Unbeaufsichtigte Installation: Konfiguration via GUI

Diskutiere Unbeaufsichtigte Installation: Konfiguration via GUI im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Moin, erstmal Pillen verteilt......;-) NTlite habe ich wie wohl die meisten unter XP und 7 öfters genutzt. Das Upgrade Modell von 10 dürfte da...
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.694
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Moin,
erstmal Pillen verteilt......;-)

NTlite habe ich wie wohl die meisten unter XP und 7 öfters genutzt.
Das Upgrade Modell von 10 dürfte da wirklich erhöhten Aufwand bedeuten, mit regelmäßigen Updates und Upgrades die wie schon geschrieben,händisch implantiert werden müssen.

Also auch nichts mit Plug and Play.
Ich denke der TO wird bei seinem "Arbeitsaufkommen" da keine Lösung finden, außer der von Areiland schon angesprochenen.

Und ja, die erfordert Grundwissen und den Willen zur Einarbeitung.
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.293
Ort
HH
Version
Windows 10 pro und Win10 pro insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Kommt drauf an was du machen willst.
Wenn es nur um eine ISO geht um die dann auf einen Stick zu bringen um dann mehrere Rechner zu installieren, ist der Aufwand nicht so groß.
Wenn du aber immer eine aktuelle ISO haben möchtest, ist der Aufwand natürlich größer und die mußt dann auch noch jedes mal wieder auf den Stick.
Und mit einer ISO für mehrere Rechner wird's dann auch schwer mit den Treibern.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.408
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
@Westend

Und das kommt jetzt alles aus EIGENER Erfahrung ?

Oder alles nur abgelesen ? Sei Ehrlich !

Lg
 
IT-SK

IT-SK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.11.2015
Beiträge
6.694
Ort
Hummel Hummel, Mors Mor....
Version
1903 Pro 64 bit Build 18362.116
System
I5, 8GB, Nvidia Geforce GTX 760M, SSD Samsung 850 EVO
Thomas, lass es doch einfach für heute gut sein, ok!?

Klar Westend, ich habe mich da jetzt dran orientiert was der TO möchte.
Mehrere Geräte mit entsprechender Software/ App ( oder eben keine), Treiber und das alles unbeaufsichtet.

Das wird schon haarig wegen unterschiedlicher Hardware.
Wenn sie einen Standard einführen wie viele Schulungsbetriebe mit Thinclients wäre es leichter.

PS: Aktuell natürlich sowieso, sonst frickelt er ja seine gewünschte " zentrale Steuerung" gleich wieder auf.
Aber da gibt's wie schon geschrieben andere Wege.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.408
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
Thomas, lass es doch einfach für heute gut sein, ok!?
Obwohl ich mir sicher bin das es so ist wie ich sage ?

Aber hast ja recht.
Recht haben heißt noch lange nicht Recht bekommen..
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.293
Ort
HH
Version
Windows 10 pro und Win10 pro insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
@Thomas
Es reicht mit dir. Wenn du mir etwas sagen möchtest steht dir die Option einer PN zur Verfügung. Wenn du mich irgendwie diskreditieren möchtest, bitte mach so weiter.
 
I

ibu

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2015
Beiträge
29
Version
Win 10 pro 64bit (stets aktuell) als virtuelle Maschine unter Parallels auf macOS
Bitte streitet euch nicht meinetwegen. Ich schätze es sehr, wenn man einander in einem Forum grundlegend wohlwollend und freunlich gegenüber tritt.
Gerade auch dann, wenn man sich inhaltlich nicht einig ist.

@Thomas
Ich kann Dir versichern, dass ich - nach vorheriger Sondierung der Lage - auch selber etwas ausprobieren werde. Und das Ergebnis werde ich selbstverständlich zurück melden.

@Westend
Das ist schonmal absolut hilfreich zu wissen, dass NTLite noch das am einfachsten zu benutzende der Dir bekannten Werkzeuge ist.

