Verbindungs-Probleme mit Bluetooth-Headset

Diskutiere Verbindungs-Probleme mit Bluetooth-Headset im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; :confused::( Liebe Win-10-Forum-Teilnehmer, ich habe ein Problem mit der Bluetooth-Verbindung von Kopfhörern auf meinem Schreibtisch-PC. Der...
H

hubsus2003

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2019
Beiträge
5
Version
Windows 10 Home 1803
System
Intel(R) Core(TM) i7-3630QM 2.40 GHz 6 GB RAM 64 BIT Grafikkarte NVIDIA GeForce GT 630M
:confused::( Liebe Win-10-Forum-Teilnehmer,
ich habe ein Problem mit der Bluetooth-Verbindung von Kopfhörern auf meinem Schreibtisch-PC.
Der Rechner ist ein Idea-PC von Lenovo (schon ca. 5 Jahre alt), die Bluetooth-Kopfhörer bzw. Headset sind: Speedlink SL-8762-BK, JBL T110BT. Ich benutze folgende Version von Windows 10: Windows 10 Home 1803.
Außerdem hat der PC folgende technische Merkmale:
Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-3630QM 2.40 GHz 6 GB RAM 64 BIT
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 630M (falls das überhaupt von Belang ist).
Beide Headsets funktionieren auf meinem Laptop (Asus UX31L) einwandfrei.
Auf meinem Schreibtischrechner ist es eine andere Geschichte: von Anfang an war der Wurm drin!

Wie es bisher funktionierte
Während der Installation der beiden Headsets (Einstellungen > Bluetooth- und andere Geräte > Bluetooth- oder anderes Gerät hinzufügen > Bluetooth [Mäuse, Tastaturen usw.]) fand der Computer zwar die beiden Geräte und konnte sie verbinden (sie funktionierten auch korrekt), aber nach dem Trennen bzw. Abschalten war jeder Versuch, die „gekoppelten“ Geräte über die Schaltfläche „Verbinden“ unter Einstellungen > Bluetooth- und andere Geräte erneut zu verbinden immer erfolglos. Die Nachricht „Es hat nicht geklappt, usw.“ erschien immer wieder. Ich hatte deshalb keine andere Wahl, als nach jeder Benutzung das Gerät zu deinstallieren und beim nächsten Mal wieder neu zu installieren. War zwar umständlich, aber funktionierte.

Wie es jetzt funktioniert
Vermutlich seit einem Windows-Update vor 2-3 Wochen ist das Ganze aus den Fugen geraten. Das Speedlink-Headset will partout nicht mehr funktionieren: es wird zwar erkannt und man kann es installieren, aber es bleibt hoffnungslos „gekoppelt“. Das JBL-Gerät dagegen kann man noch verbinden und benutzen – allerdings muss man das System etwas überlisten. Es geht so: Wie gerade beschrieben muss man das Gerät über Einstellungen > Bluetooth- und andere Geräte wie früher neu installieren (es erscheint dann als „gekoppelt“), dann in „Sound“ (Systemsteuerung > Hardware und Sound > Audiogeräte verwalten), Registerkarte „Wiedergabe“ mit einem Rechtsklick auf „Kopfhörer Bluetooth Audio“ (erscheint als „getrennt“) „verbinden“ auswählen. Dann funktioniert‘s (und zwar sowohl die Kopfhörer wie auch das Mikrophon).

Hilfe!
Kann mir jemand helfen, beide Geräte einfacher zu verbinden? Auf meinem Laptop sind sie normal installiert (sie erscheinen unter Einstellungen > Bluetooth- und andere Geräte als „gekoppelt“), und werden durch einen einfachen Klick schnell verbunden. Ob man auf dem Schreibtisch-PC zu einer solchen Normalität zurückkehren kann?

