Username (MS-Konto gelöscht), lokaler User sieht alte Dateien?

Diskutiere Username (MS-Konto gelöscht), lokaler User sieht alte Dateien? im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, wir haben unser neues Win10 "leider" mit einem vorhandenen MS-Konto angemeldet/installiert... Das Konto haben wir von Win10...
N

NBG

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.01.2016
Beiträge
5
Version
Windows 10
Hallo zusammen,

wir haben unser neues Win10 "leider" mit einem vorhandenen MS-Konto angemeldet/installiert...

Das Konto haben wir von Win10 wieder entfernt und anschließend ein neues, lokales "Offline-Konto" genommen.

Beim Aufruf von Dateien sieht man aber jetzt z.B. immer noch C:/Users/[Alter MS-Konto-Benutzername]/Dokumente in der Adressleiste.

Was ist hier schiefgelaufen? Wurde der alte Account nicht richtig entfernt?

Vielen Dank!
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.640
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Naja, der lokale Benutzername wurde ja offenbar nicht geändert, also bleiben auch alle lokalen Daten erhalten. Es wäre ja auch unsinnig, wenn der Wechsel zu einem lokalen Konto direkt eine komplette Neueinrichtung nach sich ziehen würde.
 
N

NBG

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
06.01.2016
Beiträge
5
Version
Windows 10
Zuerst war doch ein MS-Live-Account, danach erst der lokale User...
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.640
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Und? Dadurch werden die Nutzereinstellungen trotzdem nicht plötzlich verworfen - denn das hat alles gar nix miteinander zu tun.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
9.038
Version
.............21H1 Pro 64 bit Build 19043.1110
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 16 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
4.320
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Beim Aufruf von Dateien sieht man aber jetzt z.B. immer noch C:/Users/[Alter MS-Konto-Benutzername]/Dokumente in der Adressleiste.

Was ist hier schiefgelaufen? Wurde der alte Account nicht richtig entfernt?
Nichts ist da schief gelaufen. Bei einem Wechsel von MS-Konto auf ein lokales Konto wird kein neues Benutzer-Verzeichnis angelegt. Deshalb bleibt der Name (bestehend aus den ersten 5 Zeichen des MS-Kontos) erhalten.

Und bitte nicht den Ordner-Namen [Alter MS-Konto-Benutzername] in den Namen des neu erstellten lokalen Benutzers ändern. Beim nächsten Hochfahren funktioniert nix mehr. Dann steht Neuinstallation an.

Einfach so lassen und sich freuen, dass der Wechsel in ein lokales Konto geklappt hat.
 
Thema:

Username (MS-Konto gelöscht), lokaler User sieht alte Dateien?

Username (MS-Konto gelöscht), lokaler User sieht alte Dateien? - Ähnliche Themen

Lokalen User gelöscht, aber Dateien sind noch vorhanden...: Na ja, auf Euren Rat hin habe ich einen neuen lokalen User angelegt! Habe dann versucht, Zugriff auf die Programme zu erhalten, die ich unter dem...
C\Users\Name Ordner fehlt in Laufwerk C nach Pfadverschiebung von "Dokumente": Hallo zusammen, ich muss mich an euch wenden und hoffe hier Hilfe zu finden. Ich habe bei einem neuen Laptop den Pfad vom Ordner "Dokumente" aus...
Das Microsoft Konto kann in einem lokalen Benutzer nicht gelöscht werden: Hallo, mein lokaler Benutzer ist mit dem Microsoft Konto meines Sohnes verbunden. Die Einstellungen inkl. Profilbild werden übernommen. Es gibt...
Automatische Anmeldung an lokalem Konto nach Neuinstallation von Windows 10 20H2 nicht mehr möglich: Ein freundliches Hallo in die Runde Vielleicht sieht sich jemand gerade mit demselben Problem konfrontiert, das mich vor drei Tagen beinahe zur...
Username geändert: Hallo, Der Computer einer Bekannten wurde jetzt auf Windows 10, Version 1903 updated. Dabei wurde offenbar der Benutzername verändert, so dass...
Oben