Uprade von w8.1 auf w10 als Parallel-Installation

Diskutiere Uprade von w8.1 auf w10 als Parallel-Installation im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Guten Morgen zusammen! Ich habe einen PC mit zwei Festplatten. Auf einer davon ist W8.1 PROF installiert. Ich möchte nun auf der zweiten...
H

Helmuth27

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
12
Version
W10 PRO 64 BIT
Guten Morgen zusammen! Ich habe einen PC mit zwei Festplatten. Auf einer davon ist W8.1 PROF installiert. Ich möchte nun auf der zweiten Festplatte W10 völlig neu installieren, W8.1 aber auf der ersten Festplatte solange parallel betreiben, bis W10 auf der anderen Festplatte rund läuft. Da ich bei meiner Recherche diesbezüglich nur recht schwammige Aussagen gefunden habe, wäre ich sehr dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, ob mein Vorhaben überhaupt durchführbar ist und wenn ja, wie ich dabei konkret vorzugehen hätte.

Schöne Grüße - Helmuth

PS: Auf meinem Laptop konnte ich das Upgrade von W7 auf W10 inzwischen problemlos durchführen.....
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Soweit ich das verstanden habe, kannst du momentan keinen Clean Install machen; beim Upgrade wird deine Hardware-Identifikation bei M$ gespeichert und erst danach kannst du auf derselben Hardware eine Neuinstallation machen.
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Wenn du auch dein 8.1 upgradest auf Win 10 wird dir auch für diesen Rechner ein neuer Win 10 Key zugeteilt.
Es bedeutet aber auch, das du dann das zum Upgrade genutzte 8.1 nicht mehr parallel betreiben darfst.
 
H

Helmuth27

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
12
Version
W10 PRO 64 BIT
Danke für Eure Hinweise! Da ich in Sachen "Parallel-Installation" (trotz Eurer ernüchternden Statements) nicht so schnell aufgeben will, habe ich noch weiter gesucht und bin auf folgenden Artikel gestoßen:

Dual-Boot: So nutzen Sie Windows 10 und ältere Versionen im Parallelbetrieb | Tutorials | Softonic

Würde diese Anweisung (ab Abschnitt 2, da ich ja eine zweite Festplatte zur Verfügung habe) mein Problem mit der Parallel-Installation lösen oder gilt das alles nur für die Installation des Windows Technical Preview?

Ich würde mich sehr freuen, hierzu von Euch Aufklärendes zu hören. Vielen Dank im Voraus und beste Grüße

Helmuth
 
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Ein parallel-Betrieb ist kein Problem, es ist die beim Upgrade eingetauschte Lizenz für Win 10.
Hast du nun ein aktiviertes Win 10 installiert und installierst auch das zum Upgrade genutzte Win 8.1 erneut, so werden beide Lizenzen anschliessend von MS gesperrt.
 
H

Helmuth27

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
12
Version
W10 PRO 64 BIT
Entschuldige bitte meine Begriffsstutzigkeit: Ich kriege Deine Aussage "Ein parallel-Betrieb ist kein Problem" mit dem nachfolgenden Satz nicht in Übereinstimmung, der ja eigentlich einen Parallelbetrieb eher als nicht möglich erscheinen lässt. Meine Situation ist die, dass ich mein bisheriges W8.1 (Festplatte 1) und das künftige W10 (Festplatte 2) parallel betreiben will. Kann ich dazu so vorgehen, wie es im Abschnitt 2 des oben verlinkten Artikels beschrieben ist? Aber wie komme ich dann zu einer Lizenz für W10? Oder ist es so, dass ich W8.1 zuerst auf Festplatte 1 auf W10 upgraden muss und erst dann auf Festplatte 2 etwa mit einem bootbaren USB-Stick eine Clean-Installation von W10 vornehmen kann? Was passiert aber dann mit W10 auf Festplatte 1? Oder kann ich beide W10-Installationen auf Festplatte 1 und 2 problemlos nebeneinander betreiben? Es wäre sehr nett, wenn Du mir hier nochmals weiterhelfen könntest.
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Nach meinem Verständnis, sollte es nur funktionieren, wenn du das Upgrade durchführst. Nur dadurch erhältst du eine aktivierte Win10-Installation, deren Hardware-ID bei M$ hinterlegt ist. Damit könntest du auf DERSELBEN Hardware Win10 clean installieren und die Installation sollte automatisch aktiviert sein.
Ich weiß nicht, wie diese Hardware-ID berechnet wird; wenn die Festplatte dort einfließt, würde das bedeuten, dass eine Installation auf einer anderen Platte NICHT aktiviert würde.
Vielleicht ist es einen Versuch wert?
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.09.2014
Beiträge
783
Version
Win 10 Pro x64 , 2x Mint 18, 1x Ubuntu
System
Asus G74
Moin

