Umzug von windows 10 Lizenz

Diskutiere Umzug von windows 10 Lizenz im Windows 10 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 10 Foren; Hallo, ich habe zwar schon viel an Infos gelesen, aber so ganz sicher bin ich mir nicht: Habe derzeit ein Lenovo Q190 mit Windows 10 Pro. Diese...
M

mamboklaus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2017
Beiträge
5
Version
Windows 10 pro
System
Intel(Core) TM i3-2365M CPU @ 1.4 MHZ ( GB Ram
Hallo, ich habe zwar schon viel an Infos gelesen, aber so ganz sicher bin ich mir nicht:
Habe derzeit ein Lenovo Q190 mit Windows 10 Pro. Diese Version habe ich damals aus Windows 7 update erstellt, war alles wunderbar, ohne Probleme.
Nun bekomme ich demnächst einen Intel NUC I7, 16 GB RAM etc.
Was ich möchte:
auf der neuen Hardware soll diese Windows 10 Lizenz eingesetzt werden. Während dem Umzug muss jedoch das alte System auf dem Lenovo q190 noch erreichbar sein. Erst nachdem alles funktioniert und auf dem neuen System läuft wird das alte System "platt gemacht" und mit Linux weitergenutzt.

Hat jemand ne Idee ob es grundsätzlich (LEGAL!) geht, und hat jemand ein paar Links oder Dokus dazu weiß.

Will eigentlilch nicht ein neues Windows 10 Pro kaufen, den ich brauche es de Fakto nur einmal, nämlich auf der neuen Hardware.

V ielen herzlichen Dank für Tips und Links und fürs lesen:-)
Klaus
 
#
Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.943
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Das geht nicht! Denn Du musst dafür die Lizenz mit Deinem MS Konto verknüpfen. Wenn Du sie auf dem neuen Rechner aktivierst, indem Du den mit Deinem MS Konto einrichtest, dann erlischt die Lizenz auf dem anderen Rechner - er ist also nicht mehr aktiviert.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mamboklaus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2017
Beiträge
5
Version
Windows 10 pro
System
Intel(Core) TM i3-2365M CPU @ 1.4 MHZ ( GB Ram
wow so schnell:-) Super, danke.
MS Konto:
Ich brauche das auf dem alten System ja nicht mehr sondern nur auf dem neuen...d.h. auf dem alten System brauche ich auch für die Dauer des Umzugs kein Internet, sondern eigentlich nur Zugriff auf alle Programme um zu kontrollieren ob ich 'alles' habe. Wie gesagt, sobald ich alles umgezogen habe wird das alte System eh gelöscht und durch was anderes (Linux) ersetzt. Habe in der Zwischenzeit auch gelesen das man kpl. HD's klonen kann und auf andere Hardware kopieren kann. Weiß aber nicht ob das funktioniert, denn die Hardware auf dem neuen ist doch total anders?
danke fürs lesen und schnelle antworten!
Klaus
Beste Grüße aus Malaysia
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.943
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Ohne Konto kein Zugriff auf die Programme - Du müsstest also das Konto durch das Zurücksetzen von Windows oder durch Anlage eines neuen Kontos und das Löschen des alten Kontos entfernen. Normalerweise ist Windows 10 auch problemlos nicht aktiviert betreibbar, nur keiner kann Dir sagen wie es sich dann mit der Software verhält.

Das müsstest Du probieren.
 
M

mamboklaus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2017
Beiträge
5
Version
Windows 10 pro
System
Intel(Core) TM i3-2365M CPU @ 1.4 MHZ ( GB Ram
Vielen Danke!
 
Jogi

Jogi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2014
Beiträge
527
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
Und wie wäre es vor dem BS Umzug mit einer "ausgiebigen" Datensicherung des alten Rechners?
Nach dem der neue Rechner läuft, Datensicherung einspielen, überprüfen und anschließend den alten Rechner formatieren.
 
O

owen.th

Gesperrt
Mitglied seit
30.05.2016
Beiträge
46
Nach meiner Erfahrung, wenn zwei Computer gleichgebaut, kann man mit dem selben Code aktivieren.
 
