Von Audio 2.0 auf 5.1 umgestiegen aber kein 5.1-Sound

Diskutiere Von Audio 2.0 auf 5.1 umgestiegen aber kein 5.1-Sound im Windows 10 Multimedia Forum im Bereich Windows 10 Foren; Der Chipsatz ist nicht so interessant. Wichtiger wäre die GENAUE Bezeichnung des Mainboards.
dau0815

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.048
Das Board hat folgenden Chipsatz on Board: Realtek ALC888S
Anschluss S/PDIF optisch 6-Kanal-High-Definition-Audio
Der Chipsatz ist nicht so interessant. Wichtiger wäre die GENAUE Bezeichnung des Mainboards.
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.05.2015
Beiträge
1.286
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 21H1
System
2 Desktop - 1 Tablet
Ist es überhaupt möglich vom digitalen Ausgang am Mainboard oder über HDMI von der Grafikkarte Dolby Digital zu übertragen? Mir ist das noch nie gelungen. Ist immer nur PCM ! Funktioniert bestimmt nur mit einer vernünftigen Audiokarte.

Zusatz: Einzig in Kodi funktioniert es mit der Audioeinstellung "Passthrough" über HDMI meiner Grafikkarte in Verbindung eines AV Receivers !
 

Anhänge

  • Audio.JPG
    Audio.JPG
    102 KB · Aufrufe: 12
Zuletzt bearbeitet:
Argor

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
903
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 21H1
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Zu allererst sollte man sicher sein, dass die Quelle auch mehr als 2 Kanäle liefert.

Hier funktioniert der HDMI-Port der Grafikkarte zweifellos.

Eine Soundkarte würde ich nicht unbedingt digital anschließen, da die D/A Wandler der Karte schon gut auf die Ausgänge abgestimmt sind. Ich bevorzuge daher den analogen Weg mit getrennten Kanälen per Klinke/Chinch.

Die von @jsigi Aussage gibt mir hier insofern Recht.

ch habe auch Teufel 5.1 Lautsprecher.
Diese sind aber per Kabel an die Soundkarte angeschlossen.
Das ergab mit meiner Soundkarte nach Probieren den besten Klang.

Jetzt kommt noch das Hin- und Herschmeißen von Begriffen.

PCM ist ein Verfahren, bei dem ein analoges Signal in höchster Qualität und größter Datenmenge nach digital codiert wird. Das passiert normalereise kanalunabhängig, also jeder Kanal für sich. Damit schließt sich hier ein Fehlen der Kanäle aus. Dolby Digital ist ebenfalls ein Kodierverfahren, allerdings verlustbehaftet. Insofern ein Verstärker/Receiver der PCM aufnehmen/verarbeiten kann, ist das die bessere Wahl.

Und vielleicht noch ein Tipp: Bevor man irgendwas irgendwie anschließt, sollte man sich mal eine Art Blockschaltbild machen, um da ggf. schon Sinn oder Unsinn eines Aufbaus feststellen zu können. Wenn ich Audiosignale durch mehrere Instanzen jage und permanent D/A und A/D Wandlung betreibe (dazu kommen diverse fest eingebaute Filter etc.), dann kommt am Ende keine Qualität mehr raus. Der Verlust von Kanälen ist dabe inoch das kleinste Übel.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.213
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 19042.1083) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Gab es nicht beim letzten Windows Update vermehrt Soundprobleme?
Funatic, hast Du die Treiber in Sachen Sound von der Webseite Deines noch immer unbekannten Mainboards oder über den GM installiert?

Gibt der Audio Troubleshooter von 10 was her?

Windows-10-Update sorgt für Audio-Probleme und Abstürze
 
Thema:

Von Audio 2.0 auf 5.1 umgestiegen aber kein 5.1-Sound

Von Audio 2.0 auf 5.1 umgestiegen aber kein 5.1-Sound - Ähnliche Themen

Probleme mit 7.1 Sound - HDMI an AVR Denon: Hallo, über meine Grafikkarte NVIDIA Titan X gehe ich mit HDMI an den AVR von Denon. Ich habe auch einen Creative Soundblaster Z, der kann über...
Stereo Sound Trotz Dolby Anlage: Liebe Community, ich habe schon im Internet recherchiert, aber nichts gefunden, also beschreibe ich euch die Situation so gut, wie ich kann, wenn...
Stereo Sound Trotz Dolby Anlage: Liebe Community, ich habe schon im Internet recherchiert, aber nichts gefunden, also beschreibe ich euch die Situation so gut, wie ich kann, wenn...
Stereo Sound Trotz Dolby Anlage: Liebe Community, ich habe schon im Internet recherchiert, aber nichts gefunden, also beschreibe ich euch die Situation so gut, wie ich kann, wenn...
Windows 10: Raumklang mittels Sonic Sound verbessern - so gehts: Da nicht gerade wenige Windows-Nutzer immer mehr auf Notebooks, Tablets und Co. setzen, gehören entsprechende Desktop-PCs mit einem 5.1- oder...
Oben