Das Problem an der Sache ist aber immer noch die Liezenzrechtliche Situation , das du so wie beschrieben nur eine Lizenz besitzt.

Aus der Lizenz für Win8.1 wird die Win10 Lizenz , die für 8.1 darf nicht genutzt werden solange die darauf basierende W10 Lizenz genutzt wird, und das heisst nicht, jetzt die eine und in 10 Minuten die andere , sondern das nur eine aktiviert sein darf.

Du könntest also z.B. dein 8.1 lassen wie es ist , W10 kaufen und Paralel (im Dualboot) installieren.
Oder du kaufst eine Win7 , installierst die dazu und Upgradest es dann kostenlos zu W10.
Auf jeden Fall benötigst du 2 Lizenzen für ein Dualboot aus Win8.1 und Win10.
 
H

Helmuth27

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
12
Version
W10 PRO 64 BIT
Upgrade von W8.1 auf W10 als Parallel-Installation

Vielen Dank für Eure beiden Statements! Da ich jetzt nicht der große Experimentierer bin und auch kein unnötiges Risiko eingehen möchte, werde ich mir wohl ein W7 kaufen, dieses auf W10 upgraden und clean auf meiner zweiten Festplatte installieren und dort Schritt für Schritt in aller Ruhe mein neues System aufbauen. Auf meiner 1. Festplatte würde dann W8.1 als zunächst noch primär von mir genutztes Parallelsystem laufen.

Es wird aber die Zeit kommen, wo ich dann mein neues W10 auf Festplatte 2 soweit eingerichtet habe, dass ich dieses dauerhaft als Primärsystem nutzen kann. Davon ausgehend, dass ich mein auf Festplatte 1 noch vorhandenes (aber nun nicht mehr benötigtes) W8.1 sicherlich kostenlos auf W10 upgraden kann, wären dann ja auf meinen beiden Festplatten jeweils W10 installiert. Das würde mir gut gefallen, da ich dann zwei funktionstüchtige Systeme zur Verfügung hätte. Mein Frage nun: Geht das überhaupt, zwei W10-Systeme im Dual-Boot-Betrieb? Oder gibt es sonst einen Fehler in meinen obigen Überlegungen?

Schönen Dank schon im Voraus für Eure Bemühungen!
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Upgrade von W8.1 auf W10 als Parallel-Installation

Warum sollte das nicht funktionieren? Du hast dann zwei Lizenzen und solltest absolut NO problems bekommen!
 
H

Helmuth27

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
12
Version
W10 PRO 64 BIT
Upgrade von W8.1 auf W10 als Parallel-Installation

Das sind eben die Fragen, die einem so in den Sinn kommen, wenn man sich mit der Materie nicht so auskennt. "absolut NO problems" gefällt mir natürlich sehr! Jetzt habe ich aber bereits im Vorfeld ein neues Problem. Bevor ich das W7 auf meine 2. Festplatte aufspiele, wollte ich den Datenträger (auf dem sich noch ein schon lange nicht mehr genutztes 32-Bit-XP befindet) formatieren. Statt brav zu formatieren, meldet sich jedoch die Datenträgerverwaltung mit dem Hinweis: "Die Systempartition auf diesem Datenträger kann nicht formatiert werden". Was mache ich falsch bzw. was kann ich tun, um die Formatierung durchführen zu können?
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Upgrade von W8.1 auf W10 als Parallel-Installation

Klingt so, als ob die Platte irgendwie vom System blockiert wird. Zeig' mal bitte einen (lesbaren) Screenshot(Snipping Tool) aus der Datenträgerverwaltung.
 
