Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 und zurück?

Diskutiere Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 und zurück? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, möchte mir das kostenlose Win 10 sichern, dann zurück zu Win 7. Beim letzten Versuch funktionierte das nicht; ich musste 7 komplett neu...
G

Gabi5555

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2015
Beiträge
19
Version
Pro
Hallo, möchte mir das kostenlose Win 10 sichern, dann zurück zu Win 7. Beim letzten Versuch funktionierte das nicht; ich musste 7 komplett neu installieren.Was habe ich falsch gemacht? Gibts eine Anleitung(für Dummies):confused: Danke
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Flinkesocke

Flinkesocke

Benutzer
Mitglied seit
05.07.2015
Beiträge
47
Version
Win10 pro
System
Asrock Z77 Extreme6, Intel Core i7-3770, 16GB Ram DDR3, Geforce 960GTX, 2 LG L227WTP
hallo gabi5555,
das ist eigentlich recht simpel.
1. image deiner c: partition auf einen anderen datenträger erstellen.
2. das upgrade auf windows 10 starten und komplett durchlaufen lassen.
3. das vorher erstellte image nach abschluss des upgrade wieder zurück schreiben.

dein laptop/pc hat nun eine an die Hardware des Rechners gebundene Identifikationsnummer (ID) bei mircrosoft speichert. Wird dann Windows 10 irgendwann erneut installiert, ruft der Aktivierungsserver die ID zum Abgleich ab und schaltet das Betriebssystem frei.

nun kannst du auch weit nach dem 29.07.2016 entscheiden, wann du windows 10 aktiv nutzen möchtest, sofern du nicht für die hardware id wichtige teile, z.b. mainboard cpu, wechselst.

gruss Flinkesocke
 
H

Heinz

Wichtig ist aber dass MS Zeit hatte,vorher das System zu aktivieren,bevor man zurückkehrt. Hast du denn nicht dies in deien Einstellungen,wie im Screen hier?
 

Anhänge

G

Gabi5555

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2015
Beiträge
19
Version
Pro
flinkeSocke
1. image deiner c: partition auf einen anderen datenträger erstellen.
Sorry. Wie geht das?

Heinz
genauso hatte ich es damals. Habe dann auf "Zu Windows 7 zurückkehren" und "los gehts" geklickt.
Leider hat das nicht geklappt. Mußte dann neu installieren bzw. drüber installieren.
 
Dieter60

Dieter60

Benutzer
Mitglied seit
18.08.2015
Beiträge
49
Version
1. PC W7 32Bit Home / W10 32Bit Home - Dualboot, Core 2 Duo, 2 GB RAM, GeFoce 8400 GS
System
2. PC W7 64Bit Ultimate / W10 64Bit Pro - Dualboot, i5 CPU, 8 GB RAM, GTX550Ti
Wichtig ist aber dass MS Zeit hatte,vorher das System zu aktivieren,bevor man zurückkehrt. Hast du denn nicht dies in deien Einstellungen,wie im Screen hier?
Hallo Heinz,

habe auch das Problem mit der Rückkehr zu WIN7. Diese Auswahl gibt es bei mir nicht, warum auch immer! Aber habe glücklicherweise vor der ganzen Aktion von allen Platten ein Image erstellt. Das werde ich nun zurückspielen!

Gruß Dieter60
 
G

Gabi5555

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
21.08.2015
Beiträge
19
Version
Pro
Danke, muss ich mal woanders fragen-LG vonne Gaby
 
Dieter60

Dieter60

Benutzer
Mitglied seit
18.08.2015
Beiträge
49
Version
1. PC W7 32Bit Home / W10 32Bit Home - Dualboot, Core 2 Duo, 2 GB RAM, GeFoce 8400 GS
System
2. PC W7 64Bit Ultimate / W10 64Bit Pro - Dualboot, i5 CPU, 8 GB RAM, GTX550Ti
flinkeSocke
1. image deiner c: partition auf einen anderen datenträger erstellen.
Sorry. Wie geht das?
Hallo Gabi5555,

ein Image = Datensicherung erstellt man mit einem dazu erforderlichen Programm, z.B. von Paragon das Festplattentool. Das gab es gerade bei Computerbild zum Nulltarif.
Das sollte man immer tun, wenn man etwas gravierendes am Rechner machen möchte. Es ist aber auf jeden Fall zu empfehlen das auch im Normalbetrieb alle paar Wochen mal zu machen. Ich sichere so regelmäßig alle Laufwerke um zu vermeiden, dass bei Plattendefekten eine komplette Neuinstallation erfolgen muss.

Mit den Daten verfährt man ja auch so.

Gruß Dieter60
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.290
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Gabi5555,
der Link hier zeigt wie die optimal Vorbereitung gewesen wäre.
http://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/2605-windows-10-update-vorbereitung.html

Natürlich haben wir fast alle vieles nicht beachtet beim "ersten" Versuch. Dann hättest Du wahrscheinlich auch problemloser zurück gekonnt.
Wenn jetzt eben nichts mehr geht, findest Du alle Tipps in dem Artikel wie Diu es sauber installiert bekommst.

Heinz
genauso hatte ich es damals. Habe dann auf "Zu Windows 7 zurückkehren" und "los gehts" geklickt.
Leider hat das nicht geklappt. Mußte dann neu installieren bzw. drüber installieren.
Wichtig war/ist die Frage ob Windows 10 aktiviert war(sicher!). Es reicht dann um für alle Zeiten wann Du magst wieder auf 10 zu wechseln.
Microsoft hat dann eine Onlinelizenz für das Gerät erstellt, welches zeitlich unbegrenzt wieder auf 10 wechseln darf.

