Update von 8.1 Enterprise auf Win 10 geht nicht (Fehlercode 0xc7700100!?

Diskutiere Update von 8.1 Enterprise auf Win 10 geht nicht (Fehlercode 0xc7700100!? im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo zusammen, es liegt wohl an der Enterprise Edition mit der Frage wie man hier ohne eine Neuinstallation ein update auf Windows 10 pro o.ä...
C

Christian123

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
7
Hallo zusammen,
es liegt wohl an der Enterprise Edition mit der Frage wie man hier ohne eine Neuinstallation ein update auf Windows 10 pro o.ä. hinbekommt. Drowngrade über den Registryeintrag auf Windows 8.1 pro hat irgendwie auch nicht geklappt (zumindest steht in der Systemdarstellung immer noch Enterprise). Hatte sonst keine Probleme andere Rechner auf Windows 10 upzudaten. Wer kennt sich für meinen Fallaus?

Gruß Chris
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.142
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.720 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
C

Christian123

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
7
Hi und vielen Dank für die Links. Nach dem 2. bin ich vorgegangen. Der erste verneint ja die Möglichkeit. Ich hatte noch eine altes iso-file von WIN 10 aus 2015 was leider den Key verwehrt. Gibt es ev. sonst noch Ideen, das wäre natürlich Klasse, wenn nicht dann

grundsätzlich zur Neuinstallion eine Frage:
Ich habe einen Dell mit WIN7 Lizenz bzw. eine Installations DVD. Macht es Sinn oder ist es notwendig hier zuerst WIN 7 zu installieren? Habe ich auf diesem Weg ein genauso sauberes und schnelles System als wenn ich mir ein ISO-File bzw. eine Version neu kaufe bzw. runterlade wie hier:
Windows 10 Pro ISO 64 Bit
Wie bekomme ich dann den Key von Win7 oder reicht ein Bezug zum Datenträger?

Vielen Dank.

Gruß Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.142
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.720 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Nun ja, MS verneint ja vieles.
In der Tat dann wohl nur mit mehr oder weniger zulässigen Registry Eingriffen.

Ich gucke mal, kann aber etwas dauern.
 
Sabine

Sabine

Super-Moderator
Mitglied seit
14.08.2015
Beiträge
3.213
Ort
Münster (Westf)
Version
Windows 10 Pro
Hallo Chris,
Ich hatte noch eine altes iso-file von WIN 10 aus 2015 was leider den Key verwehrt.
das ist arg alt! Erstelle Dir mit dem Media Creation Tool von MS eine aktuelle iso-Datei und versuche es nochmal. Die ersten Versionen von Win 10 ließen nicht zu, dass Win 10 mit einem Win 7-/8-/8.1-Key aktiviert wurde.

Aber wahrscheinlich ist das vergebene Liebesmüh, da Du Win 8.1 Enterprise auf dem Rechner hast.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.142
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.720 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Ergänzend:
Hattest Du auch den weiterführenden Link durch und den Hinweis auf evtl.fehlenedes Leerzeichen im Registry Eintrag des ersten Link beachtet ( Kommentare des ersten Link öffnen)?

Windows 10 Enterprise in Pro ändern oder Pro in Enterprise
- - - Aktualisiert () - - -

Upps,
da kam Sabine dazwischen
Sollte eigentlich oben angefügt werden.

OT/
Haste nicht mit "Orkanmachen" genug zu tun? :p. /OT
 
C

Christian123

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
7
Hallo zusammen,
mit dem Creation Tool hatte ich es zuerst versucht mit dem besagten Fehlercode. Die Version aus 2015 war noch so ein letzter Versuch. Das Leerzeichen hatte ich drin und hatte es mit dem Eintrag Windows 8 pro und Windows 8.1. Pro versucht. Komishcerweise war nach dem Neustart wieder Enterprise bei der EditionID eingetragen........


grundsätzlich zur Neuinstallion eine Frage:
Ich habe einen Dell mit WIN7 Lizenz bzw. eine Installations DVD. Macht es Sinn oder ist es notwendig hier zuerst WIN 7 zu installieren? Habe ich auf diesem Weg ein genauso sauberes und schnelles System als wenn ich mir ein ISO-File bzw. eine Version neu kaufe bzw. runterlade wie hier:
Windows 10 1909 18363 ISO / ESD inkl. Updates (deutsch, english)
Wie bekomme ich dann den Key von Win7 oder reicht ein Bezug zum Datenträger?
 
Zuletzt bearbeitet:
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
8.142
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18363.720 + Div.Builds
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Hallo Christian,
schaue bitte mal hier:

Windows 10 Datenträger für Update oder Neuinstallation von Stick und DVD

und zum Windows 7 Key hier ( weiter unten im Link-Verlauf!):


Update von Win7 auf Win10 mit Windows 10 Update Assistent.

Es gibt noch einen passenden zum Upgrade mit 7 Key, finde den aber unterwegs nicht.