H

Helmuth27

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
12
Version
W10 PRO 64 BIT
Upgrade von W8.1 auf W10 als Parallel-Installation

Danke, dass Du mich hier weiter begleitest! Hier der Screenshot:

Datenträgerverwaltung.jpg

Leider muss ich mich korrigieren: Das auf Laufwerk D installierte Betriebssystem ist nicht, wie ich mich zu erinnern meinte, W XP, sondern W 8/32BIT. Habe ich offenbar irgendwann mal aktualisiert und dann vergessen! Du hast recht: Da scheint ein grundsätzlicheres Problem vorzuliegen, da es mir auch nicht gelungen ist, dieses System zu starten, obwohl ich im Bootmanager zwischen W8.1 und W8/32BIT wählen kann! Es rödelt erst einmal eine Viertelstunde vor sich hin, dann kommt der Startbildschirm und dabei bleibt es auch! Bevor ich vor längerer Zeit endgültig auf W 8.1 umgestiegen bin (Laufwerk C), konnte ich via Bootmanager problemlos zwischen beiden Systemen wechseln. Bin schon gespannt, ob Du eine Idee hast, wie ich aus dem Schlamassel wieder herauskomme!
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Upgrade von W8.1 auf W10 als Parallel-Installation

Mir fällt sofort ins Auge, dass die Partition ziemlich VOLL ist! Was ist denn da noch alles drauf?
Ich vermisse auch die kleine "systemreservierte" Partition, welche seit Win7 bei der Installation erzeugt wird. Hast du "gefrickelt", um diese "einzusparen"?
Das könnte noch spannend werden...
 
H

Helmuth27

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
12
Version
W10 PRO 64 BIT
Upgrade von W8.1 auf W10 als Parallel-Installation

Das "freut" mich natürlich, dass die Sache "spannend" werden könnte! Da graust es freilich den Laien nur!

Um Deine beiden Fragen zu beantworten:

  • Das sind nur jede Menge Dateien. Ich habe über die Jahre die Dateien auf meiner C-Platte immer wieder mit der D-Platte synchronisiert, in der (trügerischen) Hoffnung, ich könnte im Fall der Fälle auf ein voll funktionierendes Zweit-System zurückgreifen. Ich kann ja über den W-Explorer problemlos auf den Inhalt der D-Platte zugreifen. Soll ich mal einen Großteil der Dateien auf der D-Platte löschen?
  • "Frickeln" ist mir freilich völlig fremd! Dafür fehlen mir alle erforderlichen Kenntnisse. Die von Dir erwähnte "kleine 'systemreservierte' Partition" ist mir demzufolge bis dato auch völlig unbekannt gewesen. Fehlt die aber dann nicht auch auf meiner C-Platte?

Bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht!
 
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Upgrade von W8.1 auf W10 als Parallel-Installation

Diese Partition wird m. W. nur EINMAL pro Gerät angelegt. Bei dir sehe ich KEINE. Wer hat die beseitigt?

Wegen deiner Daten-"Spiegelei": Das macht man anders! Man verschiebt die eigenen Dateien auf eine Datenpartition und kann dann von allen Installationen darauf zugreifen. Das ersetzt aber natürlich kein Backup!

Jetzt müssen wir mal schauen, ob wird das wieder "aufdröseln" können. Wenn Windows die Partition nicht löschen kann, müsste man das mit externen Mitteln tun.
Allerdings nur, WENN die Partition nicht zum Start gebraucht wird.
Bevor man weiter darüber nachdenkt, MUSST DU SICHERSTELLEN, dass nichts auf der Partition mehr von dir gebraucht wird...
 