R

RoWi

@ owen.th
das ist nicht richtig. Zwei identisch aufgebaute Rechner haben trotzdem interschiedliche Hardware-ID und genau mit der ist die Windows-Aktivierung verknüpft. Wird also Board oder Prozessor gewechselt - auch wenn es sich um dasselbe Modell handelt - ändert sich die Hardware-ID wesentlich und eine Neuaktivierung ist notwendig.
So wie es areiland beschrieben hat, mit Verknüpfung zum MS-Konto (was mich persönlich schon wieder befremdet), ist es richtig. Es geht auch noch telefonisch, aber mit erheblichen Aufwand.und ohne Erfolgsgarantie.
 
Jogi

Jogi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.09.2014
Beiträge
527
Version
Windows 10 Pro 64bit
System
AMD Phenom 4x2,6GHz, 8GB Ram, NVIDIA GT 610, 1x250GB SSD, 1x1TB SATA HDD, DVD LW und DVD Brenner
So sieht`s aus :p

Zudem, wer lesen kann ist klar im Vorteil. Beim TE sind es zwei total unterschiedliche Plattformen.
 
WH0DINI

WH0DINI

Benutzer
Mitglied seit
02.03.2016
Beiträge
90
Ort
Jettingen
Version
Windows 10 Prof.
System
Intel P. I7 Quad 3.4 Ghz,2x 500Gb intern,SSD 125GB, 16 GB DDR3 Ram, NVIDIA GeForce GTX 960
Also ich hatte das Problem mit Mainboardtausch, so bekam ich die Uprade Lizenz von Win 8 auf Win 10 nicht mehr.

Nach langem Warten beim Support, erklärten sie mir, dass ich den Key wieder bekomme, wenn ich die Rechnung vom Computer hätte, weil dort damals Windows 8 dabei war. Ich verstehe das auch nicht, aber die Frau vom Support ging 2 mal von ihrem Platz weg um jemanden zu fragen, der sich da besser ausgekannt hat.

http://www.win-10-forum.de/windows-10-sicherheit/13202-windows-10-key-mainboardumbau-inaktiv.html
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mamboklaus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2017
Beiträge
5
Version
Windows 10 pro
System
Intel(Core) TM i3-2365M CPU @ 1.4 MHZ ( GB Ram
habet alle Dank!

Backup: natürlich....das ist auch nicht die Frage.
Sondern:
- Wie kann ich auf einem neuen Rechner Windows 10 pro installieren UND mit (m)einem key aktivieren.
- Den 'alten' Rechner noch parallel zum Abgleich ( Einstellungen usw.) laufen lassen. Es dreht sich dabei um ein/zwei Sitzungen/Tage.
- Der Alte Rechner muss auch nicht mit dem Internet verbunden sein
- Kurz - ich will das OS 10 pro mit meinem key hardware technisch umziehen, und ja, die beiden Rechner sind grundverschieden!

So wie ich es sehe gibt es wohl vers. Lösungen:
1.) XP installieren und mit meiner Lizenz aktivieren.
2.) Windows 10 mit dem MediaCreationTool installieren
3.) meinen Windows 10 Key eingeben ...und warten was passiert:
wenns klappt: sich freuen
wenn nicht: Support anrufen und hoffen

oder

Paragon System HD von 'altem' Rechner clonen und auf neuen Rechner übertragen:
das habe ich noch nie gemacht, weiß also nicht was mir da blüht.

Wenn nix davon klappt:
Neues Windows 10 Pro kaufen :-( was ich umgehen wollte. Die NUC I7 pls Ram und SSD sind teuer genug...

Oder hat wer ne einfachere Lösung?

LG
und nochmals danke fürs lesen!
Klaus
 
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.943
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Du musst auf dem jetzigen Rechner in den Einstellungen unter "Update und Sicherheit" - "Aktivierung" nachsehen. Wenn dort steht dass die Windows Lizenz durch eine digitale, mit dem Microsoft Konto verknüpfte Lizenz aktiviert wurde - ist nicht weiter zu tun, als den neuen Rechner zu installieren und das MS-Konto einzurichten. Die Eingabe eines Keys ist nicht nötig und auch nicht möglich. Denn Du besitzt keinen Windows 10 Key. Die entsprechende Eingabe ist mit "Ich besitze keinen Produkt Key" zu übergehen.

