USB-Boot Stick für Windows 10 Installation und Tools

Diskutiere USB-Boot Stick für Windows 10 Installation und Tools im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hi, ich weiß das es solch Multiboot Sticks gibt. Ich schreibe mal was ich so gerne hätte. Windows 10 Installation soll vollkommen eigenständig...
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
3.080
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Hi,

ich weiß das es solch Multiboot Sticks gibt.

Ich schreibe mal was ich so gerne hätte.

Windows 10 Installation soll vollkommen eigenständig verlaufen, nix mehr mit da und da und da und da bestätigen.

Ich pack die ganzen Standard Tools auf Stick ( meine Standard Tools )

Treiber Ordner Chipset , LAN , Audio und Grafiktreiber.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
3.403
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Kannste doch mit NTLite selbst erstellen. Das Programm kostet aber ab 40,- € aufwärts.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
3.080
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Dachte bzw. denke das es sowas auch als FREEWARE gibt
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.478
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
2004 Pro 64 Bit Build 19041.264 + Div. Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Thomas
es gibt ja eine NTLite FreeVersion!

Trotzdem recht aufwändig und ohne dir zu nahe treten zu wollen,
vermute ich Du bringst nicht die Ausdauer mit, dich komplett damit auseinandersetzen.
Das ist nicht böse gemeint, aber wenn Du nicht ständig neu installieren musst, halte ich Aufwand für Einarbeitung und Nutzen für unverhältnismäßig.

So erging es zumindest mir damit.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
3.080
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
@IT-SK

Hi,

nett das du dir Sorgen machst wegen meiner dauernden Installiererei von Win 10 .

Dazu muss ich anmerken das ich auf DIESEM Rechner erst 2x Windows 10 Installiert

habe. 1x durch meinen Fehler durch suff die falschen Einstellungen getätigt. Danach

ging gar nix mehr.

Also NeuInstallation des PCs, nur leider durch Unachtsamkeit im MBR statt GPT Modus.

Naja und heute musste ich Notgedrungen den PC endlich nochmal Clean Install machen im

GPT-Modus. Weil nix mehr ging " inacessible Boot Device "

das zur Installiererei.

Ja und damit hast du recht " Du bringst nicht die Ausdauer mit, dich komplett damit auseinandersetzen. "

Weil wenn ich das machen würde und zig. xxxx andere auch. Tja dann wäre das Forum wohl leer. Oder ?

lg
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.627
Ich habe noch zu Anfang der Win XP Zeiten öfter neu installiert (war auf einem ZweitPC), da ich seinerzeit auch viel auf Sites war, die heutezutage für mich eher Blacklisted sind ;)

Da habe ich ebenfalls mit NT Lite mir entsprechende DVDs gebrannt. Wenn ich mich recht erinnere, war das schon damals recht aufwendig, da alles einzufügen, was man so haben wollte, um in einem Rutsch installieren zu wollen. Nach dem zweiten Servicepack von XP habe ich es dann aber sein gelassen, weil es mir einfach zu aufwendig war, sich da jedesmal doch wieder einlesen zu müssen, weil man die Hälfte schon wieder vergessen hatte ;) Bin dann lieber zu Virtuellen Maschinen gewechselt, weil man die nur einmal installieren musste und anschließend kopieren, sodass man immer eine saubere Grundversion zur Verfügung hatte. War fürs Testen deutlich hilfreicher und schneller.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
3.080
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Bin dann lieber zu Virtuellen Maschinen gewechselt, weil man die nur einmal installieren musste und anschließend kopieren, sodass man immer eine saubere Grundversion zur Verfügung hatte.
Hi,

verstehe ich das jetzt richtig das man wenn man eine VM eingerichtet hat sie auf einen

richtigen PC per Image übertragen kann ?

lg
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.627
Soweit ich weiß nein. Aber wenn man eine virtuelle Maschine eingerichtet hat, kann man diese einfach kopieren, um sie dann im Falle des Falle einfach mit z. B. VMWare Player zu nutzen, während man die zuerst benutzte verseuchte löschen kann. Habe damals halt viel "gespielt", getestet und probiert. Und da konnte dann auch schon mal was drunter sein, was man nicht so gerne auf seinem richtigen System haben möchte ;)
 
