Upgrade von Win 10 Home auf Pro (Nix geht oder doch?)

Diskutiere Upgrade von Win 10 Home auf Pro (Nix geht oder doch?) im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe einen Medion mit zwei Partitionen (C: und D:). Das Betriebssystem Win 10 Home (Version 1809 und Build 17763.195) läuft bei 64bit...
R

rilede

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.02.2016
Beiträge
4
Version
10.0 Build 10240
System
Intel Core-i5, 8 GB RAM, AMD Radeopn 675
Hallo,
ich habe einen Medion mit zwei Partitionen (C: und D:). Das Betriebssystem Win 10 Home (Version 1809 und Build 17763.195) läuft bei 64bit und 8 GB RAM.
Aus verschiedenen Gründen will ich auf Win 10 Pro upgrade.
Billigschlüssel von eBay (zwischen 5,- und 30 € sind rausgeworfenes Geld. Der Versuch, einen neuen Key einzugeben, endet immer mit der Meldung, daß das mit dem Schlüssel nicht geht und eine Fehlermeldung "0x...") Die Hotline bei MS sagt, die Keys sind aus einer Volumenversion und schon xmal benutzt. Ich solle die Vollversion bei MS kaufen für 249 €, dann würde es gehen.
Will ich ja gerne tun, aber gibt es eine Garantie, daß es dann geht? Und warum wird im MS-Store eine Version "Upgrade auf Win 10 Pro" zumindest heute für 145 € angeboten. Sind das die gleichen Versionen?. Klappt irgendetwas davon?
Ich bin für jeden Rat dankbar, der mir auf 10 Pro hilft.
Ansonsten: Fröhliche Feiertage
rilede
 
G

Gast10971

Moin,
du kannst noch probieren mit dem Generischen pro Key das Upgrade zu machen. Dann sollte zumindest das Upgrade laufen. Aktiviert ist es dann aber noch nicht. Wenn du anschließend deinen gekauften eingibst und es immer noch nicht funktioniert, kannst du ja immer noch einen direkt von Microsoft kaufen.
VK7JG-NPHTM-C97JM-9MPGT-3V66T
 
R

rilede

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.02.2016
Beiträge
4
Version
10.0 Build 10240
System
Intel Core-i5, 8 GB RAM, AMD Radeopn 675
Danke für die schnelle Antwort. Das habe ich bei der Beschreibung vergessen: geht auch nicht, gleiche Fehlermeldung.

Gruss

rilede
 
G

Gast10971

Und die genaue Fehlermeldung lautet??
Du machst das über die Windows Einstellungen unter -Update und Sicherheit - Produktkey ändern??
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
18.11.2015
Beiträge
7.766
Version
.............20H2 Pro 64 bit Build 19042.572
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
O

Ottook-2

Das Betriebssystem Win 10 Home (Version 1809 und Build 17763.195) läuft bei 64bit und 8 GB RAM.
Aus verschiedenen Gründen will ich auf Win 10 Pro upgrade.
Hallo,

Der Umstieg von Win10 Home auf Win10 Pro ist keine große Sache.

Du benötigst ein Installationsmedium für Win10 Pro und eine Win10 Pro -Lizens.

Das Installationsmedium kannst Du Dir mittels des "Media Creation Tool" selbst erstellen. ftp://ftp.csl-computer.com/pub/gpl/...reationTool/Media Creation Tool Anleitung.pdf
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Zumal Du das neue BS erst nach 30 Tagen aktivieren mußt; so bleibt Dir Zeit einen passenden Key zu besorgen.

Ich habe meine Pro-Lizensen bei eBay gekauft (ca. 5€), und die laufen seit Jahren ohne Probleme. Da ich nur mit Pay Pal kaufe, ist auch ein Umtausch möglich.