Was ich schon probiert habe
Ich habe bereits die beiden Methoden ausprobiert, die auf den einschlägigen Webseiten am häufigsten empfohlen werden: über das Tool „Geräte-Manager“ Aktualisierung der Treiber (für das System sind „die besten Treiber“ bereits installiert) und Deinstallation des Geräts, anschließend Neustart. Leider vergeblich!:confused:
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.821
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo hubsus,
ich denke
über das Tool „Geräte-Manager“ Aktualisierung der Treiber (für das System sind „die besten Treiber“ bereits installiert..
geht in die richtige Richtung, Du hast aber an der falschen Stelle gesucht( Gerätemanager). ;-)

Bitte gehe auf die Lenovo Webseite und installiere die Treiber ( vor allem Chipsatztreiber und Bluetooth) von dort.

Im Gerätemanager prüft Windows 10 nur, ob aus seiner Standard Datenbank die neusten installiert sind.
Wichtiger ist aber das sie passen.

Solltest Du da Hilfe benötigen, bitte nachfragen und genaues Lenovo Modell hier Posten.
 
H

hubsus2003

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2019
Beiträge
5
Version
Windows 10 Home 1803
System
Intel(R) Core(TM) i7-3630QM 2.40 GHz 6 GB RAM 64 BIT Grafikkarte NVIDIA GeForce GT 630M
Lieber IT-SK,
Vielen Dank für deine schnelle Hilfe! Toll, dass es Leute wie du gibt, die bereit sind, Minderbegabten wie mir zu helfen!
Ich habe auf der Website von Lenovo die Bluetooth-Treiber aktualisiert. Die Situation hat sich aber dadurch verschlimmbessert, weil beide Headsets jetzt überhaupt nicht mehr funktionieren: nach der Installation über Bluetooth- und andere Geräte > Bluetooth oder anderes Gerät hinzufügen wechselt die Anzeige nach ein paar Sekunden in den Modus "gekoppelt", und die Verbindung über Sound (wie schon beschrieben) geht nicht mehr. Was habe ich falsch gemacht? Mein Lenovo-Rechner hat übrigens die Modell-Nr. A720 (2564).
Alles Gute und vielen Dank im Voraus für deine Antwort.
hubsus
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.789
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Hallo Hubsus,
Die aktuellsten Treiber solltest Du hier finden: https://pcsupport.lenovo.com/us/de/products/desktops-and-all-in-ones/ideacentre-a-series-all-in-ones/ideacentre-a720/downloads

Für den IdeaCentre A720 gibt es Treiber für Windows 8.1, die sollten unter Windows 10 auch funktionieren.
Fange bitte mit dem Chipsatz-Treiber an, der bildet die Basis für die Kommunikation der weiteren Treiber mit ihren jeweiligen Komponenten.
Die vorhanden BT-Treiber würde ich vorher deinstallieren, das sollte auch über den Gerätemanager funktionieren.
Danach eine vollständigen Neustart durchführen. Dazu öffnest Du eine Kommandozeile und kopierst das da rein: shutdown -r -t 0
Nach dem Neustart dann die Treiber von der Lenovo-Seite installieren.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.821
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo,
ergänzend zu Wolf ( falls es dennoch nicht klappt), die Treiber wieder in der Reihenfolge Chipsatztreiber.....im Kompatibilitätsmodus zu Windows 7 installieren.
Damit wurde das Gerät ja ausgeliefert.
Dann so verfahren wie von Wolf beschrieben.

Hast Du Clean neu installiert oder ein Upgrade auf 10 gemacht?
 
H

hubsus2003

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2019
Beiträge
5
Version
Windows 10 Home 1803
System
Intel(R) Core(TM) i7-3630QM 2.40 GHz 6 GB RAM 64 BIT Grafikkarte NVIDIA GeForce GT 630M
Lieber Wolf J,
Vielen Dank für deine Antwort!
Auf der Lenovo-Seite sind aber nur Chipset-Driver für Windows 8.1. Ist das das Richtige?
Vielen Dank im Voraus für deine Antwort!
hubsus
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.767
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Wenn nur welche für Windows 8.1 verfügbar sind, dann musst Du eben diese installieren. Technisch sollte es kein Problem darstellen.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.789
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Auf die Treiber für Windows 8.1 hatte ja oben schon hingewiesen. Wenn es keine neueren gibt, kannst und sollst Du die nehmen.
Die werden funktionieren.
 
