Von WIN 10 Home auf WIN 10 Pro umsteigen

Diskutiere Von WIN 10 Home auf WIN 10 Pro umsteigen im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo an alle Hilfswilligen! Ein nuer Rechner wurde gekauft. HP 250 G5 Notebook. PC Betriebssystem WIN 10 Home 64 bit Jetzt habe ich eine DVD...
V

Vinajo

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
54
Ort
Ravensburg im Schwabenland (Nähe Bodensee)
Version
WIN 10 Pro 64 bit
System
Intel (R) Pentium (R) CPU N3710 @1.60GHz
Hallo an alle Hilfswilligen!

Ein nuer Rechner wurde gekauft. HP 250 G5 Notebook. PC
Betriebssystem WIN 10 Home 64 bit

Jetzt habe ich eine DVD bestellt, um WIN 10 Pro zu installieren. Muss ich vorher
WIN 10 Home deinstallieren, oder geht es "drüber"? Wenn ja, im BIOS Start auf DVD und dann los?

Ich bitte um Entschuldigung falls das Thema bereits behandelt wurde. Ich habe es
leider nicht gefunden.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe.

Grüße
Vinajo
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
DVD rein und los
also davon starten und los, der Rest sollte Selbsterklärend sein.

Andernfalls -> Fragen
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.845
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Über die Einstellungen unter "Update und Sicherheit" bei "Aktivierung" den Punkt "Produkt Key ändern" benutzen und den Produkt Key der Pro eingeben. Dann konfiguriert sich Windows neu und installiert die zusätzlichen Features der Pro nach. Eine Neuinstallation ist also nicht nötig.
 
V

Vinajo

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
54
Ort
Ravensburg im Schwabenland (Nähe Bodensee)
Version
WIN 10 Pro 64 bit
System
Intel (R) Pentium (R) CPU N3710 @1.60GHz
Herzlichen Dank RedFlag. Sobald die DVD da ist, wird gestartet. Dir einen schönen Tag.
Grüße
Vinajo

- - - Aktualisiert - - -

Herzlichen Dank areiland.
Wird gemacht.
Dir einen schönen Tag.
Grüße
Vinajo
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.844
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Um von einer Home auf eine Pro zu aktualisieren, muß nur ein entsprechender Key vorhanden sein.

Den gibt man unter "Einstellungen / System / Info" bei "Product Key ändern oder Windows-Edition aktualisieren" ein und wartet auf die Fertigstellung.

Und eine Windows Installations-DVD erhält man kostenlos im Netz bei Microsoft. Einfach nach dieser Anleitung vorgehen:

https://www.win-10-forum.de/windows-10-installation-and-upgrade/3842-windows-10-datentraeger-fuer-update-neuinstallation-stick-dvd.html

Liebe Grüße

Sabine

PS: Is klar! Alex war schneller. :)
 
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
stimmt natürlich, eine Neuinstallation ist nicht nötig ....

ABER:

Dieser ganze Quatsch, der bei neuen Geräten als Crapware mitgegeben wird...
Ich würde einen Clean Install da immer vorziehen - muss aber jeder selber wissen ;-)
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.465
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
@Vinajo

Du musst zuvor den generischen Product-Key eingeben - erst mit diesem Universal-Key wird das Upgrade auf die PRO-Version angestoßen!
Die zusätzlichen Features werden freigeschaltet bzw. upgedatet (Dauer ca. 15 Minuten +/-) - anschließend startet die Maschine NEU!

Erst dann muss die Windows 10 PRO-Version mit dem vorhandenen Original-Product-Key für die PRO-Version aktiviert werden!
So sollte das Upgrade problemlos gelingen!
Anbei ein Screen mit dem generischen Key und der entsprechenden Anweisung von MS. Diese Vorgehensweise ist noch immer aktuell!

Gutes Gelingen

Gruß - Lasco

Screen: (Drauf-Klick zum Vergrößern)
Upgrade auf Pro.png
 
Zuletzt bearbeitet:
typo2708

typo2708

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.12.2016
Beiträge
365
Die richtigen Antworten auf die Eingangsfrage kommen von areiland und Sabine. Ich hoffe, der TE ist nicht schon am neuinstallieren, denn das hätte er sich sparen können. Was Lasco übersieht ist, dass der zusätzliche Schritt nur bei älteren Product Keys notwendig ist, nicht aber bei einem Upgrade von Windows 10 Home auf Pro. Dort genügt einfach die Eingabe des Pro-Keys.
 
