Virus? Viele Programme haben sich installiert.

Diskutiere Virus? Viele Programme haben sich installiert. im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, meine Freundin hat irgendein Programm runtergeladen (sie meinte auf Chip.de) Dann haben sich plötzlich im Hintergrund viele Programme...

deep

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.10.2015
Beiträge
4
Hallo,

meine Freundin hat irgendein Programm runtergeladen (sie meinte auf Chip.de)
Dann haben sich plötzlich im Hintergrund viele Programme installiert (z.B. Crossbrowse, AVG Tune Up, RegClean Pro, Opera, Mybrowser, AVG 1-Click Wartung, Advanced System Projektor)
Alles wurde auf einmal installiert. Nur durch ausführen einer Exe....

Was ist hier passiert? Die meisten Programme hätte ich als seriös eingestuft!

Wie gehe ich am besten vor?
Achso.. Defender hat "hadsruda!bit" gefunden
 
Zuletzt bearbeitet:

Crota

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
200
Ort
Fürth im Odenwald
Version
Windows 10 Home
System
Pavilion 15ak- 031ng
vor Chip kann ich nur warnen, da bekommt man mehr als man eigentlich haben wollte. Programm von dort immer benutzerdefiniert installieren und aufpassen was installiert wird.
Die Erfahrung mußte ich leider auch machen, ich meide diese Seite seither.

Grüße Rolf
 

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
945
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
Oft sind bei den Freeware-Anbietern eine ganze Reihe weiterer Programme im Beipack, wenn man sie nicht abwählt (niemals "Express Installation", sondern immer "Benutzer definiert"). Chip weist darauf hin, wenn sie es wissen.

Manche dieser Programme sind nur überflüssig, manche lästig und manche richtig böse. MS meint, dass ihr Tool "hadsruda!bit" entfernen kann: https://www.microsoft.com/security/...me=Program:Win32/Hadsruda!bit&ThreatID=213971

Edit: hat sich überschnitten.

Ansonsten schauen, was sich über die Systemeinstellungen deinstallieren lässt - Toolbars deaktivieren und/oder löschen (dafür gibt es auch Hilfsmittel).
 
Zuletzt bearbeitet:

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.236
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
meine Freundin hat irgendein Programm runtergeladen (sie meinte auf Chip.de)
Dann haben sich plötzlich im Hintergrund viele Programme installiert (z.B. Crossbrowse, AVG Tune Up, RegClean Pro, Opera, Mybrowser, AVG 1-Click Wartung, Advanced System Projektor)
Alles wurde auf einmal installiert. Nur durch ausführen einer Exe....

... sehr unwahrscheinlich und mit einem Klick auf eine .exe schon garnicht. OK, viele Programme bringen mittlerweile ungebetene Beigaben mit, können aber durch benutzerdefinierte Installation abgewählt werden. Dazu gehört auch u.a. das Downloadcenter von Chip.de, aber auch dort kann man die manuelle Installation anklicken.
Generell sollte man Software nur von den Herstellerseiten beziehen.
Nun zu deinem Problem, versuche über "Programme und Features" die genannten Programme zu deinstallieren. Ich bin mir sicher dass deine Freundin nicht nur die "ungebetenen" Programme sondern auch jede Menge Mal- und Adware eingefangen hat. Dann ist es in der Regel sehr schwer das System zu bereinigen.
Daher hilft nur eins: Eigene Dateien sichern und System neu aufsetzen. :mad:
 

deep

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.10.2015
Beiträge
4
Es handelt sich hierbei um mehr als nur "Beipack" Software... Öffne ich z.B den IE ist an surfen garnichtmehr zu denken. 20 weitere Seiten öffnen sich...
Auch diese mitinstallierten Programme kann ich nicht bedienen. Der PC stürzt dann ab oder neue Programme öffnen sich...

Deinstallieren kann ich die Programme leider auch nicht :(

Bleibt wohl nur Neuinstallation des Systems? ... Ärgerlich habe ich erst vor einer Woche gemacht.
 

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
1.867
Chip ist teilweise noch schlimmer. Letztens hatte ich noch gelesen, das bei einem bestimmten Programm ein weiteres Programm "mitgeliefert" wird, bei dem sogar Chip in der Einzelbeschreibung selber gewarnt hat, dieses zu nutzen. Und so was verteilen die dann über ihren Downloadserver.

