Upgrade, unbekannte Geräte

Diskutiere Upgrade, unbekannte Geräte im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, gestern habe ich mit dem MediaCreationTool Windows 10 heruntergeladen und ein Upgrade durchgeführt. Die Hardware: CPU...
H

HaKue

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
121
Version
Windows 10 Home Premiun 64 bit 21H1 Build aktuell
System
CPU: i5-9400, RAM: 16 GB, Grafik: RTX 2060 6GB
Hallo zusammen,
gestern habe ich mit dem MediaCreationTool Windows 10 heruntergeladen und ein Upgrade durchgeführt.


Die Hardware:
CPU: Intel Core i5-4570 4 x 3,4
Board: Gigabyte B85M-D3H
Chipsatz: Intel B85
Ram: 8 GB
Grafikchip: NVIDIA Geforce GT 630
Grafikkarte: ASUS GT630 SL


Im Gerätemanager gibt es drei Geräte "unbekanntes Gerät" mit gelbem Ausrufungszeichen.
Treiber aktualisieren funktioniert nicht.
Trotzdem scheint alles zu funktionieren.
Kann mir jemand sagen wie ich herausbekommen kann um welche Geräte es sich handelt?
In den Eigenschaften kann ich nur feststellen, dass es sich um Device007, Device008 und Device009 handelt.


Gruss Hans
 
wolf66

wolf66

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.08.2014
Beiträge
1.062
Version
Windows 10 Pro / EP x64 IP
System
Testsystem HP635, 8 GB RAM, SATA-III-Kombi-Anschluss herausgelegt zum wechseln des OS
In den Eigenschaften ist auch eine "Vendor-ID - zu finden und an Hand der kannst du dann nach Treibern suchen.
Die gelb gemarkten Geräte laufen nicht, da sie dem System bisher unbekannt sind.
Sind oft USB und SD-Karten Komponenten, die von Windows 10 nicht gleich eingebunden werden.
Sieht ungefähr so aus
\VEN_10DE&DEV_086E&SUBSYS_90721071&REV_B1\4&c6d7dd1&0&0080
und dann
\VEN_10DE&DEV_086E&SUBSYS_90721071&REV_B1
in die SuMa eingeben.
Wäre in diesem Fall : NVIDIA GeForce 9100M G
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HaKue

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
121
Version
Windows 10 Home Premiun 64 bit 21H1 Build aktuell
System
CPU: i5-9400, RAM: 16 GB, Grafik: RTX 2060 6GB
Danke für die schnelle Antwort,
es war die Paragon Imagesoftware. Die brauche ich installiert ja nicht. Um ein Systemimage zu erstellen habe ich sie auf einem Stick als Livesystem.
Nach der Deinstallation ist der Gerätemanager sauber.

Trotzdem eine weitere Frage:
Laut MS kann man 30 Tage lang mit einem Rollback zum alten System zurück.
Ich habe vor dem Uprade das Win 7 System als Image gesichert, kann ich dieses auch nach den 30 Tagen zurückschreiben? Ist das legal? Der Key wurde ja bei MS hinterlegt, gilt der sowohl für Win 7 und Win 10? Es wäre ja immer nur eine Version im Einsatz.

Gruss Hans
 
H

HaKue

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
121
Version
Windows 10 Home Premiun 64 bit 21H1 Build aktuell
System
CPU: i5-9400, RAM: 16 GB, Grafik: RTX 2060 6GB
Danke,
alles klar

Gruss Hans
 
Thema:

Upgrade, unbekannte Geräte

Upgrade, unbekannte Geräte - Ähnliche Themen

Win 10 zeigt Grafikkarten als unbekannten Gerät an: Hallo, hatte letzte Zeit viele Probleme mit Windows nach dem ich denn PC 2mal neu aufgesetzt habe, ging er, aber wieder leider erkennt er sei dem...
Maus bewegt sich von alleine: Hallo zusammen, der Rechner: Board: Gigabyte B85M-D3H Chipsatz: IntelB85 Ram: 8 GB Grafikkarte: ASUS GT630 SL...
Windows Updates werden nicht installiert: Hallo, ich brauche zu diesem Thema dringend Hilfe von einem Profi. :) Windows 10 instatlliert das Update 1511 nicht. Das Update wird komplett...
Migration oder Clean Install: Hallo zusammen, mein Rechner: CPU: Intel Core i5-4570 4 x 3,4 Board: Gigabyte B85M-D3H Chipsatz: IntelB85 Ram: 8 GB...
Bootproblem: Hallo mein Rechner: CPU: Intel Core i5-4570 Board: Gigabyte B85M-D3H Chipsatz: Intel B85 Ram: 8 GB Grafikchip: NVIDIA...
Oben