 
Zuletzt bearbeitet:
E

expat

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
13
Man hat sogar eine Lizenz, beides, das alte windows und windows 10 nebeneinander zu installieren und wechselseitig zu nutzen.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.290
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Was natürlich sogar in Pattaya unzulässig ist......;)
 
E

expat

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
13
Bist du sicher? Warum funktioniert es denn dann ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.290
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hey, ich bin eben mit 150km/h über die Elbbrücken(60km/h erlaubt) gebrettert...... ;)
Die Frage war ironisch gemeint, oder? :cool:
 
E

expat

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
13
Die Frage war ironisch gemeint, oder? :cool:
War sie nicht. windows stellt sogar ein eigenes Menü zur Verfügung, um dich in die gewünschte Version zu geleiten.
Ich gehe eher davon aus, dass du nicht genügend informiert bist. Fahr du nur weiter deine individuelle Geschwindigkeit.
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.102
@expat
Unterlass bitte deine Propagierungen zur illegalen Doppelnutzung der Windows-Lizenz!
Kann sein, dass du hier sonst schneller wieder draussen bist, wie du reinkamst.
 
E

expat

Gesperrt
Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
13
Ach Herrje, er droht mir. Wie überzeugend!
 
Dieter60

Dieter60

Benutzer
Mitglied seit
18.08.2015
Beiträge
49
Version
1. PC W7 32Bit Home / W10 32Bit Home - Dualboot, Core 2 Duo, 2 GB RAM, GeFoce 8400 GS
System
2. PC W7 64Bit Ultimate / W10 64Bit Pro - Dualboot, i5 CPU, 8 GB RAM, GTX550Ti
Man hat sogar eine Lizenz, beides, das alte windows und windows 10 nebeneinander zu installieren und wechselseitig zu nutzen.
Hallo zusammen,

Hatte auf meinem PC XP und WIN7 im Dualboot laufen. C: für XP System und D: für XP Programme. Dann F: für WIN7 System und E: für WIN7 Programme. Das hat WIN10 so nicht toleriert und das Upgrade von WIN10 ging voll daneben in dieser Konfiguration. E: und F: wurden total "gebügelt". Dann lief WIN10, aber ohne Programme. Man sichert sich ja durch Images, vorher erstellt, ab. Diese habe ich jetzt zurückgespielt und alles läuft wie früher. Aber ich habe meine Registrierung bei MS für WIN10.

Habe mich jetzt entschlossen, das WIN10 Upgrade auf eine separate SSD zu installieren und meinen Dualboot zum Trialboot (Multiboot) zu machen. Das müsste ja dann auch gehen, denn ich nutze ja immer nur WIN7 oder WIN10 auf dem gleichen Rechner nur auf anderen Platten zu anderen Zeiten und nicht parallel. So ähnlich will es ja auch "expat" anstellen.

Gruß
Dieter 60
 
Michael

Michael

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19.10.2014
Beiträge
3.102
Das hatten wir schon Dieter.
 
G

Gast

Reichlich lächerlich, was hier abgeht. "Das hatten wir schon".
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
7.290
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.418
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Expat hat seine Erfahrungen berichtet und wurde dafür gesperrt.
Nein Expat, Du hast wiederholt zu illegaler Nutzung einer Windows Lizenz aufgefordert. ;-)
und nun einfach back topic please
 
Thema:

Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 und zurück?

Sucheingaben

windows 7

,

Ist nach einer Rückkehr zu Windows 7 das erneute Update auf Windows 10 möglich

,

gtx550ti und windows 1903

Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 und zurück? - Ähnliche Themen

  • Upgrade Windows 1903 auf 1909 bzw Installation Nov 19 Update führt zu Blackscreen bei Reboot

    Upgrade Windows 1903 auf 1909 bzw Installation Nov 19 Update führt zu Blackscreen bei Reboot: Hallo alle miteinander, Ich habe Probleme mit dem Novemberupdate 2019 bzw Upgrade auf Windows 1909. Die Installation läuft durch. Dann will der...
  • Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 in 2016

    Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 in 2016: Ich habe in 2016 das von Microsoft angebotene Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 für meine beiden Rechner durchgeführt. Beide Rechner wurden...
  • Windows 10 Home auf Windows 10 Pro upgraden

    Windows 10 Home auf Windows 10 Pro upgraden: Hallo, Als ich das letzte mal ein Betriebssystem upgegradet habe, da war Windows 98 SE das Mass der Dinge. Es gab Vollversionen, es gab aber...
  • Windows 10 Upgrade, Auswahl

    Windows 10 Upgrade, Auswahl: Hallo, ich habe ein kleines Netzwerk mit ca 15 Rechnern in einer Domain übernommen. Nun wollte ich anfangen das Upgrade von Windows 7 auf Windows...
  • Upgrade von Windows 7 mithilfe des Media Creation Tools auf Windows 10 weiterhin legal?

    Upgrade von Windows 7 mithilfe des Media Creation Tools auf Windows 10 weiterhin legal?: Hallo, zur Zeit ist es immer noch möglich ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 mithilfe des Media Creation Tools durchzuführen. Nach dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben