Verhindert KeyScrambler Passworteingaben?

Diskutiere Verhindert KeyScrambler Passworteingaben? im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi, ich nutze KS schon lange aus Sicherheitsüberlegungen. Seit einger Zeit fällt mir auf, dass ich bei bestimmten Anwendungen (z.B. MS-Konto...
A

ArtGee

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
90
Version
64
Hi,
ich nutze KS schon lange aus Sicherheitsüberlegungen. Seit einger Zeit fällt mir auf, dass ich bei bestimmten Anwendungen (z.B. MS-Konto, Paypal, aber hier nur der Sicherheitscode) nichts in dem jeweiligen Fenster eingeben kann. Bei anderen geht das dagegen problemlos. Liegt das an KS oder womöglich an etwas ganz anderem und wie helfe ich mir da?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.058
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
KS verschlüsselt nur die Tastatur-Eingabe, sodass sie von Keyloggern nicht aufgezeichnet werden kann, oder richtiger ausgedrückt, der Keylogger mit der Aufzeichnung nichts anfangen kann. Die Eingabe ist aber natürlich der korrekte über die Tastatur ausgelöste Wert. In den Bereichen, wo ich meine Login-Daten eingebe, einschließlich MS-Konto, aber nicht PayPal, habe ich noch keine Probleme gehabt.

Ich prüfe das mit dem Sicherheits-Code nochmal bei mir, weil ich das länger nicht gemacht habe und berichte meine Erfahrung etwas später.

edit: Ich habe es am MS-Konto mit der Code-Eingabe geprüft. Es gab keine Probleme.

Worin die Ursache des Problemes bei Dir liegt, kann ich natürlich ohne jedwelche Kenntnisse Deiner Installationen nicht erraten und auch kaum vermuten.

Vielleicht schaust Du mal nach einem Update des Programmes, deinstallierst es und installierst es wieder neu. Könnte ja sein, dass die Software durch MS-Updates nicht mehr richtig eingebunden ist oder zur Build irgendwo nicht kompatibel ist. Vielleicht spielt auch ein Fremdvirenscanner eine Rolle.
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.220
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 19042.1083) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo ArtGee,
wie runit schon schrieb,
ein Minimum an Angaben wäre hilfreich.

Windows 10 Build, Software ( hier natürlich Virenscanner, Browser, weitere Sicherheitssoftware)?
Oft spielen Plugins da rein ( Adblocker, NoScript, Plugins IS).
Wenn Du die hast, bitte den genannten Browser einmal im abgesicherten Modus starten ( ohne Plugins).
Klappt es dann?

Nutzt Du virtuelle Tastaturen?
 
A

ArtGee

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
90
Version
64
Danke, runit. Nochmal zur Klarstellung: Beim MS-Konto ist das zuerst aufgefallen: Wenn ich im Fenster "Probleme mit dem MS-Konto" den Zugang reparieren will, kann ich keine Login-Daten eingebeben. Das geht aber problemlos aus den Einstellungen von WIN 10 heraus und irgendwelche Probleme sind im Konto auch nicht erkennbar. Ich lasse mich seitdem weiter von der Warnmeldung nerven. Heute passierte das Gleiche plötzlich im Fenster von Paypal NUR bei der Eingabe des 2. Sicherheitscodes, den man per SMS bekommt. Auch hier kann ich mich ansonsten direkt bei PP einloggen. Ich weiß auch nicht, ob dieses seltene Phänomen überhaupt mit KS zu tun hat. Vielleicht liegt die Ursache ja ganz woanders? Ich benutze übrigens nur WIN-eigene Sicherheitssoftware und nicht Fremdes.
 
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
deinstallieren von Keyscrambler . Lan-Kabel abziehen oder i-net deaktivieren.

Dann probier dein Ding nochmal. Kommst zu dem gleichen Ergebnis wie vorher

liegt es dann folgerichtig nicht an Keyscrambler. Nun kannste dein I-net wieder aktivieren

und Keyscrambler wieder Installieren.


Vielleicht liegt es auch an deinem uns unbekannten System.

Manchmal hilft es schon auf die Fragen der anderen zu Antworten.

Wir wollen ja keine Betriebsgeheimnisse.

