VirtualBox - diverse Probleme wegen (nicht vorhandenem) Hyper-V...

Diskutiere VirtualBox - diverse Probleme wegen (nicht vorhandenem) Hyper-V... im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Gelöst: VirtualBox - diverse Probleme wegen (nicht vorhandenem) Hyper-V... Hallo, Auf meinem frisch aufgesetzten System habe ich VirtualBox...
T

TheForce

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2018
Beiträge
4
Ort
Hannover
Version
Die aktuellste
System
ThinkPad T440P in maximal-Config.
Gelöst: VirtualBox - diverse Probleme wegen (nicht vorhandenem) Hyper-V...

Hallo,

Auf meinem frisch aufgesetzten System habe ich VirtualBox installiert, um u.a. ein XP in einer VM laufen zu lassen.
Zuerst mal lassen sich keine 64Bit-Systeme einrichten, es werden lediglich 32Bit Vorgaben angeboten.
Eine eingerichtete VM lässt sich mit dem Hinweis auf HyperV nicht starten, also dort dann auch kein System einrichten.

HyperV wurde in den Windows Features abgewählt, sollte also gar nicht auf dem System vorhanden sein.

Mein System (ThinkPad T440P) unterstützt 64Bit und Virtualisierung, die Funktion im Bios ist auch aktiviert.

Ich habe das aktuelle Windows10 Build 17134.48 aufgespielt, welches mir letzte Nacht durch den Media Creator zur Verfügung gestellt wurde.

Mir gehen so langsam die Ideen aus, warum HyperV immer noch eine Rolle auf meinem System spielt.

Wer hat da einen Tip für mich?

---


Tante Edith - Problem gelöst!

Verursacher dieses Problemes war der Windows Defender, welcher ab der Version 1803 per Default die Kernisolierung aktiviert, sofern die Hardware VT-x bzw. AMD-V unterstützt und die Option bei der Aktualisierung bzw. der Neuinstallation des Systems aktiviert war.

Ob die Kernisolierung aktiviert ist, kann man einfach prüfen, indem man im Windows Defender Security Center unter "Gerätesicherheit" nachschaut.
Dort ist die Kernisolierung zu finden.

Ein Click auf die Details zeigt, ob diese aktiviert ist.
Für die Nutzung der VM ist diese Funktion zu deaktivieren.

Ist diese aktiviert, aber Grau unterlegt (Einstellung wird vom Administrator verwaltet), so ist ein Eingriff in die Registry notwendig.
Nach einiger Recherche war das Problem dann doch recht einfach zu lösen.

Verursacher dieses Problemes war der Windows Defender, welcher ab der Version 1803 per Default die Kernisolierung aktiviert, sofern die Hardware dieses unterstützt!
Ob die Kernisolierung aktiviert ist, kann man einfach prüfen, indem man im Windows Defender Security Center unter "Gerätesicherheit" nachschaut.
Dort ist die Kernisolierung zu finden.

Ein Click auf die Details zeigt, ob diese aktiviert ist.
Für die Nutzung der VM ist diese Funktion zu deaktivieren.

Ist diese aktiviert, aber Grau unterlegt (Einstellung wird vom Administrator verwaltet), so ist ein Eingriff in die Registry notwendig.

Dann bitte unter folgendem Pfad den Wert von Enabled (1) auf Disabled (0) setzen:
Code:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\DeviceGuard\Scenarios\HypervisorEnforcedCodeIntegrity
Anschließend muss das System neu gestartet werden - Voila´- Virtualbox funktioniert wieder, wie gewohnt!
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
3.525
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version 1903 Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Hast du schon einmal VMplayer probiert ? Dieser ist bei mir für 6 virtuelle Maschinen (von XP bis Windows 10 IP) zuständig. Außerdem wäre wichtig zu wissen ob dein Windows 10 mit 64-bit installiert wurde da dies eine Voraussetzung eine 64-bit Virtualisierung ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.065
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Schau mal in den Einstellungen Deiner VM unter "System", bei "Beschleunigung" im Feld "Paravirtualisierung", hier kann unter anderem Hyper-V ausgewählt werden. Vielleicht solltest Du mal probieren, ob Du hier durch die Wahl eine anderen Option (legacy z.B.) eine Lösung erzielst.
 
