Von Win 7 auf 10 sauber upgraden

Diskutiere Von Win 7 auf 10 sauber upgraden im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Leute, Ich habe mal einen Laptop , der vom Vorbesitzer nimmer gebraucht wird, drauf ist Win 7 und möchte diesen auf Win 10 upgraden...
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
292
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
Hallo Leute,

Ich habe mal einen Laptop , der vom Vorbesitzer nimmer gebraucht wird, drauf ist Win 7 und möchte diesen auf Win 10 upgraden. Momentaner Stand ist dass ich nach einem Login gefragt werde wenn ich neu starte. Da ich aber den Vorbesitzer nicht kontaktieren kann - und ihn damit nicht beschäftigen will, kann ich mich nicht einloggen. Ich habe mal dies Windows 7 Passwort vergessen? - Passwort ganz einfach ändern gefunden, soll ich das probieren? Und wird der Vorbesitzer darüber irgendwie informiert werden oder mitbekommen, das sein Login geändert wurde?

Unabhängig davon brauche ich von diesem System/Laptop keinerlei Daten gesichert, kann alles vor/während des Upgrades entfernt werden. Ich wollte mich einloggen rein aus Neugier um die Paramerters des Systems zu sehen, zu testen wie schnell er ist usw. Die Frage ist wie und ob die Windows Aktivierung beim Upgrade klappt bzw übernommen wird. Da der Laptop regelmäßig benutzt wurde vom Vorbesitzer, nehme ich an das Win7 im Moment voll und legal aktiviert ist. Also was muß ich diesbezüglich beim Upgrade beachten?

Vor diesem Hintergrund möchte ich ein komplet neu aufgesetzes Windows 10 System haben, nicht wie bei meinem jetztigen Laptop, wo ich per MCT von 7 auf 10 upgardet hatte und alle Daten beibehalten hatte.

Wie soll ich anfangen und vorgehen.
Danke fürs Beantworten meiner Fragen (s.o.)

Vielen Dank
 
der Bergler

der Bergler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
275
Ort
Im schönen Allgäu
meinst du ein windowspasswort oder eines um überhaupt das laptop nutzen zu können?
wenn du eh`komplett neu installieren willst, stört das windowspasswort nicht.
wenns ein sogenanntes biospasswort ist, kannst du das laptop nur noch als briefbeschwerer nutzen.
an einem anderen pc/laptop mit dem MCT einen bootstick erstellen, beim laptop die entsprechende ftaste (meist f 12, aber nicht immer) und windwos installieren, dabei alle partitionen auf der platte löschen, dann ist alles weg.
nur darauf achten, dass du die gleiche windowsversion hast, die auf dem laptop ist, dann wird 10 automatisch aktiviert.
nein, der vorbesitzer bekommt von alledem nichts mit.
 
Zuletzt bearbeitet:
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.619
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Wir wissen nichts von der Hardware dieses Windows 7 PCs. Daher können wir auch nicht wissen ob der Windows 7 Key im BIOS hinterlegt ist.
Du kannst natürlich bei einem Windows 10 Cleaninstall die Frage nach dem Key überspringen in der Hoffnung das sich das System dann automatisch aktiviert. Sollte es nicht funktionieren benötigst du einen entsprechenden Win-7 bzw. Win-10-Key. Ein OEM-Key von Windows 7 sollte ev. als Aufkleber an der Unterseite des Gerätes vorhanden sein, mit diesem kannst du immer noch das installierte Windows 10 aktivieren.

