Vista, Win7 & Win10 auf einer SSD

Diskutiere Vista, Win7 & Win10 auf einer SSD im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich möchte gerne Vista, Win 7 & Win 10 auf einer Festplatte installieren aber scheiter dabei kläglich. Kurzfassung von meinem PC...
C

Capelle

Hallo,
ich möchte gerne Vista, Win 7 & Win 10 auf einer Festplatte installieren aber scheiter dabei kläglich.

Kurzfassung von meinem PC:
Motherboard: MSI Z87 - G45 Gaming
Prozessor: Intel i7 4770K
Grafik: Nvidea 670 GTX
Ram: 32GB
SSD: Samsung 850 Pro 256GB

Die SSD habe ich in Partitionen geteilt 190Gb, 33GB, 33GB

Begonnen habe ich auf die letzte kleine Partition Vista 32bit zu installieren. Alles OK
Dann habe ich auf die nächste kleine Partition Win 7 64 bit installiert. Alles OK
Zu guter letzt habe ich auf die große Partition Win 10 64 bit installiert. Alles OK

Nun kann ich beim booten zwischen Vista, Win 7 oder Win 10 wählen.

Alle 3 Betriebssysteme laufen.
Mein Problem ist, sobald ich beim booten Vista wähle und er hochgefahren ist, habe ich kein USB mehr.
Habe dann von der Vista DVD gebootet und Systemwiederherstellung geählt.
Neu gebootet, da habe ich zwar jetzt den alten Bootmanger (schwarz) aber ich habe unter Vista wieder USB.
Nur sobald ich einmal in Win 7 oder Win 10 wechsel und dann wieder in Vista gehe, ist alles an USB wieder weg.
Einer eine Idee?
L.G.
Detlev
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.035
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Schalte in allen Windows Versionen den Ruhezustand ab, damit sich alle Systeme immer komplett beenden, denn schon das kann der Grund sein. Zum deaktivieren des Ruhezustandes eine Eingabeaufforderung mit Adminrechten öffnen und den Befehl: powercfg -h off ausführen.
 
C

Capelle

Danke für die rasche Antwort, nur das Problem hat es leider nicht gelöst.

Gruß
Detlev
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.035
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Trotzdem den Ruhezustand aus lassen, denn sonst fangen die Systeme an ständig Checkdisk auszuführen. Denn mit dem Ruhezustand werden die Dateisysteme nicht abgeschlossen und das jeweils andere System interpretiert das als die Folge eines Systemabsturzes. Es kann natürlich auch an unterschiedlichen Treibern liegen, die den USB Controller etwas anders initialisieren könnten.
 
C

Capelle

Kein Problem, stört ja nicht wenn es ausgeschaltet ist.
Bin ja jetzt schon 2 Tage im Netz nach dem Prob am suchen allerdings mit wenig Erfolg.

Auf diversen Seiten die beschreiben wie man ein Multiboot anlegt ist immer zu lesen das man dann das SSD-Caching abschalten muss. Steht aber nirgends wie das funktioniert. Oder ist das der Ruhezustand?

Gruß
Detlev
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.035
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die meinen den Ruhezustand!
 
C

Capelle

Dann muss ich wohl auf Vista verzichten und alles neu aufsetzen nur mit W7 & W10.

Ich bedanke mich dennoch für die Hilfestellung :-)

Gruß
Detlev
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.035
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Setze es doch in einer virtuellen Maschine auf - dann hast Du solche Probleme nicht zu befürchten. Wenn Du nicht gerade grafikintensive Anwendungen benötigst und Dein Rechner einigermassen potent ist, dann kannst Du Vista auch so pflegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
Darf ich die Sinnfrage stellen?

Wozu benötigt man VISTA???

Bei Win7 und Win10 komme ich schon mal ins Überdenken, aber noch zusätzlich VISTA??
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.035
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Vielleicht aus der gleichen Motivation heraus, aus der ich meine ganzen virtuellen Maschinen aufgesetzt habe. Einfach um ab und zu das Feeling zu haben, das man in früheren Zeiten am PC erlebte. Für mich ist es schon interessant zu sehen, wie sich Windows über die Jahre verändert hat und das Handling eines Windows 1.01 oder 3.11 zu erleben. Das schärft den Blick auf die Fortschritte und positiven Veränderungen, die wir bis hin zu Windows 10 erleben durften.

