ungewolltes Aufwachen aus Energie-sparen-Modus

Diskutiere ungewolltes Aufwachen aus Energie-sparen-Modus im Windows 10 Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Foren; Seit einiger Zeit wacht mein Comp aus dem Energie-sparen-Modus immer wieder ungewollt auf (Tags und Nachts). Gibt es ein Log aus dem ersichtlich...
G

gubach

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.08.2015
Beiträge
19
System
Intel i3 + AMD DualCore 4850e
Seit einiger Zeit wacht mein Comp aus dem Energie-sparen-Modus immer wieder ungewollt auf (Tags und Nachts). Gibt es ein Log aus dem ersichtlich wird, welches Ereignis dafür verantwortlich ist?

Begonnen hat es vor einigen Wochen unter W7 wobei ich angenomme hatte, dass der Verursacher mit dem W10 Upgrade zu tun hat, da häufig nach dem Aufwachen eine Benachrichtigung zu W10 zu lesen war. Doch nach dem durchgeführten Upgrade tritt das Problem immer noch auf.


Ein

PowerCfg -DEVICEQUERY wake_armed

liefert unter W10 jetzt

Microsoft USB Basic Optical Mouse v2.0 (Mouse and Keyboard Center)
HID-Tastatur
HID-konforme Maus

Ein LAN-Kabel ist nicht angeschlossen (Wake-on-LAN) und ich habe testweise die USB-Tastatur, -Maus und WLAN-Stick im Ruhezustand entfernt, damit von diesen Quellen keine Signale zum aufwachen ausgehen können, jedoch ohne Erfolg.


Update: Die Sache hat sich seit heute so verschlimmert, dass der Energie-sparen-Modus faktisch nicht mehr nutzbar ist, da innerhalb von 30 sec der Comp wieder hochfährt. Damit ist das Gerät kaum noch zu gebrauchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
C

Chuck

schon mal die Energieoption fuer HID-Tastatur und HID-Maus ausgeschaltet ?
Bei mir hat es geholfen
 
MarcWinter

MarcWinter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
22
Ort
Willstätt
Version
Pro Insider Preview Build 10525
System
HP 8570w
Hallo Gubach,

Chuck hat dich schon in die vermutlich richtige Richtung gebracht. Windows erlaubt es bestimmten Gerätetypen, den Rechner aufzuwecken. Die beiden von Chuck vorgeschlagenen würde ich auch in mindestens 95% der Fälle als die Übeltäter sehen.

Checke bitte wie folgt:

* Öffne das Startmenü (Windows-Taste drücke)
* Tippe direkt los "gerätemanager" und klicke auf "Geräte-Manager/Systemsteuerung" in den Treffern
* im Unterast "Eingabegeräte" findest du i.d.R. in jedem Fall Maus, Tastatur, Touchpad usw.
* klicke jedes Element der Reihe nach mit Rechts an und wähle "Eigenschaften"
* du findest auf dem Reiter "Energieverwaltung" die Checkbox "Gerät kann den Computer aus dem Ruhezustand aufwecken"
* hat ein Gerät hier einen Haken, könnte es der Schuldige sein. Im Zweifelsfall würde ich mir aufschreiben, wo der Haken gesetzt ist und wo nicht und einfach mal ALLE gesetzten entfernen

Hauptproblemquellen sind Mäuse: sie haben mittlerweile so präzise Sensoren, dass selbst minimale Erschütterungen des Tisches beim Vorbeilaufen eine "Bewegung" verursachen - das würde bei aktivierter Funktion schon reichen, den Rechner einzuschalten...

Tastaturen kommen meist nur in Frage, wenn z.B. Haustiere drüberlatschen und dadurch Tasten drücken.

Alle anderen Gerätetypen lassen sich nicht allgemein beantworten.

Viele Grüße,

Marc
 
G

gubach

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.08.2015
Beiträge
19
System
Intel i3 + AMD DualCore 4850e
@Marc
Danke für die Hinweise. Es sind unter Eingabegeräte 5 Geräte verzeichnet, von denen keiner ! in der Checkbox einen Harken besitzt.

Nach weiterer Suche im Forum habe ich http://www.win-10-forum.de/windows-10-allgemeines/2095-windows-10-erwacht-selbst-standby-modus.html
gefunden und mich Teamviewer und update.exe gewidmet (ersteres deinstalliert zweiteres deaktiviert). Ein gewisser Teilerfolg hat sich eingestellt, indem der Comp nicht mehr direkt aufwacht, doch heute Morgen war er wieder an; er war nicht nur aufgewacht sondern er hatte neu gebootet.

