Update auf 1803 will nicht funktionieren

Diskutiere Update auf 1803 will nicht funktionieren im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo Ich nutze einen PC mit Windows 10 Pro (64 bit). Nun versuche ich schon seit ca. 10 Tagen oder so, das Update auf 1803 durchzuführen. Aber...
HAL1138

HAL1138

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2015
Beiträge
383
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i5-4690T 4 x 2.60GHz / 8,00 GB RAM / Intel HDGraphics 4600 / Asus Q87T / 1 x 250 GB SSD
Hallo

Ich nutze einen PC mit Windows 10 Pro (64 bit). Nun versuche ich schon seit ca. 10 Tagen oder so, das Update auf 1803 durchzuführen. Aber leider will das nicht funktionieren.

Ich hatte bisher immer alle Updates sauber durchführen können und danach auch nie Probleme gehabt. Auch habe ich auf meinem PC noch nie irgendwelche zusätzliche Virensoftware und/oder Tuning-Tools gehabt. Ich habe Windows 10 im Großen und Ganzen eigentlich immer so gelassen, wie es ist.

Wenn ich versuche, das Update über "Einstellungen / Windows Update" durchzuführen erscheint zuerst folgendes:
update-1.jpg

Und ein paar Sekunden später dann das hier:
update-2.jpg

Der Download scheint also erst garnicht zu beginnen.

Woran kann das denn liegen? Was kann ich tun, um das Update doch noch durchzuführen? Habt Ihr Ideen und/oder Tipps für mich?

Gruß
Ingo
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.020
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Der Fehler 0x80070002 ist schon mal eine unbekannte Ursache. Allerdings ist der Rollout über Windows Update derzeit auch gestoppt, so dass das wohl der eigentliche Grund für den Fehler sein dürfte. Ich würde die vorhandenen Updatedateien und Ordner entfernen und einfach abwarten: https://www.win-10-forum.de/windows-10-faq/562-erweiterte-datentraegerbereinigung-windows-10-a.html#post154141. Alternativ kannst Du das Upgrade natürlich über das Media Creation Tool anstossen: https://www.win-10-forum.de/windows-10-installation-and-upgrade/3842-windows-10-datentraeger-fuer-update-neuinstallation-stick-dvd.html, das MCT für die 1803 steht weiterhin zur Verfügung.
 
HAL1138

HAL1138

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2015
Beiträge
383
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i5-4690T 4 x 2.60GHz / 8,00 GB RAM / Intel HDGraphics 4600 / Asus Q87T / 1 x 250 GB SSD
Nein, meine SSD ist nicht von Intel. Ich hatte das schon gelesen, dass es da Probleme geben soll und MS diue User mit Intel SSDs zur zeit ausgeschlossen hat.

Mein Problem besteht aber schon seit dem 2.Mai oder so. Also dem Tag, als man das Update auf 1803 ja über das manuelle Anstoßen der Update-Funktion bekommen können sollte. Und da war das Problem mit den Intel SSDs ja auch noch garnicht bekannt.

Ich habe gerade mal das Script zur strak erweiterten Datenträger-Bereinigung vom Alex ausgeführt. Das ist wohl auch durchgelaufen. Allerdings wurde mir auf dem Desktop keine Protokolldatei angelegt, wie es in der Beschreibung steht.
 
typo2708

typo2708

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14.12.2016
Beiträge
365
Die Windows Update-Problembehandlung hast du ausgeführt?
 
HAL1138

HAL1138

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2015
Beiträge
383
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i5-4690T 4 x 2.60GHz / 8,00 GB RAM / Intel HDGraphics 4600 / Asus Q87T / 1 x 250 GB SSD
Ja, die Windows Update-Problembehandlung habe ich durchgeführt. Werde das jetzt aber nochmal machen.

Nachtrag.
Habe die Windows Update-Problembehandlung gerade nochmal durchgeführt. Leider besteht das Problem weiterhin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.507
Ort
Indonesien
Version
Immer die aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Hast du bei der Version 1709 alle kumulativen Updates installiert,so dass die Version 16299.431 ist ?
 
HAL1138

HAL1138

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2015
Beiträge
383
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i5-4690T 4 x 2.60GHz / 8,00 GB RAM / Intel HDGraphics 4600 / Asus Q87T / 1 x 250 GB SSD
Yep. Ich habe alle bei meiner Version 1709 immer alle kumulativen Updates installiert. Meine aktuelle Version ist 1709 (16299.431).
 