Zuletzt bearbeitet:
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.465
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
SORRY @typo2708

Der Lasco übersieht da mal garnichts!
Die korrekte Vorgehensweise ist genau so wie in meinem Beitrag #7 beschrieben!
Ich habe auch explizit darauf hingewiesen, dass diese Anweisung von Microsoft noch immer gültig ist!

Mein letztes Upgrade nach dieser MS-Anweisung war am So, 30. Juli 2017 - UND NUR DIESE VORGEHENSWEISE FÜHRT ZUM ERFOLG!
(Es sei denn, es hätte sich über Mitternacht etwas geändert...)

BTW: Glaub mir, der Lasco denkt schon mit :D

Gruß - Lasco
 
Zuletzt bearbeitet:
typo2708

typo2708

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.12.2016
Beiträge
365
Lieber Lasco, wenn du genau hinsiehst, beschreibt dein Screenshot nur die Vorgehensweise, wenn man über einen älteren Key (von Windows 7 Pro/Ultimate oder 8 Pro) verfügt. Der Threadersteller verfügt jedoch bereits über eine 10 Home Lizenz und einen aktuellen 10 Pro-Key. Es genügt daher, dass man den Pro-Key über "Produkt Key aktualisieren" eingibt, und schon wird aus Home die Pro-Version.

Und nochmal zum Verständnis dass ich keinen Unsinn rede, folgendermaßen steht es bei Microsoft selbst:

So führen Sie ein Upgrade von Windows*10 Home aus, wenn Sie über einen Windows*10 Pro-Product Key verfügen:

Wählen Sie die Schaltfläche Start *und dann Einstellungen *> Update und Sicherheit**> Aktivierung aus.
Wählen Sie Product Key ändern aus und geben Sie dann den Product Key (25*Zeichen) für Windows*10 Pro ein.
Wählen Sie Weiter aus, um das Upgrade auf Windows*10 Pro zu starten.


Ergo: Die Eingabe eines generischen Key ist nicht notwendig.
 
Zuletzt bearbeitet:
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
@typo2708,

sorry, aber ich wiederhole mich mal:
stimmt natürlich, eine Neuinstallation ist nicht nötig ....

ABER:

Dieser ganze Quatsch, der bei neuen Geräten als Crapware mitgegeben wird...
Ich würde einen Clean Install da immer vorziehen - muss aber jeder selber wissen ;-)

Soll heissen das auch sehr wohl meine AW richtig ist, wenn nicht sogar die Richtigste ;-) aber ignoriere bitte meinen Clean Install Ansatz komplett du weisst es sicherlich besser.
 
H

Heinz

Eine DVD ist nicht notwendig.Einfach nur ein Pro Key und der sollte nicht von der billigsten Sorte sei,damit er auch wirklich funktioniert.
Dann so vorgehen wie Alex oben schon geschrieben hat.
Dann wird die Home durch Pro ersetzt. Der Vorgang dauert etwa 10 Minuten und ähnelt vom Aussehen einem kumulatien Update.
PS.
Eine DVD,oder besser einen Stick, on einer Windows 10 Pro -Crapwarefrei- kann man sich auch selber machen.:cool:
Der allereinfachste und schnellste Weg:
Auf Einstellungen/Aktivierung ,statt auf "change Product Key" auf "go in the Store" klicken.
Dort klickt man,"ich habe schon einen Key",gibt ihn ein und installiert das Upgrade sofort und direkt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
V

Vinajo

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
54
Ort
Ravensburg im Schwabenland (Nähe Bodensee)
Version
WIN 10 Pro 64 bit
System
Intel (R) Pentium (R) CPU N3710 @1.60GHz
Hallo Ihr netten Hilfswilligen!
Schön, dass Ihr so schnell Zeit hattet.

Besten Dank für Eure Bemühungen. Leider klappt die Sache nicht.
Die von Sabine aufgeführte Möglichkeit Einstellungen / System / Info geht nicht, weil ich da überhaupt nirgends Produkt Key oder Win Edition
ändern habe. Die befindet sich bei mir unter Einstellungen / Update und Sicherheit / Aktivierung / Produkt Key ändern. Das klappt aber nicht. Es kommt die Meldung, dass der PK nicht funktioniert (Fehler 0xc004f050).

