Viren- & Bedrohungsschutz nervt täglich

Diskutiere Viren- & Bedrohungsschutz nervt täglich im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass der Viren- & Bedrohungsschutz beim ersten Start des Rechners das Ausrufezeichen hat...
cwinter

cwinter

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
32
Ort
Wachtberg
Version
Win 10 Pro x64
System
Lenovo Thinkpad T570, i5, 16GB, 1TB SSD
Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass der Viren- & Bedrohungsschutz beim ersten Start des Rechners das Ausrufezeichen hat und eine Überprüfung des Rechners gefordert wird.
Brav, wie ich bin, habe ich dies die ersten Male auch gemacht, aber es wurde nie eine Bedrohung gefunden.
Weiß jemand, wie ich diese Meldung/Aufforderung deaktivieren kann, ohne ständig die Schnellüberprüfung durchführen zu müssen?

Viele Grüße
Christian
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.643
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Hab ich schon gefühlte zweihundert Mal geschrieben: Einen Vollscan durchführen und den auch bis zum Ende laufen lassen. Es ist nämlich dieses ewige Unterbrechen der Hintergrundscans, was zu sowas führt.
 
R

rüdimentär

Gesperrt
Dabei seit
24.10.2021
Beiträge
7
... Problem, dass der Viren- & Bedrohungsschutz ...
Habe ich alles seit 2006 (seit XP) abgeschalten. Läuft seither wie geschmiert.
Ich habe aber auch immer wieder mal nachgesehen, wie es MIT WU und Virologie laufen würde...
Ne! ICH lasse das deinstalliert. Der innere Frieden dankts! (Die fehlerfreie Funktion des Rechners auch)
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.716
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
@rüdimentär
du bist neu hier und rätst tatsächlich indirekt anderen User die Antivirensoftware zu deaktivieren :wut:wut
Eins kann ich dir sagen, mit diesen "Tipps" wirst du hier nicht alt 👎
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rüdimentär

Gesperrt
Dabei seit
24.10.2021
Beiträge
7
@rüdimentär
du bist neu hier und rätst tatsächlich indirekt anderen User die Antivirensoftware zu deaktivieren :wut:wut
Eins kann ich dir sagen, mit diesen "Tipps" wirst du hier nicht alt 👎
Ich habe niemandem etwas geraten. Ich habe erzählt wie ICH es gemacht habe. Das ist ein entscheidender Unterschied.
Alles Andere ist Interpretation am Fakt vorbei. Rumprobieren tut doch (sowieso) jeder. RAUSFINDEN muss also jeder selbst,
womit er glücklich wird.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.716
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Ich habe niemandem etwas geraten. Ich habe erzählt wie ICH es gemacht habe. Das ist ein entscheidender Unterschied. Rausfinden muss jeder selbst, womit er glücklich wird.
... dann hättest du deinen Beitrag nicht schreiben sollen, denn ein unerfahrener User kann dies auch missverstehen.
Und dass dir die Sicherheit im Internet sch...egal ist interessiert hier niemanden und sollte hier auch nicht propagiert werden !
 
Wolf.J

Wolf.J

Super-Moderator
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
5.831
Version
Verschiedene WIN 10
@Netlogger,
nein.
@rüdimentär,
bei Dir muss ich mich dafür entschuldigen, dass ich einige Stunden nicht online war,
sonst hätte Dein Beitrag hier nicht für Furore gesorgt, weil er gleich da gelandet wäre, wo er hingehört, nämlich im digitalen Mülleimer.
Den Müll habe ich nur deshalb nicht gelöscht, weil es inzwischen Antworten von Usern gab, die man ernst nehmen kann.
Wir haben hier keine Lust auf Provokateure und Selbstdarsteller.
Also überlege Dir, was Du zukünftig hier von Dir gibst, Narrenfreiheit wirst Du bestimmt nicht bekommen.
 
