VIA HD Audio Codec Treiber.

Diskutiere VIA HD Audio Codec Treiber. im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Mein VIA HD Audio Deck hatte 3 Eingangs-Einstellungen: "Audioeingang" "Stereo-Mix" "CD-Audio". Diese Version funktionierte auch nach Update von W7...

Algusto

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.02.2021
Beiträge
7
Mein VIA HD Audio Deck hatte 3 Eingangs-Einstellungen: "Audioeingang" "Stereo-Mix" "CD-Audio".
Diese Version funktionierte auch nach Update von W7 auf W10 einwandfrei.
Ein Treiber Update hat aber dann bewirkt, dass nur noch die Eingangs-Einstellung "Audioeingang" existiert.
Auf allen Download-Plattformen erhalte ich nun nur noch diese Version.
Wer findet mir die richtige Version?
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.305
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Es gibt nix aktuelleres als das hier: VIA HD Audio Codec Download. Wir können Dir auch keine herbeizaubern, für uralte Hardware gibts irgendwann keine Unterstützung mehr.
 

Algusto

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.02.2021
Beiträge
7
Nun, die Hardware ist überhaupt nicht alt. Die Audiokarte befindet sich auf einem Asus Mainboard. Mir wurde von VIA gesagt, dass der Treiber deshalb auch von Asus heruntergeladen werden muss. Welcher Treiber es ist, weiss ich noch nicht und warte auf die Antwort von ASUS.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.842
Version
Verschiedene WIN 10
Welches Asus-Mainboard ist das denn?
Dann kann man Dir verraten, welche Treiber das sind.
 

Algusto

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.02.2021
Beiträge
7
Danke, ich weiss. Das Mainboard ist ein ASUS P7P55-D-E mit integrierter Audiokarte. Ich brauche den Treiber, der mir das VIA HD Audio Deck im Windows 10 mit den Eingangs-Einstellungen für Audioeingang, Stereo-Mix und CD-Audio (siehe beiliegendes Bild) anzeigt.
Dieses bisher von mir verwendete VIA Deck wurde bei einem Update geändert auf eine Version nur mit "Audioeingang". Leider finde ich auf allen Plattformen nur diese Version (z.B. auf computerbase.de "VIA HD Audio Codec 6.0.11.1000 WHQL") . Da ich ein professionelles Studio betreibe, brauche ich aber die Wahlmöglichkeiten. Falls mir jemand den Treiber findet...
 

Anhänge

  • VIA Audio Deck All Settings.pdf
    243,2 KB · Aufrufe: 17

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.813
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.906) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Algusto,
das ist ein echter Oldie.
Die Treiber gibt es für Windows 7 bei Asus,
das musst Du als BS bei Asus einstellen.

Dann angefangen mit dem Chipsatztreiber, Sound usw. im Kompatibilitätsmodus zu Windows 7 installieren und testen:

P7P55D-E Driver & Tools | Motherboards | ASUS USA
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Edit:

Nun, die Hardware ist überhaupt nicht alt. Die Audiokarte befindet sich auf einem Asus Mainboard.

Welches aber uralt ist, oder habe ich das falsche Board erwischt??
 

Algusto

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.02.2021
Beiträge
7
Ich kann mir nicht erklären, warum unter Windows 10 das Audio Deck (siehe Bild) einwandfrei angezeigt wurde - dies auch nach einem weiteren Download - aber dann nach einem (empfohlenen) Update auf eine Version nur mit "Audioeingang" gewechselt wurde.
Zwischenablage02.jpg

Das Vorgehen von it-sk über Windows 7 verstehe ich nicht ganz. Die Vorgehensweise müsstest Du mir als Nicht-Fachmann Schritt für Schritt erklären:
BS (?) bei Asus einstellen (?)

Dann angefangen mit dem Chipsatztreiber, Sound usw. im Kompatibilitätsmodus zu Windows 7 installieren und testen
Anmerkung: pdf gegen jpg getauscht. So sieht man schneller! :-) Sabine
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.842
Version
Verschiedene WIN 10
Zuerst einmal höre auf mit den unsinnigen pdf-Dateien,
Man kann Bilder direkt in den Post einfügen.
Link anklicken P7P55D-E Driver & Tools | Motherboards | ASUS USA

1612693676477.png


1612693729365.png


Wenn Du hier noch auf auf "See all Downloads" klickst, siehst Du noch weitere, ältere Treiberversionen.

Herunterladen und das zip.file entpacken.
AsusSetup.exe mit rechter Maustaste anklicken.
1612694282792.png


Da klickst Du dann nur noch auf "Behandeln von Kompatibiltätsproblemen", dann allen Vorschlägen folgen.
 

Algusto

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.02.2021
Beiträge
7
Vielen dank WolfJ für den Erklärungs-Aufwand. Ich werde dies nächste Woche gerne durchführen und dir dann das Resultat mitteilen.
Noch schönen Sonntag.
Algusto
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Vielen dank WolfJ für den Erklärungs-Aufwand. Ich werde dies nächste Woche gerne durchführen und dir dann das Resultat mitteilen.
Noch schönen Sonntag.
Algusto
Ich warte noch die Antwort von ASUS ab.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.563
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.906
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
"Empfohlene" Treiber-Updates bei so alten Geräten solltest Du eher ignorieren - das ist die Empfehlung. Denn Dein altes Mainboard kann mit aktuellen upgedateten Treibern nicht richtig was anfangen, was dann z.B. beim Audio-Treiber dazu führt, dass nicht alle Features vom Mainboard mehr unterstützt werden können. Daher ist es der Erfahrung nach eher sinnvoll, die letzten verfügbaren Geräte-Original-Treiber im Kompatibilitätsmodus zu installieren und diese so zu belassen, wie sie sind. Eine Ausnahme könnte der Graka-Treiber sein. Da muss man halt schauen, inwieweit upgedatete Treiber funktionieren.
 