Teste da bitte die Forensuche oder jemand muss aushelfen.
- - - Aktualisiert () - - -

Ergänzung der Ergänzung... :p :
Bessere finde ich gerade nicht:

Kostenloses Upgrade von Windows 7 auf Windows 10

Gibt es noch eine Chance legal von Win7 auf 10 upzugraden?
- - - Aktualisiert () - - -
 
Zuletzt bearbeitet:
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
7.041
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.752
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
grundsätzlich zur Neuinstallion eine Frage:
Ich habe einen Dell mit WIN7 Lizenz bzw. eine Installations DVD. Macht es Sinn oder ist es notwendig hier zuerst WIN 7 zu installieren? Habe ich auf diesem Weg ein genauso sauberes und schnelles System als wenn ich mir ein ISO-File bzw. eine Version neu kaufe bzw. runterlade wie hier:
Windows 10 1909 18363 ISO / ESD inkl. Updates (deutsch, english)
Wie bekomme ich dann den Key von Win7 oder reicht ein Bezug zum Datenträger?
Nein, Win7 musst Du nicht zuvor installieren. Du musst nur den Win7 Key griffbereit liegen haben. Du startest die Win 10 Installation. Während der Installation wirst Du gefragt, wohin installiert werden soll. Hier wählst Du das Systemlaufwerk, auf dem noch Win7 drauf ist und löscht alle Partitionen, sodass dieses Laufwerk nun nur noch aus freiem unpartitioniertem Speicherbereich besteht. Da hinein lässt Du installieren. Etwaige andere Platten solltest Du zuvor abklemmen. Wenn die Installation gestartet ist, wirst Du nach dem Key gefragt. Hier gibst Du dann Deinen Win7 Key ein. Im Normalfall sollte es so funktionieren. Die Installation läuft dann weiter durch bis zum Anmeldebildschirm.

Ein Clean Install ist technisch immer besser als ein Upgrade von 7 auf 10.

Du erstellst mit dem Media Creation Tool auf einem 8 GB großem Stick den Installationsdatenträger. Der ist automatisch bootfähig. Damit bootest Du, nachdem etwaige sonstige Platten abgesteckt wurden. Dann läuft es so, wie vor beschrieben.

Das Media Creation Tool kannst Du hier laden. Es enthält die aktuelle Version inclusive der letzten veröffentlichten Build.
Windows 10 herunterladen
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.224
Version
Verschiedene WIN 10
Wenn der Win 7 Key nicht akzeptiert wird, kannst Du bei der Installation die Option 'ich habe keinen Key' auswählen und später aktivieren mit dem Win 7 Key.
Also erst mal installieren und dann später aktivieren.
 
C

Christian123

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
7
Hi und danke für die Antworten!! Ich habe einen Dellrechner bei dem es meines Erachtens keinen Key gibt den man bei der Installation braucht oder hat!?

Habe jetzt zum Spaß mal die rundergeladene Version WIN 10 18363.628.Vanadium-X64-DE-CLIENTPRO.ISO von 4,3GB gestartet und er bietet mir tatsächlich ein update der Enterprieseversion unter Beibehaltung der persönlcihen Daten und Apps an. War das jetzt die Lösung oder lege ich mir jetzt über "installieren" ev. alles lahm? Trau dem Frieden irgendwie nicht, aber zur Not habe ich ja noch ein Image gezogen und werde es morgen mal versuchen oder was meint ihr, aber vermutlich kommt wieder die Fehlermeldung?
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
7.041
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.752
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Auch Dein Dell Rechner sollte einen Key haben. Auslesen kannst Du ihn mit einem Tool
Windows 7 Key auslesen - so geht's

Mit der Enterprise-Version kenne ich mich nicht aus, was da geht und was nicht. Mein Beitrag bezieht sich auf ein Upgrade Win7 Home od. Ultimate oder Premium. Ich hatte Dich so verstanden, dass der Dell eine "normale" Version für den Privatgebrauch installiert hat.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
3.224
Version
Verschiedene WIN 10
Ehrlich, keine Ahnung, ob es funktionieren wird.
Probiere es aus, wenn es nicht klappt, hast Du immer noch die Option, auf 8.1 zurück zu gehen.
 
T

Terrier

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.12.2014
Beiträge
282
Ort
Bielefeld
Enterprise war doch auch bei 8.1 nicht für normal User gedacht.
Was hat er denn nun für eine Lizenz und Key und um was für Geräte geht es denn nun.

Windows 7 installiert auf einem Dell, aber keinen Aufkleber (Coa) mit Key dabei.
Windows 8.1 Enterpriese wurde dann auf welchen Gerät installiert mit Volumenlizenz Key oder Testversion?

Gibt es jetzt auch noch einen Windows 8.1 Pro Key?
Grundsätzlich kann man auch Windows 10 mit einen gültigen Windows 7 oder 8.x Key clean installieren.
Auslesen ist na klar immer so eine Sache genau wie billig Email OEM Keys oder Volumenlizenz Keys.
 