Nur um das mal " Klarzustellen"
 
A

ArtGee

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
90
Version
64
Hallo IT-SK, unsere Beiträge hatten sich gekreuzt. WIN und Firefox sind bei mir automatisch immer aktuell. In FF habe ich natürlich solche Plugins. Da aber die Reparatur des MS-Kontozugangs wohl direkt aus dem System und nicht über den Browser abläuft, kann ich das mit dem abgesicherten Modus jetzt gar nicht ausprobieren. Bei PP dürfte das auch schwierig sein, weil das Ganze ja erst ganz am Ende eines Bestellvorgangs beim Bezahlen aufgetreten ist. Wenn ich dann erst den Modus wechseln sollte, wird wohl die ganze Bestellung gecancelt werden. Oder?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.058
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ob es an KS liegt, kannst Du ja definitiv prüfen, indem Du es deinstallierst und den Vorgang ohne KS erneut probierst.

Wenn wichtige Tracker geblockt werden, kann u.U. ein Vorgang von mehreren Schritten, die man mit "weiter" ausführt, auch disfunktional werden.

Ich nutze auch den FF mit diversen Blockern, wo ich den Test mit dem Sicherheitscode gemacht habe.

Wenn man im System sein MS-Konto eingerichtet hat, muss man zu Beginn seine Daten in den Kontoeinstellungen bestätigen. Vielleicht hast Du das verpasst, weshalb diese Warnmeldung erscheint. Was das technisch zur Folge hat, wenn man die Daten nicht bestätigt, weiß ich nicht. Du kannst den MS Support per Telefon oder Chat kontakten und um Hilfe bitten, um das Kontoproblem zu lösen. Ich habe gute Erfahrungen mit dem Chat gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

ArtGee

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
90
Version
64
Noch eine "Kreuzung" und gleichzeitig noch ein FF-update. Also: WIN 10/64, gestern neu. FF 64, 83.0 Wenn es KS nicht ist, fällt Euch jetzt noch etwas anderes ein?
Ach so: Ich nutze nur eine USB-Tastatur.
 
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Noch eine "Kreuzung" und gleichzeitig noch ein FF-update. Also: WIN 10/64, gestern neu. FF 64, 83.0 Wenn es KS nicht ist, fällt Euch jetzt noch etwas anderes ein?
Virenscanner, , weitere Sicherheitssoftware)?
Oft spielen Plugins da rein ( Adblocker, NoScript, Plugins IS). ❓ ❓
 
A

ArtGee

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
90
Version
64
Hab ich schon beantwortet, Thomas.
 
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Hab ich schon beantwortet, Thomas.
In FF habe ich natürlich solche Plugins

und mit diesem Satz wissen wir natührlich was da läuft ?

Virenscanner, , weitere Sicherheitssoftware was ❓ ❓

wie soll man da helfen wenn man die üblichen verdächtigen nicht kennt.
Gibt ja auch so wenige davon !

Solltest uns mal namentlich benennen. Du willst ja schließlich HILFE und nicht wir.
 
A

ArtGee

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
90
Version
64
Sorry, wie schon gesagt, ich habe mal hins. Viren, Firewall usw. alles ausschließlich auf Bordmittel von WIN Prof. beschränkt. Etwas anderes tue ich mir nicht wieder an. Bei FF stelle ich eben mit Verblüffung fest, dass ich bei den plugins nur den "OpenH264 Videocodec" und das "Widevine Decription Module" aktiviert habe. Wahrscheinlich, weil FF auch hier vieles schon an Bord hat. Die anderen habe ich wahrscheinlich früher mal benutzt und runter geworfen.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.058
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Um mal zu sehen, ob man näher im FF schauen sollte, führe die Vorgänge doch mal in einem anderen Browser aus. Der Edge sollte z.B. vorhanden sein, mit dem man testen kann.

In FF würde ich die 2 Addons testhalber deaktivieren und dann probieren.
 