Dann habe ich irgendwo den Hinweis gelesen Eingabeaufforderung / cmd /slui ..... Das Eingabefenster erscheint, ich kann PK eingeben, aber es kommt danach die gleiche Fehlermeldung. Zum Tipp von Lasco: das mit dem generischen Key versuche ich mal, obwohl ich jetzt fürchterlich Angst habe, etwas zu vermasseln.

Genauso geht es mir bei der Neuinstallation von der DVD aus, weil ich gelesen habe, dass manchmal doch wiederf Home-Edition installiert wird.

Außerdem muss ich mir nochmal alle Euren Antworten genau durchlesen.
Nochmals herzlichen Dank Euch allen.

Viele Grüße

Vinajo
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.844
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Wo hast Du den Win 10 Pro Key her?

ebay, Amazon-Marketplace oder seriöser Händler?

Bei einer Neuinstallation landest Du wahrscheinlich auch wieder bei einer Home-Edition, weil der Win-Key im UEFI gespeichert ist. Du wärst allerdings die Zugaben des PC-Herstellers los, wie @RedFlag geschrieben hat, jedenfalls, wenn es welche gibt.

Versauen kannst Du nix, denn der Home-Key ist auf dem Board festverdrahtet.

Liebe Grüße

Sabine
 
V

Vinajo

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
54
Ort
Ravensburg im Schwabenland (Nähe Bodensee)
Version
WIN 10 Pro 64 bit
System
Intel (R) Pentium (R) CPU N3710 @1.60GHz
Hallo Lasco!

Dein Tipp hat es gebracht (zumindest habe ich jetzt WIN 10 Pro als Betriebssystem). Was mich gewundert hat: ich musste
mein Produkt Key nicht mehr eingeben. Vielleicht weil ich es vorher an die 1000 Mal eingegeben habe. Info für Sabine: der PK war von einem
seriösen Händler.

Wie auch immer: LASCO DU BIST EINE WUCHT !!!

Herzlichen Dank und einen schönen Abend
Viele Grüße
Vinajo
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
2.844
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Na siehste! Ende gut, alles gut!

Auch ein Dank ein @Lasco, dass er so vehement seine Methode verteidigt hat. Ich habe innerlich so wie @typo2708 reagiert.

Obwohl: Nach den neuesten Anleitungen von Microsoft gibt's seine Vorgehensweise gar nicht mehr. :)

https://support.microsoft.com/de-de/help/12384/windows-10-upgrading-home-to-pro

Win Pro Upgrade.jpg

Fazit: Traue nie einer Homepage, die Du nicht selbst gefälscht hast! :D :cool:

Liebe Grüße

Sabine
 
V

Vinajo

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
54
Ort
Ravensburg im Schwabenland (Nähe Bodensee)
Version
WIN 10 Pro 64 bit
System
Intel (R) Pentium (R) CPU N3710 @1.60GHz
Danke herzlichst liebe Sabine und Euch allen anderen auch.

Jetzt habe ich natürlich die Programme vor der Brust, weil ich vorher auf dem alten PC WIN 7 Pro hatte und das nicht einfach von der Sicherung (Externe Festplatte) überspielen kann. Na ja, immer mit der Ruhe. Der alte PC schnrrt ja zum Glück noch.

Bis zum nächsten Problem! Ich werde mich wieder vertrauensvoll an Euch - Ihr gelehrten Häuser - wenden.
Liebe Grüße
Vinajo
 
Lasco

Lasco

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
1.465
Version
1903 WIN_10_Pro up_to_date
Hallo!

Ich gratuliere zum erfolgreichen Upgrade und bedanke mich für das nette Feedback :D

Upgrades nach dieser Methode führe ich seit Anfang des Jahres (wieder) in regelmäßigen Abständen durch.
Es sind bis dato recht viele Upgrades u.a. mit Referenznachweis.
Die Erfolgs-Quote bei dieser Vorgehensweise liegt bei 100 Prozent!

Die derzeit auf der entsprechenden MS-Website empfohlene Methode (aktualisiert in 09. 2016) ist eigentlich so alt wie das von mir (als Screen) eingestellte FAQ-Paper aus ca. August 2015 und hatte bereits zur damaligen Zeit nie zum Erfolg geführt - zumindest bei meinen Tests nicht!

Damals - so wie Heute vermute ich dahinter eine gewisse Strategie von MS - sei es drum!