K

Klenner

Einfachste Lösung zu diesem Problem : Win+R , msconfig eingeben . ( sauberer Start ) Unter Dienste und Systemstart , alle Viren , Mailware, Spyware , ( Programme ) deaktivieren , auch Windows Defender ! Unter Dienste einzeln Häckchen rausnehmen ! Ok klicken und neu starten lassen . Startet danach ohne die aktivierten Dienste und Programme . Windows Tool ausführen und es gibt keine Probleme beim Herunterladen bzw . Bootstick oder ISO erstellen .
Danach normal Start über msconfig ausführen ( Systemstart alle wieder aktivieren ) - Windows startet wieder ganz normal mit allen Diensten und Programmen.
Für Neuinstallion
Ich schätze mal , dass dieses Verfahren auch so angewand werden muss , wenn man nur Reparieren möchte. ( Alle Viren und ..... deaktivieren )
Dieses Verfahren auch beim Kumulativen Update anwenden und kein Problem beim Download oder installieren .
LG
 
HAL1138

HAL1138

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2015
Beiträge
383
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i5-4690T 4 x 2.60GHz / 8,00 GB RAM / Intel HDGraphics 4600 / Asus Q87T / 1 x 250 GB SSD
Hallo nochmal

Leider kann ich mein Windows 10 immer noch nicht auf 1803 updaten. Darum habe ich heute mal die folgenden Befehle ausgeführt:
sfc /scannow
Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

Die Ergebnisse poste ich am Ende dieses Beitrages. Ich erinnere mich, dass es ja das gleiche Problem schon mal vor ca. ein oder 2 Jahren gab. Da war das doch quasi ein Bug in Windows 10, oder? Und das wurde dann doch auch von MS letztendlich behoben. Oder irre ich mich da jetzt?

Kann es denn sein, dass das bei mir der Grund ist, warum ich nicht auf 1803 updaten kann? Und wenn ja, wie kann ich das denn beheben? Könnte Ihr mir da helfen?

sfc /scannow
Systemsuche wird gestartet. Dieser Vorgang kann einige Zeit dauern.
Überprüfungsphase der Systemsuche wird gestartet.
Überprüfung 100 % abgeschlossen.
Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden.

Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.16299.15
Abbildversion: 10.0.16299.431
Der Komponentenspeicher kann repariert werden.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.16299.15
Abbildversion: 10.0.16299.431
[==========================100.0%==========================]
Der Komponentenspeicher kann repariert werden.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth
Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.16299.15
Abbildversion: 10.0.16299.431
[===========================83.9%================ ]
Fehler: 0x800f081f
Die Quelldateien wurden nicht gefunden.
Geben Sie mit der Option "Quelle" den Ort der Dateien an, die zum Wiederherstellen des Features erforderlich sind. Weitere Informationen zum Angeben eines Quellorts finden Sie unter "http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=243077".
Die DISM-Protokolldatei befindet sich unter "C:\WINDOWS\Logs\DISM\dism.log".
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.990
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Also ich habe das mit einem Rechner so gelöst, dass ich mit dem aktuellen MCT für 1803 die Iso auf eine Datenplatte gelegt habe, dann die Iso gemountet habe und ein Inplace-Upgrade mit Datenerhalt gestartet habe.
Vorher hatte sich ein Update für die 1709 28 mal verheddert.
 
HAL1138

HAL1138

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2015
Beiträge
383
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i5-4690T 4 x 2.60GHz / 8,00 GB RAM / Intel HDGraphics 4600 / Asus Q87T / 1 x 250 GB SSD
Hallo Wolfgang

Ich wollte nun Deinem rat folgen. Darum habe ich mir von https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 das Windows 10 Media Creation Tool heruntergeladen.

Dann habe die MediaCreationTool1803.exe ausgeführt. Es wurde dann auch W10 heruntergeladen. Aber am Ende, also vor er Installation, erscheint dann diese Fehlermeldung:
mct.jpg

Langsam verzweifle ich hier. Mein PC macht ansonsten überhaupt keine Probleme. Und es gibt und gab auch noch nie irgendwelche _Tuning-Tools, Viren-Software oder auf meinem PC. Was kann ich denn jetzt noch machen? Ich bin leider ratlos.

Gruß
Ingo
 
HAL1138

HAL1138

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2015
Beiträge
383
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i5-4690T 4 x 2.60GHz / 8,00 GB RAM / Intel HDGraphics 4600 / Asus Q87T / 1 x 250 GB SSD
Hallo nochmal

Ich fasse es nicht :-) Ich habe nun auf der Website https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 oben auf "jetzt aktualisieren" geklickt. Und was soll ich sagen? Alles super. Das Update ist sauber durchgelaufen und alles funxt prime. Sachen gibt's :-)


Und DISM sagt nun auch, dass alles wieder gesund ist. ich bin Happy.

Gruß
Ingo
 
Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.475
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18362.aktuell und Win10 pro Insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Hallo HAL
die Fehlermeldung hatte ich auch. Hab es dann nach mehreren Versuchen mit Rufus gemacht. Also mit dem MCT die iso geladen und mit Rufus den Stick erstellt.
Falls du mal ein Installationsmedium haben möchtest.
 