H

Helmuth27

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
12
Version
W10 PRO 64 BIT
Upgrade von W8.1 auf W10 als Parallel-Installation

  • Nichtvorhandensein der "kleinen systemreservierten Partition": Ich schwöre, von dieser Partition noch nie etwas gehört zu haben. Beseitigt haben (nicht mal unwissentlich) kann ich sie auch nicht, da mir Eingriffe ins System mangels entsprechenden Wissens sowieso nicht ganz geheuer sind. Kann es sein, dass ich diese Partition seinerzeit einfach nicht mitinstalliert habe? Ist das Vorhandensein dieser Partition eigentlich für mein Problem relevant?
  • Datenspiegelei: Ich synchronisiere die Daten meines Laufwerkes C schon seit Jahren (auch mit dem Laptop meiner Frau) über die SYNCHREDIBLE-Software und bin bisher bestens damit gefahren. Erstens stehen die Daten damit auf dem Laptop etc. tatsächlich zur Verfügung und zweitens habe ich damit auch ein Quasi-Backup. Ein "richtiges" Backup führe ich natürlich täglich auf einer separaten Festplatte aus.
  • Nun zum "Aufdröseln": Da bin ich jetzt ein wenig begriffsverwirrt! Du sprichst im letzten Absatz öfter von "Partition". Meinst Du damit die von Dir vermisste "kleine" oder mein ganzes Laufwerk D mit der W8/32BIT-Installation? Der ganze Inhalt des Laufwerks D wird von mir nicht mehr gebraucht. Darum wollte ich dieses Laufwerk ja formatieren, um danach eine Clean-Installation von W10 darauf vorzunehmen. Gerade bin ich noch über Deine Aussage "Allerdings nur, WENN die Partition nicht zum Start gebraucht wird." gestolpert! Zu welchem Start? Zum Start der W8/32BIT-Installation auf Laufwerk D oder auch zum Start meiner W8.1/64BIT-Installation auf Laufwerk C? Entschuldige bitte die vielen Nachfragen, aber ich muss bei diesen heiklen Operationen schon wissen, dass wir von der gleichen Sache reden. Wie es jetzt wohl weitergeht?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.850
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Upgrade von W8.1 auf W10 als Parallel-Installation

Die system-reservierte Partition ist doch vorhanden, sieht denn keiner genau hin? Die zur Formatierung ausgewählte Partition besitzt das Flag "System" und ist demnach die Bootmanagerpartition (system-reservierte Partition). Das heisst, sie kann aus Windows heraus nicht formatiert werden, weil sich Windows nicht den Boden unter den Füssen wegziehen lässt. Denn es würde danach nicht mehr starten und das BIOS brächte die Meldung "Bootmgr missing".
 
Zuletzt bearbeitet:
g202e

g202e

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
1.829
Version
Win10Prof-64-bit
System
4-Kern AMD, 8GB, onboard-Grafik Intel
Upgrade von W8.1 auf W10 als Parallel-Installation

Da hat der Admin mal wieder Recht!
Dann sitzt du jetzt in der Falle, denn wenn die Partition platt gemacht wird, wird der Rechner gar nicht mehr starten. Ich fürchte, dass wir da aus der Ferne wenig helfen können.
@Helmuth27: Hast du nicht einen PC-Profi in der Nähe?
 
H

Helmuth27

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
12
Version
W10 PRO 64 BIT
Upgrade von W8.1 auf W10 als Parallel-Installation

Oje! Das hat sich jetzt aber schnell zu einem Riesenproblem ausgewachsen! Vielen Dank auch auf jeden Fall dem Admin für den äußerst wichtigen Beitrag! Einen PC-Profi gibt es schon in meiner Nähe, aber eben leider nur einen, der für die Stunde 60 Euro verlangt.

Können wir vielleicht, bevor ich ordentlich Geld in die Hand nehmen muss, noch ein paar Alternativen erwägen? Es ist also jetzt definitiv so, dass ich meine Festplatte D mit dem W8/32BIT-System nie werde formatiert kriegen, um eine frische W10-Installation aufspielen zu können. Wie schon angedeutet, startet dieses System inzwischen nicht mehr, obwohl im Bootmanager beide Systeme zur Auswahl angezeigt werden. Ich habe dazu gestern folgendes ausgeführt:

"Da scheint ein grundsätzlicheres Problem vorzuliegen, da es mir auch nicht gelungen ist, dieses System zu starten, obwohl ich im Bootmanager zwischen W8.1 und W8/32BIT wählen kann! Es rödelt erst einmal eine Viertelstunde vor sich hin, dann kommt der Startbildschirm und dabei bleibt es auch! Bevor ich vor längerer Zeit endgültig auf W 8.1 umgestiegen bin (Laufwerk C), konnte ich via Bootmanager problemlos zwischen beiden Systemen wechseln."

