Update für Windows 10 Version 1607 für x64-Systeme (KB3199209)

Diskutiere Update für Windows 10 Version 1607 für x64-Systeme (KB3199209) im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; Gerade unter Windows Update heruntergeladen sowie installiert - sehr flüssig, schnell und ohne Hänger. Ok, es war freilich kein kum. Update; die...
G

Gast

Gerade unter Windows Update heruntergeladen sowie installiert - sehr flüssig, schnell und ohne Hänger. Ok, es war freilich kein kum. Update; die Stunde der Wahrheit kommt also erst wieder mit dem nächsten kumulativen.

Build-Nr. nicht geändert. Wofür wurde das Update nun eingespielt?
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
TortyBerlin

TortyBerlin

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21.06.2016
Beiträge
654
Ort
Berlin
Version
W10 (aktuellste Version)
System
HP 22C1, AMD K16, 4096 MB, AMD R3 600 MHz, Crucial CT240, HP DVDRW
Das Update wurde auch für Windows 10 Version 1607 für 32-bit-Systeme durch Windows Update heruntergeladen und installiert. Build-Nr. bleibt 14393.321. Changelog war auch im MS Update Catalog nicht ersichtlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.428
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Dss Update KB3199209 ist ein Update für der Servicing Stack und aktualisiert nur Komponenten für die Bereitstellung und Systemreparatur (u.a. WinRE). Direkte Auswirkungen auf das System sind also nicht zu erwarten. Eventuell werden damit die verschiedentlich aufgetretenen Probleme beim Zurücksetzen oder der Nutzung von Wiederherstellungspunkten behoben. Denn der Servicing Stack kommt in solchen Fällen zur Anwendung.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

cus2002

Andernorts wurde etwas über Defender-Aktivierungen berichtet nach dem Update. Dies war einer Vielzahl von Rechnern
bei mir nicht der Fall. Ansonsten keine Änderungen in der Performance.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.428
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Kann ja auch nicht sein! Der Servicing Stack wird zur Laufzeit von Windows nicht genutzt. Denn er wird nur für Bereitstellungsdienste und Wiederherstellungsfunktionen benötigt. Wahrscheinlich wird der nächste Neustart etwas langsamer sein, weil dabei Dateien in die Wiederherstellungspartition eingefügt werden. Dies geht nämlich zur Laufzeit von Windows nicht, sondern muss in die Neustartphase verschoben werden. Die Wiederherstellungspartition ist nämlich zur Laufzeit von Windows gesperrt und kann deshalb nicht beschrieben werden.
 
G

Gast

Korrekt, areiland, der nächste Neustart nach diesem Update war tatsächlich merklich langsamer. Ansonsten läuft alles wie vorher.
 
Win-Fan

Win-Fan

Benutzer
Mitglied seit
07.09.2015
Beiträge
76
Ort
Nähe Steinhuder Meer
Version
Windows 10 15031
System
Medion 7848 / Intel Core i7-4470 /12 GB DDR 3 Speicher /Realtek Audio / Nvidia GTX 760 / Realtek PCI
Ein langsameres neustarten kann ich nicht erkennen , das war so schnell wie immer ,
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.428
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Kommt natürlich auch auf den Rechner an.
 
weiss-nicht

weiss-nicht

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
479
ich hatte nur Ärger nach diesem Update, so dass ich es wieder runtergehauen habe.

Nach dem Update war auf einmal mein ganzes Betriebssystem Französisch, obwohl in der
Sprache Deutsch Schweiz, oder nachher Aleman suisse steht.
Das gleiche bei der Region, da ist Schweiz nachher suisse eingestellt.

Trotzdem ging das was gewaltig schief, denn sogar die Antivirussoftware meldete nach diesem Update
Lizenz ungültig, Musste ich auch neu installieren.

Das BS brachte ich so nicht hin, darum habe ich dann den Wiederherstellungspunkt vom Montag aufgespielt,
das Update war weg und das ganze wieder auf Deutsch.

Was da abgegangen ist, ich habe keine Ahnung
 
G

Gast

Hallo, bei mir das gleiche Problem, wie "weiß-nicht", - Avira keine Lizenz, was noch schlimmer war, Bluetooth war vollkommen weg, weder in Einstellungen noch im Gerätemanager. Habe auf Wiederherstellungspunkt vor Installation gesetzt und schon war alles wieder ok, das Ganze passierte auf einem ASUS Laptop.
Kann man noch Windows Update durch führen?

