Vorübergehende Parallelinstallation Win 7 / Win 10 1511

Diskutiere Vorübergehende Parallelinstallation Win 7 / Win 10 1511 im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich beabsichtige, Windows 10 1511 zunächst parallel zu meinem bestehenden Windows 7 zu installieren. Im Moment befindet sich Windows 7 auf...
G

Gast

Hallo,

ich beabsichtige, Windows 10 1511 zunächst parallel zu meinem bestehenden Windows 7 zu installieren. Im Moment befindet sich Windows 7 auf einer SSD und zusätzlich habe ich eine Daten-HDD eingebaut. Windows 10 1511 möchte ich auf eine neue größere SSD installieren. Damit hätte ich 2 SSD´s und eine HDD in meinem System. Wenn ich mir nach einer gewissen Testphase sicher bin, ausschließlich Windows 10 zu nutzen, möchte ich die kleinere SSD mit Windows 7 komplett aus meinem PC entfernen. Funktioniert das ohne Probleme? Wie verhält es sich dann mit Laufwerksbuchstaben? Muss ich evtl. etwas beachten?

Vielen Dank schon mal,

Lucutus
 
H

Heinz

Das wird nur so funktionieren bei einer gekauften Windows 10 Lizenz.
Das Upgrade von 7 auf 10 heisst ja,dass du es über das bestehende System zu installieren hast. Du musst erst ein gültiges,aktiviertes Win7 SP1 auf der Platte haben um Windows 10 zu Upgraden und es dann auch aktivieren zu können,da Microsoft die Lizenz von Windows 7 "benötigt Paralell ist als nicht möglich.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.016
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.675
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Kommt darauf an, für wieviel PCs Deine Win7 Lizenz ausgelegt ist. Wenn Du damit mehr als 1 PC bestücken kannst, geht es (wenn die Lizenzen nicht auf anderen Geräten belegt sind), wenn die nur für 1 PC ist, geht es nicht, da diese eine Lizenz bei einem kostenlosen Upgrade für Win10 angerechnet wird.

Die technische Vorgehensweise wäre die:

Im Bios muss Legacy Support enable sein, falls uefi-fähig, Secure Boot disable sein, MBR-Mode gewählt und alle Festplatten zuvor so formatiert sein. - zuerst das Upgrade von Win7 (muss ebenfalls im MBR-Mode vorhanden sein) auf Win10 machen - dafür legst Du das Win7 auf die Platte, auf der Du Win10 haben möchtest - dann ein Image/Klon von dem Win7 (falls nicht zuvor auf die zu installierende FP geklont) auf eine andere Platte legen (oder später neu installieren) - dann alle weiteren Platten, auf denen Win10 nicht installiert werden soll, abstecken - nun das Upgrade machen - warten, bis Win10 aktiviert ist, (ein paar Minuten dauert es wahrscheinlich) - dann Herunterfahren - dann die anderen Platten wieder anstecken und das Image/den Klon auf die Platte bringen, wo es sein soll, falls erforderlich - dann hochfahren - beide Systeme sollten vorhanden und auswählbar sein

Bei einer gekauften Win10 Lizenz überspringst Du die beschriebene Upgrade-Prozedur, stellst Bios richtig ein, stellst die Platte bereit, auf der Du Win10 haben möchtest und steckst zur Installation alle anderen Platten ab, dann kannst Du das Win10 "clean" auf der gewünschten Platte installieren.

Wenn Du alles korrekt machst, mountet das Gerät Deine Platten automatisch. Da musst Du nichts beachten. Win10 wird dabei immer Laufwerk C sein und sollte es auch anschließend bleiben.

Falls Du von Win7 aus upgraden willst, unbedingt hier lesen und umsetzen: Das Windows 10 Update und seine Vorbereitung
 
Zuletzt bearbeitet:
M

maxe9207

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.07.2015
Beiträge
10
Version
Windows 10 21H2 Bld.19044.1586 64bit
System
Core 2 Quad Q9650; 8GiB, GF 960, Asus P5G41T-M LX, 8/2012
Hallo,

ein gutes neues Jahr erstmal.

