USB2-Festplatte wird nicht mehr erkannt.

Diskutiere USB2-Festplatte wird nicht mehr erkannt. im Windows 10 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 10 Foren; Ich habe mir 2 Festplatten mit 40GB und 80GB gekauft, um Logserver 2er Raspberry -PC's auf Festplatten auszulagern. Mit win32diskimager wollte ich...

mathiaszaspel

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.10.2016
Beiträge
39
Ich habe mir 2 Festplatten mit 40GB und 80GB gekauft, um Logserver 2er Raspberry -PC's auf Festplatten auszulagern.
Mit win32diskimager wollte ich beide Platten beschreiben. Erst habe ich sie auf FAT32 formatiert.
Nun bei ca 4 Prozent war erst die erste Platte verschwunden. Bei 4 Prozent war die 2. Platte weg.
Datenträgerverwaltung und diskpart brachten weder am PC noch am Windows-Tablet den gewünschten Erfolg.
Beide Platten lassen sich jedoch am Android-Tablet lesen. Auf den Inhalt der Platten muß keine Rücksicht genommen werde. Wenn weg, dann weg.
Gruß,
Mathias

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk
 

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.876
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 6C/12TR x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10 Pro
Waren das NEUE HD`s ?

Erzähl mal was dazu .

lg
 

mathiaszaspel

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.10.2016
Beiträge
39
Ja, die waren neu, die selbe Marke und wurden heute erst auf FAT32 formatiert.
Beim Beschreiben verschwanden beide Platten plötzlich. Win32diskimager konnte bei 4 Prozent die Platten nicht weiter bespielen, weil sie nicht mehr da waren.
Nachdem ich o.g. Versuche gestartet habe, habe ich auf blöd per OTG am Smartphone angeschlossen. Mein Samsung Note edge konnte beide Platten lesen.
Gruß,
Mathias

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.818
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Was wolltest Du denn mit dem Win32diskimager auf die Platten schreiben - was für Dateisysteme haben denn die Images? Linux Dateisysteme kann Windows nicht lesen, also ist es logisch wenn die Platten im Explorer nicht mehr erscheinen.
 

mathiaszaspel

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.10.2016
Beiträge
39
Das Problem, das ich habe, die Platten sind für das System überhaupt nicht da. Dass sich eine Linux-Partition im Explorer nicht öffnen lässt, ist mir durchaus bewusst.
Gruß,
Mathias


Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk
 

RedFlag

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.07.2017
Beiträge
949
Version
14393
System
I7, 3,5GHz @4,2GHz ,16GBRAM, EVGA NVIDIA1070, EVGAX99Classified, Creative SoundBlaster Zx
Wo kann man noch 40 oder 80GB HDDs kaufen?
IDE?
Vielleicht wird einfach der Anschluss nicht mehr gefunden....
 

mathiaszaspel

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
18.10.2016
Beiträge
39
Nein, das sind USB-2-Featplatten. Die habe ich für 2 Raspberry gekauft.
Wie im ersten Beitrag geschrieben, das war nicht die erste Festplatte, die ich für einen Raspi bespielt habe. Das Problem hatte ich bisher noch nie!

Gesendet von meinem SM-N915FY mit Tapatalk
 
Thema:

USB2-Festplatte wird nicht mehr erkannt.

USB2-Festplatte wird nicht mehr erkannt. - Ähnliche Themen

leidige Frage ... 2 gleiche Festplatten und nur eine wird erkannt...: Vorgeschichte ... die nun 6 Jahre alten 1 TB Festplatten gaben so langsam den Geist auf, also 2 neue gekauft BEIDE laufen, aber immer nur eine...
Oben