Hallo, nun melde ich mich gleich noch einmal. Auf meinem 2. Laptop, ein ACER 3Mon. alt, waren nach dem Update und Neustart bisher keine Veränderungen spürbar. Außer!!! Nach meiner Ansicht hatte ich zu 99$ den Computerschutz eingestellt, nur der war raus und damit natürlich auch kein Wiederherstellungspunkt gesetzt, sowie auch alle anderen Whp nicht mehr zu finden.
Gibt es änliche Beobachtungen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.428
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Lies doch einfach mal, was ich zu diesem Update geschrieben habe. Es wirkt sich nicht auf das System aus, weil es für die Bereitstellungsdienste und Wiederherstellungsumgebung ist.
 
S

Sefterjens

Hallo zusammen,

bei mir ist das mit der Antivirus- Lizens ungültig auch.
Outlook stürzt seit dem immer ab.
Ich habe keine Ahnung was da wieder schief gelaufen ist.
Betrifft aber bestimmt nur Upgrade Systeme, auf einem anderen sauberen Windows 10 ist das Problem nicht.

Gruß Sefterjens
 
S

Sefterjens

Hallo nochmal,

nachdem ich Avira neu installiert habe ging das schon mal.
Probleme bereitet anscheinend das neue NVIDIA Update.
Nachdem ich den neuen Treiber und Experience usw deinstalliert und die Version 372.90 wieder installiert habe geht alles wieder.
Outlook stürzt auch nicht mehr ab.

Gruß Sefterjens
 
H

huetti_98

kann sein dass durch dieses Update einige Funktion in anderen Programmen nicht mehr funktionieren oder ist das nur Zufall?
Kann nämlich seit diesem Tag bei meinem Konstruierprogramm CATIA V6 durch Doppelklich keine Parameter ändern, keine Zeichnungsableitungen mehr öffnen oder sonstiges. Das selbe gilt auch für CATIA V5!
Kann daher nur mehr durch Rechtsklick und aufrufen der geforderten Aktion Parameter ändern oder Ableitungen öffnen.
Bitte dringend um Hilfe!
LG
 
Thema:

Update für Windows 10 Version 1607 für x64-Systeme (KB3199209)

Sucheingaben

kb3199209

,

kumulatives update für windows 10 version 1607 für x64-basierte systeme

,

Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 für x64

,
kb3199209 update probleme
, win 10 update 1607 probleme forum, funktionsupdate windows 10 version 1607 wird nicht heruntergeladen

Update für Windows 10 Version 1607 für x64-Systeme (KB3199209) - Ähnliche Themen

  • Ankündigen des Juni-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt)

    Ankündigen des Juni-Updates für Office für Windows Desktop im monatlichen Kanal (gezielt): Liebe Insider, Wir haben soeben Version 1906, eine Vorschau des Funktionsupdates vom Juni, für Office 365-Abonnenten veröffentlicht. Wenn Sie das...
  • Windows 10 Icon für Windows Update-Status aus Infobereich der Taskleiste entfernen - So geht’s!

    Windows 10 Icon für Windows Update-Status aus Infobereich der Taskleiste entfernen - So geht’s!: Manchmal sind es eben die Kleinigkeiten die einen stören und wenn man Windows 10 in einer aktuelleren Version nutzt hat man unten rechts im...
  • Ankündigung des Juni-Insider-Updates für Office für Windows 10 Mobile-Apps

    Ankündigung des Juni-Insider-Updates für Office für Windows 10 Mobile-Apps: Eine Vorschau auf das Featureupdate vom Juni für Word, Excel und PowerPoint für Windows 10 Mobile ist jetzt verfügbar. Versionsdetails Es folgen...
  • Windows 10 Benachrichtigungen für Anwendungen im Vollbildmodus deaktivieren im Mai Update

    Windows 10 Benachrichtigungen für Anwendungen im Vollbildmodus deaktivieren im Mai Update: Mit dem Windows 10 Mai 2019 Update hat so manche kleine aber feine Neuerung ihren Weg in das System gefunden, wie zum Beispiel die Option im...
  • Update für Windows 10 bricht bei Installation ab

    Update für Windows 10 bricht bei Installation ab: Sehr geehrte Damen und Herren, das Update für Windows 10 Version 1809 für x64-basierte Systeme (KB4497934) bricht bei der Installation ab. Bei...
  • Ähnliche Themen

    Oben