Updatedienst läßt sich nicht aktivieren

Diskutiere Updatedienst läßt sich nicht aktivieren im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Liebe Community, ich bin der Neue, guten Tag, und hier ist meine erste Frage :wacko : Ich habe Win 10 Pro, mein letztes Betriebssystem-Update...
Z

zadok

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.08.2018
Beiträge
6
Liebe Community,

ich bin der Neue, guten Tag, und hier ist meine erste Frage :wacko :

Ich habe Win 10 Pro, mein letztes Betriebssystem-Update war im Oktober 2017 : Fall Creators Update 1703.

Im Januar 2018 bin ich dem Vorschlag/Hinweis eines bekannten deutschen PC-Online-Magazins gefolgt und habe Windows Updates durch Deaktivieren des
Update Dienstes "wuauserv" unterbunden.
Das Ganze hab' ich glatt vergessen, bis mir kürzlich auffiel, daß ich schon lange keine Updates mehr bekommen habe :eek:.
Also wollte ich einfach wuauserv wieder aktivieren, was sich aber leider als unmöglich herausgestellt hat.
Jeder Versuch führt zur Meldung: Zugriff verweigert .

Anmeldung als Administrator oder Boot im abgesicherten Modus hat dasselbe Ergebnis gezeigt.

Kann jemand weiterhelfen ??

Danke und Gruß, zadok
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Wie hattest Du denn den Update Dienst deaktiviert und auf welche Weise versuchst Du ihn jetzt wieder zu reaktivieren? Das solltest Du uns schon mitteilen!

Normalerweise sollte man die Startart des Dienstes in einer Eingabeaufforderung mit Adminrechten mit der Befehlszeile: sc config wuauserv start= demand korrekt setzen können. Spätestens nach einem Neustart sollte Windows Update dann wieder verfügbar sein.
 
Z

zadok

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.08.2018
Beiträge
6
Deaktiviert hatte ich über Computerverwaltung -> Dienste -> Windows Update -> Starttyp = deaktiviert.

Auf diesem Weg habe ich auch die Aktivierung versucht. Alle Auswahlmöglichkeiten für Starttyp durchprobiert, stets *Zugriff verweigert* . Dann habe ich noch die Systemkomponenten überprüft, von denen wuauserv abhängig ist (DCOM-Server-Prozesstart & RPC-Endpunktzuordnung), die sind aktiviert und laufen also wohl.

Den vorgeschlagenen Start über Befehlszeile (als Admin) hatte ich auch mal probiert, ich erhalte :
ChangeServiceConfig FEHLER 5:
Zugriff verweigert

Gruß, zadok
 
Z

zadok

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.08.2018
Beiträge
6
Danke Alex, scheint ja etwas umfangreicher zu sein, werde das probieren und berichte dann.

Gruß, zadok
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Das ist nicht umfangreicher, denn Du kommst ja auf diese Weise auf die 1803 und behebst das Problem mit dem Update Dienst. Du schlägst also zwei Fliegen mit einer Klappe.
 
Z

zadok

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.08.2018
Beiträge
6
Wahrscheinlich blöde Frage, aber bevor ich was kaputt mache:
ich nehme an, ich soll nicht etwa nach der Installation der Updates abbrechen, sondern die komplette Neuinstallation durchführen ??

(Beim Erstellen des neuem WIN10 Datenträgers hat er mir übrigens keine Versionsauswahl angeboten. Nur "Windows 10". Darüber muß ich mir aber keine Gedanken machen,oder ?)

Danke und Gruß, zadok
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Einfach nur, wie im verlinkten Thread wirklich ausführlich erklärt, ausführen lassen und nicht irgendwann abbrechen.
 
