Von Audio 2.0 auf 5.1 umgestiegen aber kein 5.1-Sound

Diskutiere Von Audio 2.0 auf 5.1 umgestiegen aber kein 5.1-Sound im Windows 10 Multimedia Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo. Ich habe meine alten Lautsprecher in Rente geschickt und mir ein 5.1 Teufelsystem mit Decoderstation geholt. Soundkarte kann sogar 6.1 und...

Funatic

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.08.2019
Beiträge
34
Ort
hessischer Spessart
Version
Windows 10 Home
System
Intel i7-9700 3.00GHz, 32GB HyperX DDR4 RAM, BVIDIA GeForce GTX 1660 TI, Samsung SSD 970 EVO Plus
Hallo.
Ich habe meine alten Lautsprecher in Rente geschickt und mir ein 5.1 Teufelsystem mit Decoderstation geholt. Soundkarte kann sogar 6.1 und das System ist via optischem Kabel an diese angeschlossen.
In den Sound-Einstellungen stehen wir nun leider nur divere 2.0-Menüpunkte zur Auswahl. Der Konfigurieren-Button ist ausgegraut und somit nicht klickbar.
Bitte Hilfe. Es klingt echt ungut....
 

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
843
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Der Ausgang der Soundkarte mit 6.1 ist relativ uninteressant, wenn Du ja einen Stream übers optische Kabel schickst.
Das optische Signal muss dann von der Anlage dekodiert werden.
Was Du da jetzt allerdings für Tools oder Treiber hast, das kann Dir wohl ohne weitere Informationen schlecht jemand beantworten.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.554
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
In den Sound-Einstellungen stehen wir nun leider nur divere 2.0-Menüpunkte zur Auswahl
In welchen Soundeinstellungen? In denen von Windows brauchst Du nämlich erst gar nicht nachzusehen, das muss in den Einstellungen geregelt werden, die der Hersteller des Soundadapters mit seinem eigenen Einstellungstool ermöglicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Funatic

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.08.2019
Beiträge
34
Ort
hessischer Spessart
Version
Windows 10 Home
System
Intel i7-9700 3.00GHz, 32GB HyperX DDR4 RAM, BVIDIA GeForce GTX 1660 TI, Samsung SSD 970 EVO Plus
O.k. In der Tat war ich nur in den Windows-Sound-Einstellungen. Treiber gibt es bei/für Teufel-Systeme nicht. Die Arb eit übernimmt hier die Decoderstation.
Ich habe mal Realtek HD Audio R282 installiert, kann aber dazu nicht's öffnen!?!?!? Oder ist ein anderes Tool empfehlenswerter?
 

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
843
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Die Soundkarte mus doch einen Treiber und Software mitliefern ?
Was hast Du denn überhaupt für eine ?
 

Funatic

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.08.2019
Beiträge
34
Ort
hessischer Spessart
Version
Windows 10 Home
System
Intel i7-9700 3.00GHz, 32GB HyperX DDR4 RAM, BVIDIA GeForce GTX 1660 TI, Samsung SSD 970 EVO Plus
Hilft das?
 

Anhänge

  • Gerätemanager.JPG
    Gerätemanager.JPG
    22,3 KB · Aufrufe: 24

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
843
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Ich sehe da nur den Audiooutput der Grafikkarte.
 

dau0815

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.08.2015
Beiträge
3.030
Nein. Wir müssen wissen, welche Soundkarte verbaut ist. Oder, falls es eine auf den MB verbaute ist, die genaue Bezeichnung des Mainboards.
 

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.334
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Ich habe auch Teufel 5.1 Lautsprecher.
Diese sind aber per Kabel an die Soundkarte angeschlossen.
Das ergab mit meiner Soundkarte nach Probieren den besten Klang.
Am Subwoofer kannst Du doch wählen, ob die Ausgabe in 2.1 oder 5.1 erfolgt.
Hast Du dort auch den richtigen Eingang gewählt (Punkt bei OPT muss aktiv sein)?
 

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
843
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Ich bin immer noch am Zweifeln, wo der optische Ausgang am PC herkommen soll...

Ahh, nee sorry, hab ich auch, nur nutze ich den nicht :-)
 

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.334
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Ich bin immer noch am Zweifeln, wo der optische Ausgang am PC herkommen soll...
Ich bin was Mainboards betrifft nicht mehr auf dem Laufenden, ob ein opt. Ausgang auf dem Board verbaut sein könnte.
Bei mir kommt er von der Soundkarte.
Was mich wundert ist, dass man auf dem Screenshot nicht den Namen der Soundkarte sieht.