Kurzum:
Ist kein #ahnungsloses_Dahingelaber von mir zur Profilierung, sondern ein nützlicher und ehrlicher Tipp für Ratsuchende!
Nachtrag:
Man sollte sich nie ausschließlich auf die Analyse eines #E(R)GO-Zentrikers verlassen!

Weiterhin viel Erfolg!

Gruß - Lasco
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Vinajo

Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
54
Ort
Ravensburg im Schwabenland (Nähe Bodensee)
Version
WIN 10 Pro 64 bit
System
Intel (R) Pentium (R) CPU N3710 @1.60GHz
Lieber Lasco!

Möglicherweie hast Du Dir jetzt eine Klette eingehandelt (mich nämlich). Aber keine Angst; zuerst versuche ich meine wenigen Resourcen in puncto IT
zu mobilisieren, aber wie Du gesehen hast, war ich zuletzt auf einem sehr einsamen Posten. Ihr - die gelehrten Häuser - wart Euch auch nicht einig ! Was sollte dann ich ausrichten???
Jedenfalls bin ich jetzt froh und glücklich und schwitze mit der Einrichtung der Programme. Ich habe mir einige davon mit Pickmeapp sichern können, allerdings habe ich nicht die leiseste Ahnung wie ich die jetzt übertragen kann. Aber das sollte nicht Deine Sorge sein, jetzt bin ich selbst granatenmäßig (schwäbisch) gefordert.

Dir und allen anderen Hilfswilligen nochmals ganz, ganz herzlichen Dank.

Liebe Grüße
Vinajo
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.436
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.449
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Hallo Vinajo,

Programme musst Du neu installieren, da sie sich in die Registriy und die Programm/App Data schreiben müssen, sonst funktionieren sie nicht.

PickMeApp ist nur bis für Windows 8 kompatibel und erleichtert lediglich eine Installation. Ich fürchte nur, wenn Du dies mit dem Tool versuchst, sind neuerliche Fehler an Programm und System vorprogrammiert. Also installiere Programme sauber neu, so wie sich das gehört, wenn Du weiter ein fehlerfreies System und fehlerfreie Programmfunktionen haben möchtest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Von WIN 10 Home auf WIN 10 Pro umsteigen

Sucheingaben

wie geht Umstieg von Win 10 home auf Win 10 pro

,

Windows 10 Home auf Pro upgraden mit vorhandenem Product Key

,

von win 10 auf win 10 pro umsteigen

,
Umstieg auf windows10 pro con windows7 ultimate vorgegehen
, windows 10 pro auf home

Von WIN 10 Home auf WIN 10 Pro umsteigen - Ähnliche Themen

  • Upgrade von Win 10 Home auf Win 10 Pro, Aktivierung klappt nicht

    Upgrade von Win 10 Home auf Win 10 Pro, Aktivierung klappt nicht: Hallo, ich hatte bisher ein funktionierendes Win 10 Home, gekauft im MS Store das (nach bestem Wissen) aktiviert war. Heute habe ich wieder im...
  • Update von Win 10 Home auf Pro

    Update von Win 10 Home auf Pro: Hallo, ich habe die erste Win 10 Prof als Download-Version mit dem Media Creation Tool. Diese Version war auf einem PC der nicht mehr...
  • Aktivierung Win 10 Home

    Aktivierung Win 10 Home: Aktivierung mehrfach gescheitert, Fehler Code Ox803FA067 - Was kann ich weiter tun?
  • Warum lässt sich dieses "WindowsUpdate_80070103" "WindowsUpdate_dt000" nicht auf meinem Win 7 Home PC installieren?

    Warum lässt sich dieses "WindowsUpdate_80070103" "WindowsUpdate_dt000" nicht auf meinem Win 7 Home PC installieren?: Wunderschönen Tag, Alle zusammen!!! Warum lässt sich dieses "WindowsUpdate_80070103" "WindowsUpdate_dt000" nicht auf meinem Win 7 Home PC...
  • Win 7 Home Premium" (64Bit) auf "Win 10 Pro" (64Bit) funktioniert nicht

    Win 7 Home Premium" (64Bit) auf "Win 10 Pro" (64Bit) funktioniert nicht: Guten Tag, ich komme sofort zu meinem Problem: Ich hatte auf meinem PC Windows 7 Home Premium. Habe mir letzte Woche beim Computerhändler meines...
  • Ähnliche Themen

    Oben