Unternehmenssoftware für WIN 10

Diskutiere Unternehmenssoftware für WIN 10 im Smalltalk Forum im Bereich Community; Hallo an alle, gibt es eigentlich schon gute Lösungen für Unternehmen unter WIN 10? Derzeit nutzen wir noch diese Software von...
B

bosoft

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
15.12.2014
Beiträge
6
Ort
Hamburg
Version
Windows 7
Hallo an alle,

gibt es eigentlich schon gute Lösungen für Unternehmen unter WIN 10?
Derzeit nutzen wir noch diese Software von http://www.suprsale.com/unternehmenssoftware
Aber natürlich sollte man die eigenen Prozesse auch ab und an mal überdenken und überprüfen.

Habt ihr da etwas vergleichbares für mich?

LG
bosoft
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
DaTaRebell

DaTaRebell

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.09.2014
Beiträge
1.566
Ort
Gronau / Westfalen
Version
Windows 10 Enterprise WinToGo
System
Samsung RF711, Intel i5, Intel HD 3000 & nVidea 540M
Hallo und willkommen, bosoft.
An deiner Stelle würde ich mir noch keine Gedanken über Software machen, die eindeutig für den produktiven Einsatz vorgesehen ist.
Das meiste, was in dieser Hinsicht unter Windows 8.1 funktioniert, sollte aber auch in dieser frühen Testphase von Windows 10 schon seine Dienste tun.
 
E

EynSirMarc

HI Bosoft
Eigetlich läuft alles was sich nicht zu sehr in Windows Festkrallt.

@DaTaRebell
Gerade Firmen sollten eine VM freihalten für Win 10 und alles testen darin, weil gerade Firmen sind Vollkommen Abhängig von der Software.
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.686
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Irgendwie scheint euch nicht ganz klar zu sein, dass man softwaremässig noch gar keine wirklichen Kompatibilitätstests machen kann. Dazu ist es nämlich einfach noch zu früh. Es kann sich noch so viel ändern, dass eine heute als kompatibel angesehene Software mit der nächsten Build schon wieder unbrauchbar ist. Genauso wie es anders herum sein kann.

Darüber kann man sich Gedanken machen, wenn es einen endgültigen Feature Freeze gegeben und MS eine eindeutige Kompatibilitätsaussage gemacht hat. Davon ist aber derzeit nichts bekannt. Trotzdem sollte aber jede vollständig mit Windows 7 und 8/8.1 kompatible Software ohne grosse Änderungen auch unter Windows 10 laufen können. Dieses "vollständig" ist dabei der Knackpunkt - denn viele Programme schleppen noch soviele Altlasten (XP) mit sich rum, dass sie daran scheitern.
 
E

EynSirMarc

Und wiso soll eine Firma kein Vm öffnen und dort die Win 10 Builds Testen, sind ja auch viele Änderungen drin und wenn man die schon mal ausprobieren kann ist auch der Umstieg nicht so steinig, weil viele Firmen haben noch XP. ;-)
Und weil so früh wie möglich Getestet wird so gewöhnt man sich auch ans neue System.
Ich brauchte jetzt 1 tage zum umgewöhnen, weiss ja nicht wie lange so Firmen Mitarbeiter haben wo seit 13 jahren unter Win XP arbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kerberos

Der Beitrag hat wohl eh nur den einen Zweck: So viele klicks auf den Link dieser Unternehmenssoftware.
(Man könnte es auch als "Werbung" bezeichnen) ;)
 
R

raptor49

VOR der Freigabe eines RTM von Win 10, macht es kaum Sinn, SW oder HW zu testen. Das was man jetzt machen kann, ist nix anderes, als Kunden und user anzufixen, mehr nicht.

Es war mit Win 8 schon recht hart, aber das was jetzt mit 10 kommen wird, da werden sich einige Manager noch den Kopf zerbrechen müssen. Denn mit kleinen frickeleien, wie sonst, wird es keine kostengünstige Anpassung mehr geben.

Und das ist auch gut so. Denn, ich habe schlicht kein Bock mehr drauf, auf das Dumme Gelaber und das Gewinsel der unverbesserlichen und Beratungsresistenten Ultra XP Verfechter.

Allein schon die Meldung, das unsere Volkszertreter einen teuren extra support für XP abschließen, löst bei mir ein HWS Trauma aus, vor lauter Kopf schütteln.

Vor dem Sommer wird es kein "Go" von MS an HW und SW Hersteller geben.
 
T

thomas

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.01.2015
Beiträge
5
Ort
Halle
Version
gibt es nicht :-)
System
i7, 8 GB, ATI Radeon
Aber solche Software läuft doch meist webbasiert!
Von daher ist diese doch dann plattormunabhängig, oder etwas nicht?
 
Thema:

Unternehmenssoftware für WIN 10

Unternehmenssoftware für WIN 10 - Ähnliche Themen

  • OneNote mit education Lizenz für Mac funktioniert NICHT

    OneNote mit education Lizenz für Mac funktioniert NICHT: Hallo liebes Support Team, ich habe folgende Probleme: 1.) Obwohl ich mit einer gültigen Lizenz meiner Universität ausgestattet bin und damit...
  • 2019-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1809 für x64-basierte Systeme (KB4519338) – Fehler 0x800705aa

    2019-10 Kumulatives Update für Windows 10 Version 1809 für x64-basierte Systeme (KB4519338) – Fehler 0x800705aa: Hallo Community, ich versuche seit 3 Wochen ein Update zu installieren, was jedoch immer wieder mit einer Fehlermeldung scheitert. Wenn ich...
  • Ansicht Details für alle Ordner übernehmen.

    Ansicht Details für alle Ordner übernehmen.: Hallo liebes Forum. ich habe eine frage und würde mich feuen wenn mir jemand helfen könnte. Ich habe einen Ordner Bilder.In diesem sind viele...
  • Word für Mac: Der Vorgang konnte nicht

    Word für Mac: Der Vorgang konnte nicht: Hallo, bei Word für Mac Version 16.30 (19101301) erhalte ich beim Öffnen von einigen, nicht allen, .doc-Dokumenten die folgende Fehlermeldung...
  • Office-Anmeldung mit Office für Bildung

    Office-Anmeldung mit Office für Bildung: Hallo, seit einiger Zeit wollen meine Officeprogramme sich immer online einwählen und legen dann das ganze Programm lahm, da ich nicht einmal...
  • Ähnliche Themen

    Oben