Updates für Vieren und Bdrohungsschutz können nicht Upgedatet werden

Diskutiere Updates für Vieren und Bdrohungsschutz können nicht Upgedatet werden im Windows 10 Sicherheit Forum im Bereich Windows 10 Foren; Fehler Beim Aktualisieren von Schutzdefinition Wird im Info Center angezeigt Fehlercode-2145107921 Was kann ich tun ?? Mein Betriebssystem...
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
139
Version
Windows 10
Fehler Beim Aktualisieren von Schutzdefinition Wird im Info Center angezeigt Fehlercode-2145107921
Virenschutz.JPG
Was kann ich tun ??
Mein Betriebssystem Windows 10 Version 1909 System Build 18363 535
Mein PC ein Medion Akoya P 5320 E es befindet sich kein weiteres Virenschutzprogramm auf dem PC
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.258
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Fehlercode bedeutet übersetzt 0x8024402F‬ und der sagt, dass keine Verbindung zu den Updateservern möglich ist. Häufigste Ursachen sind Fremdfirewalls, VPN Software oder auch deaktiviertes Active Probing.
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
139
Version
Windows 10
Gut und was mache ich jetzt als erstes. Wo suche ich Fremdfirewalls . Was ist VPN
Ich weis nicht wo ich suchen soll
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.258
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Na, Du musst doch am Besten wissen, was Du an Virenwächtern, VPN Software und ähnlichem installiert hast und ob Du Windows 10 Einstellungen mit Tools a'la OO-Shutup oder anderen Privacy Tools bearbeitet hattest. Ein Blick in Deine Programmliste sollte Dir also schon mal Hinweise liefern können.

Ein eventuell deaktiviertes Active Probing kannst Du schon mal in Winset10 auf dem Tab "Fehlerbehebungen" mit dem drittletzten Schalter wieder aktivieren. Ausserdem könnte ein deaktiviertes IPv6 Protokoll der Auslöser sein, denn die MS Dienste setzen seit der 1809 auf IPv6 auf. Deshalb muss das in den Eigenschaften des Netzwerkadapters auf jeden Fall aktiviert sein.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.333
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
Schade wenn z.b. Google fremworte sind .

Das lässt sich alles so schön ErGoogeln.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.258
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Thomas62
Stimmt, wir sollten das Forum einfach durch ne Seite mit dem fetten Hinweis: "Googels Dir doch, mein Hase!" ersetzen. Passt, macht keine Arbeit und wir sparen uns alle eine gehörige Portion Gehirnschmalz. Könnte den einen oder anderen allerdings auch einsamer machen, als er ohnehin schon ist.
 
Bildschirmschoner

Bildschirmschoner

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.03.2019
Beiträge
447
Ort
Stuttgart
Version
Windows 10 Pro 20H2
System
Intel Core i7-3770, ASUS P8B75-M, 16GB RAM, GeForce GTX 1050 Ti, LG 27UD58-B
Leute kommen in dieses Forum weil sie hier Hilfe wollen, und nicht um zu Google weitergeschickt zu werden. Natürlich ist es richtig, dass man viele Antworten schnell auch bei Google findet wenn man richtig sucht, aber hier kann ein Problem ggf. besser und persönlicher erklärt werden.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.07.2015
Beiträge
3.333
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build aktuell
System
ASUS Prime A320M-K RYZEN 5 3600 12x 3.60GHz +32 GB Ram PALIT 1660 STORMx 6GB Ram Win 10
und ich sag es immer wieder das sich manche gar nicht erst mit Google auseinandersetzen.

weil hier bekommt man ja teilweise die lösung auf dem Teller serviert.

ich für mich Google erst und wenn ich dann nicht weiterkomme frage ich hier oder dort.

@areiland

und du setzt manchmal viel zu viel Wissen voraus. Das merk man oft an deinen Erklärungen.
Die zwar fasst alle zur lösung des problem verhelfen.
Aber was nützt die beste Erklärung wenn ich oder auch andere sie nicht verstehen.
Oder auch nur teilweise.

