Virtualbox läuft nicht mehr nach WSL2 Aktivierung

Diskutiere Virtualbox läuft nicht mehr nach WSL2 Aktivierung im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, habe vor paar Tagen testhalber einen ubuntu server incl MariaDB im WSL2 installiert.. läuft soweit prima Jetzt sehe ich daß die...

Teckler

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
390
Hallo zusammen,

habe vor paar Tagen testhalber einen ubuntu server incl MariaDB im WSL2 installiert.. läuft soweit prima
Jetzt sehe ich daß die virtuellen Maschinen in Virtualbox keine Lust mehr haben zu starten.

Meine Versionen:
Virtualbox 6.1.18
W10Pro 20H2 19042.928

Scheint ein bekanntes Problem zu sein.. eine Lösung finde ich aber nicht.
Eine Google Suche meint man sollte in den Features die Windows_Hypervisor-Plattform installieren.
Andere sagen wiederum daß es nicht geht.

Hat jemand schon die Beiden parallel zum Laufen bekommen und wenn ja wie ?
Oder kann zb WSL2 richtig gestoppt werden damit Virtualbox gestartet werden kann ?
Ich habs so in der powershell mit adminrechten probiert, geht aber auch nicht: Get-Service LxssManager | Stop-Service

VMware ist keine Option für mich wegen alter Kaufprogramme in den Virtualbox VM's

Danke schon mal..



..
 

Teckler

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
390
@MSFreak Danke für den Tipp.. das update wurde aus VB heraus gar nicht gefunden.
Habs installiert.. läuft aber auch nicht.

Ich probiers jetzt mit dem Windows-Hypervisor-Plattform Feature

Aber alles easy... wenns gar nicht geht wird die Kiste einfach zurückgesetzt
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
341
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
Moin,
besser wäre es VB erst zu deinstallieren, dann Hypervisor und VB wieder installieren.
 

Teckler

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
390
Rücksicherung läuft schon.
Ich brauch funktionierende VM's
WSL2 wurde auch nur als Test probiert
In VB ist auch ein Ubuntu Server angelegt.... der war sogar auch etwas flotter unterwegs als der WSL2 Bruder.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Läuft wieder 👍
Aber noch eine Frage an @Westend läuft es bei Dir mit dem zuerst installiertem Hypervisor ?
Vielleicht probiere ich es dann noch mal
 
Zuletzt bearbeitet:

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.360
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Ich brauch funktionierende VM's
WSL2 wurde auch nur als Test probiert
... genau deshalb verzichte ich generell auf den anderen Krams.
VMware (VirtualBox) läuft hier mit diversen VMs ohne zu zicken 😎
 

Westend

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.07.2020
Beiträge
341
Ort
HH
Version
Win10 pro x64 19042.xxx, Win10 pro x64 Insider Dev. Channel
System
Lenovo i5 4460 3,2GHz, 8GB Ram, GTX 745, SSD 250GB, HDD 1TB
@Teckler
Ich habe gar keine VB, ich nutze VMware und WSL2 schon gar nicht.
Ich schnappe nur hier und da was auf.
Aus Interesse habe ich vorhin mal gesucht und das hat wohl bei einigen so funktioniert.
Wobei in VB dabei Leistungseinbußen zu erwarten sind.
 
Thema:

Virtualbox läuft nicht mehr nach WSL2 Aktivierung

Oben