Wacom Tablett richtig nutzen

Diskutiere Wacom Tablett richtig nutzen im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit meinem Wacom Bamboo. Leider gibt es hier noch keine neuen Treiber für Windows 10, aber ich denke...
C

Cosmo

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit meinem Wacom Bamboo. Leider gibt es hier noch keine neuen Treiber für Windows 10, aber ich denke ein findiger Programmierer / Registrykenner weiß Hilfe :)
Mit ein wenig fummeln und lesen habe ich schon das eine, oder andere wieder vernünftig zum laufen bekommen, aber eine Sache behindert mich doch ziemlich bei der Bearbeitung von Fotos mit meinem Stift-Tablett.
Ich nutze einen normalen Desktop-PC und habe als zusätzliche Eingabemöglichkeit also mein kleines Wacom Bamboo installiert. Treiber drauf und erst einmal alles schön...dachte ich. Ich habe fest gestellt, dass, um die Druckempfindlichkeit nutzen zu können vom Tablett, Windows Freihand eingeschaltet werden muss. Hier ist dann auch das Problem. Man kann zwar so einiges anpassen, leider aber wirklich nur sehr rudimentär. Wenn ich Freihand nicht zulasse, dann verliere ich die Drucksensitivität des Stiftes, ist sie an, verliere ich die Kontrolle in Photoshop über einige Werkzeuge / Slider. Hauptsächlich macht sich das im Verflüssigen Dialog ärgerlich bemerkbar. Windows Freihand versteht nämlich das aufsetzen der Pinselspitze als "einfaches Klicken", was dazu führt, dass ein einfaches malen mit den Werkzeugen nicht möglich ist. Und ausgerechnet dies lässt sich nicht abschalten (klar, da die Stifteingabe unter Windows ja für Geräte optimiert scheint, die statt mit den Fingern mit einem Stift genutzt werden). Raus gefunden habe ich, durch Try and Error, dass genau dieses "einfach klicken" das Problem ist. Doppelklick, etc, lässt sich in den Dialogen von Windows ohne weiteres bearbeiten. Beim einfach-klick lässt Windows das nicht zu.

Weiss vielleicht einer wo ich den zugehörigen Wert in der Registry finde und abschalten kann?

Besten Dank im voraus.

Cosmo
 

Sören1

Neuer Benutzer
Dabei seit
07.08.2015
Beiträge
19
Version
Win 10 prof., 64 Bit
System
Intel(R) Core(TM)i3 CPU, [email protected] 293 GHz, 4 GB Ram
Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit meinem Wacom Bamboo. Leider gibt es hier noch keine neuen Treiber für Windows 10, aber ich denke ein findiger Programmierer / Registrykenner weiß Hilfe :)
Mit ein wenig fummeln und lesen habe ich schon das eine, oder andere wieder vernünftig zum laufen bekommen, aber eine Sache behindert mich doch ziemlich bei der Bearbeitung von Fotos mit meinem Stift-Tablett.
Ich nutze einen normalen Desktop-PC und habe als zusätzliche Eingabemöglichkeit also mein kleines Wacom Bamboo installiert. Treiber drauf und erst einmal alles schön...dachte ich. Ich habe fest gestellt, dass, um die Druckempfindlichkeit nutzen zu können vom Tablett, Windows Freihand eingeschaltet werden muss. Hier ist dann auch das Problem. Man kann zwar so einiges anpassen, leider aber wirklich nur sehr rudimentär. Wenn ich Freihand nicht zulasse, dann verliere ich die Drucksensitivität des Stiftes, ist sie an, verliere ich die Kontrolle in Photoshop über einige Werkzeuge / Slider. Hauptsächlich macht sich das im Verflüssigen Dialog ärgerlich bemerkbar. Windows Freihand versteht nämlich das aufsetzen der Pinselspitze als "einfaches Klicken", was dazu führt, dass ein einfaches malen mit den Werkzeugen nicht möglich ist. Und ausgerechnet dies lässt sich nicht abschalten (klar, da die Stifteingabe unter Windows ja für Geräte optimiert scheint, die statt mit den Fingern mit einem Stift genutzt werden). Raus gefunden habe ich, durch Try and Error, dass genau dieses "einfach klicken" das Problem ist. Doppelklick, etc, lässt sich in den Dialogen von Windows ohne weiteres bearbeiten. Beim einfach-klick lässt Windows das nicht zu.

Weiss vielleicht einer wo ich den zugehörigen Wert in der Registry finde und abschalten kann?

Besten Dank im voraus.

Cosmo

Genau auch mein Problem mit Wacom Pen & Touch. Treiber für Win 8 installiert, weiter wie bei Dir
 
Thema:

Wacom Tablett richtig nutzen

Wacom Tablett richtig nutzen - Ähnliche Themen

Bei Stifteingabe in Powerpoint 365 ist immer der Mauspfeil zu sehen (Wacom Cintiq 22): Hallo alle zusammen, ich habe seit ein paar Tagen das Wacom Cintiq 22 Zeichentablet (nicht das 22HD, sondern das Neuere (DTK2260K0A)). Das...
Problem: Wacom Tablett und das April Update: Hallo! Seit de neusten Windows Update (April Update) habe ich Probleme mit meinem Wacom Tablett. Beim Arbeiten in Photoshop/Illustrator/Paint Tool...
Wacom Bamboo wird nicht als Tablet erkannt / funktioniert nicht: Disclaimer: Meine Nerven liegen und lagen etwas blank während des Verfassens des Textes weil ich ein kompletten Tag damit verschwendet habe zu...
Dev Channel Insider Preview 20150.1000 rs_prerelease steht zum Download bereit: DIENSTAG, 17. JUNI 2020, 10:02 UHR Ankündigung von Windows 10 Insider Preview Build 20150 Von Brandon LeBlanc / Senior Program Manager, Windows...
Windows 10 Insider Preview Version 21286 im Dev Channel: Ein neues Jahr ein neues Spiel beginnt. Neuerungen in Build 21286 Einführung von Neuigkeiten und Interessen auf der Taskleiste Mit Nachrichten...

Sucheingaben

windows 10 wacom druckempfindlichkeit

,

wacom treiber

,

windows 10 wacom problem

,
wacom treiber windows 10
, wacom one druckempfindlichkeit, Was bedeutet Windows Freihand verwenden beim Wacom Bamboo Tablet, wacom bamboo mte-450 windows 10, windows freihand deaktivieren
Oben