Z

zadok

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.08.2018
Beiträge
6
Sorry, ich hätte gleich noch gezielt fragen sollen :

Ich hab meinem WIN10 nicht nur komplett das Aussehen des alten WIN7 verpasst, sondern auch noch 'ne Menge weiterer Systemeinstellungen angepasst (war viel Arbeit).
Bleibt das alles so erhalten (natürlich wähle ich *Persönliche Dateien und Apps beibehalten*), oder sind meine entsprechenden Einstellungen futsch und ich hab wieder das Kachel WIN10 ???
Eigentlich müsste ja alles, was ich so verändert habe, Teil meines Benutzerprofils sein und so erhalten bleiben.
Ist das richtig ? (Die Angst des Benutzers vor der Neuinstallation :flenn )
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.572
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Einen Teil Deiner Anpassungen wirst Du verlieren, denn zumindest was nicht benutzerdefiniert vorgenommen wurde wird zurückgesetzt werden.
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
5.656
Version
.............1903 Pro 64 bit Build 18362.175
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Solange Deine Anpassungen kompatibel mit der Version 1803 sind, bleiben sie erhalten. Einige Einstellungen werden auf Default-Werte zurückgesetzt, auch unabhängig von passenden oder unpassenden Einstellungen. Es kommen diverse neue Einstellungen hinzu. Das Original-Startmenü erhält auch eine Änderung. Weiß da nicht, ob sich Win daran stört, wenn Du z.B. Classic Shell installiert hast und daher möglicherweise diesen Teil nicht installieren kann. Vorbeugend wäre es da vlt. sinnvoll, Classic Shell für die Dauer des Upgrades zu deinstallieren und nach Fertigstellung wieder zu installieren. Eine aktuelle Version davon soll wohl nicht stören. So war es bei der letzten Version, was aber bei dieser nicht genauso sein muss. Wenn unpassende Komponenten entdeckt werden, werden sie entweder beim Upgrade entfernt (deinstalliert), oder das Upgrade scheitert daran, oder das Benutzerprofil kann nach dem Upgrade eventuell nicht mehr geladen werden, weil es nicht richtig in das System migriert werden konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zadok

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
13.08.2018
Beiträge
6
Updatedienst läßt sich nicht aktivieren - Gelöst

Puuh, ich hab's getan :sing

Ohne Probleme durchgelaufen und tatsächlich, wuauserv ist wieder aktiv !!
Und: ansonsten alles beim alten geblieben !! Eine einzige Einstellung mußte ich nachführen !

ClassicShell hat sich automatisch rekonfiguriert und läuft nun unverändert.
8GadgetPack wurde als inkompatibel gemeldet und wurde (lt. Meldung) entfernt. Ist aber noch da und läuft :p

Besten Dank für die Hilfe.
Gruß, Axel
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Updatedienst läßt sich nicht aktivieren

Sucheingaben

win10 sienst windows update zugriff verweigert

,

win7 dienste starttyp zugriff verweigert

,

Updatedienst läßt sich nicht aktivieren

Updatedienst läßt sich nicht aktivieren - Ähnliche Themen

  • Windows kann keine Verbindung mit dem Updatedienst herstellen.

    Windows kann keine Verbindung mit dem Updatedienst herstellen.: Hallo zusammen, beim Upgrade auf 1803 blockierte Avira den Zugriff auf die Hosts-Datei, seit dem bekomme ich immer folgende Fehlermeldung: Wir...
  • Meldung:Wir konnten keine Verbindung mit dem Updatedienst herstellen

    Meldung:Wir konnten keine Verbindung mit dem Updatedienst herstellen: Obwohl meine Internetverbindung funktioniert, erscheint die Meldung bei Update Services z.B.bei Windows suche nach Update oder bei Wiso / Elster...
  • Windows 10 -Updatedienst beenden und BEENDET LASSEN

    Windows 10 -Updatedienst beenden und BEENDET LASSEN: Hallo zusammen, an und für sich bin ich mit Windows 10 sehr zufrieden. Ich schreibe damit, spiele damit und - auf Grund meiner Arbeit - nun ja...
  • Keine Verbindung zum Updatedienst.

    Keine Verbindung zum Updatedienst.: Guten Tag! Ich habe schon seit einer sehr langen Zeit keine Updates mehr unter Windows bekommen, und ich habe mir nie was dabei gedacht...
  • Wir konnten keine Verbindung mit dem Updatedienst herstellen

    Wir konnten keine Verbindung mit dem Updatedienst herstellen: Hallo zusammen, diese Frage wurde auch schon gestellt, jedoch verlief der Thread mehr in Polemik anstatt lösungsorientiert zu kommentieren...
  • Ähnliche Themen

    Oben