Seitdem ist Chip bei mir komplett unten durch. Dabei hatte ich bis vor 10 Jahren die Chip sogar abonniert.
 

max29

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
31.07.2015
Beiträge
153
Computer um 1 Tag oder einfach vor die Installation der unerwünschten Programme setzen mit Wiederherstellung reicht nicht. Sollten doch alle Programme weg sein.
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.236
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Da hat sich deine Freundin ja richtig was eingefangen.

Bleibt wohl nur Neuinstallation des Systems? ... Ärgerlich habe ich erst vor einer Woche gemacht.

... und kein Systemimage davon erstellt ? :mad: Dann wärst du in max. 20 Minuten aus der Sache raus. :cool:
Vielleicht noch einen Tipp: Richte doch für sie einen Benutzer mit eingeschränkten Rechten ein.
 

deep

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.10.2015
Beiträge
4
Ja... im Nachhinein ist man immer schlauer :p

Ich mach gerade die Zurücksetzung... erntfernt dies auch zuverlässig Viren??

Ein Systemimage habe ich leider nicht gemacht...
 
H

Heinz

hallo
Mir ist dieser ganze Vorgang -ein Programm läd viele weitere zusätzlich herunter- nicht verständlich. Ausser vielleicht,wenn es sich bei diesem Programm um ein Programm mit "Portable Tool's" handeln würde.So ein Programm ist aber eigentlich nicht dazu gedacht,sich im Computer zu entpacken,sondern gehört auf einen Stick.Es sind ja alles Tool's,die keine Installation benötigen sollen. Ob man dies aber aus Versehen doch tun kann,weiss ich nicht.
 
K

kerberos

Was Robbie oben im Beitrag #6 geschrieben hat, dem kann ich nur zustimmen. Allerdings kann man schon noch Programme von chipe.de herunterladen, wenn man auf den Verweis unter dem eigentlichen Download-Link klickt. Dieser ist ein Verweis/Link zu einem "clean" Download, das keinerlei Programme o. Schadsoftware mit herunter lädt, und auch nicht installiert.
Ansonsten immer, wie auch von Gabriela Post #3 geschrieben, als "benutzerdefiniert" installieren.

Und natürlich nach "alter Regel" vor einer Installation eines Programms einen Wiederherstellungspunkt (manuell) setzen; oder noch besser: ein Image erstellen. Dann ist man auf der sicheren Seite.

(in diesem Beispiel nicht auf Zum Download klicken, sondern auf den kleineren Verweis "Virtual Box")

Anhang anzeigen 3439
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
945
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
hallo
Mir ist dieser ganze Vorgang -ein Programm läd viele weitere zusätzlich herunter- nicht verständlich..
Ein Installationsprogramm kann
1. beliebig viele Programme installieren und
2. ein installiertes Programm kann beliebig viele weitere Programme nachladen.

Im Grundsatz jedenfalls - oder? Und ist doch keine WIN-10-Spezialität.

Verschiedene Plattformen jubeln diese beigepackte Software auf verschiedene Weise unter. Oft da, wo man den Download mit einer Riesen-Lockschaltfläche vermutet, tatsächlich erst einmal ein "Installer", den kein Mensch wünscht und braucht und irgendwo klein versteckt die Möglichkeit einer "sauberen" Installation. Vorsicht auch bei manchen "open source"-Angeboten.

LG Gabriela
 
Zuletzt bearbeitet:

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.105
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Logisch ist das keine Windows 10 Spezialität. Denn das sind Webinstaller, die praktisch beliebig viele Installationsoptionen beinhalten können. Diese Masche greift leider immer weiter um sich, so dass man auch bei scheinbaren Direktdownloads auf Herstellerseiten nicht mehr sicher sein kann. Das ist eine Massnahme um über Werbung Kosten zu reduzieren.

Im Falle des TE wurde allerdings einfach immer nur auf weiter geklickt und nicht gelesen was da alles steht. Denn zumindest einen Hinweis auf AVG und Co. (AVG beinhaltet übrigens TuneUp) hätte seine Freundin sehen müssen. Das kann man wirklich nur verhindern, wenn man genau hinsieht und immer eine benutzerdefinierte Installation durchführt. Und bei Chip immer die manuelle Installation auswählen - statt den "sicheren" Chipinstaller zu nutzen, denn der ist der Übeltäter, der diesen ganzen Müll installiert.