Wollte daraufhin versuchen im BIOS WOL abzustellen und musste feststellen, dass dort nun eine UEFI-Umgebung zu finden ist mit Maussteuerung und zwei Buttons; der Mauszeiger lässt sich zwar bewegen, aber ein Klick auf einen der beiden Buttons zeigt keine Reaktion; nur ein Return lässt den normalen Bootprozess anlaufen. Fazit: Keine Ahnung wie ich WOL abstellen soll.
 
MarcWinter

MarcWinter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
22
Ort
Willstätt
Version
Pro Insider Preview Build 10525
System
HP 8570w
Autsch - das hört sich ja fies an mit dem Bios.

Schade, dass die einfache Tour mit den Windows-Geräten nicht geholfen hat.

Das BIOS wäre der nächste Punkt gewesen, wird nur schwierig, wenn du nicht reinkommst.

Falls du einen Weg findest: WOL ist sicher ein Thema, da liegst du völlig richtig. Alternativ kannst du mal schauen, ob es irgendwelche Optionen à la "Wake on Keyboard/Wake on Mouse" gibt - war bei älteren Systemen ab und an zu finden. Weiterhin auch gut möglich: Verhalten bei Stromausfall - da kann man normalerweise einstellen, dass die Kiste einfach ausbleiben soll oder eben, dass sie in den letzten Zustand zurückkehren soll: sprich war sie vorher aus, bleibt sie aus, war sie an, fährt sie wieder hoch. Dummerweise heißt Standby natürlich im Sinne dieser Schaltung "war an".

Ich hoffe du findest damit das Problem,

viele Grüße,

Marc
 
G

gubach

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.08.2015
Beiträge
19
System
Intel i3 + AMD DualCore 4850e
eine kleine Merkwürdigkeit zu dem Gerätemanager: Bin nochmals in die Eingabegeräte gegangen und bei keinem der Einträge ist die Energieoption mehr vorhanden. siehe Abbildung. Bei "Mäuse und andere Zeigegeräte" ist der Reiter noch da Eigenschaften von USB Eingabegerät jetzt ohne Energie.png
 
G

gubach

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
20.08.2015
Beiträge
19
System
Intel i3 + AMD DualCore 4850e
Fazit: Teamviewer scheint bei mir die alleinige Ursache für das Aufwachen gewesen zu sein. Nach der Deinstallation läuft es normal und eine Reaktivierung von Updater hat keine erkennbaren negativen Effekte gezeigt.
 
Thema:

ungewolltes Aufwachen aus Energie-sparen-Modus

Sucheingaben

hid tastatur reagiert verzögert w10

,

windows 7 erwacht aus standby

,

windows aufwachen erschütterung

ungewolltes Aufwachen aus Energie-sparen-Modus - Ähnliche Themen

  • Installation MS Office 2019 installieren bei vorinstallierter (ungewollter) Testversion Office 365

    Installation MS Office 2019 installieren bei vorinstallierter (ungewollter) Testversion Office 365: Hallo zusammen ich habe mir einen DELL AIO PC gekauft, der serienmäßig mit Windows 10 pro und vorinstallierter 30 Testversion von Office 365...
  • Ungewollt gelöschte Emails

    Ungewollt gelöschte Emails: Hallo! Ich habe einen neuen Computer und finde in Outlook alle Emails die älter sind als 3 Monate nicht wieder. Wie bitte kann ich diese...
  • Ungewollt gelöschte Emails

    Ungewollt gelöschte Emails: Hallo! Ich habe einen neuen Computer und finde in Outlook alle Emails die älter sind als 3 Monate nicht wieder. Wie bitte kann ich diese...
  • Surface Book führt Eigenleben (Aktionen werden immer wieder automatisch und ungewollt ausgeführt)

    Surface Book führt Eigenleben (Aktionen werden immer wieder automatisch und ungewollt ausgeführt): Hallo, Ich besitze seit zwei Jahren ein Surface Book (i7-6600U CPU @ 2,60 GHZ + 16 GB RAM). Seit ein paar Tagen habe ich allerdings folgende...
  • eingehende Mails wechseln ungewollt direkt auf "gelesen"

    eingehende Mails wechseln ungewollt direkt auf "gelesen": Guten Tag, seitdem wir vor ca. 2 Wochen meine Outlook Mailadressen angelegt hatten (Outlook 2013) wechseln die meisten eingehenden Mails auf...
  • Ähnliche Themen

    Oben