MfG
 
R

rilede

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.02.2016
Beiträge
4
Version
10.0 Build 10240
System
Intel Core-i5, 8 GB RAM, AMD Radeopn 675
"Der eingegebene Product Key funktioniert nicht. Überprüfen Sie den Product Key, und
versuchen Sie es noch einmal, oder geben Sie einen anderen Product Key ein (0x004f050)"

Eingabe über Einstellungen, Update, Aktivierung (3 verschiedene Schlüssel, keiner funktioniert. Übrigens auch eine Neuinstallation OHNE Löschung der Privatdaten geht nicht - die Zeile ist ausgegraut.

rilede

- - - Aktualisiert - - -

Ja, ich weiß.
Dummerweise habe ich inzwischen DREI Lizenzen und zwei verschiedene Installationsmedien - und dafür 'ne Menge Geld bezahlt (alles in der letzten Woche!) - und nixx funktioniert.

Deswegen bin ich dann hier gelandet...

- - - Aktualisiert - - -

Nach der Fehlermeldung im Fenster "Key ändern" steht anschließend unter der Option:
"Der zuletzt eingegebene Product Key (ID: 00330-80000-00000-AA795) kann für dieses Exemplar von Windows nicht verwendet werden (0x803FA067).
(Die Auflösung dieser Fehlermeldung auf der MS-Seite hilft auch nicht wirklich weiter)

rilede
 
G

Gast10971

Zumindest mit dem generischen Key sollte es aber funktionieren.
Hast du in den Datenschutz Einstellungen etwas verändert, App Diagnose z.B.

Probier es mal mit dem
W269N-WFGWX-YVC9B-4J6C9-T83GX
G3KNM-CHG6T-R36X3-9QDG6-8M8K9
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

rilede

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
21.02.2016
Beiträge
4
Version
10.0 Build 10240
System
Intel Core-i5, 8 GB RAM, AMD Radeopn 675
Ich versuchs und melde das Ergebnis. Danke erstmal.
rilede
 
O

Ottook-2

ich habe einen Medion mit zwei Partitionen (C: und D:).
Hallo,

in Deinem PC ist eine Festplatte, die in zwei Partitionen aufgeteilt wurde. Jede Partition zählt als eine Festpl. und hat einen eigenen Laufwerksbuchstaben.

AuF C: liegt das BS und auf D: Deine Daten,

Wenn Du ein neues BS aufsetzt (neu installierst), werden nur alle Daten von C: gelöscht! Was auf D: gespeichert ist bleibt wie es ist!

Somit kannst Du alle Daten (die Du behalten willst), die noch auf C: liegen. problemlos auf D: "umladen"! Oder extern sichern.

+++++++++++++

Ob die generischen Key's funktionieren, das wage ich ernsthaft zu bezweifeln! Bei Win7 hat das noch gut funktioniert.

++++++++++++

NUR eine Win10 Prof - Lizens funktioniert bei der Aktivierung eines BS: Win10 Prof.

Wenn Da Dein neues BS Win10 Prof. mit einem Win10 Prof-Key NICHT aktivieren kannst, dann kann es sein, das der vorhandene Key nicht sauber ist. Z. B. er wurde bereits anderswo genutzt oder er gehörte in eine Volumen-Lizens!

++++++++++++

Lies mal hier, könnte hilfreich sein: https://www.deskmodder.de/phpBB3/viewtopic.php?t=19327#p299977

MfG

Nachtrag: Du möchtest aus dieser alten Version von Win10 Home ein Win10 Prof (möglichst 1809) machen?

