Update 1803

Diskutiere Update 1803 im Windows 10 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 10 Foren; ich seh wahrscheinlich den Wald vor lauter Bäumen nicht. Sorry, aber ich finde unter den vielen Lösungsvorschlägen einfach keine Lösung für mich...
H

hostmi

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.10.2017
Beiträge
20
Version
Home 1903
System
Intel Core i3 2120 CPU 3.3 GHz, 4 RAM, Graka: AMD Radeon HD 6570
ich seh wahrscheinlich den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Sorry, aber ich finde unter den vielen Lösungsvorschlägen einfach keine Lösung für mich.
ich habe seit gestern einen neues Notebook (Lenovo Idea320) mit Windows 10
Die Aktivierung und die Updates haben funktioniert.
Die Version war dann 1703
Also habe ich wieder nach Updates gesucht und es war noch 1803 zu installieren.
Das klappt nicht.
Weder mit dem Windows Update Assistenten, noch mit dem Update in den Einstellungen.
Mittlerweile sind es schon 8 Versuche, die fehlgeschlagen sind. Meldung war, dass Update fehlgeschlagen war, weil anderweitig Updates durchgeführt werden.

Die ganze Nacht sass ich davor.:D

Das Herunterladen ging relativ flott.
Bei der Installationsvorbereitung braucht er für 50 % schon 1 Stunde und bricht dann bei etwa 80% ab.
Habe keine Dritt Anti Software. Nur den Defender.
Sauberen Neustart mit shutdown /g /f /t 0 habe ich durchgeführt.

Sorry für meine Unbedarftheit. Aber mir schwirrt der Kopf.
Schlechter Start nach langer Linux Zeit wieder zu Windows zurückzukehren.

Danke
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
W

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.395
Ort
HH
Version
Windows 10 pro 18362.aktuell und Win10 pro Insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Moin,
wenn da nichts weiter installiert ist, mach doch gleich mit der 1803 eine Neu-Installation.
https://www.win-10-forum.de/windows-10-installation-and-upgrade/3842-windows-10-datentraeger-fuer-update-neuinstallation-stick-dvd.html

Das Media Creation Tool laden und -Installation für eine anderen PC- wählen
Dann eine Stick (8GB) erstellen und von dem Booten.
Während der Installation -Benutzerdefiniert- wählen und alle Partitionen löschen und dann in den freien Speicher installieren.
 
H

hostmi

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
29.10.2017
Beiträge
20
Version
Home 1903
System
Intel Core i3 2120 CPU 3.3 GHz, 4 RAM, Graka: AMD Radeon HD 6570
Ich bedanke mich. Dein Link hätte geholfen. Habs aber dann doch nicht gemacht, weil der Entschluss das NB zurückzuschicken in meiner langen Updatenacht :) schon gereift ist.
Je mehr ich mit dem neuen Notebook (15,6") arbeitete, desto mehr sehnte ich mich nach meinem Desktop PC. Ein Versuch wars wert.
Wahrscheinlich ist es nur Gewöhnungssache. Aber ich habs heute zurückgeschickt.
ich bin ja nun schon ein älteres Semester und die tun sich immer etwas schwerer was neues auszuprobieren.
Aber Win 10 scheint mir, was Updates anbelangt, Win XP und Win 7 nicht das Wasser reichen zu können.
Man siehts auch an den Beiträgen im Forum, sowie daran , dass man verschiedene Tools braucht, um das April 2018 Update hinzubekommen.

Vielleicht versuch ichs ja nochmal mit Windows.
Tschau
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.792
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
Wenn der Rechner sauber eingerichtet ist und nicht schon vom Hersteller mit allerlei merkwürdigen Tools und Dreingaben versaut wurde, bedarf es keinerlei Antrengung um Windows updaten zu können. Immer daran denken: Windows 10 läuft inzwischen auf mehr als 700 Millionen Rechnern und die allerwenigsten haben solche Probleme - die nämlich nicht selten gar nicht von Microsoft verursacht werden. Was hier und in anderen Foren an Problemen aufschlägt, das ist in vielen Fällen hausgemacht und allerlei Eingriffen von Seiten der Nutzer oder fremder Software geschuldet.