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.258
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
@Thomas62
Ich setze in allen Fällen voraus, dass sich die Nutzer auch mit ihrem System beschäftigen und sich nicht einmal die Woche von mir jeden einzelnen Mausklick und jedes Windows Basiswissen erklären lassen. Ausserdem setze ich voraus, dass die Leute wissen, was sie sich selbst auf ihre Rechner installieren.

Bei speziellen Fragen, die wirklich nicht alltäglich sind, setze ich bei keinen Nutzer einen vorhandenen Hintergrund voraus. Aber das Wissen darüber, dass links unten das Startmenü ist, dass Windows eine sehr gut funktionierende Suchfunktion besitzt und dass der Nutzer weiss, was er sich an Software installiert und angewendet hat, dieses Wissen kann und darf ich erwarten. Genauso wie ich erwarten kann, dass der Nutzer mir einen Überblick über seinen Rechner und die ungefähre Hardware geben kann.

Denn das sind Sachen, für die man kein Studium absolviert haben muss, die kann man ganz einfach selbst benennen.
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
139
Version
Windows 10
Danke für Eure Mühe
Die Lösung des Problems: Ich habe alle 3 Firewalls deaktiviert danach lies sich die aktuelle Virendefinition herunterladen.
Gleichzeitig stand noch ein Windows Update an das wurde auch noch heruntergeladen und Installiert, die Firewalls wieder aktiviert. und dann der Neustart.
Nach einer gefühlten Ewigkeit der Neustart war geglückt. Nun frägt die Firewall ständig nach Irgendwelchen Programmen die Zugangsberechtigung fordern.
Aber das scheint so in Ordnung zu sein. Ich hoffe mal das alles weiter so funktioniert und ich endlich wieder mit Ruhe schlafen kann. :up
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
139
Version
Windows 10
Also das sind meine 3 Firewalls und die hab nicht ich installiert,3Firewalls.JPG sondern Windows 10 in seiner Güte.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.258
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das ist die Windows Firewall nur mit den Regelbereichen für die entsprechenden Netzwerkprofile. Das erklärt aber jetzt nicht, warum die Windows Firewall bei Dir offenbar anfängt Systemdienste zu blockieren. Mach einen offline Virenscan - denn auch ein Schädling könnte sowas bewirken. Das wäre die einzige Möglichkeit, den Defender ohne grosse Rückfrage beim Anwender zu blockieren.
 
Robbie

Robbie

Co-Admin
Dabei seit
16.08.2015
Beiträge
1.708
Thema Google:

So langsam platzt mir wirklich der Kragen. Wann wird endlich mal begriffen, dass JEDES Forum von Besuchern, Gästen, User, Hilfesuchenden, Fragestellern sowie denjenigen besteht, die dann helfend zur Seite stehen. Wenn jeder nur Google gebrauchen würde, dann gäbe es keine Foren, auch dieses hier nicht.

Da ist es absolut weder hilfreich noch im Sinne eines Forums, immer wieder auf Google hinzuweisen.

Wer keinen Bock hat zu helfen oder nur auf Google hinweisen kann, der soll bitte in Zukunft einfach mal die Schnauze halten und sich jedes Kommentars enthalten.

Ich habe davon echt die Nase voll. Und wer meint, er müsse mir jetzt patzig kommen, der kann sich gleich ein anderes Forum suchen.