Eisbär

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.04.2018
Beiträge
195
Ort
Ostseeanrainer
Version
Windows 10 Pro x64, 2004 (Build 19041.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Probleme gibt es "nur", weil die Aktivierung meist weg ist.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Mitglied seit
16.08.2015
Beiträge
1.627
Konnte man doch früher ohne Probleme umgehen ;)
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
27.585
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Thomas62
Warum installierst Du nicht einfach sauber neu, investierst die nötige Zeit, um Dir das System sauber und rund einzurichten und sicherst es dann konsequent mindestens einmal im Monat, vorzugsweise so etwa ein, zwei, Wochen nach dem Patchday?

Mach ich schon seit Jahren so und hab deshalb immer die Möglichkeit auch mehrere Monate (im Moment ganze 9 Monate) in der Zeit zurückzugehen.

Areiland PC - Backups.jpg

Auch wenn ich es effektiv eigentlich gar nicht benötige, so weit zurück zu können, es hilft aber und beruhigt. Vor allem hat sich das inzwischen so gut eingespielt, dass die Wiederherstellung einer Sicherung wirklich nur eine Sache weniger Minuten ist.
 
Thema:

USB-Boot Stick für Windows 10 Installation und Tools

USB-Boot Stick für Windows 10 Installation und Tools - Ähnliche Themen

  • Bootfähigen USB Stick mit Ultimate Boot CD für windows 10 Lenovo Laptop erstellen

    Bootfähigen USB Stick mit Ultimate Boot CD für windows 10 Lenovo Laptop erstellen: Hallo Com., ich möchte ein bootfähiges Medium (USB Stick) auf meinem Lenovo Laptop mit win10 erstellen. Leider bootet das Gerät nicht von dem...
  • boot usb stick je desktop-pc und notebook auf einem usb stick integrieren

    boot usb stick je desktop-pc und notebook auf einem usb stick integrieren: hallo, gute community, ich habe die tage je einen boot usb stick von 32 gb für den desktop-pc und das notebook erstellt. nun, etwas danach...
  • Acronis vom USB-Stick booten

    Acronis vom USB-Stick booten: Hallo! Ich habe bisher den Stick über die erweiterten Optionen gebootet. Ich habe jetzt einen neuen Dell-Laptop bekommen, wo die erweiterten...
  • D-Link DWA 171 WLAN Stick will booten

    D-Link DWA 171 WLAN Stick will booten: Hallo, ich habe mir den D-Link WLAN Stick DWA 171 angeschafft. Da er von Hause aus eine setup exe mitgebracht hat, die scheinbar nicht zu...
  • Ähnliche Themen
  • Bootfähigen USB Stick mit Ultimate Boot CD für windows 10 Lenovo Laptop erstellen

    Bootfähigen USB Stick mit Ultimate Boot CD für windows 10 Lenovo Laptop erstellen: Hallo Com., ich möchte ein bootfähiges Medium (USB Stick) auf meinem Lenovo Laptop mit win10 erstellen. Leider bootet das Gerät nicht von dem...
  • boot usb stick je desktop-pc und notebook auf einem usb stick integrieren

    boot usb stick je desktop-pc und notebook auf einem usb stick integrieren: hallo, gute community, ich habe die tage je einen boot usb stick von 32 gb für den desktop-pc und das notebook erstellt. nun, etwas danach...
  • Acronis vom USB-Stick booten

    Acronis vom USB-Stick booten: Hallo! Ich habe bisher den Stick über die erweiterten Optionen gebootet. Ich habe jetzt einen neuen Dell-Laptop bekommen, wo die erweiterten...
  • D-Link DWA 171 WLAN Stick will booten

    D-Link DWA 171 WLAN Stick will booten: Hallo, ich habe mir den D-Link WLAN Stick DWA 171 angeschafft. Da er von Hause aus eine setup exe mitgebracht hat, die scheinbar nicht zu...
  • Oben