Du kannst Deine Voreingenommenheit also ruhig ablegen, denn auch bei Windows XP, Vista, 7 und 8/8.1 hatten viele Nutzer immer wieder Probleme, die genau betrachtet hätten vermieden werden können. Ich hab hier derzeit fünf Rechner jeglichen Alters mit Windows 10 laufen - davon hat nicht einer ein Problem mit Updates. Und Deine Beschreibung oben, die lässt mich sofort vermuten, dass Windows Update entweder in einen Platzmangel läuft, oder dass Treiberfehler das Problem sein müssen. Beides sind dann ganz klar Einrichtungsfehler des Herstellers und nichts was Microsoft zu verantworten hätte. Es ist eben immer leichter, sich den als Schuldigen rauszusuchen, der am weitesten weg ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.821
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
@hostmi,
Du schreibst hier über einen Lenovo Ideapad 320, witzigerweise war ein Lenovo Ideapad 100 (Laptop meiner Frau) der einzige Rechner in unserem Zoo, der sich gegen ein Update auf 1803 gewehrt hat.
Das habe ich dann über ein Inplace Upgrade gelöst. Da keine Tools darauf laufen, die die Telemetrie gestört hätten, habe ich das auf die von Lenovo im Consumer-Bereich reichlich installierte Crapware zurückgeführt.
Der Lenovo ist inzwischen ausgesondert, weil elende langsam.
Das nur mal als Denkanstoß in Verbindung mit dem Post von @areiland.
Alle anderen Rechner haben den Update auf 1803 im ersten Anlauf geschafft.
Deine negativen Erfahrungen sind bedauerlich, aber wirklich nicht der Normalzustand und sicher nicht an Windows 10 fest zu machen.
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.835
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.239
System
I5, 16GB Ram, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin,
werden nicht praktisch alle " Komplettsysteme" außer mit Crapware auch mit Shareware Virenscanner/IS geliefert?
Mir ist kaum ein Neugrät ohne untergekommen, wobei Wolf das sicherlich bemerkt hätte?!

Trotzdem ärgerlich für hostml und kontraproduktiv für Lenovo.
Ich plätte die aber immer, überzeuge auch Kunden davon.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.821
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
Virenscanner, ich glaube das war Bullshit Internet Security, Lizenz für 3Monate. Das wurde nach dem ersten Hochfahren wie immer sofort mit Removaltool eliminiert.
Wenn die 1809 als offizielle Version draußen ist, werde ich wohl clean installieren, mal sehen, wie er dann läuft.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.348
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Hallo hostmi
Das mit "....weil anderweitig Updates durchgeführt werden !" ,ist bei mir auch schon mehrfach geschehen.
Es kann daran liegen,dass da erst noch Definitionsupdates des Defenders anliegen,oder es kann sein,dass Updates im Store warten,wenn man die automatische Installation dort ausgeschaltet hat.
Ich würde mal einen Vollscan des Defenders ausführen und danach dort direct manuell nach Defenderupdates suchen.
Danach Neustart und Win Updates noch mal manuell starten.
Oder eben mal im Store nachschauen,ob Updates anliegen und diese erst durchlaufen lassen.
 
Wolf.J

Wolf.J

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.02.2017
Beiträge
1.821
Version
Verschiedene WIN 10 / WIN 7
@Heinz, Ratschläge kommen zu spät, siehe Post #3.
 
Heinz

Heinz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.09.2017
Beiträge
2.348
Ort
Indonesien
Version
Immer aktuellste Insiderbuild
System
i7-3630QM - 8.00 GB - Toshiba Sat.
Oh,hab ich nicht gesehen. Na ja den Windows 7 wird ja noch ein Jahr lang unterstützt und wenn man mit XP nicht mehr ins Netz geht,dann kann man es ja sogar auch noch benutzen:D
 
Thema:

Update 1803

Update 1803 - Ähnliche Themen

  • kann keine updates mehr machen bin bis 1803 gekommen

    kann keine updates mehr machen bin bis 1803 gekommen: Hallo, Habe heute meinen neuen pc zusammen gebaut und die Instalation der Updates bleibt bei 1803 und ich drücke die ganze zeit auf Updates...
  • Windows 10 1803 KB4494451, 1809 KB4494174 und 1903 KB4497165 Microcode Update aktualisiert

    Windows 10 1803 KB4494451, 1809 KB4494174 und 1903 KB4497165 Microcode Update aktualisiert: Kleine aber wichtige Neuigkeiten am Rande, denn Microsoft hat neue Intel Microcode Updates für die wichtigsten Windows 10 Versionen 1803, 1809 und...
  • Update Windows Version 1803 auf Version 1903

    Update Windows Version 1803 auf Version 1903: Folgendes Problem habe ich: Das Update wird heruntergeladen, installiert, konfiguriert und anschließend im letzten Schritt verarbeitet. Im...
  • Fehler Meldung nach Windows Update 05/2019 Version 1803

    Fehler Meldung nach Windows Update 05/2019 Version 1803: Hallo, im Mai 2019 sollte das neue Update Version 1803 installiert werden. Das Update konnte aufgrund einer Fehlermeldung: 0x80070015 nicht...
  • 2019-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64 basierte Systeme (KB4499167)(7)

    2019-05 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1803 für x64 basierte Systeme (KB4499167)(7): Ich erhalte zum wiederholten Mal folgende Fehlermeldung: Letzter fehlerhafter Installationsversuch:
  • Ähnliche Themen

    Oben