Ich habe fertig.
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
139
Version
Windows 10
Jetzt bin ich Platt, ein offline Virenscan wie soll den das gehen PC aus ofline PC an Online.
Da fällt mir nichts mehr ein, zumindest habe ich keine Idee wie so etwas funktionieren soll.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Dabei seit
25.08.2014
Beiträge
28.258
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ein offline Virenscan bedeutet, dass dieser Scan ausserhalb von Windows ausgeführt wird. Also nicht unter dem laufenden Windows ausgeführt, sondern z.B. von einem Bootdatenträger aus. Winset10 (erste Zeile meiner Signatur) hat für den Defender diese Option im Kontextmenü des Trayicons als untersten Punkt unter "Schnellaktionen" integriert. Da reicht ein Mausklick, damit sich Windows beendet, mit WinRE wieder startet und dann den offline Scan des Defender ausführt. Entsprechende Optionen gibts auch bei allen anderen Virenacannern, teils auf ähnliche Weise wie beim Defender, teils als regelrechtes Bootmedium.
 
R

Ruebezahl

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
03.01.2016
Beiträge
139
Version
Windows 10
Ok diesen Offlinescann hab ich nun Abgeschlossen, auch wenn ich sehr lange gebraucht habe um den Start dieser Anwendung zu finden.
offline-Defender hat nichts gefunden, scheint alles OK zu sein. Danke.
 
Thema:

Updates für Vieren und Bdrohungsschutz können nicht Upgedatet werden

Updates für Vieren und Bdrohungsschutz können nicht Upgedatet werden - Ähnliche Themen

  • Ankündigung des September-Updates für Office für Windows Desktop im aktuellen Kanal (Vorschau)

    Ankündigung des September-Updates für Office für Windows Desktop im aktuellen Kanal (Vorschau): Hallo Insider! Wir haben gerade Version 2009, eine Vorschau des Funktionsupdates vom September, für Office 365-Abonnenten veröffentlicht. Um...
  • Ankündigen des September-Updates für Insider Slow für Office für Mac (Version 16.41)

    Ankündigen des September-Updates für Insider Slow für Office für Mac (Version 16.41): Am 8. September 2020 haben wir eine Insider-Vorschau auf Version 16.41 veröffentlicht, das September-Feature-Update für Office für Mac...
  • zu wenig Speicherkapazität für Updates

    zu wenig Speicherkapazität für Updates: Auf OS (C:) habe ich angeblich 119 GB belegt, nur 4.34 GB frei. Habe aber alle Schritte zur Gewinnung von Speicherplatz mehrmals durchgefürt...
  • Ankündigung des August-Insider-Updates für Office für iPhone und iPad (Version 2.41)

    Ankündigung des August-Insider-Updates für Office für iPhone und iPad (Version 2.41): Am 2. August 2020 haben wir eine Vorschau auf das Funktionsupdate vom September für Word, Excel und PowerPoint für iPhone und iPad veröffentlicht...
  • Ähnliche Themen
  • Ankündigung des September-Updates für Office für Windows Desktop im aktuellen Kanal (Vorschau)

    Ankündigung des September-Updates für Office für Windows Desktop im aktuellen Kanal (Vorschau): Hallo Insider! Wir haben gerade Version 2009, eine Vorschau des Funktionsupdates vom September, für Office 365-Abonnenten veröffentlicht. Um...
  • Ankündigen des September-Updates für Insider Slow für Office für Mac (Version 16.41)

    Ankündigen des September-Updates für Insider Slow für Office für Mac (Version 16.41): Am 8. September 2020 haben wir eine Insider-Vorschau auf Version 16.41 veröffentlicht, das September-Feature-Update für Office für Mac...
  • zu wenig Speicherkapazität für Updates

    zu wenig Speicherkapazität für Updates: Auf OS (C:) habe ich angeblich 119 GB belegt, nur 4.34 GB frei. Habe aber alle Schritte zur Gewinnung von Speicherplatz mehrmals durchgefürt...
  • Ankündigung des August-Insider-Updates für Office für iPhone und iPad (Version 2.41)

    Ankündigung des August-Insider-Updates für Office für iPhone und iPad (Version 2.41): Am 2. August 2020 haben wir eine Vorschau auf das Funktionsupdate vom September für Word, Excel und PowerPoint für iPhone und iPad veröffentlicht...
  • Oben