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.842
Version
Verschiedene WIN 10
Empfohlene" Treiber-Updates bei so alten Geräten solltest Du eher ignorieren - das ist die Empfehlung.
Das ist absolut richtig.
Leider meint Windows aber auch systemrelevante Treiber erneuern zu müssen.
Dann kommt genau so etwas dabei heraus, weil in einigen Fällen MS da genau so einen Mist produziert wie gewisse Driver-Updater.
Deshalb der gutgemeinte Rat, wenn der Treiber von Asus funktioniert, das Softwarepaket gut sichern, es wird bestimmt noch benötigt.
Ich habe übrigens einen ähnlichen Fall, da sind es die Treiber für die Grafik-Karten, eine exotische Kombi aus Intel-iGPU und Radeon.
Die werden bei jedem echten Versionsupdate oder Inplace Upgrade überschrieben.
 

Algusto

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
04.02.2021
Beiträge
7
WolfJ: Ich melde mich doch nochmals.
Nach einem Vorgehen gemäss deinen Vorgaben erhielt ich als Resultat eine Meldung > siehe Bild 1.
Hätte ich auch den Chipset-Treiber herunterladen müssen? Was bewirkt dies?
Das Behandeln der Kompatibilitätsprobleme erlaubt Empfohlene Einstellungen testen oder Programmproblem behandeln.
Klick auf Testen und Weiter zeigt nichts an. Klicken auf Programmprobleme verlangt dann wieder das Testen....
 

Anhänge

  • Screenshot 2021-02-07 173339.jpg
    Screenshot 2021-02-07 173339.jpg
    13,9 KB · Aufrufe: 16

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.02.2017
Beiträge
4.842
Version
Verschiedene WIN 10
Der Chipsatz steuert das Mainboard mit seinen integrierten Komponenten.
Wenn dessen Treiber also nicht passt, können weitere Komponenten nicht sauber angesteuert werden.
Im Gerätemanager kannst Du die installierten Treiber überprüfen, also die Treiberversion anzeigen lassen.
Die Fehlermeldung, die Du bekommst, kann ich natürlich nicht nachstellen.
Bei "Testen" sollte das Setup ausgeführt werden.
 

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
gibt ja auch noch die Alternative wenn du schon es so betonst " Da ich ein professionelles Studio betreibe "

sich mal mit einem Zeitgemäßen Computer zu Updaten .

Wenn du uns so mal die Vorgaben gibt's und dein Limit an Euro , könnte man dir ja helfen passenden Ersatz zu finden.

Egal ob Amd oder Intel.

Dann kannste den alten mit Software ja als Not PC fertigmachen.
 

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
@Thomas62 ,
Der Gedanke kam mir auch schon, aber man kann ja versuchen, alte Schätzchen wieder flott zu machen.
sicher als Not Pc.

Lt. Asus ist das Mainboard von 2010 ( 2009 ) ! Und das beißt sich mit dem achso Professionell !

Nein ich will es nicht schlecht reden . Aber wenn ich dann 1+1 zusammenzähle stellen sich mir die Haare auf.

Aber wenn doch sooooo Professionell ist , dann halte ich doch meine Hard und Software auf aktuellen Stand der Zeit.

Naja Hörbücher kann ich auch mit Audacity und meinem Rechner machen. Und sage dann, ich mach es Professionell.

Das würde für mich pers. bedeuten alle 1-2 Jahre Hardware und gegebenenfalls auch die Software zu erneuern.
 
Zuletzt bearbeitet:

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
9.813
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 20H2 ( Build 19042.906) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Da hat nicht jeder das Geld für,
außerdem mag ich Oldis.

Algusto sollte jetzt aber wie beschrieben,
Chipsatztreiber ( als Erstes) und dann Sound im Kompatibilitätsmodus zu Windows 7 installieren,
dann einen kompletten Neustart ( nicht Windows wählen lassen!)

Vorher natürlich die installierten Soundtreiber deinstallieren UND Software löschen.

Wenn es dann nicht passt, richte Dir eine VM oder Partition mit 7 ein für Soundarbeiten.
 
Thema:

VIA HD Audio Codec Treiber.

VIA HD Audio Codec Treiber. - Ähnliche Themen

Dolby Atmos (via Dolby Access) funktioniert nicht mehr: Mein Denon AVR ist mit HDMI Kabel an eine nvidia Geforce GTX 1080Ti angeschlossen. Seit einem Windows Update (1809) oder auch einem nvidia...
Audio-Aufnahmen von externen Geräten nicht mehr möglich: Ich benutze WIN 10 PRO, Version 1803 (installiert am 17.05.2018). Leider ist es auf einmal nicht mehr möglich über mein Audio-USB-Interface von...
Windows 10 18312 (19H1) steht zum Download bereit: Die Spatzen schreien es ja schon von den Dächern. Was gibt es Neues in Build 18312 Speicherplatz reservieren, um Windows 10 aktuell zu halten...
19H1_release 18323 steht bereit: Der erste Release Kandidat steht bereit. Ablaufdatum und Wasserzeichen sind aber noch vorhanden. Die Lister der behobenen Probleme ist lang, die...
Windows 10 Insider Build 17093 bringt neben einer Unmenge an Bugfixes noch einmal eine ganze Schippe neuer Funktionen: Als Chefin des Windows Insider Programs hat Dona Sarkar noch in der gestrigen Nacht die neue Build-Version 17093 für die Fast Ring Insider zur...
Oben