HAL1138

HAL1138

Erfahrener Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
27.08.2015
Beiträge
383
Version
Windows 10 Pro 64-bit
System
Intel Core i5-4690T 4 x 2.60GHz / 8,00 GB RAM / Intel HDGraphics 4600 / Asus Q87T / 1 x 250 GB SSD
Jetzt nachdem ich das Update auf 1803 ja durchführen konnte, hat es auch mit dem Erstellen des USB-Sticks mittels MCT funktioniert. Da hatte meine 1709 wohl irgendwo einen Wurm schief sitzen :-)
 
Thema:

Update auf 1803 will nicht funktionieren

Sucheingaben

windows 10 update 1803 hängt

,

windows update 1803 hängt

,

Windows Update 1803 funktioniert nicht

,
windows 10 update 1803 dauer
, update 1803 hängt, win10 1809 9, windows funktionsupdate 1803 hängt, windows 10 update 1803 hängt bei 43, windows 10 update 1803 klappt nicht, win10 update 1803 hängt, win 10 update 1803 findet neueste build nicht, inplace upgrade auf 1803 scheitert, windows 10 1803 lässt sich nicht installieren, windows 10 updatedatei auf 1803, windows media creation tool bricht bei 50 prozent B, win 10 uüdate 1803 geht nicht, funktionsupdate 1803 fehler bei installation, funktionsupdate für windows 10 version 1803 wird installiert 86, windows 10 update 1803 manuell installieren, 87 gb windows 10 update, wird initialisiert windows update 1803, pc stürzt bei update 1803 ab, windows update 1803 87gb, Windows Update 87 GB, version 1803 startet nicht

Update auf 1803 will nicht funktionieren - Ähnliche Themen

  • Windows 10 update von 1803 auf 1903 fehler 0xc0000005

    Windows 10 update von 1803 auf 1903 fehler 0xc0000005: Hallo zusammen versuche heute den Windowsrechner von 1803 auf 1903 upzugraden, es hieß es kann installiert werden, dann bin ich drauf, aber er...
  • win 10 update von 1803 auf 1903 Fehlermeldung

    win 10 update von 1803 auf 1903 Fehlermeldung: Hallo nachdem das update von Windows 10 1803 auf Windows 10 1903 nicht funktioniert, habe ich die Hilfe aufgerufen. dort entdeckt der PC, das die...
  • Wondows 10 Pro, Update von 1803 auf 1903

    Wondows 10 Pro, Update von 1803 auf 1903: Unter Einstellungen/Update wird empfohlen auf die neueste Version upzudaten. Es erscheint aber kein Hinweis, wo ich dieses Update bekommen kann
  • update von 1803 auf 1903

    update von 1803 auf 1903: Nachdem ich fremde Sicherheit runter habe zeigt sich der Fehlercode 0xc0000005 seit Dezember 18: vorher ‎09.‎08.‎2019 – 0x800703f1 und...
  • Update von win 10 1803 auf win 10 1903 Fehler 0x80004005

    Update von win 10 1803 auf win 10 1903 Fehler 0x80004005: ich habe versucht, dass Funktionsupdate 1903 zu installieren. Der Installationsvorgang bricht bei 28% ab. System: AMD Phenom CPU, AMD...
  • Ähnliche Themen

    • Windows 10 update von 1803 auf 1903 fehler 0xc0000005

      Windows 10 update von 1803 auf 1903 fehler 0xc0000005: Hallo zusammen versuche heute den Windowsrechner von 1803 auf 1903 upzugraden, es hieß es kann installiert werden, dann bin ich drauf, aber er...
    • win 10 update von 1803 auf 1903 Fehlermeldung

      win 10 update von 1803 auf 1903 Fehlermeldung: Hallo nachdem das update von Windows 10 1803 auf Windows 10 1903 nicht funktioniert, habe ich die Hilfe aufgerufen. dort entdeckt der PC, das die...
    • Wondows 10 Pro, Update von 1803 auf 1903

      Wondows 10 Pro, Update von 1803 auf 1903: Unter Einstellungen/Update wird empfohlen auf die neueste Version upzudaten. Es erscheint aber kein Hinweis, wo ich dieses Update bekommen kann
    • update von 1803 auf 1903

      update von 1803 auf 1903: Nachdem ich fremde Sicherheit runter habe zeigt sich der Fehlercode 0xc0000005 seit Dezember 18: vorher ‎09.‎08.‎2019 – 0x800703f1 und...
    • Update von win 10 1803 auf win 10 1903 Fehler 0x80004005

      Update von win 10 1803 auf win 10 1903 Fehler 0x80004005: ich habe versucht, dass Funktionsupdate 1903 zu installieren. Der Installationsvorgang bricht bei 28% ab. System: AMD Phenom CPU, AMD...
    Oben