Bei mir sieht das so aus:
1621331023088.png
 

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
843
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
japp @jsigi , ich hab auch die "Z", nur eben die Boxen haben keinen optin. Musste jetzt wirklich erstmal unter den Tisch... :rofl1

Hab das Z506 von Logitech
 

jsigi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
07.06.2015
Beiträge
1.334
Ort
Mannheim
Version
Windows 10 Pro 64 Bit immer aktuell
System
ASUS Z97-C, i7-4790, Nvidia GTX750 TI, SSD Samsung 850 EVO, Soundblaster Z
Die Teufelboxen für PC haben alle Eingänge, die möglich sind, sogar eine eigene eingebaute USB-Soundkarte.

Hast Du ein Bild gemacht, wie Du unterm Tisch liegst? :rofl1
 

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
843
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Hast Du einen Link von den Boxen ? Würde mich mal interessieren.

Und nein, Du willst ganz sicher nicht wissen, wie ich unter dem Tisch liegend aussehe :weg
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@Sabine
findest Du Deinen Beitrag jetzt nicht wirklich etwas zu pragmatisch ? :D

Vielleicht hat der TE ja auch einfach nur das optische Kabel nicht wirklich fest genug reingesteckt
 
Zuletzt bearbeitet:

Funatic

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.08.2019
Beiträge
34
Ort
hessischer Spessart
Version
Windows 10 Home
System
Intel i7-9700 3.00GHz, 32GB HyperX DDR4 RAM, BVIDIA GeForce GTX 1660 TI, Samsung SSD 970 EVO Plus
Das Board hat folgenden Chipsatz on Board: Realtek ALC888S
Anschluss S/PDIF optisch 6-Kanal-High-Definition-Audio
 

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
843
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Tja, dann würde ich mal als erstes zum MB-Hersteller auf die Seite gehen ud die neuesten Soundtreiber runterladen.
Danach wird sich Dein Problem sicher in Luft auflösen vermute ich mal.
 

Funatic

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.08.2019
Beiträge
34
Ort
hessischer Spessart
Version
Windows 10 Home
System
Intel i7-9700 3.00GHz, 32GB HyperX DDR4 RAM, BVIDIA GeForce GTX 1660 TI, Samsung SSD 970 EVO Plus
Soweit ist alles richtig angeschlossen. Nur, dass eben die hinteren LS nicht separat angesteuert werden; es also kein 5.1 ist.
Prüfen/Testen tue ich dies hiermit:


Es ist dieses System: Concept E 200 Control "5.1-Set" | Teufel
Jedoch mit der Decoderstation 3 da die mitgelieferte Controlstation keinen optischen Eingang hat.

Aktuellsten Soundtreiber habe ich installiert.,

Ich antworte teilweise verzögert, da ich zwar im Homeoffice bin aber (leider) arbeiten muss.
 

Argor

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
843
Ort
Saarland
Version
Win 10 x 64 Pro 2004
System
X-570, R9 3900X, 32 GB, RTX 3080 STRIX OC, PG348Q
Vielleicht besteht eine Inkompatibilität zwischen den Aus-und Eingängen.
Testweise würde ich mal mit Chinch oder Klinke verbinden
 

Funatic

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
12.08.2019
Beiträge
34
Ort
hessischer Spessart
Version
Windows 10 Home
System
Intel i7-9700 3.00GHz, 32GB HyperX DDR4 RAM, BVIDIA GeForce GTX 1660 TI, Samsung SSD 970 EVO Plus
Das hatte ich gestern auch versucht. Das Ergebnis war 1:1 das gleiche (ungenügende).
Irgendwie/irgendwo muss es doch am PC eine Einstellmöglichkeit geben?
 
Thema:

Von Audio 2.0 auf 5.1 umgestiegen aber kein 5.1-Sound

Von Audio 2.0 auf 5.1 umgestiegen aber kein 5.1-Sound - Ähnliche Themen

Probleme mit 7.1 Sound - HDMI an AVR Denon: Hallo, über meine Grafikkarte NVIDIA Titan X gehe ich mit HDMI an den AVR von Denon. Ich habe auch einen Creative Soundblaster Z, der kann über...
Stereo Sound Trotz Dolby Anlage: Liebe Community, ich habe schon im Internet recherchiert, aber nichts gefunden, also beschreibe ich euch die Situation so gut, wie ich kann, wenn...
Stereo Sound Trotz Dolby Anlage: Liebe Community, ich habe schon im Internet recherchiert, aber nichts gefunden, also beschreibe ich euch die Situation so gut, wie ich kann, wenn...
Stereo Sound Trotz Dolby Anlage: Liebe Community, ich habe schon im Internet recherchiert, aber nichts gefunden, also beschreibe ich euch die Situation so gut, wie ich kann, wenn...
Windows 10: Raumklang mittels Sonic Sound verbessern - so gehts: Da nicht gerade wenige Windows-Nutzer immer mehr auf Notebooks, Tablets und Co. setzen, gehören entsprechende Desktop-PCs mit einem 5.1- oder...
Oben