Medion Win 7 Key Aufkleber.JPG
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.01.2019
Beiträge
812
Version
Windows 10
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Unter Windows 7 wurden noch keine Keys irgendwo hinterlegt.
Es wird nichts automatisch aktiviert, auch wenn Win 7 korrekt aktiviert war.
Das funktioniert erst ab Win 8 bzw 8.1.
Hier wird der Key von Windows 7 benötigt, um die Aktivierung durchführen zu können.
Alternativ könnte ein Inplace Upgrade auf 10 gemacht werden, am besten mit einem MS-Konto verknüpfen und danach eine Neuinstallation machen.
Dann funktioniert die Aktivierung über den Hashwert.
Dazu muss allerdings das Passwort bekannt sein, um erstmal das Inplace Upgrade machen zu können.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.360
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1202) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo cska 133,
die meisten Infos hast Du ja schon.
Du könntest von einer mit Knoppix erstellter CD oder USB booten und die Hardware anschauen.
Kost nix und geht schnell.
Ansonsten wie von MSFreak gezeigt beim Hersteller die Daten abrufen ( nach Etikett unter Gerät oder im Akkuschacht).

Links mit weiteren Erklärungen:

KNOPPIX Linux Live CD

Windows 10 Datenträger für Update oder Neuinstallation von Stick und DVD

Wie wird Windows 10 bei einer Neuinstallation aktiviert?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Der Sieben Key taugt aber immer noch zum Aktivieren, bei der Installation anhaken "ich habe keinen Key!!", später den vom Laptop eingeben.
Wie erwähnt, Version beachten.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.360
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1202) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Das schließt doch die Aktivierung mit 7 Key nach Clean Install nicht aus? :confused:
 
der Bergler

der Bergler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
275
Ort
Im schönen Allgäu
natürlich nicht, hab ja nirgens geschrieben.
nur dass er dafür die gleiche version braucht, die vorher die 7er war.
 
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
292
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
meinst du ein windowspasswort oder eines um überhaupt das laptop nutzen zu können?
Windows fährt hoch und dann kommt das Anmeldefenster wo man den Benutzer auswählen kann. Welches Pass ist denn das um den Pc überhaupt nutzen zu können?


Du könntest von einem mit Knoppix erstellter CD oder USB booten und die Hardware anschauen.
Wenn ich eine Win10 ISO habe , kann ich die vorhandnene Hardware anschauen? Wie geht das?

Ansonsten unten habe ich Aufkleber von MS, s. Anhang, das ist der Key oder? Also währnd des Upgrades wenn ich nach Produktke gefragt werde, diesen eingeben oder diese Abfrage eben übergehen?
Es scheint also eine Pro Version zu sein,allerdings weiß man immer noch nicht ob x32 oder x64
Beitrag automatisch zusammengeführt:

natürlich nicht, hab ja nirgens geschrieben.
nur dass er dafür die gleiche version braucht, die vorher die 7er war.
Was für version meinst du? Pro/ Home oder 32/64? Und wofür ist die Version bei der Aktivierung wichtig? Für den Upgrade ja, aber warum auch für die Aktivierung?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@BellaK
hast recht.
ein Inplace Upgrade will er ja gerade nicht machen, wenn ich das richtig verstanden habe.
Bei einem Inplace Upgrade kann ich aber auch auswählen dass Daten gelöscht und nicht beibehalten werden. So auch wie beim Booten vom ISO-Stick. Wo ist dann der Unterschied? Ausser dass beim Inplace der Upgradeprozess vom System (Explorer) geschieht, was ich im moment nicht kann da ich mich nicht im Windows einloggen kann. Gibts andere Unterschiede?
 

Anhänge

  • P_20210901_002313_2.jpg
    P_20210901_002313_2.jpg
    362,3 KB · Aufrufe: 31
Zuletzt bearbeitet:
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.619
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Was für version meinst du? Pro/ Home oder 32/64? Und wofür ist die Version bei der Aktivierung wichtig?
... laut deinem Aufkleber kannst du mit diesem Key Windows 10 Pro aktivieren. Ob 32Bit oder 64Bit entscheidet sich nach deiner CPU und der RAM-Ausrüstung und ist für dem Key irrelevant.
 
der Bergler

der Bergler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
275
Ort
Im schönen Allgäu
unterschied ist keiner, geht aber nicht bei dir, da du das windowspasswort kennen müsstest.
das windowspasswort spielt bei einer neuinstallation keine rolle.
du kannst keine proversion z.b. mit einem homekey aktivieren.
 
