upgrade bleibt zum zweiten Mal hängen

Diskutiere upgrade bleibt zum zweiten Mal hängen im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Nachdem es mit dem älteren Desktop perfekt geklappt hat, will es bei aktuellen Laptop mit Win7prof nicht. Es bleibt bewim ersten W10-Start...

Sigi43

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
25.01.2015
Beiträge
220
Ort
Erfurt
Version
Win10pro
Nachdem es mit dem älteren Desktop perfekt geklappt hat, will es bei aktuellen Laptop mit Win7prof nicht.

Es bleibt bewim ersten W10-Start stehen. das ist etwa 95% kopiert und 27% gesamt.

Ich hatte das gleiche Problemheute morgen und große Probleme wieder zu W7 zu kommen.

Es stellt sich nach ausschalten irgendwann zurück, klappt aber nicht, die Registrieung fehlte.
Dann hab ich es mit acronis versucht, das gleiche.

wie komme ich korrekt da wieder raus oder weiter?

Das Laufwerk ist eine SSD.

Nach mehrmaligen booten, hat er zurückgesetzt und folgende Meldung gegeben:

Windows10 konnte nicht installiert werden
Fehler =xC1900101-=x30017
die Installation war nicht erfolgreich. In der Phase Firs_Boot ist während es Vorganges BOOT ein fehler aufgetreten.

Die erforderliche neue aktivierung hat er nicht akzeptiert mit dem Fehler:
0xC004E003

Ich weiß nun nichtmal von wem ich entäuscht sein soll ...Microsof oder Acer

Ist das Problem lösbar oder erstmal auf W10 verzichten?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

upgrade bleibt zum zweiten Mal hängen

Oben