R

rüdimentär

Gesperrt
Dabei seit
24.10.2021
Beiträge
7
... dann hättest du deinen Beitrag nicht schreiben sollen, denn ein unerfahrener User kann dies auch missverstehen.
Und dass dir die Sicherheit im Internet sch...egal ist interessiert hier niemanden und sollte hier auch nicht propagiert werden !
Da bin ich ganz deiner Meinung! Siehe hier: (auf`s Wesentliche gekürzt)
....
Ob es sich finanziell wirklich lohnt, einen älteren PC aufzurüsten...
... alle Komponenten, die ich neu gekauft habe....
Gruß
Wolfgang

----
Und??? Ist das kein indirekter Rat, neu zu kaufen?? Ein Unerfahrener kann das auch missverstehen.
Die Sicherheit bzgl. Internet ist mir so gar nicht egal. Genau DARUM habe ich ja Windows-Update und
Virenscanner abgeschalten. Verstehen muss das keiner. Und jeder entscheidet selbst.
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.716
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Die Sicherheit bzgl. Internet ist mir so gar nicht egal. Genau DARUM habe ich ja Windows-Update und
Virenscanner abgeschalten.
... und wieder schreibst du wieder etwas, was absolut unlogisch und auch für andere User im Internet gefährlich ist.
Denn wenn dein System infiziert ist (wovon ich ausgehe) bist du ein Teil des gefährlichen BotNet und gefährdest damit das Internet.
Botnet – Wikipedia
 
Elleafar

Elleafar

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
637
Version
Windows 10 Pro 64-Bit immer aktuell (21H1)
System
MSI B450M PRO-VDH V2; AMD Ryzen 5 3600X; 32GB 3000Hz; Radeon RX 580 8GB; M.2-SSD 250 GB; 2x SSD 1TB
Die Sicherheit bzgl. Internet ist mir so gar nicht egal. Genau DARUM habe ich ja Windows-Update und
Virenscanner abgeschalten. Verstehen muss das keiner. Und jeder entscheidet selbst.
Das ist ein Widerspruch in sich und wird auch ganz sicher niemand verstehen

Ein uralt-Windows ohne Virenschutz soll sicher sein??? Da kann man nur den Kopf schütteln
 
Jason Lee

Jason Lee

Benutzer
Dabei seit
17.09.2019
Beiträge
75
Ort
Bamberg
Version
Windows 10 Pro Version 20H2 --- Build 19042.906
System
Medion Erazer X7829 Gaming Notebook 17" (MSI GT70 Barebone) GTX 870M i7 4710HQ 256GB + 2TB 16 GB Ram
.
Wer anderen Usern mit falschen Fakten einen "digitalen Mist" aufschwatzt
muss auch mit einem "digitalen "A.....tritt" rechnen und damit leben
.
 
G

Gast17914

rüdimentär
Wenn Wolfgang diesen Ratschlag,den du in # 10 erwähnst, gibt,so hat das wohl wirklich gar nichts mit deinen kruden Ansichten über die Sicherheit des Computers zu tun.
Was du da alles schreibst, scheint mir nur wie die Provokation eines typischen Net-Troll's zu sein.
Zu sagen gibt es dazu nur: Du bringst nicht nur dich selbst in Gefahr sondern auch alle Anderen mit dehen du komunizierst.
Heinz
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.716
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Hostrechner Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 16 GB RAM und SSD
Und damit ist @rüdimentär für mich hier ein

060_so-460x644.jpg
 
Thema:

Viren- & Bedrohungsschutz nervt täglich

Viren- & Bedrohungsschutz nervt täglich - Ähnliche Themen

Office 2019 - ständige Aufforderung zum Neustart nach Änderung der Datenschutzeinstellungen: Guten Tag zusammen, ich nutze seit einer Woche Office 2019 und bin schon jetzt ziemlich entnervt. In Outlook werde ich fast täglich nach der...
Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
OneDrive keine Synchronisation, kein Zugriff auf OnlineDaten "da in OneDrive Verzögerungen auftreten" - Hilfe gesucht: Hallo alle zusammen, OneDrive treibt mich in den Wahnsinn... Fehlerbeschreibung: Das OneDrive Logo in der Taskleiste (weiß, nicht die blaue...
Arbeiten mit 3rd Party AV mit deaktivierte Windows Defender (Echtzeitzeitschutz): Guten Tag zusammen, ich bezieh mich auf die Frage in die Community bezüglich: Windows Defender Probleme mit 3rd Party Virenscanner...
Task Host Windows beim Herunterfahren und Defender aktualisiert nicht: Task Host Windows beim Herunterfahren und Defender aktualisiert nicht Winversion pro 1703 (build 15063.608) - windows 10 - 64-bit Seit dem...
Oben