Upgrade zu Windows 10 - Speicherplatz wird nicht erkannt

Diskutiere Upgrade zu Windows 10 - Speicherplatz wird nicht erkannt im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, ich versuch seit Tagen meinen Rechner auf Windows 10 upzugraden.. vergebens. Ich bekomme ich immer die Meldung: "Es konnte nicht...
G

Gamzelim

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich versuch seit Tagen meinen Rechner auf Windows 10 upzugraden.. vergebens. Ich bekomme ich immer die Meldung:
"Es konnte nicht festgestellt werden, ob ihr PC über genügend Speicherplatz verfügt, um die Installation von Windows 10 fortzusetzen. Starten Sie Setup neu. "
Obwohl knapp 700 GB frei sind..

Ich habe bereits alles unnötige wie Norton usw. deinstalliert, nur Defender ist drauf. Sonst sind nur MS Office, MS Visio, MS Outlook, Notepad ++, usw.
Hab bereits die Datenträgerbereinigung und sfc /scannow (ohne Fehler) durchgeführt ohne Erfolg.

Vielleicht kann mir einer hier weiter helfen..

OS: Windows 7 Home Premium 64Bit Service Pack 1 Version 6.1
Build: 7601.24544
RAM: 8GB
Festplatte: 1TB HDD
Tower: HP p6-2172eg

Diskpart_1.png
 

Anhänge

#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.907
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Laufwerk D: hat nur 2,21 GB freien Platz - das könnte der Grund sein.
 
G

Gamzelim

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
5
Achso darauf bin ich noch nicht gekommen. Ich dachte, weil es nur die Recovery Partition ist, ist es nicht von Belang.
Bei Laufwerk D: kann ich das Volume nicht erhöhen. Macht es Sinn den Laufwerksbuchstaben/-pfad zu entfernen, damit Windows nicht zugreifen kann?
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
232
Version
Windows 10 1909
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Die Recovery Partitionen sollte bei der Installation nicht relevant sein.
Wenn Win7 auf C: installiert ist, sollte doch nur der dort vorhandene Platz entscheidend sein.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.907
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Den Laufwerksbuchstaben zu entfernen würde nichts nutzen - Windows greift auf jeden Fall auf dieses Volume zu. Schau nach, ob Du dort Platz freigeben kannst.

@BellaK
Windows möchte bekanntlich eine Wiederherstellungspartition erstellen.
 
Eisbär

Eisbär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
09.04.2018
Beiträge
182
Ort
Ostseeanrainer
Version
Win10 Pro x64, 1909 (Build 18363.xxx)
System
ASUS PRIME Z370-P, Intel Core i7-8700 SixCore, 32 GB DDR4 G.Skill Aegis 3000 MH, GeForce GTX 1050 Ti
Wenn es mein Gerät wäre und ein Upgrade käme in Frage (besser ist eine Cleaninstallation), würde ich die HP-Recovery Partition löschen, weil sie eh kaum noch zu gebrauchen ist und den Platz der BS-Partition zuweisen.
(Auslaufen des Supportes)
 
BellaK

BellaK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.01.2019
Beiträge
232
Version
Windows 10 1909
System
Acer Aspire 7 i5-8300H, 8 GB Ram,GTX 1050 (4GB)
Wiederherstellungspartition ist klar.
Die sieht bei mir aber anders aus, vor allem hat sie keinen Laufwerksbuchstaben.
1579283020297.png
 
G

Gamzelim

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
5
Mit einer neuen Partition hat es auch nicht geklappt.
Hab grad eben versucht direkt von der Windows 10-DVD zu booten, da kam ich bis zum Punkt "Wo möchten Sie Windows installieren?"
Da kam die Meldung "Windows kann auf dem Laufwerk "0", Partition nicht installiert werden. Der ausgewählte Datenträger entspricht nicht dem GPT-Partitionsstil."
Würde da eine Formatierung der Festplatte was helfen?
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.907
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du musst die Bootoption der DVD nehmen der ein EFI vorangestellt ist Dann klappts auch mit der Installation.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
26.907
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Wenn diese Meldung kommt, dann wurde nicht im EFI Modus gestartet! Mach Dir mal mit dem Media Creation Tool einen Stick mit der aktuellsten Version. DVD hört sich nämlich immer nach einer veralteten Version an.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.874
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.657
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Offenbar sind Bios-Einstellung und Datenträger nicht identisch. Das Bios ist offenbar für den MBR-Stil (Legacy-Boot) eingerichtet. Um eine GPT-Platte booten zu können, bzw. wenn darauf vom Media Creation Tool installiert werden soll, musst Du im Bios den UEFi-Mode aktivieren. Das Tool richtet sich immer nach der Bios-Einstellung. Bios-Einstellung und Platte müssen identisch vom Stil her sein, wenn es klappen soll.
 
G

Gamzelim

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
5
Hatte die DVD mittels Media Creation Tool erstellt, da ich kein Stick zur Hand hatte.

Hab die Festplatte an einem anderen Rechner angeschlossen, da war komischerweise eine zusätzliche MBR Partition (125MB) zu sehen, die ich dann löschen konnte. Am PC wieder angeschlossen hats wieder nicht geklappt (siehe Anhang)
Erst nachdem ich die komplette Festplatte inkl. aller Partitionen gelöscht habe und ein Cleaninstall durchgeführt habe, hats geklappt.

Danke nochmal an Alle!
 

Anhänge

Thema:

Upgrade zu Windows 10 - Speicherplatz wird nicht erkannt

Upgrade zu Windows 10 - Speicherplatz wird nicht erkannt - Ähnliche Themen

  • Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

    Upgrade von Windows 7 auf Windows 10: Hallo Community, der Upgrade von Win7 Prof auf Win 10 ist schon gut, wenn er denn auch laufen würde. Ich versuche schon seit ca. 6 Wochen den...
  • Nach Upgrade auf Windows 10 keine Aktievierung mit Produktkey W7 möglich

    Nach Upgrade auf Windows 10 keine Aktievierung mit Produktkey W7 möglich: Ich habe mein Notebook Latitude E6500, 4GB Speicher, mit Windows 7 Home Premium jetzt auf Windows 10 Home upgegraded, indem ich eine komplette...
  • Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 auf älterem Vaio Notebook

    Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 auf älterem Vaio Notebook: Werte Community! Auf dem Bildschirm erscheint "Anderer Benutzer". Wenn ich meine Microsoftkonto-Daten eingebe, werden diese als falsch...
  • Zu wenig Speicherplatz auf Laufwerk C für Upgrade mit Windows 10

    Zu wenig Speicherplatz auf Laufwerk C für Upgrade mit Windows 10: Es gab von Windows ein Tool um das Problem zu umgehen. So kann zum Beispiel auf eine größere Speicherkarte geladen werden. Doch das Tool gibt es...
  • Windows 10: Datenträgerbereinigung nach dem Upgrade schafft Speicherplatz

    Windows 10: Datenträgerbereinigung nach dem Upgrade schafft Speicherplatz: Das heute begonnene Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1 auf das neue Windows 10 dürften vielleicht schon einige hinter sich haben. Wie auch...
  • Ähnliche Themen

    Oben