Wenn ich es richtig sehe, kann NTLite selber keine Updates laden. Das muss man wohl über WSUS oder ähnliche GUI-Tools erledigen.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.408
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
@Thomas
Es reicht mit dir. Wenn du mir etwas sagen möchtest steht dir die Option einer PN zur Verfügung. Wenn du mich irgendwie diskreditieren möchtest, bitte mach so weiter.
Dann rufst wieder um Hilfe und ich werde gesperrt
 
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.293
Ort
HH
Version
Windows 10 pro und Win10 pro insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
@ibu
Wir streiten uns nicht deinetwegen.
Nein, NTLite lädt nichts selber, das musst du alles per Hand eintragen.
Es gibt auch über die NTLite Seite ein Forum, die kennen sich damit bestimmt besser aus. Ist allerdings in Englisch.
Wie gesagt, ich mache mir nur ab und an mal eine ISO damit die ich dann in einer VM Teste. An ein Produktives System traue ich mich noch nicht ran.
 
Thomas62

Thomas62

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.07.2015
Beiträge
2.408
Ort
Wunderschönen Berlin
Version
DESKTOP Win 10 Pro 64 bit Build 1809
System
AMD FX 8150 8x3,6GHz +16 GB Ram GTX 950 Nvidia Asrock 970M PRO3
@ibu
Wir streiten uns nicht deinetwegen.
Nein, NTLite lädt nichts selber, das musst du alles per Hand eintragen.
Es gibt auch über die NTLite Seite ein Forum, die kennen sich damit bestimmt besser aus. Ist allerdings in Englisch.
Wie gesagt, ich mache mir nur ab und an mal eine ISO damit die ich dann in einer VM Teste. An ein Produktives System traue ich mich noch nicht ran.
Und das lese ich jetzt zum ersten mal.
Wie gesagt, ich mache mir nur ab und an mal eine ISO damit die ich dann in einer VM Teste. An ein Produktives System traue ich mich noch nicht ran.

Es kam vorher nicht so rüber das du damit schon mal gearbeitet hättest. Und das hat nichts mit diskreditieren zu tun.

Lg und SORRY
 
Zuletzt bearbeitet:
I

ibu

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2015
Beiträge
29
Version
Win 10 pro 64bit (stets aktuell) als virtuelle Maschine unter Parallels auf macOS
Zu NTLite:

Konzeptionell wäre es ideal, wenn der Entwickler von NTLite sich entschlösse, die Funktionalität von WSUS in sein Werkzeug zu integrieren.

Dann würde "[x] Alle aktuellen Updates laden" genügen.

Wenn ich ein Videotutorial zu NTLite richtig verstanden habe, kann man eine Gesamtkonfiguration von NTLite als "Vorlage" speichern. Aber sicher bin ich nicht. Dann, und nur dann wäre die lange Arbeit des sorgfältigen Konfigurierens von NTLite nicht verloren, wenn eine neue Version von NTLite herauskommt, bzw. wenn Windows selbst sich verändert.

Vermutlich ist das sehr anspruchsvoll NTLite so auszulegen, dass dann ältere Konfigurationsanweisungen auch dann zu keinen Problemen führen, wenn es die Option in einem neueren Windows gar nicht mehr gibt. Und das Ganze müsste ja auch transparent und klar an den Nutzer transportiert werden.

Eigentlich alles eine Aufgabe für MS.

Und zur Usability eines idealen Workflows für eine Automatisierung der Installation habe ich auch Ideen (mal sehen ob MS bei mir anklopft :)

In meinen Augen wäre es ideal, wenn man am Anfang einer Installation gefragt würde:

"Sie werden Windows noch auf weiteren Rechnern frisch installieren und möchten, dass wir ihre getroffenen Entscheidungen zu dieser Installation in einem Profil speichern, damit wir sie nicht erneut mit den Fragen belästigen?
Geht klar.
Sie wollen, dass wir uns merken, welche Programme Sie direkt nach einer Installation von Windows installieren und dies ebenfalls in dem Profil speichern.
Geht klar.
Sie teilen uns dann bitte mit, wenn wir aufhören sollen mit dem Aufzeichnen der Konfiguration.
Das Tolle: Sie können dieses Profil später auch auf ganz anderer Hardware verwenden.
Sie können sich mit was Spannenderem beschäftigen, während ihre nächste Installation unbeaufsichtigt durchlaufen wird.
Ja, wir von MS kümmern uns um ihre Bedürfnisse."
 