Chip - Downloads.jpg

Wann immer möglich, dann direkt beim Hersteller downloaden, da läuft man am allerwenigsten ins offene Messer. Trotzdem auch bei Downloads der Hersteller genau hinsehen denn, wie oben schon angedeutet, gehen auch die immer öfter diesen Weg.
 
H

Heinz

Hallo Gabriela
Natürlich kenne ich solche Programme die mehrere Zusatztool's mitinstallieren wollen,wenn man nicht jeweils ablehnt. Kann bis 5 oder 6 mal sein. Aber "Beliebig Viele"ist wohl ein ganz neues Kaliber.Das hab ich bis jetzt noch nicht gesehen.Ich Installiere eh Programme immer so,wie man es soll,wie es allgemein hier geraten wird und ich es selber auch raten würde.
Wenn man sich schon nicht verkneifen kann von "Chip"etwas runterzuladen,dann muss man auch wissen wie.
Allgemein gesehen, muss man immer mehr aufpassen was man tut.Es wird immer schlimmer mit den Abzockern im Netz.
 
Zuletzt bearbeitet:

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.236
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Hallo deep,

wieso kannst du die Programme nicht deinstallieren? Wie Heinz im Beitrag #10 schon erwähnte könnte es ev. ein Paket von portablen Tools sein. Die in der Regel nicht gefährlich sind. Wir müssen aber schon wissen von welcher Website diese *.exe heruntergeladen wurde.
Ich persönlich benutze wenn möglich nur portable Programme, damit keine "Installationsleichen" in der Registry entstehen. :)
 

Gabriela

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.08.2015
Beiträge
945
Version
Windows 10 Pro 64
System
CSL PC Sprint 5703, CPU AMD Ryzen 3 2200 G, MB Asus Prime A320 M-K, RAM 8 GB DDR4, SSD 240 GB, 2 HD
@Heinz: "Beliebig viel" bedeutet schlicht, dass es keine prinzipiellen Grenzen gibt (es im Belieben des Programmierers liegt).

LG Gabriela
 

deep

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
05.10.2015
Beiträge
4
Mir ist das leider auch nicht ganz klar... aber okay.. Hab das System jetzt komplett neu gemacht.
 

Jogi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.09.2014
Beiträge
535
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
Das ist der sicherste und richtige Weg. :cool:
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.236
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Mir ist das leider auch nicht ganz klar... aber okay.. Hab das System jetzt komplett neu gemacht.

... und Systemabbildsicherung (Systemimage) gemacht ?? :)
 

Joker

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.09.2015
Beiträge
25
Ort
Düsseldorf
Version
Windows 10 Home 64-bit Version 10.102.40 Bulit 10240
System
Intel(R) Core(TM) i3-5010U CPU @ 2.10 GHz 2097 MHz
Ich habe mit chip.de nur gute Erfahrungen gemacht - klar manuelles runterladen und auch schauen was man zieht ! Wenn chip.de so mies ist wäre es bekannt und es gäbe dort nicht solche Download Zahlen ! Die Seite ist eine der meistbesuchten Seiten in Deutschland man kann sich super über alle PC Dinge informieren !
Platz 16 in Deutschland und erste was PC Infos etc angeht .....
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Virus? Viele Programme haben sich installiert.

Virus? Viele Programme haben sich installiert. - Ähnliche Themen

Audacity von inoffizieller Seite geladen - Virus und nur Adware?: Hallo, ich habe heute auf meinem Windows 10-Home-Pc (neuestes Java) Audacity von der inoffiziellen Seite audacity.de runtergeladen, und auch...

Sucheingaben

virus installiert programme

,

hadsruda bit

,

avg klick wartung virus

,
Virus Programme werden installiert
, Virus installiert Programme ohne ende, virus programm, virus programme installiert, virus installiert programme immer wieder, microsoft meint ich hätte virus, programme werden im hintergrund installiert , virus der alles installiert, virus programme installieren sich selbst, hadsruda!bit deutsch, hatte nen virsu der mehre programme istaloiert hat, win32hadsruda bit entfernen windows 7, ecxel Programm installiert Viren
Oben