Windows aktiviert sich online durch den Abgleich mit der im Konto hinterlegten Lizenz, der Hardwarehash des anderen Rechners wird dabei durch den des neuen Rechners ersetzt. Beim Starten des alten Rechners, wird der dann nach der Kontenanmeldung eine fehlende Aktivierung melden.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mamboklaus

Neuer Benutzer
Threadstarter
Mitglied seit
08.01.2017
Beiträge
5
Version
Windows 10 pro
System
Intel(Core) TM i3-2365M CPU @ 1.4 MHZ ( GB Ram
ja cool!
ja, bei mir steht: Windows 10 Pro, Windows wurde mit einer digitalen Lizenz aktiviert! Das hört sich ja easy an!
Danke!
Klaus
 
G

Gast

Soweit verstanden mit dem Umzug auf neue Hardware, Verknüpfung mit dem MS-Konto. Wie sieht das allerdings aus, wenn das MS-Konto auf zwei Rechnern mit unterschiedlichen Win10 Lizenzen hinterlegt ist, auf beiden Maschinen steht ein Hardware-Upgrade an (Mainboard bzw. Virtualisierung)?
Michael
 
M

Mediamann

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25.05.2015
Beiträge
909
Ort
Umgebung Ulm
Version
Windows 10 Pro 1903
System
2 Desktop - 1 Tablet
Das ist natürlich auch eine interessante Frage ! Vielleicht den 2. Rechner einschalten während der neue Rechner installiert wird bis zur Aktivierung ??
Ob das aber funktioniert ?

OK: areiland hat diese Frage schon beanwortet.
 
Zuletzt bearbeitet:
areiland

areiland

Super-Moderator
Mitglied seit
25.08.2014
Beiträge
25.943
Ort
Ludwigshafen
Version
Windows 10 Pro x64 immer aktuell!
System
970M Pro3, FX8350, RX560, 16GB DDR3 1600, 860Evo256 GB, MK7559GSXP, SH224BB, BenQ GW2780
Jede Lizenz wird im Konto hinterlegt, nicht nur eine einzige. Bei Diskrepanzen mit der Aktivierung erscheint in den Einstellungen unter "Update und Sicherheit" - "Aktivierung" der Button "Problembehandlung" nach dem Klick darauf bekommt man den Button "Ich habe kürzlich die Gerätehardware geändert" präsentiert, der nach Eingabe von MS Konto und Passwort eine Liste der bei MS geführten Geräte anzeigt. Hier ist der neue Rechner auszuwählen und mit "Dies ist das aktuell verwendete Gerät" zu bestätigen. Dadurch bekommt der Rechner die Lizenz übertragen. Der alte Rechner sollte dann online aus der Geräteliste gelöscht werden.

Bei mehreren Umzügen sollte man die besser nacheinander vornehmen, nachdem die Aktivierung des anderen Rechners vorgenommen wurde.
 
A

Atömchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
9
Version
Win10 Pro 1607 64-Bit
System
AMD A8 8GB
Nächste Frage:
1
Ich habe Windows jetzt durch eine digitale "mit meinem MS-Konto verknüpfte Lizenz" aktiviert.
Eigens und nur dafür habe ich ein MS-Konto angelegt. D.h. nur für den Fall dass ich eines Tages das Mainboard tausche, und ich Windows infolge der neuen Hardware-ID neu aktivieren muss.
2
Nutze ich Windows immer nur mit lokalem Konto.
Ich möchte den Rechner jetzt - nachdem die Digitale Lizenz jetzt wohl im MS-Konto hinterlegt ist - ??? - wieder auf lokales Konto umstellen.
3
Meine Frage: Bleibt die Lizenz damit im MS-Konto erhalten, aufbewahrt, gespeichert - oder löst sie sich spurlos auf, sobald ich auf Lokales Konto umgestellt habe

.................................................???
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.481
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Wenn ein vorhandenes MS-Konto in ein lokales Konto gewandelt wird, ändert das nichts am Lizenz-Bezug. Das lokale Konto behält immer den Bezug zum MS-Konto. Nur wenn Du einen neuen Benutzer mit einem separaten neuen lokalen Konto anlegst, hat dieser keinen Bezug zur Lizenz.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Atömchen