VM Übersicht.jpg

Einträchtig nebeneinander: MS-Dos 622, Windows 1.01, Windows 3.11, Windows 98, Windows NT 4.0 und Windows 2000.
Darunter wegen der nahtlosen Integration als Taskleisten sichtbar: Windows XP und Windows 7.​

Die Systeme sind weitgehend unangepasst, aber auf dem jeweils aktuellsten Updatestand. Lediglich MS-Dos 6.22 wurde von mir mit einem angepassten Eingabeprompt versehen, was an den Farben und der Titelzeile mit Datum, Uhrzeit und Pfadangabe erkennbar ist. Dieses Prompt nutze ich seit etwa 1993 auf allen MS-Dos Versionen.

So mancher würde sich seine Kritik an Windows 10 direkt verkneifen, wenn er gezwungen wäre mal eine Woche lang ein Windows 3.xx zu nutzen. Zu viele Icons in einer Programmgruppe - zack bleiben alle Icons schwarz. Einen Rechtsklick auf ein Element - gibts nicht. Fenster schliessen mit einem Klick in die rechte obere Ecke - geht nicht. Gerätemanager, Datenträgerverwaltung, einfach auszulesende Hardwaredaten - alles nicht vorhanden. PlugnPlay gibt es genausowenig.
 
RedFlag

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
Nun, in virtuellen Machinen habe ich auch noch XP und Win7 laufen, da habe ich ein Tool, welches eben leider noch ein wenig "da sein muss" - Steuerrechtlich...
Das ja OK so weit - an Win 3.irgendwas bin ich letztens fast gescheitert - da hat sich einiges geändert.
So weit so gut.

Aber als live Installation VISTA, W7 und W10 auf einer SSD?
Nein, finde ich persönlich irgendie "komisch"
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.035
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Naja, es könnte ja die gleichen Gründe wie bei Dir haben. Ein Programm, das weder unter Windows 7 noch 10 läuft und deshalb Vista benötigt wird. Wenn dann noch hinzukommt, dass der TE die Möglichkeit der Virtualisierung des Systems nicht kennt - dann wirft er die Systeme eben nebeneinander auf den Rechner.

Bei Windows bis einschliesslich 98 und Dos muss man als Chipsatz den PIIX3 einstellen, dann sollte es laufen. Ist zumindest in VBox die Einstellung, mit der alle meine Dosbasierten Systeme einwandfrei laufen.
 
Thema:

Vista, Win7 & Win10 auf einer SSD

Sucheingaben

win10

Vista, Win7 & Win10 auf einer SSD - Ähnliche Themen

  • Upgrade von Vista auf Windows 10

    Upgrade von Vista auf Windows 10: Hallo ich möchte meinen Rechner von Vista auf Windows 10 upgrade. Kann mir einer Helfen.
  • Windows Vista nach Windows 10: Übertragung und Nutzung

    Windows Vista nach Windows 10: Übertragung und Nutzung: Ich habe ein neues Notebook mit Windows 10. Mein altes hat Windows Vista. Ich möchte Office nicht mehr nutzen weil ich nur ein Schreibprogramm...
  • Mails und Kontakte von Windows Mail (Vista) auf Mail für Windows 10 portieren

    Mails und Kontakte von Windows Mail (Vista) auf Mail für Windows 10 portieren: Ich unterstütze einen Freund beim PC Wechsel. Das alte NB hat Windows Vista mit Windows Mail. Das neue NB hat Windows 10 und er hat auch Office...
  • Windows Vista Business Key mit upgrade für Windows 7 Pro nicht mehr gültig nach neustem Update Marz

    Windows Vista Business Key mit upgrade für Windows 7 Pro nicht mehr gültig nach neustem Update Marz : Sehr geehrte Damen und Herren, nach dem großem Patch-Day 2018 habe ich das Problem, dass mein alter Win-Vista Business Key, der gleichzeitig mit...
  • Zugriff auf Netzwerkfreigaben von Vista und Win7

    Zugriff auf Netzwerkfreigaben von Vista und Win7: Ein schönes Hallo an alle, ich habe seit heute auch mein erstes Gerät mit Windows 10 und muss sagen, grundsätzlich finde ich es sehr gelungen...
  • Ähnliche Themen

    Oben