Ashampoo_Snap_2018.12.25_19h07m03s_002_ (2).png
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
4.439
Ort
Indonesia
Version
Windows 10 Home Insider
System
Toshiba Satellit S 55 /IntelCore i7-3660QM. RAM 8 GB/HDD 1000 GB.
Hallo rilede
Zu deiner Frage wegen der Store version zu 145 Euro.
Dies ist ein Upgrade. Das heisst,die zusätzlichen Features einer Pro,werden einfach nur zur Home dazuinstalliert.
Das Upgrade dauert nur grad etwa 15 Minuten. Aber natürlich wird es dadurch zur gleichen Pro Version,wie Eine, die du komplett installieren würdest.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast10971

T

Terrier

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
287
Ort
Bielefeld
Selbst wenn es mit dem generischen Key bei 1809 noch funktioniert.
Aktiviert ist dann ja immer noch nicht.
Abgesehen davon, braucht man den generichen Key nicht mehr eingeben.
Ich habe nur meinen 8.0 Pro (upgrade) Key eingegeben bei meinem Acer Laptop mit Home vorinstalliert.
Den 8.0 Pro Key gab es damals bei MS für 19,90 oder im Handel mit DVD für 50€ und das ist na klar kein Volumenlizenz Key.

Grundsätzlich funktionieren ja Windows 7 Pro /8.0 Pro/ 8.1 Pro und na klar auch Windows 10 Pro Keys.
Direkt ohne Eingabe des Generischen Keys um von Home auf Pro zu kommen.
Genau wie man mit diesen Keys Windows 10 direkt clean installieren kann.

Was wollte er TE jetzt nochmal von uns?
Welche Keys nun funktionieren hat doch keiner getestet.
Da gibt es die ganzen OEM Windows7 Pro Keys von Dell usw. ob die funktionieren?
Was ist mit System Builder Windows 7 Pro ?
Gibt es bei Windows 10 ja auch und das ist nicht nur ein Upgrade Key wie bei Microsoft wo man immer erst Home installieren muss.
https://www.notebooksbilliger.de/windows+10
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast10971

Moin,
ich hab jetzt mal mit dem aktuellen MCT eine Home Version in einer VM installiert und mal den generischen pro Key eingegeben.

005.png

006.png

008.png

009.png


Funktioniert also.
Wenn es auch mit dem generischem Key diese Fehlermeldung gibt (Key ist nicht zugelassen), ist etwas mit der Windows Installation nicht in Ordnung. Da helfen dann auch nicht noch mehr Keys.
Dann sollte eine cleane Neu Installation gemacht werden.
 
Hans73

Hans73

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
846
Version
Win 10 Pro x64 / 2004
System
Asus G74
Nochmal zu den Key's / Lizenzen , wenn du nicht 250 Tacken an MS abdrücken möchtest und auch keinen "Hinterhof Key" haben möchtest,
dann kaufe bei einem "normalen" Comutershop eine Systembuilder Version , kostet in der Pro so um die 140€.
Die kommt dann in einer offiziellen MS Box mit Key und Installationsdatenträger.

Ansonsten würde ich auch erst einmal eine Neuinstallation empfehlen , kannst ja vorher ein Image deiner jetzigen Install ziehen (z.B. mit TrueImage WD , wenn du ne WD Platte besitzt),
so bist du ruckzuck wieder zum alten Stand zurück wenn was nicht klappt oder nicht gefällt.
 
A

Amrumer

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.11.2018
Beiträge
1
Ort
Tornesch
Version
Win10 Pro x64 1803
System
ACER Aspire E 15,Intel i3-4005U, 4 GB DDR3, HD Graphics 4400, HDD 500GB
auch ich habe vor Kurzem lange rumgedoktert mit dem Upgrade auf PRO, letztendlich habe ich ein Clean Install gemacht, danach das Upgrade gestartet.
Hier wurde dann allerdings der generische Key verschmäht und ich habe gleich den 12,- €-Key eingegeben und nach 15 Minuten war alles ok.
 
W

Winglersen

Neuer Benutzer
Dabei seit
15.01.2019
Beiträge
1
Version
windows 10
System
i7, 16GB
Ich würde nicht mit generierte Key registrieren. Win10 arbeitet auch ohne Registrierung. Lieber so ohne Lizenz als mit einer gefäschten Lizenz. Windows 10 Pro Lizenz kostet ca 60 euro. z.B. hier Spamlink entfernt!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.347
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Winglersen
Es ging aber gar nicht um einen generierten Key, sondern um einen generischen Key - das sind die Produkt Keys die man auch aus dem System auslesen kann und die auf jeder Edition immer gleich sind.
 
