USB-Stick lässt sich nicht "sicher entfernen"

Diskutiere USB-Stick lässt sich nicht "sicher entfernen" im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, seit einiger Zeit (möglicherweise seit dem letzten Update) muss ich USB-Sticks "mit Gewalt" entfernen. Das heißt, auch wenn ALLE...

papillon.hs

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
14.08.2015
Beiträge
36
Ort
Bodenseeraum (A)
Version
Pro
System
i7-6700K, Maximus Ranger VIII, Nvidia GeForce RTX 2060
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit (möglicherweise seit dem letzten Update) muss ich USB-Sticks "mit Gewalt" entfernen. Das heißt, auch wenn ALLE darauf gespeicherten Dateien geschlossen sind, kommt bei "Hardware sicher entfernen" ausnahmslos die Meldung "Dieses Gerät wird gerade verwendet..."
Vorhin war es so, dass ich die Update-Funktion in einer Software nutzen wollte. Nach dem Download wurde das Programm für die Updateinstallation beendet. Als dann die Installation starten sollte, kam die Meldung, dass noch eine Instanz des Programmes geöffnet sein und deshalb die Installation abgebrochen wird.
Laut Taskmanager war aber keine Instanz geöffnet.
Ähnlich beim USB-Stick. Kann im Taskmanager nichts finden, was auf eine "Verwendung" deuten könnte.
Für mich sieht es aus, als ob die beiden Probleme "verwandt" wären. Nützt aber nix, wenn ich kein Rezept dagegen weiß. Hat hier jemand eine Idee zur Verbesserung?

Die Win-Pro-Version ist 2004 (Build 19041.685)

MfG, Heinz
 

Hamburger

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.10.2016
Beiträge
112
Ort
Hamburg
Version
Pro 64 Bit ver 2004
System
AMD Athlon(tm) II X4 640 3.00 GHz, 8 GB RAM, AMD Radeon HD 7450
Einfach Windows runterfahren und gut ist, Stick abziehen. Das Problem hatte ich auch schon mal.

Gruß

-H
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.225
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Passiert mir auch ab und zu. Irgendein Hintergrundprozess (oder offenes Programm) behindert das Auswerfen.
 

Upgrader

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.12.2017
Beiträge
516
Version
Windows 10, x64, Home-Edition
Passiert mir auch ab und zu. Irgendein Hintergrundprozess (oder offenes Programm) behindert das Auswerfen.
Ebenso bei mir. Fast immer hilft es, einfach ein paar Sekunden oder ein bis zwei Minute abzuwarten und es danach erneut zu versuchen, nachdem ggf. andere Programme beendet wurden. (Kein AV-Programm von Drittanbietern installiert.)
 

eb24

Benutzer
Dabei seit
10.10.2018
Beiträge
43
Version
1803
System
I5, 16Gb, Onboardgrafik, Ver 2004
Weder meine Daten, der Stick oder irgend etwas damit Zusammenhängendes haben bei mir jemals Schaden erlitten durch einfaches Herausziehen des Sticks. So ganz ohne "sicheres Entfernen".
 

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
5.225
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Weder meine Daten, der Stick oder irgend etwas damit Zusammenhängendes haben bei mir jemals Schaden erlitten durch einfaches Herausziehen des Sticks. So ganz ohne "sicheres Entfernen".
... da haste aber Glück gehabt 😉
Unter Windows 10 und einige Version davor ist genau deswegen dies die Standardoption.

screenshot.1.jpeg

Aber je nach der Wichtigkeit der Dateien auf dem Stick würde ich nicht unbedingt darauf verlassen wollen !
 
G

Gast10191

Auch ich muss manchmal einfach etwas warten um den Stick abzuziehen und dann ein zweites mal auf das Ikon klicken.
Sollte es immer noch nicht klappen,dann mach ich einen Neustart.
 

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
8.393
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.844
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe EVO 980 PRO 1 TB, Intel Graphic UHD 630
Ja, das habe ich auch mal gelegentlich. Runterfahren muss man den PC aber deshalb nicht. Ab- u. wieder Anmelden ginge in einem extrem störrischen Fall auch. Ich finde in der Regel das Programm, welches einen Bezug zum Datenträger hat. Manche Programme schließen auch nur etwas länger und man muss halt warten, bis alle Prozesse beendet sind. Das ist bei mir aber tatsächlich ein Problem, welches ich so vermehrt erst jüngst seit einiger Zeit habe. Möglich, dass da etwas in der Build nicht ganz passt, was das Beenden der Prozesse und Schließen der Programme verlangsamt. Da ich nur den Defender nutze, wäre es wohl der falsche Ansatz, an eine Behinderung durch ein externes Antivirenprogramm zu denken, welches m.E. auch gar nicht beim Schließen und Beenden eines Programmes diesen Vorgang prüft. Die Daten auf dem Stick werden vielleicht beim Schreiben auf den Stick geprüft, was ich gar nicht mal denke. Ich denke, Dateien werden beim Öffnen eines Sticks geprüft.
 

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
29.087
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Welcher Prozess noch auf den Stick zugreift, kann man schön im Ressourcenmonitor nachsehen. Dort lassen sich die Zugriffe auf dem Tab "Datenträger" unter "Datenträgeraktivität" beobachten:

Ressourcenmonitor - Datenträgeraktivität.jpg

So lässt sich eigentlich recht schnell nachvollziehen, wer noch was auf dem Stick erledigt, bevor er ausgeworfen wird. Zugriffe, bei denen die angegebenen Dateien ein vorangestelltes Dollarzeichen besitzen, bedeuten immer, dass das System selbst noch aufs Dateisystem zugreifen muss.
 
Thema:

USB-Stick lässt sich nicht "sicher entfernen"

USB-Stick lässt sich nicht "sicher entfernen" - Ähnliche Themen

Systemlaufwerk bei Hardware sicher entfernen: Liebe Community, mich nervt, dass mein Systemlaufwerk 'C:' bei 'Hardware sicher entfernen und Medium auswerfen' mit angezeigt wird. Ein falscher...
USB-Geräte werden unter Hardware sicher entfernen nicht angezeigt: Seit dem Update auf Version 2004 werden unter "Hardware sicher entfernen" keine USB-Geräte wie Sticks oder externe HDD mehr angezeigt. In dem...
Windows Sicherheit lässt sich nicht mehr ausführen: Hallo, Betrifft: Win 10 Home Version 2004 Update vom 6.7.2020 Build: 19041.423 Win Feature Exp. Pack: 120 2212 310 KB4568831 manuell instl...
USB-Stick und Festplatte: 'Hardware sicher entfernen' nutzen - notwendig oder nicht?: Wer externe Geräte über einen USB-Anschluss nutzt, zieht deren Stecker oftmals ohne weitere Schritte aus der entsprechenden Dose. Und das, obwohl...
KB4598291: Auch im RP- und Beta-Channel gab es gestern ein Update. Es wird über WU verteilt. Die Liste der Fehlerbehebungen ist lang. Hallo Windows Insider...
Oben