A

ArtGee

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
90
Version
64
Kann ich machen. Aber, mein Hauptproblem mit dem MS-Konto läuft gar nicht in einem Browser ab. Klickt man in die Warnmeldung "Problem mit dem MS-Konto" doppelt, geht das Fenster "Gemeinsame Nutzung" in den WIN-Einstellungen auf. Beim "beheben" eines Kontoproblems wieder ein Fenster für die Identitätsprüfung. Und hier kann ich meine PIN weder mit der Tastatur eintragen, noch die dort angebotene virtuelle Tastatur öffnen. Mein BN. also meine Email-Adresse wird aber schon angezeigt. Mein MS-Konto kann ich dagegen problemlos aus FF heraus mit den gleichen Zugangsdaten öffnen und von Problemen ist da nichts feststellbar. Das Problem ist also das Fenster in den Einstellungen. Solange ich da nicht weiterkomme, kommt mindestens 2x am Tag die Warnmeldung.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.058
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1151
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
... vielleicht ein Berechtigungsproblem (im System). Da würde ich aber den MS-Support fragen. Denn hier kann das Kontoproblem ja das Eingabeproblem zur Folge haben.
 
Thomas62

Thomas62

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
4.045
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Manchmal helfen auch Bilder um Probleme zu verdeutlichen
 
A

ArtGee

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
90
Version
64
Danke erst einmal für heute. Ich werde mich an den MS-Support wenden und auch einen screenshot machen, nachdem die Warnmeldung morgen wieder aufgetaucht ist.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.11.2015
Beiträge
10.220
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
Version 21H2 ( Build 19042.1083) Pro 64 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo und ok.
Ansonsten viele mir noch ein, System einmal mit ADWCleaner checken
Langsam zeichnet sich ja ein Bild ab von der " Problemlage".
Das bekommt man bestimmt in Griff.

Zusätzlich vielleicht alles(!) bereinigen und einen kompletten Neustart.

@ Thomas
Zumindest Defender und nix Fremdes hatte er gemeldet,
da wir uns alle ständig überschnitten haben, etwas wuselig das Ganze. :p
 
A

ArtGee

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2016
Beiträge
90
Version
64
So!! Da ich meine Frage bei MS nicht telefonisch los werden konnte, habe lieber zuerst einmal weiter recherchiert. Dieses Thema ist äußerst vielschichtig und geistert mind. seit 2017 durchs Netz. Eine ziemlich ausführliche Beschreibung habe ich unter folgendem link gefunden: Problem mit Microsoft-Konto: Lösungen | lizengo-Magazin
Dadurch bin ich auch darauf gebracht worden, die in meinem Konto eingetragenen Geräte zu checken. Die Liste war aktuell. Auch mein tablet war eingetragen. Durch Zufall habe ich dann aber festgestellt, dass ich mich auf dem tablet, das ich ausschließlich als ebook-reader benutze, noch nie auf meinem MS-Konto eingeloggt hatte. War ja auch nie nötig. Nachdem ich das jetzt gemacht habe, bin ich nun gespannt, ob die Warnmeldung erneut kommt. Sollte das doch geschehen, werde ich mich hier wieder melden. Ansonsten dürfte mein Problem gelöst sein.
 
Thema:

Verhindert KeyScrambler Passworteingaben?

Verhindert KeyScrambler Passworteingaben? - Ähnliche Themen

Die Systemsteuerung muss zurückkommen: Liebe Windows-Community, leider wird die Systemsteuerung von Microsoft immer mehr zerstört, obwohl die meisten mit dieser viel besser...
"Ihr Konto ... lässt keine Bearbeitung auf einem Mac zu...": Eins bitte vorweg, ich erbitte KEINE Antwort, die in einer Verlinkung auf eine frühere Antwort auf eine früher gestellte Version dieser Frage...
Problem mit Win10 Aktivierung nach zweimaligem Hardwaretausch: Hi miteinander! Ich habe schon vor längerer Zeit meine Windows 7 Ultimate Lizenz auf Windows 10 Pro upgegradet. Mein PC lief jetzt schon lange...
Eine für mich wichtige Frage zu allgemeinen Sperrungen von MS Konten: Guten Tag !! Meine Frage mag für den einen oder anderen vielleicht als Troll oder nicht relevant vorkommen, aber es ist für mich eine sehr...
Microsoft-Konto: Was sind die verschiedenen Funktionen von alternativen Emailadressen und Telefonnummern?: Wenn Sie ein Microsoft-Konto verwenden, gibt es mehrere Anlässe, zu denen Sie eine alternative Emailadresse oder Telefonnummer angeben können...
Oben