H

hubsus2003

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2019
Beiträge
5
Version
Windows 10 Home 1803
System
Intel(R) Core(TM) i7-3630QM 2.40 GHz 6 GB RAM 64 BIT Grafikkarte NVIDIA GeForce GT 630M
Vielen Dank areiland!
hubsus
 
H

hubsus2003

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
18.04.2019
Beiträge
5
Version
Windows 10 Home 1803
System
Intel(R) Core(TM) i7-3630QM 2.40 GHz 6 GB RAM 64 BIT Grafikkarte NVIDIA GeForce GT 630M
Liebe Win-10-Forum-Teilnehmer,
Nachdem ich alles gemacht habe, wie Ihr empfohlen habt, funktionieren die Headsets leider nicht besser.
Allerdings habe ich einen Zweifel, ob ich alles richtig gemacht habe: wo gehören die neuen Treiber genau hin? Auf meiner Windows-Partitionierung sehe ich in der Tat jeweils zwei Ordner, die dafür in Frage kommen: zwei für die Chipset-Treiber (Intel Chipset Driver und Intel RST Driver). Außerdem sehe ich zwei Ordner, die für die BT-Treiber in Frage kommen: "Bluetooth-Treiber" und "BT Driver" (s. die 4 Ordner auf Screenshot Nr. 1). Screenshot 2 zeigt noch den Inhalt von "Intel Chip Driver", Screenshot 3 von "Intel RST Driver", Screenshot 4 von "Bluetooth-Treiber" und Screenshot 5 von "BT Driver".
Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!
Grüße.Screenshot Windows 1.pngScreenshot Windows 2.pngScreenshot Windows 3.pngScreenshot Windows 4.pngScreenshot Windows 5.png
hubsus
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Verbindungs-Probleme mit Bluetooth-Headset

Sucheingaben

bluetooth headset

Verbindungs-Probleme mit Bluetooth-Headset - Ähnliche Themen

  • Probleme mit Buetooth- Verbindung Handy Lumia 950

    Probleme mit Buetooth- Verbindung Handy Lumia 950: Hallo, ich bin langjähriger Nutzer von Windowsphone. Hieraus habe ich auch schon Erfahrungen gesammelt mit den Problemen von defekten Akkus. Nun...
  • Probleme mit Buetooth- Verbindung Handy Lumia 950

    Probleme mit Buetooth- Verbindung Handy Lumia 950: Hallo, ich bin langjähriger Nutzer von Windowsphone. Hieraus habe ich auch schon Erfahrungen gesammelt mit den Problemen von defekten Akkus. Nun...
  • Nach Windows 10 Update auf 1903 Probleme miit der Lan Verbindung

    Nach Windows 10 Update auf 1903 Probleme miit der Lan Verbindung: Hallo, seit ich das Update gemacht habe geht meine Lan Verbindung meistens nicht mehr, Wlan funktioniert. Wenn ich meinen Laptop starte fehlt die...
  • Probleme mit dem Internet bei der LAN Verbindung

    Probleme mit dem Internet bei der LAN Verbindung: Guten Tag, Ich habe seit ca. 3 Wochen das Problem, dass ich zwar eine Internetverbindung habe, diese mir auch erst einmal so angezeigt wird...
  • MS Bluetooth Mouses; Probleme mit Koppeln und Verbinden

    MS Bluetooth Mouses; Probleme mit Koppeln und Verbinden: W10 aktueller Stand 64 bit, Laptop HP Spectre und Desktop. Bluetooth Modern Mous und Mobile Mouse 3600 installiert auf Laptop, Modern Mouse mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben