer so undankbar ist, hat es nicht verdient, auf Kosten der Allgemeinheit zu schmarotzen. Undankbares Völkchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.435
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1288) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Es scheint in den "Genen" vieler Menschen zu liegen,
immer ein Feindbild zu benötigen.
Waren bis 1990 da der kapitalistische Westen oder auch die eigene Regierung dienlich,
fehlten diese plötzlich.
Was ist da näherliegend, nun Ausländers aufs Korn zu nehmen.
Dass man jahrzentelang von den Vietnamesen im Osten profitierte ( sie konnten fast alles besorgen....),
geschenkt....

Da meine Mutter aus der DDR floh, bin ich im Westen geboren/ aufgewachsen, ein Großteil der Familie im Osten.
Von Zehn Bekannten dort, geht es Vier bis Fünf definitiv besser ( wirtschaftlich, Freiheiten, Reisen....).
Bei vielleicht Zweien halten sich die Veränderungen die Waage.

Für~ Drei bis Vier läuft es gefühlt nicht so gut.
Ob das durch Entlassungen, Politische Veränderungen oder in eigene Unflexibilität begründet ist,
sei mal dahingestellt.


Leider musste ich die Erfahrung machen ( nein, zum Glück nicht bei der Verwandtschaft),
das die Leute, die sich partout nicht bewegen wollen/wollten,
die Schuld für eigenes Unvermögen vornehmlich bei Anderen suchen.


Die ersten beiden Jahre haben wir die Wiedervereinigung in Stralsund gefeiert,
schon da schalten " Deutschland. Deutschland über A"""""""" durch die Gassen.
Für mich war das dann erledigt.

Natürlich freue ich mich für Zig Millionen, die ihre Freiheit gewannen, der Rest kann mich.....
 
U

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.12.2017
Beiträge
522
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Nach meinen persönlichen Erfahrungen als jemand, der in Ostdeutschland lebt, denke ich, dass der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Wanderwitz, durchaus Rech hat mit seiner grundsätzlichen Sicht der Dinge:
"Wir haben es mit Menschen zu tun, die teilweise in einer Form diktatursozialisiert sind, dass sie auch nach dreißig Jahren nicht in der Demokratie angekommen sind", sagte Wanderwitz im "FAZ-Podcast für Deutschland". Ein Teil der Bevölkerung habe "gefestigte nichtdemokratische Ansichten". Nach seiner Einschätzung sei ein geringer Teil der AfD-Wähler "potenziell rückholbar". Es bleibe nur Bildungsarbeit und das Hoffen "auf die nächste Generation".
Quelle: Ist Ostdeutschland diktatursozialisiert?

Von 1933 bis 1989 eine durchgehend dikatorische, autoritäre Sozialisation der ostdeutschen Bevölkerung (auch wenn die ehemalige DDR nicht ansatzweise mit dem Naziregime in Sachen Menschenverachtung und Massenmord vergleichbar ist): Das hinterlässt deutliche Spuren bei den Menschen, die diese verinnerlichten Erfahrungen, Normen und Werte vielfach nicht nur selbst beibehalten haben, sondern auch heute noch an Kinder und Enkel weitergeben.
 
ungarnjoker

ungarnjoker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
3.287
Ort
In Ungarn am Balaton, vorher im schönen Hamburg
Version
21H1 (Build 19043.1288)
System
MSI GL72 6QFi781FD 16GB RAM 1TB SSD+250GB SATA + ca. 20TB extern üb. div. USB-2,3&C, nVIDIA GTX960M
Mein Reden. Die sind einfach nie in der Demokratie angekommen und scheinen sich die Diktatur sehnlichst zurück zu wünschen. Dann koppeln wir sie doch ab und überlassen sie ihrem selbstgewählten Schicksal. Aber Hilfen sollten sie dann nicht mehr erwarten und Flüchtende werden sofort zurückgeschickt. Das entspricht dann ja auch ihrem Wunsch, wenn man sieht, wie sie heutzutage gerne Geflüchtete zurückschicken würden. Einfach mal am eigenen Leib ausprobieren lassen. Vielleicht hilft ihnen dann ja Belarus.
 
Thema:

Wahlsonntag

Wahlsonntag - Ähnliche Themen

Windows 11 Slide to Shutdown aktivieren und mit Touchscreen oder Maus nutzen - So klappt es!: Man kann es nicht oft genug sagen, aber viele Dinge die unter Windows 10 genutzt werden konnten, lassen sich auch unter Windows 11 weiter nutzen...
explorer: hallo, seit ein paar tagen kann ich meine im explorer gespeicherten bilder nicht mehr öffnen, auch nicht in den EINSTELLUNGEN-KONTEN-IHR BILD...
Windows 11 Sprache in Text umwandeln nutzen - So einfach erstellt man einen Text aus Sprache: Auch in Windows 11 gibt es so manche Funktionen, die vielleicht nicht für jeden im gleichen Maße interessant erscheint, aber so manchen doch...
Einstellung für Mail-Anhänge: Hallo Forum, ein Senior (über 70 Jahre) nutzt die Windows Mail-App unter Windows 10, weil es für ihn einfach zu handhaben ist. Wenn er eine Mail...
deutscher Tenant - 'default language' Deutsch oder Englisch wählen?: Hallo liebe Community Ich bräuchte Tipps/eure Meinung. Wenn ich im SharePoint Online eine neue Site erstelle, muss ich die Standardsprache...
Oben