Unterschied Upgrade von Win7/8/8.1 auf Win10 zu Win10 direkt vom Hersteller.......

Diskutiere Unterschied Upgrade von Win7/8/8.1 auf Win10 zu Win10 direkt vom Hersteller....... im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; ...will fragen sind heute gekaufte z.B. Notebooks i.d.R. upgegradet? Hintergrund; ACER z.B. liefert erst Mitte November 15, Geräte mit Win10, so...
F

Fabio06

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
56
Version
Win10
System
Noch kein System, da Neukauf vorgesehen
...will fragen sind heute gekaufte z.B. Notebooks i.d.R. upgegradet? Hintergrund; ACER z.B. liefert erst Mitte November 15, Geräte mit Win10, so die Antwort auf meine telef. Rückfragebei ACER. Ein PC-Shop bietet jetzt bereits ACER Notebooks z.B. "E5-573er Serie" mit WIN10 an. In einem anderen PC-Shop wird zusätzlich eine OEM Win10 CD mitgeliefert.
Was nun unterscheidet ein upgegradetes Win10 von einem künftig vom Hersteller installiertes WIn10? Ist dort immer noch die Basis Win7 etc.
 
sonnschein

sonnschein

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.08.2015
Beiträge
241
Ort
Berlin
Version
win10 Home v1809 64Bit
System
ThinkPad Yoga 11e
Unter Umständen kann es durchaus sein, aber wissen wird so etwas nur der Hardware Hersteller.
Also nur mal angenommen, also rein theoretisch.
Der Hersteller ACER liefert an bestimmte Vertriebspartner ab einer unbestimmten Wunschmenge, vordefinierte Geräte. So kann der Vertriebspartner ein OS seiner Wahl installieren/installieren lassen.
 
F

Fabio06

Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
56
Version
Win10
System
Noch kein System, da Neukauf vorgesehen
Unter Umständen kann es durchaus sein, aber wissen wird so etwas nur der Hardware Hersteller.
Also nur mal angenommen, also rein theoretisch.
Der Hersteller ACER liefert an bestimmte Vertriebspartner ab einer unbestimmten Wunschmenge, vordefinierte Geräte. So kann der Vertriebspartner ein OS seiner Wahl installieren/installieren lassen.

Danke, ich finde Notebook-Anbieter sollten schon anzeigen ob das Gerät "Original Win10" bestückt ist, ACER z.B. schreibt auf seiner HP, dass bei einem Upgrade von Win8.1 auf Win10
nicht immer alle Features funktionieren.

Was nun unterscheidet ein upgegradetes Win10 von einem künftig vom Hersteller installiertes WIn10? Ist dort immer noch die Basis Win7 etc.
 
G

Gast

Was nun unterscheidet ein upgegradetes Win10 von einem künftig vom Hersteller installiertes WIn10? Ist dort immer noch die Basis Win7 etc.
Ob es noch auf Win7 Basis ist, ist pauschal nicht zu beantworten, muss man den Gerätetyp nachschauen. Dennoch denke ich, wird es pauschal eher NEIN heißen müssen, denn das wären ja sehr alte Herstellungsserien. Ich gehe davon aus, wenn ein Händler das Upgrade macht, wird es auf 8/ 8.1.-optimierten Geräten geschehen. Der Unterschied zu einem Acer-Win10-Gerät wird der sein, dass Acer werksseitig alles (BIOS, Treiber, Mainboard-Features) auf Win10 optimiert hat. Kaufst Du ein Gerät vom Händler vorab, wird es technisch eben noch für Win8 od. 8.1. optimiert sein. Ich würde im Falle eines Kaufes die Treiber prüfen.

Natürlich kann der Händler auch versuchen, mittels dessen "Ladenhüter" loszuwerden. Also schaut man zuvor, wann das Gerät für welches BS hergestellt wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Unterschied Upgrade von Win7/8/8.1 auf Win10 zu Win10 direkt vom Hersteller.......

Sucheingaben

win10 unterschiede win7

Oben