Umstellung des Dezimaltrennzeichens verursacht Problem bei EXCEL

Diskutiere Umstellung des Dezimaltrennzeichens verursacht Problem bei EXCEL im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community Fragen; Beim Aufruf der täglich durchgeführten Windows-Sicherung erschien am 12.2.19 diese Fehlermeldung: falscher Parameter 0x80070057 Ich führe diese...

MSCom

Neuer Benutzer
Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
1
Beim Aufruf der täglich durchgeführten Windows-Sicherung erschien am 12.2.19 diese Fehlermeldung: falscher Parameter 0x80070057
Ich führe diese Anleitung aus:
https://support.microsoft.com/de-de...r-message-when-you-back-up-files-in-windows-7
Methode 1: Ändern der Einstellung für das Dezimaltrennzeichen
Dieses Problem kann auftreten, wenn das Dezimaltrennzeichen nicht auf „.“ (Punkt) festgelegt ist. Dies ist in anderen Sprachen und Gebietsschemas als Englisch (USA), z. B. Deutsch (Deutschland), üblich.
Gehen Sie wie folgt vor, um die Einstellung für das Dezimaltrennzeichen zu ändern:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung, klicken Sie auf Zeit, Sprache und Region, und klicken Sie dann auf Region und Sprache.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Formate und dann auf Zusätzliche Einstellungen.
  3. Geben Sie in das Feld Dezimaltrennzeichen das Zeichen . (Punkt) ein, und klicken Sie anschließend zweimal auf OK.
  4. Starten Sie den Computer neu.
Hinweis Einige Drittanbietersoftwareanwendungen können Änderungen am Laufzeitgebietsschema des Computers verursachen und die Einstellung in der Systemsteuerung außer Kraft setzen.

Nach Durchführung der o.a. Methode funzte die Windows-Sicherung. Jedoch konnte EXCEL die Summenfunktion nicht mehr durchführen und zwar in jenen EXCEL-Files, die ich nach der Umstellung des Dezimaltrennzeichens von Komma auf Punkt erstellt hatte.
Daher habe ich das Dezimaltrennzeichen wieder zurückgestellt von Punkt auf Komma. Nun funzt die Summenfunktion in EXCEL wieder problemlos.
Jedoch in den nach der Umstellung des Dezimaltrennzeichens von Komma auf Punkt erstellten EXE-Files funzt die Summenformel immer noch nicht. Wir mussten die EXCEL-Files nach Rückumstellung des Dezimaltrennzeichens von Punkt auf Komma wieder neu erstellen, damit die Summenformel funzt.
Überraschenderweise funzt auch die Windows-Sicherung nun (13.2.19) so perfekt wie jeden Tag der letzten 2 Jahre.
Fragen:
(1) Was soll ich tun, falls die Windows-Sicherung wieder nicht funzt?
Das Umstellen des Dezimaltrennzeichens kommt nicht in Frage, weil bei uns täglich mit EXCEL gerechnet wird und EXCEL-Files erstellt werden.
(2) Wieso wird in der o.a. Anleitung nicht erwähnt, dass die Umstellung bewirkt, dass in EXCEL die Summenfunktion (und wahrscheinlich auch andere Funktionen) nicht funzt?
 
Thema:

Umstellung des Dezimaltrennzeichens verursacht Problem bei EXCEL

Umstellung des Dezimaltrennzeichens verursacht Problem bei EXCEL - Ähnliche Themen

In Webseite eingebettetes Excel zeigt falsche Dezimaltrennzeichen und Tausendertrennzeichen: Hallo, ich habe eine Excel-Tabelle per iFrame in eine Webseite eingebettet. Die ursprüngliche offline Excel-Datei ist dafür in OneDrive...
Übernahme des Dezimaltrennzeichens aus Excel in Word: Hallo zusammen, in Excel habe ich ein Balkendiagramm erstellt, das ich in ein Worddokument eingefügt habe. Da das Word-Dokument in Englischer...
Komplett in Windows oder nur in Excel Dezimaltrennzeichen zwischen Komma und Punkt wechseln: Mit Dezimaltrennzeichen werden Zahlen entsprechend versehen wenn es nötig ist, aber es gibt eben wahlweise den Punkt oder das Komma. Vielleicht...
Windows 10 Insider Preview Version 21286 im Dev Channel: Ein neues Jahr ein neues Spiel beginnt. Neuerungen in Build 21286 Einführung von Neuigkeiten und Interessen auf der Taskleiste Mit Nachrichten...
Neu-installation von Windows 10 auf surface pro 4 scheitert: Hallo zusammen, surprise, surprise ich habe ein Problem und wäre unglaublich Dankbar über Hilfe oder Ratschläge. Ich verzichte mal auf Füllwörter...

Sucheingaben

dezimaltrennzeichen windows 10

Oben