Thema:

Upgrade von Win 10 Home auf Pro (Nix geht oder doch?)

Upgrade von Win 10 Home auf Pro (Nix geht oder doch?) - Ähnliche Themen

  • Upgrade auf WIN 2004

    Upgrade auf WIN 2004: Muss Virenscanner vorher unbedingt deinstalliert werden? In diesem Falle Norton 360 (LifeLock).
  • Bildschirm schwarz nach Win 10 Upgrade bei HP Pavilion dv7

    Bildschirm schwarz nach Win 10 Upgrade bei HP Pavilion dv7: Hallo, seit dem Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 habe ich Probleme mit meinem HP Pavilion dv7-6025eg mit AMD Radeon HD 6770M Grafikkarte: Der...
  • Nach Eingabe eines Lizenzkeys für ein Upgrade auf Win 10 Pro ist stattdessen Win 10 Enterprise installiert und er sagt das Windows nicht aktiviert ist

    Nach Eingabe eines Lizenzkeys für ein Upgrade auf Win 10 Pro ist stattdessen Win 10 Enterprise installiert und er sagt das Windows nicht aktiviert ist: Guten Tag! Also, ich hatte bisher immer ein Windows 10 Home, welches ich durch das kostenlose Upgrade von Windows 7 erhalten hatte. Das hat...
  • Habe eine Bestellung Upgrade von WIN10 HOM nach WIN PRO ausgelöst. Es ist aber Enterprise installiert.

    Habe eine Bestellung Upgrade von WIN10 HOM nach WIN PRO ausgelöst. Es ist aber Enterprise installiert.: Ich hatte die Bestellung ausgelöst. Belastet und Quittiert mit Bestellnummer als WIN10 PRO. Mein PC zeigt aber WINDOWS ENTERPRISE an. Ein...
  • Ähnliche Themen
  • Upgrade auf WIN 2004

    Upgrade auf WIN 2004: Muss Virenscanner vorher unbedingt deinstalliert werden? In diesem Falle Norton 360 (LifeLock).
  • Bildschirm schwarz nach Win 10 Upgrade bei HP Pavilion dv7

    Bildschirm schwarz nach Win 10 Upgrade bei HP Pavilion dv7: Hallo, seit dem Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 habe ich Probleme mit meinem HP Pavilion dv7-6025eg mit AMD Radeon HD 6770M Grafikkarte: Der...
  • Nach Eingabe eines Lizenzkeys für ein Upgrade auf Win 10 Pro ist stattdessen Win 10 Enterprise installiert und er sagt das Windows nicht aktiviert ist

    Nach Eingabe eines Lizenzkeys für ein Upgrade auf Win 10 Pro ist stattdessen Win 10 Enterprise installiert und er sagt das Windows nicht aktiviert ist: Guten Tag! Also, ich hatte bisher immer ein Windows 10 Home, welches ich durch das kostenlose Upgrade von Windows 7 erhalten hatte. Das hat...
  • Habe eine Bestellung Upgrade von WIN10 HOM nach WIN PRO ausgelöst. Es ist aber Enterprise installiert.

    Habe eine Bestellung Upgrade von WIN10 HOM nach WIN PRO ausgelöst. Es ist aber Enterprise installiert.: Ich hatte die Bestellung ausgelöst. Belastet und Quittiert mit Bestellnummer als WIN10 PRO. Mein PC zeigt aber WINDOWS ENTERPRISE an. Ein...
  • Sucheingaben

    windows 10 home auf pro upgraden geht nicht

    ,

    geht an einefestplate ,zwei partitacion instalirati winsows 10 pro und home

    ,

    win 10 von home auf pro upgrade geht nicht

    Oben