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
568
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Wenn ich das richtig sehe, fehlt @cska133 das Windows-User-Passwort. Das braucht er aber für ein Clean-Install nicht. Zur Ermittlung der verbauten Hardware reicht eine Windows-Boot-CD nicht. Da sollte er sich eine Linux-Live-CD oder -USB-Stick erstellen und damit die Hardware ermitteln.

Wie das unter Linux geht, da müsste dann bestimmt @IT-SK eine Anleitung liefern

Eventuell lässt sich die verbaute Hardware auch beim Hersteller unter der Model-Nummer oder Serien-Nummer ermitteln
 
Zuletzt bearbeitet:
der Bergler

der Bergler

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
10.10.2020
Beiträge
275
Ort
Im schönen Allgäu
normalerweise läuft auf windos7 geräten auch 10 problemlos, so meine erfahrung bei etwa 100 laptops.
nur ein samsung hat mal gewaltige zicken gemacht.
wurde dann 8.1, installiert.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.360
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1202) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,

Knoppix ist wie Windows zu benutzen.

Die meisten schrecken vor „ Linux“ zurück.

Es lässt sich aber extra genau wie Windows bedienen und von Libre Office über Brennprogramm bis Hardware Tool ist alles an Board.

Kostet ja nichts eine CD/DVD oder USB zu bestücken.

Cska133 braucht es wohl gar nicht, wenn eine 7 Pro drauf ist, dürfte es ein besseres Gerät oder Business Version sein.
Die Hardware kann er damit natürlich auslesen.
Einfach beim Clean Install während der Inst. „ Kein Key“ angeben und später eintragen.

Bedenke bei der Installation wie groß die Festplatte ist.

Top wäre noch die Treiber von der Webseite des Laptopherstellers vorher runterzuladen( Kompatibilitätsmodus bedenken).
 
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
292
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
ich glaube ich habe ein Win10 Iso Usb Stick rumliegen, ist nicht aktuell, aber es geht ja erst um das Auslesen der Hardware.
Also Einstecken, davon booten lassen, danach kommt Vorbereiten für die Install. Also wie und wo soll ich die Hardware der vorhandenen Win7 Version auslesen?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wenn ich aus der Usb boote, bekomme ich Jetzt Installieren und die COMPUTERReparaturoptionen. Die letztere führen zu den Screenshots, aber das hilft mir nicht die Hardware Daten anzuzeigen. Oder bin ich falsch?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Oder geht es über die Option mit der Eingabeaufforderung CMD?
 

Anhänge

  • P_20210901_102118.jpg
    P_20210901_102118.jpg
    331,3 KB · Aufrufe: 11
  • P_20210901_102133.jpg
    P_20210901_102133.jpg
    438,1 KB · Aufrufe: 11
  • P_20210901_102149.jpg
    P_20210901_102149.jpg
    302,4 KB · Aufrufe: 8
Zuletzt bearbeitet:
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.480
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Die Treibersuche bei Fujitsu geht recht einfach: Die Seite

Fujitsu Technical Support pages from Fujitsu Germany

aufrufen und die Serien-Nr., die unter dem Gerät steht, eingeben. Schon werden alle Treiber angezeigt, die zur Hardware des Gerätes gehören. Diese downloaden und auf Stick/Festplatte abspeichern. Meistens braucht man bei Fujitsus nur spezielle Treiber, wie für UMTS-Modem (und das ist inzwischen witzlos, da UMTS abgeschaltet ist.). Alles andere liefert Windows Update.

Und zur Neuinstallation bitte mit dem aktuellen Media Creation Tool einen aktuellen Win 10-Install-Stick erstellen.
 