Wie funktioniert das, wenn Windows 10 x64 pro clean und Windows 7 x64 auf eine HDD sollen, und das nicht vorrübergehend sein soll?
Zur Zeit ist Windows 10 schon drauf.

Vielen Dank schon mal
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.016
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.675
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Zunächst benötigst Du 2 gültige Schlüssel dafür. Soweit klar? Wenn das installierte Win10 auf dem Win7-Schlüssel fußt, benötigst Du einen 2. Win 7-Key oder einen Win10-Key.

Zuerst installierst Du das Win10 clean, überspringst die Keyeingabeaufforderung, wenn Du mit der bisherigen Aktivierung arbeiten willst. Die Installation erfolgt wie von mir zuvor beschrieben.

Danach gehst Du in das Bios und nimmst die Änderungen wie von mir beschrieben vor. Dann installierst Du Win7 mit dem 2. Key.

So wie Du das vor hast, funktioniert es ohne Probleme. Die Laufwerksbuchstaben werden immer automatisch gemounted.
 
M

maxe9207

Neuer Benutzer
Dabei seit
21.07.2015
Beiträge
10
Version
Windows 10 21H2 Bld.19044.1586 64bit
System
Core 2 Quad Q9650; 8GiB, GF 960, Asus P5G41T-M LX, 8/2012
Danke für die schnelle Antwort.
 
AVF

AVF

Gesperrt
Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
475
Version
W10 pro 1511 Treshold 2
System
diverse
@runit

hast Du registriert, dass Windows 10 x64 pro clean und Windows 7 x64 auf eine HDD sollen, auf der Win 10 bereits installiert ist?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
10.016
Version
.............Win 11 Pro 64 bit Build 22000.675
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
ja. Ich verstehe es so, dass @Maxe seine Festplatte löschen möchte und dann nochmal Win10 Pro clean und Win7 neu installieren möchte. Die HDD muss er natürlich zuvor entsprechend partitionieren.

Ist die vorhandene Version eine Pro-Version, kann er mit der vorhandenen Aktivierung wie beschrieben verfahren. Hat er bisher keine Pro-Version, dann wird mit der Löschung der bisher verwendete Win7 Key wieder frei. Dann wird er ja jetzt einen Pro-Key haben und kann dann ebenfalls beides (Win7 dann mit seinem alten Key, Pro mit der Eingabe des neuen Key) neu installieren. Wichtig ist nur die Reihenfolge - zuerst das Win10, anschließend das Win7, dann sollte es mit den Keys passen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Vorübergehende Parallelinstallation Win 7 / Win 10 1511

Vorübergehende Parallelinstallation Win 7 / Win 10 1511 - Ähnliche Themen

Win 7 auf SSD spielen: Hallo! Ich würde gern in den Rechner meines Papas eine SSD einbauen statt der jetzigen HDD. Normalerweise wäre ich soo vorgegangen: Iso mit...
Windows 11 parallel zu Windows 10 - keine Bootpartition für Win11: Nachdem ich zunächst dachte, ich könne Windows 11 auf meinem Ryzen 7 1800X PC gar nicht installieren, weil diese CPU nicht in der Liste steht...
Win 10 auf HP G7-1353EG: Servus, ich wollt einen alten Laptop (HP Pavilion G7-1353EG) herrichten. Ich hab eine SSD eingebaut und habe Windows 10 drauf installiert. Hat...
Von Win 7 auf 10 sauber upgraden: Hallo Leute, Ich habe mal einen Laptop , der vom Vorbesitzer nimmer gebraucht wird, drauf ist Win 7 und möchte diesen auf Win 10 upgraden...
Freezes unter Win 10 bei versch. Anwendungen: Servus Leute Mein Problem: Ich hab bei meinem neuen Rechner immer mal wieder Freezes und kann ihn nur durch den 5-Sekunden-Druck auf den...

Sucheingaben

Windows 10 1511 parallel zu Windows 8.1 installieren

,

laufwerksbuchstaben nicht verfügbar

,

windows 7 parallel zu windows 10 installieren Lizenz

Oben