Wenn ich meine Festplatte D mit dem W8/32BIT wieder zum Starten bringen würde, könnte ich doch automatisch auf W10 upgraden - oder bin ich damit auch auf dem Holzweg? Zudem sich dann auch die Frage stellt, ob es möglich ist, von W8/32BIT auf W10/64BIT zu upgraden.

Was kann ich also tun, um herauszubekommen, warum mein W8/32BIT auf Laufwerk D nicht mehr (richtig) bootet? Oder sprengt auch dies den Rahmen der Unterstützungsmöglichkeiten, die in diesem Forum geboten werden können? Es würde mich auf jeden Fall sehr freuen, dem seltsamen Verhalten meines Laufwerkes D auf die Spur zu kommen....
 
Thema:

Uprade von w8.1 auf w10 als Parallel-Installation

Sucheingaben

nach upgrade von w8.1 auf w10 fehlt bluetooth

,

w10 auf exterener platte

,

von w7 auf w10

,
W8 zu W10

Uprade von w8.1 auf w10 als Parallel-Installation - Ähnliche Themen

  • Inplace Uprade Win 10

    Inplace Uprade Win 10: Hallo zusammen, ich möchte ein Inplace Upgrade durchführen und habe derzeit die Version 1607 installiert. Kann ich dabei die neueste Version...
  • Windows 10 Uprade Creator Mitt April

    Windows 10 Uprade Creator Mitt April: Betr.: Upgrade Windows Creator Seit dem letzten Download von Windows 10, Ende April, funktioniert der Internetstick nicht mehr. Er wird erkannt...
  • Fehler bei update/uprade Windows 10

    Fehler bei update/uprade Windows 10: Ich habe zur Zeit Windows 10 Home, Version 1603. Da ich im Moment in Word u. Excel 2007 eine Fehlermeldung " The language VBE6INTL.DLL could not...
  • Fehler bei update/uprade Windows 10

    Fehler bei update/uprade Windows 10: Ich habe zur Zeit Windows 10 Home, Version 1603. Da ich im Moment in Word u. Excel 2007 eine Fehlermeldung " The language VBE6INTL.DLL could not...
  • Lumia 630 Dual SIM - Uprade auf windows 10?

    Lumia 630 Dual SIM - Uprade auf windows 10?: Hallo, ich habe ein Lumia 630 Dual SIM. Ist ein upgrade auf windows 10 möglich, ist es geplant, wann erfolgt es?
  • Ähnliche Themen

    • Inplace Uprade Win 10

      Inplace Uprade Win 10: Hallo zusammen, ich möchte ein Inplace Upgrade durchführen und habe derzeit die Version 1607 installiert. Kann ich dabei die neueste Version...
    • Windows 10 Uprade Creator Mitt April

      Windows 10 Uprade Creator Mitt April: Betr.: Upgrade Windows Creator Seit dem letzten Download von Windows 10, Ende April, funktioniert der Internetstick nicht mehr. Er wird erkannt...
    • Fehler bei update/uprade Windows 10

      Fehler bei update/uprade Windows 10: Ich habe zur Zeit Windows 10 Home, Version 1603. Da ich im Moment in Word u. Excel 2007 eine Fehlermeldung " The language VBE6INTL.DLL could not...
    • Fehler bei update/uprade Windows 10

      Fehler bei update/uprade Windows 10: Ich habe zur Zeit Windows 10 Home, Version 1603. Da ich im Moment in Word u. Excel 2007 eine Fehlermeldung " The language VBE6INTL.DLL could not...
    • Lumia 630 Dual SIM - Uprade auf windows 10?

      Lumia 630 Dual SIM - Uprade auf windows 10?: Hallo, ich habe ein Lumia 630 Dual SIM. Ist ein upgrade auf windows 10 möglich, ist es geplant, wann erfolgt es?
    Oben