T

TheForce

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2018
Beiträge
4
Ort
Hannover
Version
Die aktuellste
System
ThinkPad T440P in maximal-Config.
Bis dahin komme ich gar nicht erst. Der Fehler tritt bereits beim starten einer Maschine auf.
32Bit-Einrichtung kommt sogar noch während der Einrichtung einer solchen...

Gerade das BIOS noch einmal geprüft, Norton vom System geputzt -. Hat nix genutzt :-(
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.065
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Die Maschine muss dafür doch gar nicht gestartet sein, einfach die VM in VirtualBox einmal anklicken und rechts dann auf "System" klicken.
 
T

TheForce

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2018
Beiträge
4
Ort
Hannover
Version
Die aktuellste
System
ThinkPad T440P in maximal-Config.
Beschleunigung ist bei mir in der Maschine gleich grau hinterlegt. Das kann ich gar nicht erst anklicken...
 
Thema:

VirtualBox - diverse Probleme wegen (nicht vorhandenem) Hyper-V...

Sucheingaben

virtualbox hyper v problem

,

win10 virtualbox langsam

,

virtual box läuft nicht mehr nach hyper-v

,
vergleich virtualbox hyper-v
, virtualbox windows 10 problem, virtualbox geht nicht mit hyper v, qwindows 10 hardware Virtualisierung funktioniert nicht mehr, windows 10 update probleme mit virtualbox, 1809 hyper v nicht verfügbar, windows 10 v 1809 hyper-v probleme, virtuelle Maschine läuft nicht unter win 1803, virtualbox vm geht nicht mehr nach hyper-v

VirtualBox - diverse Probleme wegen (nicht vorhandenem) Hyper-V... - Ähnliche Themen

  • VirtualBox 6.0.10 BlueScreen "Gemeinsame Ordner"

    VirtualBox 6.0.10 BlueScreen "Gemeinsame Ordner": Hallo zusammen, habe unter Virtualbox zwei virtuelle Maschinen, W10Pro 64bit und W7Pro 64bit, auf meinem Rechner mit W10Pro mit 64bit laufen. Die...
  • Kein Zugriff auf Dvd -Oracle VM VirtualBox -

    Kein Zugriff auf Dvd -Oracle VM VirtualBox -: Hi! Mein Fußball Manager läuft nicht mehr auf meinem Laptop -Win10-. Jemand meinte ich solls mit einer VM versuchen. Ich habe mir Win7 geholt und...
  • VirtualBox 6.0.4 Fenstergrösse im Gast

    VirtualBox 6.0.4 Fenstergrösse im Gast: Servus Leute, ich habe schon zig mal ein Linuxsystem in der Oracle VirtualBox installiert. weiss also , wies geht.Normalerweise :) Trotzdem...
  • Windows 10 in VirtualBox nur 1600 x 900 Pixel auf Linux-Notebook, auf iMac aber FHD

    Windows 10 in VirtualBox nur 1600 x 900 Pixel auf Linux-Notebook, auf iMac aber FHD: Windows 10 in VirtualBox hat nicht die FHD-Auflösung meines Linux-Notebooks, sondern nur 1600 x 900 Pixel. Auf einem iMac läuft es dagegen in FHD...
  • Gleiche Version von Win10 Home in der VirtualBox installiert am selben PC.

    Gleiche Version von Win10 Home in der VirtualBox installiert am selben PC.: Ich habe gestern eine digitale Lizenz gekauft für Windows 10 Home. Jetzt habe ich mit der selben Disk die gleiche Version in der VirtualBox auf...
  • Ähnliche Themen

    Oben