Zuletzt bearbeitet:
Westend

Westend

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.01.2018
Beiträge
1.293
Ort
HH
Version
Windows 10 pro und Win10 pro insider
System
Lenovo H50-50 8GB Ram GTX 745, iMac 27" 4,2 GHz i7 16GB Ram Radeon pro mit 8GB
Das wäre dann die eierlegende Wollmilchsau.
Irgendwann arbeiten wir sowieso alle in der Cloud und dann stellt sich die Frage nicht mehr :)
 
I

ibu

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2015
Beiträge
29
Version
Win 10 pro 64bit (stets aktuell) als virtuelle Maschine unter Parallels auf macOS
Ich denke da selber nicht so sehr an eine Wollmilchsau.

Wir Nutzer haben uns meistens daran gewöhnt aus der Defensive zu agieren. Wir nehmen klaglos hin, dass wir diverse Werkzeuge nutzen sollen, wo es doch nur um "Aufgaben" geht. Ich habe hier in Berlin mal einen klugen Informatiker und Kognitionswissenschaftler kennengelernt, der viel weiter ging als ich es in meinem kleinen Beispiel angedeutet habe. Er stellt Paradigmen in Frage.
Ordner, Datei, Fenster, Programm.
https://www.deepamehta.de

In solchen Ansätzen liegt IMHO die Zukunft. Menschengemäße Technik. Technik, die sich daran orientiert wie wir denken und lernen. Und die uns nicht in dazu gar nicht passende "Strukturen" zwingt.
Sowas finde ich tausendmal spannender als unbeaufsichtigte Installationen :)
 
H

Hamburger

Benutzer
Mitglied seit
18.10.2016
Beiträge
70
Ort
Hamburg
Version
Pro 64 Bit ver1809
System
AMD Athlon(tm) II X4 640 3.00 GHz, 8 GB RAM, AMD Radeon HD 7450
Moin moin,

Moin,
fast alles kannst du mit NTLite machen. Allerdings nicht mit der free Version, da musste du ein paar Euro anlegen.
https://www.ntlite.com/shop/
für Einbindungen von Treibern und Updates reicht die Free-Version völlig aus.

Nutze ich seit Jahren, seit Win7

aber eben nicht in sechs Minuten.


Gruß

-H
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
24.428
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3,FX8350,AMD RX560,16GB DDR3 1600,S860Evo256 GB,MK7559GSXP,SH224BB
...aber eben nicht in sechs Minuten...
Vor allem nicht bei Windows 10, wo man alle halbe Jahre den nächsten Installationsdatenträger erstellen kann, damit man damit auf einem aktuellen Stand bleibt.
 
Thema:

Unbeaufsichtigte Installation: Konfiguration via GUI

Sucheingaben

win10 angepasste installaton

Unbeaufsichtigte Installation: Konfiguration via GUI - Ähnliche Themen

  • Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - Juni 2019 (KB890830)- Fehler bei Installation

    Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - Juni 2019 (KB890830)- Fehler bei Installation: Hallo, kann oben genanntes Update nicht installieren, weder automatisch noch manuell. Nutze die Windows 10 Pro 32Bit Version Build 1903 vom Mai...
  • Game Pass / Installation von Administrator genehmigen lassen

    Game Pass / Installation von Administrator genehmigen lassen: Guten Tag Folgendes Problem hab ich: Vor paar Tagen habe ich mir den xbox game pass for pc geholt und kann damit auch entsprechende Spiele...
  • Office 365 Installation auf Arbeitszimmer PC

    Office 365 Installation auf Arbeitszimmer PC: Sehr geehrte Damen und Herren, seit einigen Wochen gibt es ein Problem mit der gemeinsamen Nutzung. PC Arbeitszimmer hat persönliches Microsoft...
  • Office365 EMEA Cloud Installation "wir sind gleich fertig." - Geht nicht weiter

    Office365 EMEA Cloud Installation "wir sind gleich fertig." - Geht nicht weiter: Hallo Ich habe hier ein einen PC von office 365 GermanCloud auf o365-EMEA Cloud umstellen wollen. Hierzu habe ich aktuell folgendes gemacht: *...
  • W10Privacy im unbeaufsichtigten Modus laufen lassen, brauche Hilfe.

    W10Privacy im unbeaufsichtigten Modus laufen lassen, brauche Hilfe.: Hallo Com, ich würde gern die unbeaufsichtigte Version vom W10Privacy nutzen, doch komm ich da irgendwie nicht ganz klar. Hab es schon über die...
  • Ähnliche Themen

    Oben