Jogi

Jogi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2014
Beiträge
530
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
hkdd

hkdd

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.11.2014
Beiträge
1.112
Ort
Dresden
Version
windows 10 Pro 64-bit
System
Ryzen 7 1800X, 16 GB 2400, GeForce GTX 1050 Ti
Ich hatte 8.1 Pro und wollte mit einem zuvor mit dem MCT erstellten USB-Stick das Upgrade bei einem Tablet ausführen - erfolglos.
Windows 10 herunterladen
Ich habe das MCT auf dem 8.1 Tablet installiert und gestartet. MCT prüft nun ganz genau das vorhandene System und wahrscheinlich auch die Hardware.
Man kann vom MCT sofort das Upgrade ausführen lassen.
Es kommt die Frage, ob man mit Apps und Dateien oder OHNE das Upgrade machen möchte.
Ich habe zunächst MIT APPS UND DATEIEN gewählt, das führte zu keinem Erfolg.
Danach OHNE APPS UND DATEIEN, das ist gewissermaßen ein CLEAN-Install, bei dem allerdings die 8.1 Aktivierung übernommen wird.
Die Dateien kann man zuvor sichern und Zusatzprogramme muss man nach dem Upgrade unter Win10 neu installieren.
Nun habe ich ein funktionierendes Win10 auf dem Tablet.
 
C

cardisch

Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
42
Moin,

ich kenne Enterprise nicht wirklich gut, habe aber aber eine Windows 7 Installation-CD erstellt, die alle Editionen AUSSER der Enterprise enthielt. Diese war aufgrund des Lizenzmodells schon immer anders.
ANZEIGE: Volumenlizenz für Unternehmen | MAK oder KMS? - Unternehmen - Handelsblatt
Entweder der TE verstößt gegen Lizenzbestimmungen oder das System ist anderweitig gefügig gemacht worden.
Insofern wundert mich das nicht funktionierende Update nicht.

Gruß,

Carsten
 
MSFreak

MSFreak

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.06.2015
Beiträge
4.168
Ort
Hamburg
Version
Windows 10 Pro Version immer aktuelles Release
System
Aldi-PC Medion P2150 D mit Intels Kaby-Lake-CPU, 8 GB RAM und SSD
Wenn man dieser Diskussion folgt, gibt es kein kostenloses Update von Win8.1E auf Win10E.
... zumal die Enterprise Versionen (welche auch immer) nur für Unternehmen gedacht ist. Und die wissen wie man eine Enterprise Version upgraded und haben entsprechende Lizenzen dazu.
 
C

Christian123

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
25.01.2015
Beiträge
7
Hallo zusammen und vielen Dank für Eure Unterstützung und Antworten. Einiges ist mir zumindest klarer geworden. Volumenlizenzen gibt es übrings i.d.R. auch für Studenten die auch Office 365 für nur 5eur p.a. im vollen Umfang erhalten ;-)

Also letztlich habe ich dann mit dem ISO-File für Windows pro ein update ohne Probleme in ca. 45min durchgehabt. In der Systemsteuerung steht nach wie vor nur diesesmal als Windows 10 Enterprise aktiviert.
Gruß Christian
 
Thema:

Update von 8.1 Enterprise auf Win 10 geht nicht (Fehlercode 0xc7700100!?

Update von 8.1 Enterprise auf Win 10 geht nicht (Fehlercode 0xc7700100!? - Ähnliche Themen

  • Probleme bei der erneuten aktivierung von windows 10 enterprise und update auf 1903

    Probleme bei der erneuten aktivierung von windows 10 enterprise und update auf 1903: Hallo Gemeinde, leider habe ich das Problem das sich seit einem gewissen Zeitraum mein Windows deaktiviert hat (1-2 Wochen), allerdings kann ich...
  • Aktivierung Windows 10 nach Update auf Enterprise

    Aktivierung Windows 10 nach Update auf Enterprise: Hallo zusammen, nach einem Update auf Windows 10 Enterprise wird mir nun mitgeteilt, dass ich die vorherige Version hätte aktivieren müssen...
  • Windows 10 Enterprise 1607 auf neueste Version updaten

    Windows 10 Enterprise 1607 auf neueste Version updaten: Hallo Microsoft Community, ich habe hier einen Laptop von Fujitsu LIFEBOOK E558. Darauf ist ein Windows 10 Enterprise N 2016 LTSB mit der...
  • "Windows 10 Home" nach April Update "Windows 10 Enterprise" und nicht mehr aktiviert

    "Windows 10 Home" nach April Update "Windows 10 Enterprise" und nicht mehr aktiviert: "Windows 10 Home" nach April Update "Windows 10 Enterprise" und nicht mehr aktiviert Hallo, Die Lizenz meines Laptops mit Windows 10 Home ist...
  • creators update für windows 10 enterprise

    creators update für windows 10 enterprise: Angeblich ist das creators update für enterprise Nutzer da. Der Assistent unterstützt enterprise nicht. wie muss ich vorgehen? warten?
  • Ähnliche Themen

    Oben