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.118
Wenn man Pech hat, klappt es trotzdem nicht. Auch ich wollte mal einen Fujitsu-Lappi auf W10 bringen. Problem: Es gibt keinen lauffähigen Grafik-Treiber. Auch der W7-Treiber war nicht dazu zu überreden under W10 zu laufen. So hätte es nur VGA-Auflösung gegeben. Das wollte ich mit dann doch nicht antun und blieb zähneknirschend bei W7.
 
jhkil9

jhkil9

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.06.2019
Beiträge
300
Ort
Mannheim
Version
Win 10 pro immer up to date
Da ich aber den Vorbesitzer nicht kontaktieren kann - und ihn damit nicht beschäftigen will, kann ich mich nicht einloggen.

Und wird der Vorbesitzer darüber irgendwie informiert werden oder mitbekommen, das sein Login geändert wurde?
Diese 2 Sätze stören mich etwas.
Weshalb kannst du den Vorbesitzer nicht kontaktieren?
Und weshalb sollte der Vorbesitzer nicht wissen, das du sein Login änderst?
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.360
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H1 ( Build 19043.1202) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Außerdem habe ich inzwischen Zwei Mal geschrieben,
Du musst von Knoppix booten um die Hardware auszulesen.
Was ist daran nicht zu verstehen?

Du könntest von einer mit Knoppix erstellter CD oder USB booten und die Hardware anschauen.
Kost nix und geht schnell.

Außerdem wäre es total schön, wenn Du inzwischen mal das Modell des Laptops angegeben hättest.
Das muss doch wie erwähnt auf dem Sticker stehen, bzw.eingeprägt unter dem Boden.
 
cska133

cska133

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
08.09.2019
Beiträge
292
Version
WINDOWS 10 HOME x64
System
Pentuim Dual-Core CPU T4300 @2.10GHz, RAM: 4GB, x64-Bit, Mobile Intel(R) 4 Series Express Chipset
Diese 2 Sätze stören mich etwas.
Weshalb kannst du den Vorbesitzer nicht kontaktieren?
Und weshalb sollte der Vorbesitzer nicht wissen, das du sein Login änderst?
Weil dann könnte Panik entstehen, wer wo ... Datenklau usw, gehe dann und und fang an zu erklären dass mein Vorhaben war, die Handware auszulesen.


Außerdem habe ich inzwischen Zwei Mal geschrieben,
Du musst von Knoppix booten um die Hardware auszulesen.
Was ist daran nicht zu verstehen?



Außerdem wäre es total schön, wenn Du inzwischen mal das Modell des Laptops angegeben hättest.
Das muss doch wie erwähnt auf dem Sticker stehen, bzw.eingeprägt unter dem Boden.
Ah das mit knoppix hatte ich überlesen bzw ausgeblendet, da für mich das Booten vom Stick egal wie zum gleichen Ergebnis führt (dachte ich). Ich schau mir Knoppix an.

Es handelt sich um ein Lifebook A530.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Von Win 7 auf 10 sauber upgraden

Von Win 7 auf 10 sauber upgraden - Ähnliche Themen

Zweites Win 10 von altem PC startet nicht: Hallo Zusammen, ich habe mir einen kleinen neuen Pc gebaut (ASRock deskmini x300). Dort habe ich eine m.2 SSD eingebaut und Win 10 installiert...
Windows 10 home zu Pro Upgrade funktioniert nicht mit Windows 7 Home Key.: Hi Community, Ich möchte gerne auf einem Lenovo Laptop von win 10 Home auf Pro upgraden. Der Key ist von einem alten win 7 pro Aufkleber von...
Kostenloses Upgrade von Windows 7 auf Windows 10: Hallo Community, dies ist mein erster Themen-Beitrag. Das Betriebssystem meines Samsung Notebooks habe ich vor 1,5 Jahren von Win 7 auf Win 10 /...
Upgrade von Win7 auf 10 hängt nach Neustart beim Windows Logo: Hallo allerseits, Ich habe ein selbst zusammengebautes Desktop-System mit einem ASUS P6X58D Premium Mainboard mit einem Intel Core i7 (950 @...
Upgrade von Windows 7 auf Windows 10: Ich möchte von Windows 7 auf Windows 10 Upgraden und besitze eine Installations-DVD Windows 10 Pro. Ich möchte bei dem Upgrade meine Settings und...
Oben