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.02.2017
Beiträge
9
Version
Win10 Pro 1607 64-Bit
System
AMD A8 8GB
naja, dankeschön.
aber sehen kann ich mein Gerät danach im MS-Konto über www.live.com nicht mehr. Es ist einfach weg, nicht mehr da, verschwunden der Eintrag! :confused:
Bei PC Anmeldung mit MS-Konto war das Gerät (im Konto über www.live.com) zu sehen, und nachdem ich den Rechner wieder auf lokales Konto umgestellt hatte, war das Gerät im MS-Konto (über www.live.com) weg. Spurlos verschwunden, als ich nie dort gewesen wäre. :confused:
 
runit

runit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.11.2015
Beiträge
6.481
Version
.............1909 Pro 64 bit Build 18363.476
System
Desktop HP 290 G2, CPU i5 8500, Ram 8 GB DDR4-2666, M2 NVMe 256 GB, Intel Graphic UHD 630
Kann ja auch nicht gesehen werden, wenn Du LOKAL angemeldet bist, logisch, oder? :)
 
Thema:

Umzug von windows 10 Lizenz

Sucheingaben

windows 10

,

windows 10 lizenz umziehen 2017

,

windows 10 auf neuen pc umziehen

,
windows 10 neuer pc umziehen
, Festplatte mit win 10 in neuen pc umziehen, mit Windows 10 umziehen

Umzug von windows 10 Lizenz - Ähnliche Themen

  • Windows 10 von einer kleinen (128GB)auf eine grössere SSD umziehen - Lässt meine Lizenz den Umzug zu

    Windows 10 von einer kleinen (128GB)auf eine grössere SSD umziehen - Lässt meine Lizenz den Umzug zu: Guten Tag Ich möchte das System Windows 10 umziehen. Ich sehe 2 Themen. Wie muss ich damit umgehen: 1. Wie erfahre ich ob mein W10 professional...
  • Windows 10 Position nach Umzug falsch

    Windows 10 Position nach Umzug falsch: Hallo, seit meinem Umzug vor einem Jahr von Hilden nach Velbert geben meine 2 Windows 10 PCs und mein Windows 10 Laptop als Position immer noch...
  • Windows 10 Education “Umzug“

    Windows 10 Education “Umzug“: Hallo Zusammen, aus verschiedenen Gründen, werde ich Windows in Zukunft auf einer virtuellen Maschine nutzen wollen. Derzeit benutze ich...
  • Windows 10 umzug auf neues System

    Windows 10 umzug auf neues System: Hallo ich habe mir einen Komplett neuen PC gebaut und möchte jetzt meine Windows 10 SSD mit der neuen Hardware betreiben bzw. umstecken. Leider...
  • Windows Benutzer-Umzug

    Windows Benutzer-Umzug: Hallo, wenn ich mir ein neues Notebook kaufe, ist es möglich, dass durch Login über meinen Microsoft-Account/OneDrive alles wiederhergestellt...
  • Ähnliche Themen

    • Windows 10 von einer kleinen (128GB)auf eine grössere SSD umziehen - Lässt meine Lizenz den Umzug zu

      Windows 10 von einer kleinen (128GB)auf eine grössere SSD umziehen - Lässt meine Lizenz den Umzug zu: Guten Tag Ich möchte das System Windows 10 umziehen. Ich sehe 2 Themen. Wie muss ich damit umgehen: 1. Wie erfahre ich ob mein W10 professional...
    • Windows 10 Position nach Umzug falsch

      Windows 10 Position nach Umzug falsch: Hallo, seit meinem Umzug vor einem Jahr von Hilden nach Velbert geben meine 2 Windows 10 PCs und mein Windows 10 Laptop als Position immer noch...
    • Windows 10 Education “Umzug“

      Windows 10 Education “Umzug“: Hallo Zusammen, aus verschiedenen Gründen, werde ich Windows in Zukunft auf einer virtuellen Maschine nutzen wollen. Derzeit benutze ich...
    • Windows 10 umzug auf neues System

      Windows 10 umzug auf neues System: Hallo ich habe mir einen Komplett neuen PC gebaut und möchte jetzt meine Windows 10 SSD mit der neuen Hardware betreiben bzw. umstecken. Leider...
    • Windows Benutzer-Umzug

      Windows Benutzer-Umzug: Hallo, wenn ich mir ein neues Notebook kaufe, ist es möglich, dass durch Login über meinen Microsoft-Account/OneDrive alles wiederhergestellt...
    Oben